Latest Football News

Show news 
for Monchengladbach x 
from sources 
  •   Demandt: "Es ist weiterhin alles offen" 11 hours ago - Kicker
    Beim Relegationshinspiel zwischen Werder Bremen II und Borussia Mönchengladbach II waren Tore am Mittwochabend Fehlanzeige. Im Kampf um den Aufstieg in die 3. Liga bleibt weiterhin alles offen. Wer von den Nachwuchsteams den Aufstieg feiern darf, entscheidet sich am Sonntag (14 Uhr) vor ganz großer Bühne: Das Spiel findet im Borussia-Park statt.
    Translate to
  •   Würzburg und Magdeburg siegen 1 day ago - Sport 1
    Die Würzburger Kickers haben sich im Kampf um den Aufstieg in die Dritte Liga eine gute Ausgangsposition erarbeitet.Der Meister der Regionalliga Bayern setzte sich im Hinspiel der Aufstiegsrunde beim Südwest-Tabellenzweiten 1. FC Saarbrücken mit 1:0 (1:0) durch.Abwehrspieler Nico Herzig erzielte in der 36. Minute den Siegtreffer für die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach.Im Rückspiel am Sonntag (ab 14 Uhr im LIVETICKER) können die Kickers im Heimspiel den Aufstieg perfekt machen.Auch der 1. FC Magdeburg feierte in seinem Hinspiel einen Sieg.Im Duell mit Südwest-Meister Kickers Offenbach setzte sich der Titelträger aus der Regionalliga Nordost zuhause ebenfalls mit 1:0 (1:0) durch.Das Tor des Tages markierte Nicolas Hebisch (40.)Das Duell zwischen den zweiten Mannschaften von Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach ist noch völlig offen.Das Spiel zwischen dem Meister der Regionalliga Nord und dem West-Meister endete 0:0.
    Translate to
  •   LIVE! Sechs Teams kämpfen um den Aufstieg 1 day ago - Kicker
    Um 19 Uhr wird das große Finale der sechs aufstiegsambitionierten Regionalligisten eingeläutet. Die Würzburger Kickers gehen als Meister der bayerischen Staffel beim 1. FC Saarbrücken ins Rennen. Auch die Kickers Offenbach sehnen sich nach dem Aufstieg, treten im Hinspiel beim Nordostmeister 1. FC Magdeburg an. In der dritten Paarung treffen die Zweitvertretungen von Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Die endgültige Entscheidung fällt am Sonntag (14 Uhr) im Rückspiel.
    Translate to
  •   Nordtveit und das persönliche Nachspiel 1 day ago - Kicker
    Am Ende spielte er ungewollt das Zünglein an der Waage: Harvard Nordtveit. Der defensive Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach handelte sich im abschließenden Saisonspiel die Rote Karte ein, die "Fohlen" verloren in Unterzahl die Partie gegen Augsburg, was dem FCA Platz fünf und damit die direkte Teilnahme an der Gruppenphase der Europa League brachte. Für Nordtveit hat der Platzverweis aber auch ein persönliches Nachspiel.
    Monchengladbach Europa League
    Translate to
  •   Zwei Spiele Sperre für Nordtveit 1 day ago - Sport 1
    Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss in den ersten beiden Begegnungen der neuen Bundesliga-Saison auf Havard Nordtveit verzichten.Der Verteidiger wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen belegt. Nordtveit war am vergangenen Samstag in der 61. Minute des Bundesligaspiels gegen den FC Augsburg von Schiedsrichter Michael Weiner nach einer Notbremse vom Platz gestellt worden.Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil bereits zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.
    Monchengladbach Bundesliga
    Translate to
  •   Demandt sieht Aufstiegschancen bei "50:50" 1 day ago - Kicker
    Eine starke Saison hat Borussia Mönchengladbach II zweifellos gespielt, doch noch ist nichts gewonnen. Am Mittwochabend (19 Uhr) steht das Relegations-Hinspiel gegen die Reserve des SV Werder Bremen an. Fohlen-Coach Sven Demandt möchte vor seinem Abgang die tolle Saison krönen, weiß aber um die Stärke des Gegners. Immerhin kann der Trainer wieder auf zwei zuletzt angeschlagene Stammkräfte zählen.
    Translate to
  •   Finale der Europa League in Warschau 1 day ago - Sport 1
    Der Favorit plant den historischen Coup, der Außenseiter einen Moment der Freude für die kriegsgeplagte Heimat.Beim Finale der Europa League am Mittwoch (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) in Warschau zwischen Titelverteidiger FC Sevilla und Überraschungsteam Dnjepr Dnjepropetrowsk prallen nicht nur sportlich zwei Welten aufeinander.Sevilla würde mit einem vierten Triumph im vierten EL-Endspiel zum alleinigen Rekordsieger aufsteigen. "Wir können Geschichte schreiben", sagte FC-Trainer Unai Emery: "Es sollte sich nicht wie Druck anfühlen oder uns daran hindern, unseren Plan durchzuziehen. Es soll Motivation sein, dass wir den Traum wahr werden lassen."Den Titel erfolgreich verteidigen konnte eine Mannschaft zuletzt 2007: Es war der FC Sevilla.In 14 Europa-League-Spielen kassierte Sevilla nur eine Niederlage, auch Borussia Mönchengladbach musste sich in der Zwischenrunde der Spielstärke des Tabellenfünften der Primera Division geschlagen geben.Der Kader um Top-Torjäger Carlos Bacca und Abräumer Stephane Mbia weist nicht nur eine höhere Qualität, sondern auch eine deutlich größere Erfahrung auf.Dnjepropetrowsk steht dagegen erstmals in einem Europacup-Endspiel. Der vom milliardenschweren Oligarchen Igor Kolomojskij geführte Klub hat im Halbfinale immerhin Wolfsburg-Bezwinger SSC Neapel ausgeschaltet.Die Profis um die Schlüsselspieler Jewhen Konopljanka und Ruslan Rotan wissen, dass sie sich mit einem Finalsieg in ihrer Heimat "unsterblich" machen können."Es gibt Krieg im Osten, die Menschen dort haben nicht viel Freude. Wir wollen ihnen positive Emotionen schenken", sagte Kapitän Rotan einen Tag vor dem Finale und verriert, vielen Fans die Tickets und den Transport nach Warschau bezahlt zu haben.Wegen der Gefechte mit prorussischen Separatisten im Osten des Landes trug der Verein seine Europacup-Heimspiele in der Hauptstadt Kiew aus.Was für Dnjepr spricht: Immer wenn ein ukrainischer Klub in einem Europacup-Endspiel stand, hat er auch den Titel geholt. Dynamo Kiew gewann zweimal den Pokalsieger-Wettbewerb (1975 und 1986), Schachtjor Donezk vor sechs Jahren gegen Werder Bremen den UEFA-Cup.Der Sieger von Warschau erhält fünf Millionen Euro und startet in der kommenden Saison in der Champions League. Dieses Ziel hat Sevilla in der Primera Division knapp verpasst, auch Dnjepr hat in der heimischen Liga einen Spieltag vor Saisonende kaum noch Chancen auf die Königsklasse.Die voraussichtlichen AufstellungenDnjepropetrowsk: Bojko - Fedezkij, Douglas, Tscheberjatschko, Leo Matos - Kankawa, Rotan, Fedortschuk, Lutschkewitsch, Konopljanka - Kalinic. - Trainer: MarkewitschSevilla: Sergio Rico - Coke, Carrico, Kolodziejczak, Tremoulinas - Mbia, Krychowiak - Vidal, Banega, Vitolo - Bacca. Trainer: EmerySchiedsrichter: Martin Atkinson (England)
    Monchengladbach Werder Bremen Wolfsburg Sevilla England Champions League Europa League
    Translate to
  •   Shawn Parker zieht sich Kreuzbandriss zu 2 days ago - Kicker
    Dem Glücksgefühl folgte die böse Verletzung: Erst leitete Offensivspieler Shawn Parker als Joker mit seiner Vorlage zum 2:1-Führungstreffer von Tim Matavz bei Borussia Mönchengladbach für den FC Augsburg die Wende ein (Endstand 3:1), dann aber zog er sich in der Partie einen Kreuzbandriss zu und fällt nunmonatelang aus.
    Translate to
  •   Kreuzbandriss für FCA-Profi Parker 2 days ago - Sport 1
    Der FC Augsburg muss in den kommenden Monaten auf Offensivspieler Shawn Parker verzichten.Der 22-Jährige erlitt bei Augsburgs 3:1 (0:1)-Sieg bei Borussia Mönchengladbach am vergangenen Samstag einen Kreuzbandriss.Dies teilte der Klub am Dienstag mit, ohne weitere Angaben über die angestrebte Behandlungsmethode zu machen."Die Verletzung ist ganz bitter für mich. Doch ich blicke nach vorne", sagte Parker.
    Translate to
  •   "Optimaler Zeitpunkt": Sippel wechselt nach Gladbach 2 days ago - Kicker
    Der kicker hatte es jüngst exklusiv verkündet, nun ist der Transfer perfekt: Torwart Tobias Sippel wechselt von Zweitligist 1. FC Kaiserslautern zur Borussia nach Mönchengladbach. Der 27-Jährige kommt ablösefrei aus der Pfalz und erhält bei den "Fohlen" einen Dreijahresvertrag bis Juni 2018, wie der Bundesligist am Dienstag mitteilte.
    Monchengladbach Transfer
    Translate to
  •   Löw verzichtet auf vier Weltmeister 2 days ago - Sport 1
    Bundestrainer Joachim Löw gönnt vier vielbeschäftigten Weltmeistern eine längere Sommerpause, dafür steht Mönchengladbachs Patrick Herrmann vor seinem Debüt für die deutsche Nationalmannschaft.Löw berief die Leistungsträger Manuel Neuer, Thomas Müller (beide FC Bayern München), Toni Kroos (Real Madrid) und Marco Reus (Borussia Dortmund) nicht in sein 20-köpfiges Aufgebot für das Länderspiel gegen die USA mit Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann am 10. Juni in Köln. Sie werden auch im EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar drei Tage später in Faro fehlen.Verletzt fehlt der Schalker Benedikt Höwedes. Somit verbleiben noch 13 Weltmeister für die beiden letzten Länderspiele der Saison. Darunter auch die in ihren Vereinen zuletzt kaum zum Zug gekommenen Lukas Podolski, Andre Schürrle und Sami Khedira.Herrmann gehörte im März 2013 gegen Kasaschstan schon einmal zum Aufgebot des A-Teams, kam damals aber nicht zum Einsatz.Im Tor berief Löw nur das Duo Roman Weidenfeller und Ron-Robert Zieler. Die stärkste Fraktion ist die von Pokalfinalist Dortmund, der vier Spieler stellt. Meister Bayern München und Champions-League-Teilnehmer Mönchengladbach stellen je drei Profis ab.Das Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für das Länderspiel gegen die USA sowie das EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar:Tor: Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund), Ron-Robert Zieler (Hannover 96)Abwehr: Jerome Boateng (Bayern München), Erik Durm (Borussia Dortmund), Jonas Hector (1. FC Köln), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Shkodran Mustafi (FC Valencia), Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim), Antonio Rüdiger (VfB Stuttgart)Mittelfeld und Angriff: Karim Bellarabi (Bayer Leverkusen), Mario Götze (Bayern München), Ilkay Gündogan (Borussia Dortmund), Patrick Herrmann (Borussia Mönchengladbach), Sami Khedira (Real Madrid), Christoph Kramer (Borussia Mönchengladbach), Max Kruse (Borussia Mönchengladbach), Mesut Özil (FC Arsenal), Lukas Podolski (Inter Mailand), Andre Schürrle (VfL Wolfsburg), Bastian Schweinsteiger (Bayern München)
    Translate to
  •   Mönchengladbach verpflichtet Sippel 2 days ago - Sport 1
    Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat für die kommende Saison Torwart Tobias Sippel vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern verpflichtet.Der 27 Jahre alte Schlussmann kommt ablösefrei und erhält bei den Fohlen einen Vertrag bis Juni 2018."Tobias bringt die Erfahrung aus mehr als 200 Pflichtspielen mit und wird unser Torwartteam für die kommende Saison verstärken. Mit ihm und Christofer Heimeroth haben wir künftig zwei gestandene Torhüter als Ergänzung für unsere Nummer eins, Yann Sommer", wird Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl auf der Vereinshomepage zitiert.Sippel spielte seit 1998 bei den "Roten Teufeln" und bestritt 36 Bundesliga- und 168 Zweitligaspiele für Kaiserslautern.Sippel ist der zweite Neuzugang nach Mittelfeldspieler Lars Stindl von Hannover 96.
    Translate to