Latest Football News

Show news 
for Hoffenheim x 
from sources 
  •   Favre beim Pauli-Test ohne Neun 42 minutes ago - Kicker
    Die hervorragende Stimmung nach dem 2:0-Coup beim FC Bayern am vergangenen Sonntag trägt die Borussen durch die Länderspielpause. Zumindest diejenigen Profis, die sich nicht auf ihre Aufgaben in den diversen Nationalmannschaften konzentrieren müssen, gehen im heimischen Borussia-Park voller Elan die Vorbereitung auf das nächste Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim an.
    Translate to
  •   Suisse : Schwegler n'est plus disponible 3 hours ago - Football365.fr
    Déçu de ne plus être appelé par Vladimir Petkovic, le sélectionneur suisse, Pirmin Schwegler (28 ans), le milieu de terrain d'Hoffenheim, a annoncé ne plus être disponible pour la Nati.
    Translate to
  •   EM-Qualifikation: Spanien um Juan Bernat trifft auf die Ukraine 11 hours ago - Sport 1
    Vicente del Bosque redet gar nicht lange um den heißen Brei herum. "Es geht um sehr viel", sagte der Erfolgstrainer der spanischen Nationalmannschaft vor dem Einstieg in die heiße Phase der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich.Im Duell mit der Ukraine am Freitag (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) müssen die Iberer nicht nur den Angriff auf Rang zwei der Gruppe C abwehren. Sie spielen auch gegen die zunehmende Unzufriedenheit."Drei Punkte wären ein großer Schritt in Richtung Qualifikation und um in Ruhe die Zukunft planen zu können", sagte der 64 Jahre alte del Bosque, der dem punktgleichen Herausforderer großen Respekt zollt: "Ich lobe den Gegner nicht aus Routine, es ist einfach die Wahrheit. Wir sprechen von einer sehr guten Mannschaft, sie haben viel Talent."Dies gilt zweifelsohne auch für Spanien, doch der Umbruch nach der völlig verkorksten WM 2014 läuft alles andere als geräuschlos ab. Von sechs Spielen nach dem Vorrunden-Aus in Brasilien hat der Weltmeister von 2010 drei Duelle verloren, unter anderem mit 0:1 gegen Deutschland im November.Auch in der EM-Quali hat del Bosques Team schon Federn gelassen und beim Tabellenführer Slowakei mit 1:2 verloren. Die "Furia Roja", für die wieder Bundesliga-Legionär Juan Bernat (FC Bayern) berufen wurde, hat von ihrem Schrecken eingebüßt.Für del Bosque und sein Team ist der Start ins Länderspieljahr in Sevilla 2015 ein wichtiger Stimmungstest.Dies gilt auch für die Schweizer um Trainer Vladimir Petkovic. Der Nachfolger des erfolgreichen Ottmar Hitzfeld muss sich dabei immer lauterer Kritik erwehren, die Balance im Team stimme nicht mehr.Vor dem Duell gegen Estland (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) sorgte zudem die Nicht-Nominierung der Bundesliga-Profis Pirmin Schwegler (1899 Hoffenheim) und Tranquilo Barnetta (Schalke 04) für heftige Diskussionen - und zwar auch im Team der Nati."Ich hatte erwartet, dass für Barnetta und Schwegler im Aufgebot Platz ist", sagte Stephan Lichtsteiner von Juventus Turin dem Blick.Und auch Schwegler zeigte sich - gelinde gesagt - überrascht. "Petkovic hat gesagt, jeder kriege eine faire Chance. Ich habe sie nicht bekommen. Darum stehe ich ab sofort nicht mehr zur Verfügung", sagte der 28-Jährige: "Es tut richtig weh."Damit lastet ein hoher Druck auf Petkovic, der mit seinem Team bereits sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer England hat.Deutlich komfortabler ist die Situation der Österreicher. Das Team des früheren Bundesliga-Trainers Marcel Koller führt die Gruppe G souverän vor Schweden und Russland an und kann beim Fußball-Zwerg Liechtenstein (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) einen weiteren Schritt zur EURO machen.Doch ausgerechnet der für sein großes Ego bekannte Marko Arnautovic schlägt vorsichtige Töne an: "Das wird ein heftiges Match. Wenn nur ein Spieler denkt, das wird einfach, ist das die falsche Entscheidung", sagte der Ex-Bremer der Kronen-Zeitung."Es ist noch ein weiter Weg bis nach Frankreich", sagte auch Bayerns David Alaba: "Da kann noch viel passieren, das ist uns allen bewusst."SPORT1 begleitet die EM-Qualifikation im LIVETICKER und den LIVESCORES auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.
    Translate to
  •   U 21 von DFB-Trainer Horst Hrubesch testet gegen Italien 11 hours ago - Sport 1
    Mit zwei Härtetests gegen richtig dicke Brocken und einem prominenten Aufgebot um Weltmeister Matthias Ginter probt die deutsche U-21-Nationalmannschaft rund drei Monate vor der Europameisterschafts-Endrunde den Ernstfall.In den Länderspielen gegen Italien in Paderborn am Freitag und in Middlesbrough gegen England am Montag warten zwei Mitfavoriten der Titelkämpfe in Tschechien (17. bis 30. Juni)."Das sind die letzten Möglichkeiten für mich, vor der EM-Endrunde noch etwas auszuprobieren. Und wir wollen jetzt schon die Dinge für die EM in die richtige Richtung bringen", sagte Trainer Horst Hrubesch, der neben dem zuletzt schwächelnden Dortmunder Ginter in Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona), Max Meyer (Schalke 04), Kevin Volland (1899 Hoffenheim) und Christian Günter (SC Freiburg) vier weitere Spieler nominiert hat, die bereits im A-Team zum Einsatz gekommen sind.Für die Endrunde in Tschechien kann Hrubesch aus einem rund 40 Spieler starken Kreis wählen, selbst Stars wie Mario Götze und Julian Draxler kommen aufgrund ihres Alters noch in Frage."Zur EM fahren wir nicht, um nur dabei zu sein, wir wollen den Titel", sagt Hrubesch, der 2009 mit der damaligen U 21 um Manuel Neuer und Mesut Özil Europameister geworden war.In Tschechien geht es zudem um das Ticket zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio, dazu muss das Halbfinale erreicht werden.SPORT1 berichtet über die Partien der deutschen U-21-Nationalmannschaft auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.
    Translate to
  •   Schwegler von 1899 Hoffenheim beendet Karriere im Nationalteam 23 hours ago - Sport 1
    Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler von Bundesligist 1899 Hoffenheim will nicht mehr für die Schweizer...
    Translate to
  •   "Keine faire Chance": Schwegler verlässt Nati 1 day ago - Kicker
    Pirmin Schwegler, Mittelfeldspieler des Bundesligisten TSG Hoffenheim, hat seinen Rücktritt aus der Schweizer Nationalmannschaft bekanntgegeben. Demnach habe der 28-Jährige keine "faire Chance" von Trainer Vladimir Petkovic bekommen.
    Translate to
  •   Kim soll es langsam angehen 1 day ago - Kicker
    Hoffenheims Jin-Su Kim wurde am Mittwoch aus dem Krankenhaus entlassen. Der Südkoreaner hatte sich am vergangenen Wochenende beim Spiel in Paderborn (0:0) eine Gehirnerschütterung zugezogen und wird sich schonen müssen. Eine Reise zur Nationalmannschaft dürfte somit vom Tisch sein.
    Translate to