Latest Football News

Show news 
for Borussia Dortmund x 
from sources 
  •   Little and large: great striking combinations 7 hours ago - UEFA
    As ex-Borussia Dortmund giant Jan Koller turns 42, we asked fans of the UEFA Champions League Twitter page for their favourite #LittleandLarge partnerships.
    Borussia Dortmund Champions League
    Translate to
  •   Bayern-Boss versöhnlich 9 hours ago - Sport 1
    Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge vom FC Bayern hat BVB-Boss Hans-Joachim Watzke ein Kompliment gemacht."Ich schätze ihn als qualitativ hochstehenden Kollegen. Ich glaube, er hat einen großen Beitrag geleistet, dass die Borussia jetzt da steht, wo sie ist. Man darf ja nicht nur diese Saison isoliert sehen", sagte Rummenigge bei SPORT1.Im vergangenen Jahr hatten die Verantwortlichen von Bayern und Borussia Dortmund immer wieder verbale Giftpfeile hin und her geschickt.Nun zeigte sich Rummenigge versöhnlich. Er würde sogar eine Einladung des Rivalen annehmen: "Wenn wir eingeladen werden, werde ich selbstverständlich kommen. Ich habe auch kein Problem mit Hans-Joachim Watzke", stellte er klar.Rummenigge scheint die Rivalität mit den Westfalen, die derzeit nur auf Platz zehn der Tabelle stehen, sogar zu vermissen.Der 59-Jährige erinnerte an bessere Zeiten: "Wir hatten Zeiten, als sich beide Klubs großartige Spiele geliefert haben, mit dem Höhepunkt 2013 in London, als beide im Finale der Champions League waren."
    Bayern Munich Borussia Dortmund Champions League
    Translate to
  •   Wagner: "Haching wird ein Endspiel" 16 hours ago - Kicker
    Bei fünf Zählern Rückstand zum rettenden Ufer steht der U 23 von Borussia Dortmund in der 3. Liga das Wasser bis zum Hals. Nur vier der bislang 30 Partien konnten die Westfalen gewinnen, acht Chancen bleiben noch. Für Trainer David Wagner wird das kommende Heimspiel am 12. April gegen die SpVgg Unterhaching ein Endspiel. Zuvor muss der BVB aber noch bei den Stuttgarter Kickers ran.
    Translate to
  •   Franck Ribery vom FC Bayern will Comeback nicht überstürzen 16 hours ago - Sport 1
    Franck Ribery von Bayern München will sein Comeback nicht überstürzen.Er habe nach seiner Verletzung gegen Schachtjor Donezk "zu früh angefangen und bekam wieder Schmerzen", sagte er der Sport Bild, "daraufhin habe ich schlecht trainiert - eine Katastrophe! Zu früh zu beginnen, war ein Fehler".Der Franzose hatte sich beim Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen die Ukrainer (7:0) am Sprunggelenk verletzt.Ob Ribery in der Bundesliga-Partie am kommenden Samstag bei Borussia Dortmund zum Einsatz kommen wird, steht deshalb noch nicht fest.Der Bayern-Star selbst will kein Risiko eingehen: "Lieber gebe ich meinem Körper diesmal etwas Ruhe, um in der entscheidenden Phase der Saison topfit zu sein".
    Bayern Munich Borussia Dortmund Ukraine Champions League Bundesliga
    Translate to
  •   Gelder aus Vermarktung 17 hours ago - Sport 1
    Geldregen für den FC Bayern, Einnahmen-Einbruch für die Absteiger: Während der Rekordmeister aus München von der auch in der kommenden Saison das meiste Geld erhält, könnte der Gang in die 2. Liga insbesondere die Sorgenkinder VfB Stuttgart und Hamburger SV bluten lassen.Laut kicker dürfen die Bayern für die kommende Spielzeit mit mehr als 68 Millionen Euro planen - rund 40 Millionen aus der nationalen und 28 Millionen aus der internationalen Vermarktung.Von solchen Summen können sie in Stuttgart und Hamburg nur träumen.Der VfB erhält etwa 31,6 Millionen Euro, der HSV 28,2 Millionen - allerdings nur, wenn beide Vereine auch die Klasse halten.Im Falle eines Abstiegs stünden Stuttgart gerade einmal 11,8 Millionen Euro und damit rund 20 Millionen Euro weniger zur Verfügung, Hamburg drohen Einbußen in Höhe von rund 16,5 Millionen Euro.Ausschlaggebend für die Ausschüttung ist eine Fünfjahresrangliste der DFL, in der die Bayern derzeit weit vor Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund und Schalke 04 liegen.Zum letzten Mal wird nach dieser Spielzeit zudem der Meister mit einer Bonuszahlung aus der internationalen Vermarktung von drei Millionen Euro bedacht, der Tabellensechste erhält noch 1,5 Millionen Euro. Nach einem Beschluss der DFL erhalten ab der kommenden Saison alle Erstligisten 2,5 Millionen Euro.
    Translate to
  •   Mats Hummels von Borussia Dortmund denkt über Wechsel nach 1 day ago - Sport 1
    Weltmeister Mats Hummels von Borussia Dortmund kokettiert mit einem vorzeitigen Abschied von den Westfalen."Ich sage offen und ehrlich, dass ich über meine Zukunft nachdenke, dass ich mir derzeit überlege, was ich mir vorstellen kann", sagte der BVB-Kapitän im Interview mit dem kicker. Hummels steht noch bis 2017 bei der Borussia unter Vertrag.Angesprochen auf das Werben von ausländischen Vereinen wie Manchester United sagte der 26 Jahre Abwehrspieler: "Oft denke ich, dass ich auf jeden Fall mal ins Ausland möchte. Dann gibt es aber auch Tage, an denen ich sage, dass ich das nicht brauche. Grundsätzlich glaube ich aber, dass einem das Ausland sowohl in der fußballerischen wie auch der persönlichen Entwicklung guttun wird." Deshalb werde es wohl darauf hinauslaufen, dass er "irgendwann mal ins Ausland wechseln möchte".Noch sei aber nichts entschieden. In den vergangenen Wochen habe er mit den Verantwortlichen in Dortmund viele Gespräche geführt, "aus denen ich mir ein Gesamtbild mache", erklärte Hummels, "aber ich habe für mich noch keine Entscheidung über meine Zukunft getroffen".Eine solche Entscheidung, so Hummels, würde er rechtzeitig kommunizieren, "denn ich bin kein Freund von denen, die vordergründig vom Bleiben reden und insgeheim schon abgeschlossen haben mit dem Thema".Stand der Dinge sei aktuell, dass er auslote, "was gut für mich ist und worauf ich Lust habe. Jeder weiß, wie sehr es mir in Dortmund gefällt, aber dass ich auch möchte, dass wir eine schlagkräftige Truppe und eine schlagkräftige Herangehensweise haben".Fakt sei, dass der Ausgang dieser Saison dabei für ihn keine entscheidende Rolle mehr spielt, nachdem die Champions League im Grunde verpasst wurde. Hummels: "Ob es die Europa League wird oder nicht, hat keinen Einfluss auf meine Gedankengänge."
    Manchester United Borussia Dortmund Champions League Europa League
    Translate to
  •   Hummels: "Ich denke über meine Zukunft nach" 1 day ago - Kicker
    Weltmeister Mats Hummels macht sich Gedanken über den weiteren Weg seiner Karriere. "Ich sage offen und ehrlich, dass ich über meine Zukunft nachdenke, dass ich mir derzeit überlege, was ich mir vorstellen kann", sagte der Kapitän von Borussia Dortmund im Interview mit dem kicker (Montagausgabe).
    Translate to
  •   Dortmund: "Zack, zack, Tor" gegen die Bayern 1 day ago - Kicker
    In der Bundesliga erst die Bayern, dann Mönchengladbach. Dazwischen im Pokal das Viertelfinal-Heimspiel gegen Hoffenheim. Für Borussia Dortmund klärt sich innerhalb von nur acht Tagen, ob sich der in einer bisher mickrigen Saison entstandene Schaden einigermaßen reparieren lässt und die Europa League doch noch in erreichbare Nähe gerät.
    Translate to
  •   Georgien - Deutschland live im Stream, Ticker, Radio und Fernsehen 2 days ago - Sport 1
    Mit den sechs ausgeruhten Weltmeistern Manuel Neuer, Jerome Boateng, Mats Hummels, Toni Kroos, Thomas Müller und Kapitän Bastian Schweinsteiger sowie wahrscheinlich wieder mit Viererkette wird Fußball-Weltmeister Deutschland in der EM-Qualifikation am Sonntag (ab 18 Uhr im LIVE im Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) in Georgien antreten.Verzichten muss Bundestrainer Joachim Löw auf Holger Badstuber (muskuläre Probleme) und Karim Bellarabi (erkältet), die nicht mit nach Georgien reisten.Neuer steht nach seiner Schleimbeutelentzündung im Knie wieder im Tor. Der am Mittwoch gegen Australien (2:2) geschonte Schweinsteiger wird nach Angaben von Löw von Beginn an sein erstes offizielles Länderspiel als Kapitän bestreiten. Der Münchner wird eine Doppelsechs mit dem offensiveren Kroos bilden, der gegen Australien ebenfalls eine Verschnaufspause erhalten hatte.Georgien gegen Deutschland live bei SPORT1In der Vierer-Abwehrkette spielen Benedikt Höwedes oder Sebastian Rudy rechts, Hummels und Boateng innen sowie der Kölner Jonas Hector links. Shkodran Mustafi ist nach seiner Schulterprellung zwar einsatzbereit, sitzt aber zunächst auf der Bank. Die vordere Reihe besteht aus Müller, Mesut Özil und Marco Reus, Mario Götze dürfte als Sturmspitze beginnen.Im Test gegen Australien hatte Löw in der ersten Halbzeit mit einer defensiven Dreierkette begonnen, danach aber umgestellt und angedeutet, diese Variante erst nach weiteren Trainingsmöglichkeiten wieder in Pflichtspielen einzusetzen.SPORT1 überträgt die Partie Georgen - Deutschland ab 18 Uhr im EM-Qualifikation-Talk im Sportradio SPORT1.fm. Zudem begleitet SPORT1 das Spiel im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:Georgien: Loria/OF Iraklion (29 Jahre/30 Länderspiele) - Amisulaschwili/Inter Baku (32/36), Kwerkwelia/Rubin Kasan (23/8), Kaschia/Vitesse Arnheim (27/34) - Kobachidse/Wolin Lusk (28/23), Nawalowski/FK Tosno (28/3) - Kankawa/Dnjejpr Dnjepropetrowsk (29/53), Macharadse/Paschaktor Taschkent (27/1) - Okriaschwili/KRC Genk (23/19), Kenia/Slavia Prag (24/24) - Mschedlidse/FC Empoli (25/24). - Trainer: TschadadseDeutschland: Neuer/Bayern München (29/57) - Höwedes/Schalke 04 (27/32), Hummels/Borussia Dortmund (26/38), Boateng/Bayern München (26/50), Hector/1. FC Köln (24/2) - Schweinsteiger/Bayern München (30/108), Kroos/Real Madrid (25/57) - Müller/Bayern München (25/62), Özil/FC Arsenal (26/63), Reus/Borussia Dortmund (25/24) - Götze/Bayern München (22/42). - Trainer: LöwSchiedsrichter: Clement Turpin (Frankreich)Wo wird das Länderspiel live übertragen?Liveticker: SPORT1.deLive im Radio: SPORT1.fmLive im TV: RTLLive im Stream: RTL.de
    Translate to
  •   Andreasen: Leader ohne Stammplatz 2 days ago - Kicker
    Bei Hannover 96 läuft es im Augenblick alles andere als ideal. Drei Niederlagen in Serie, darunter die unglücklichen Pleiten gegen den FC Bayern München und Borussia Dortmund. Das Team von Trainer Tayfun Korkut ist den Abstiegsrängen gefährlich nahe gekommen. Hinzu kommt der angekündigte Abschied von Kapitän Lars Stindl. Wer kann 96 aus der Krise ziehen? Ein Kandidat: Leon Andreasen.
    Translate to
  •   Reus: "Für mich war 2014 kein Seuchenjahr" 2 days ago - Kicker
    Er war dreimal schwerer verletzt, verpasste die WM in Brasilien auf tragische Weise, rutschte mit Borussia Dortmund in den Tabellenkeller ab und stand wegen Fahrens ohne Führerschein am Pranger. Trotzdem weigert sich Marco Reus, das Jahr 2014 als Seuchenjahr zu bezeichnen.
    Translate to
  •   Atlético Madrid : Gündogan, intérêt partagé ? 2 days ago - Football365.fr
    Selon Bild, Ilkay Gündogan, le milieu central international allemand, pourrait quitter le Borussia Dortmund cet été pour rejoindre l'Atlético Madrid.
    Translate to