Latest Football News

Show news 
for Stuttgart x 
from sources 
  •   Fink sagt Ja zu Austria 20 hours ago - Sport 1
    Weitere Wende in der Trainersuche bei Bundesligist Hannover 96: Thorsten Fink, bis zuletzt als Kandidat im Gespräch, hat sich für Austria Wien entschieden."Ich spüre, dass der ganze Verein mich unbedingt will. Franz Wohlfarth hat mich mit seinem Konzept voll überzeugt", sagte Fink zu SPORT1: "Das ist der richtige Schritt für mich."Der ehemalige Stuttgarter Bundesligatorwart Wohlfahrt ist bei Austria als Manager aktiv.Wie SPORT1 erfuhr, hatte Fink zuvor auch Sparta Prag abgesagt, obwohl er dort einen deutlich lukrativeren Vertrag hätte abschließen können. Bei der Austria soll Fink einen Zweijahresvertrag mit der Option auf ein drittes Jahr unterschreiben und in den nächsten Tagen in Wien vorgestellt werden.
    Translate to
  •   VfB II verpflichtet Ripic und Peric 1 day ago - Kicker
    Der Kader der Zweitvertretung des VfB Stuttgart steht vor einem personellen Umbruch: 14 Spieler werden den VfB verlassen, dafür rücken sechs Spieler aus der eigenen Jugend auf. Darüber hinaus konnten die Schwaben ihre ersten beiden externen Neuzugänge vorstellen: Daniel Ripic und Stefan Pericwechseln vom österreichischen Meister Red Bull Salzburg nach Stuttgart.
    Translate to
  •   Sararer wechselt nach Düsseldorf 1 day ago - Sport 1
    Bundesligist VfB Stuttgart setzt nach einer völlig verkorksten Saison sein Großreinemachen fort.Wie die Schwaben am Mittwoch bekannt gaben, verlässt Mittelfeldspieler Sercan Sararer den VfB und wechselt zu Zweitligist Fortuna Düsseldorf. Sararer durfte in Stuttgart zuletzt nicht mehr mit der Profimannschaft unter Trainer Huub Stevens trainieren und hielt sich stattdessen bei der U23 des Klubs fit, für die er zehn Saisonspiele in der 3. Liga bestritt.Bei der Fortuna erhält Sararer, der noch bis 2017 an den VfB gebunden war, einen Dreijahresvertrag.
    Stuttgart Injury and suspension
    Translate to
  •   Sararer schließt sich der Fortuna an 1 day ago - Kicker
    Fortuna Düsseldorf treibt seine Kaderplanung voran und verstärkt sich für die kommende Spielzeit mit Sercan Sararer. Der 25-jährige Offensivspieler wechselt von Bundesligist VfB Stuttgart zu den Rheinländern, bei denen er einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2018 erhält.
    Translate to
  •   Fix: Pepic verlängert, Heuer Fernandes kommt 1 day ago - Kicker
    Noch ist unklar, ob Cheftrainer Andre Breitenreiter den SC Paderborn nach dem Abstieg aus dem deutschen Oberhaus auch in der 2. Bundesliga trainieren wird. Dennoch laufen die Planungen bei den Ostwestfalen wenige Tage nach der Niederlage im Abstiegsfinale gegen den VfB Stuttgart (1:2) - mit ersten Ergebnissen: Torwart Daniel Heuer Fernandes schließt sich dem SCP an, zudem wurde der Vertrag mit Mirnes Pepic verlängert.
    Stuttgart Bundesliga
    Translate to
  •   Thon: "Schaaf hat Charakter bewiesen" 2 days ago - Sport 1
    Trainer Thomas Schaaf trat am Dienstag bei Eintracht Frankfurt zurück, Schalke 04 trennte sich offiziell von Roberto Di Matteo. Die beiden Personalien beschäftigten natürlich auch die Runde im Bitburger Fantalk."Thomas Schaaf wollte den Übergang in Frankfurt schaffen, das ist ihm wohl nicht ganz gelungen", sagte Olaf Thon: "Aber er hat wirklich Charakter bewiesen. Er wird sich jetzt eine neue Aufgabe suchen. Er hat eine hervorragende Reputation."Stefan Schnoor lobte Schaafs Arbeit in Frankfurt und kritisierte gleichzeitig die Verantwortlichen der Eintracht."Das spricht nicht wirklich für das Fußballfachwissen der Leute im Aufsichtsrat von Eintracht Frankfurt", erklärte Schnoor. Offenbar hatten sich einige Mitglieder des Gremiums gegen Schaaf ausgesprochen, der Trainer hatte sich in einer Erklärung am Dienstag mit deutlichen Worten gewehrt.Auch Schnoor bekundete großen Respekt vor der Entscheidung des Trainers. "Ich ziehe den Hut vor der Arbeit von Thomas Schaaf. Die Leute, die im Aufsichtsrat das Sagen haben, sollten sich mal die eine oder andere Frage stellen, wie es jetzt ohne Schaaf weitergeht", sagte er.Genau wie in Frankfurt, ist auch auf Schalke die Nachfolge von Roberto Di Matteo noch offen. Guido Buchwald zeigte sich jedenfalls sicher, dass nicht Jürgen Klopp der neue Trainer der Borussia wird."Klopp ist Dortmunder durch und durch. Er kann seine Dortmunder jetzt nicht verraten und nach Schalke gehen", erklärte Buchwald.Buchwald, der mit dem VfB Stuttgart 1984 und 1992 Deutscher Meister wurde, zeigte sich erleichtert über die Rettung der Schwaben."Ich muss Robin Dutt ein Kompliment machen. Er hat die Ruhe bewahrt", sagte der Weltmeister von 1990. Nun  habe der Sportdirektor das Recht, seine Ideen umzusetzen, um den VfB wieder in obere Tabellenregionen zu bringen.
    Translate to
  •   Unschöne Überraschung für Romeu 2 days ago - Kicker
    Vor gerade einmal zehn Tagen hatte Oriol Romeu noch im kicker seinen Willen ausgedrückt, auch künftig das Trikot des VfB Stuttgart zu tragen. Die Verantwortlichen, das verriet der defensiveMittelfeldspieler, hätten beim FC Chelsea ihr Interesse hinterlegt, den Leihvertrag mit ihm verlängern zu wollen. Entsprechend überrascht war er, als sich die Schwaben doch anders entschieden und ihn bei der Saisonabschlussfeieram Samstagabend nach dem 2:1-Erfolg in Paderborn verabschiedeten.
    Translate to