Latest Football News

Show news 
for Atletico Madrid x 
from sources 
  •   La otra Champions 14 hours ago - Marca
    Por mucho derbi que el Atlético tenga que jugar el miércoles, el partido de Riazor (18:00 C+Liga, GolT, MARCA.com y Radio MARCA) tiene una importancia vital para los rojiblancos, porque ser terceros no es cualquier cosa y Valencia y Sevilla vienen apretando de lo lindo. Leer
    Translate to
  •   "Hay que jugar como ellos, ser un equipo que roce el reglamento" 17 hours ago - Marca
    Alberto Lopo, central del Deportivo, ha apostado por jugar ante el Atlético de Madrid como lo hace el conjunto rojiblanco, "un equipo al límite, que roce el reglamento". Leer
    Translate to
  •   Le point sur le dossier Edinson Cavani 17 hours ago - Football365.fr
    Dans le viseur de l'Atlético Madrid, Edinson Cavani est également courtisé par la Juventus Turin. Mais contrairement à ce que certains médias italiens affirment, l'affaire est loin d'être bouclée.
    Translate to
  •   Trainer-Spekulation bei Real - Topduell im Camp Nou 18 hours ago - Kicker
    Der 32. Spieltag der Primera Division wartet mit dem nächsten Topduell auf, wenn am Samstag der FC Barcelona den FC Valencia empfängt. Dabei müssen beide aber auf wichtige Schlüsselspieler verzichten. Real Madrids Heimspiel gegen Malaga gerät eher zur Randnotiz, weil sich alles mit Trainer Ancelotti und dem CL-Duell gegen Atletico beschäftigt. Die Rojiblancos selbst müssen nach Galicien, treten die Reise aber ohne den aufgeriebenen Mandzukic an.
    Translate to
  •   Víctor: "Desde que Simeone cogió el Atlético es una mejora constante" 18 hours ago - Marca
    El técnico del Deportivo destacó del entrenador rojiblanco "el concepto del equipo", algo que comparte porque "tiene que estar por encima de cualquier interés personal" y "el cuerpo técnico" debe estar "al servicio de los jugadores". Leer
    Translate to
  •   Foot - ESP - Atlético - Mario Mandzukic forfait contre La Corogne 19 hours ago - L'equipe
    Mario Mandzukic souffre d'un problème à la cheville.Touché à la...
    Translate to
  •   Anführer mit Anlauf 20 hours ago - Sport 1
    Nein, mangelndes Selbstvertrauen kann man Granit Xhaka nicht absprechen.Im Gegenteil. Wenn der Mittelfeldmann von Borussia Mönchengladbach in der Mixed Zone steht, sieht man es ihm förmlich an. Xhaka baut sich auf, fixiert einen Punkt in der Ferne und sagt dann das, was er denkt. Geradeaus. Direkt. Unverfälscht.So wird es auch am Freitagabend wieder sein, wenn die Borussia zum Auftakt des 29. Spieltags bei Eintracht Frankfurt antritt (ab 20 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).Im heutigen Fußball-Geschäft mit den oft glattgebügelten Standardphrasen der Protagonisten eigentlich eine Wohltat. Aber zugleich auch ein schmaler Grat. Nämlich dann, wenn die Leistungen auf dem Platz mit den Aussagen abseits des Rasens nicht einhergehen.Bei Xhaka war das früher so. Da posaunte er schon mal Dinge heraus, die so manchen Beobachter verwundert zurückließen. Da stellte ein ohne Frage großes Talent Ansprüche und Forderungen, die so gar nicht zu seinen Darbietungen passen wollten.Dilemma mit WechselwirkungEs war ein Dilemma mit Wechselwirkung, die üblichen Mechanismen hatten längst gegriffen. Er konnte nach seinem Wechsel 2012 auf dem Platz sowohl die Ansprüche von außen als auch die eigenen nicht erfüllen. Die Kritik hemmte ihn auf dem Platz, er wollte zu viel, verkrampfte, spielte schlecht.Die Kritik wurde schließlich lauter, Xhaka fand sich zwischenzeitlich sogar auf der Bank wieder.Die ersten eineinhalb Jahre? Schwer, verziert mit Rückschlägen. Negativ-Schlagzeilen. Und immer wieder durchsetzt mit Gerüchten, wohin er denn nun flüchtet."Ich bin kein Typ, der wegrennt, wenn es mal schwierig wird. Fehler sind menschlich, klar, und ich bin kein Roboter. Aber: Ich bin ein Kämpfer", sagte er mal im Interview mit derwesten.Xhaka hat gelernt, hat sich durchgebissen, sich durchgesetzt. Er hat vor allem gelernt, dass manchmal weniger mehr ist. Beziehungsweise, dass ein Mehr auf dem Platz eine Voraussetzung für einen Führungsanspruch ist, der dann auch verbal ausgelebt werden kann.Mittelfeld-Motor, Konstante und FixpunktDer Schweizer Nationalspieler ist inzwischen Mittelfeld-Motor, Konstante und Fixpunkt im System von Trainer Lucien Favre.Da schnappt sich Xhaka in seiner Rolle als Sechser in der eigenen Hälfte den Ball, ist Antreiber, Lenker und Denker. Mal per Kurzpass, mal per Seitenwechsel, oft über 40 und mehr Meter. Er ist Abräumer, Spielmacher, der Hebel in der Schaltzentrale. Immer öfter sucht er auch selbst den Abschluss.Leichtsinnsfehler und Disziplinlosigkeiten gehören (fast) der Vergangenheit an, denn ein Heißsporn ist er immer noch, immer haarscharf an der Grenze des Erlaubten. Doch das muss er wohl auch, sein Spiel kommt vor allem auch über sein Temperament. Nach dem Derby gegen den 1. FC Köln sagte er: "Ein Derby gegen Köln ohne Gelbe Karte für mich? Das geht nicht."Favres Anteil: EnormLachen kann sein Trainer darüber eher nicht. Favre hat Xhakas Talent gekitzelt, ihn weiterentwickelt, hat wie bei allen seinen Spielern an den Details gearbeitet. Aber auch an der Disziplin, dem Charakter seines mitunter als schwierig geltenden Landsmannes mit kosovarischen Wurzeln. Der Anteil Favres an Xhakas Entwicklung? Enorm, wie Xhaka selbst immer wieder betont.Der Anteil Xhakas am Gladbacher Höhenflug in dieser Saison? Ebenfalls enorm, wenn nicht sogar sinnbildlich. Genauso sinnbildlich wie die Vertragsverlängerung des 22-Jährigen vor wenigen Wochen, als er bis 2019 unterschrieb und so unter Beweis stellte, dass der Verein inzwischen Leistungsträger wie ihn auch halten kann.Da schockt es in Gladbach niemanden mehr, dass nun angeblich Atletico Madrid Interesse an Xhaka haben soll. "Es muss ja auch immer was zu schreiben geben. Und es passt ja auch. Granit spielt eine super Saison und ist ein absoluter Führungsspieler", sagte Manager Max Eberl.Der kann sich bei solchen Gerüchten inzwischen beruhigt zurücklehnen. "Ich weiß zu 100 Prozent, dass Granit nicht vor wenigen Wochen den Vertrag verlängert und dann im Sommer für 25 Milli
    Translate to
  •   Real Madrid : Benzema forfait contre Malaga 21 hours ago - Football365.fr
    Touché contre l'Atlético Madrid mardi en Ligue des Champions, Karim Benzema, l'attaquant français du Real Madrid, ne jouera pas en Liga face à Malaga.
    Translate to
  •   Fabricio: "Espero que al Atlético le pase factura la Champions" 21 hours ago - Marca
    Fabricio Agosto, guardameta del Deportivo, desea que al Atlético "le pase factura la Champions" porque es uno de los rivales "más dificil de superar". "Tenemos que hacer uno de nuestros mejores partidos, sino el mejor para conseguir la victoria", reconoce. Leer
    Translate to
  •   Coentrao no suplirá a Marcelo ante el Málaga 21 hours ago - Marca
    Carlo Ancelotti sorprendió al adelantar que Fabio Coentrao no jugará de inicio ante el Málaga, a pesar de que el portugués es el elegido para suplir al sancionado Marcelo en el trascendental partido de vuelta de cuartos de final de la Liga de Campeones ante el Atlético de Madrid. Leer
    Translate to
  •   Benzema es baja ante el Málaga y duda ante el Atlético 22 hours ago - AS
    El francés arrastra molestias en su rodilla derecha por un golpe recibido el martes en el derbi de Champions. Ayer ya se entrenó al margen.
    Translate to
  •   Foot - ESP - Real - Real Madrid : Karim Benzema écourte la séance d'entraînement 22 hours ago - L'equipe
    Touché au genou droit lors du match nul entre l'Atlético et le Real...
    Translate to
  •   Bonaventura: "Infortuni? A Dubai s'è fatto marketing" 23 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Bonaventura: "Infortuni? A Dubai s'è fatto marketing" Il centrocampista del Milan: "Ti fai male se non fai preparazioni importanti e noi non abbiamo fatto un richiamo atletico"
    Translate to
  •   Liverpool : Gerrard, le meilleur joueur selon F.Torres 1 day ago - Football365.fr
    Ancien attaquant de Liverpool (2007-2011), Fernando Torres (31 ans), aujourd'hui à l'Atlético Madrid, a confié que le meilleur joueur avec qui il a évolué est Steven Gerrard, le capitaine des Reds.
    Translate to
  •   El Atlético de Madrid negociará hoy el fichaje de Paulo Dybala 1 day ago - AS
    El Atleti se ha metido en la puja por Dybala, el delantero que ha explotado en el Palermo y pretenden Juve, Inter, Roma, Arsenal, Chelsea y PSG.
    Translate to
  •   El Madrid-Atleti acaparó el Encuentro de los Ases 1 day ago - AS
    Miguelturra vivió el duelo Roncero-Manolete con Relaño de ‘árbitro’, centrado en el reciente encuentro de Champions entre Atlético y Madrid.
    Translate to
  •   Antiviolencia no declara de alto riesgo el Deportivo-Atlético 1 day ago - Marca
    El choque entre los dos equipos de la primera vuelta estuvo marcado por los enfrentamientos previos en las inmediaciones del Vicente Calderón entre aficionados radicales de ambos conjuntos, que se saldaron con el fallecimiento del hincha deportivista Francisco Javier Romero Taboada, 'Jimmy'. Leer
    Translate to
  •   Cuanto más grande es el partido, mejor es Luis Suárez 2 days ago - AS
    El uruguayo destapa su mejor versión de cara a portería en los duelos mayores: marcó a PSG (3 goles), City (2), Atlético (1) y Real Madrid (1).
    Translate to
  •   Real Madrid v Atlético background 2 days ago - UEFA
    Real Madrid CF and Club Atlético de Madrid have seen plenty of each other this season; this is their eighth meeting and a goalless first leg means there is all to play for.
    Translate to
  •   Carvajals Schlag bleibt ohne Folgen 2 days ago - Sport 1
    Die UEFA wird den Vorfall zwischen Daniel Carvajal (Real Madrid) und Mario Mandzukic (Atletico Madrid) nicht weitergehend untersuchen.Das teilte der europäische Fußballverband in einem Statement mit.Man werde gegen Atletico Madrid wegen "blockierter Treppen" und eines "Platzsturms" ermitteln, schrieb die UEFA und fügt an: "Keine weiteren Verfahren wurden für das Spiel (Atletico Madrid gegen Real Madrid, Anm. d. Red.) eröffnet." Damit bleibt das Gerangel zwischen dem Spanier und dem Kroaten ohne Folgen.Auf TV-Aufnahmen war zu sehen, wie der ehemalige Leverkusener Mandzukic' Arm im Gesicht hatte und am Ex-Bayern-Akteur nicht vorbeikam. In der Folge schlug er Mandzukic auf die Brust.Die Auseinandersetzung geschah im Rücken von Schiedsrichter Milorad Masic und wurde folglich nicht bestraft.
    Translate to
  •   Ultras Sur tenía entradas en la zona de los hinchas atléticos 2 days ago - AS
    El Madrid no les dio localidades; increparon a la Grada Fans RMFC. La Policía les retuvo a las puertas del Vicente Calderón y les reubicó.
    Translate to
  •   Atlético: siete partidos sin encajar gol en el Calderón 2 days ago - AS
    Igualó el récord del Arsenal, Deportivo y Juventus. El Atlético no ha encajado gol en 25 de los 48 partidos jugados. Oblak se mostró tranquilo ante los elogios.
    Translate to
  •   El Atleti aún tiene localidades para el partido del Bernabéu 2 days ago - AS
    Habrá 4.000 aficionados rojiblancos en las gradas del estadio madridista. El Atlético tiene entradas que pondrá a la venta hasta mañana a las 15:00 horas.
    Translate to