Latest Football News

Show news 
from sources 
  •   Wiese: "Wolf hat keine Chance" 1 hour ago - Sport 1
    Werder Bremens ehemaliger Torhüter Tim Wiese hat sich mit klaren Worten zur Torwartfrage bei seinem Ex-Verein geäußert.Der einstige Nationalspieler riet der früheren Nummer eins Raphael Wolf unmissverständlich zum Abgang."Wolf hat keine Chance, weil die Verantwortlichen bei Werder nicht auf ihn bauen", sagte Wiese im Interview mit der Sport Bild.Bremen setze stattdessen auf Neuzugang Felix Wiedwald, der von Eintracht Frankfurt an die Weser gewechselt war. "Wiedwald ist die Nummer eins. Hätte Werder ihn bereits im Winter bekommen, dann würde er schon lange spielen", erklärte Wiese.Wolf war als Stammtorhüter in die vergangene Saison gestartet, hatte seinen Platz zwischen den Pfosten im April aber an den vom VfL Wolfsburg ausgeliehenen Koen Casteels verloren. Casteels ist in der Zwischenzeit zu den "Wölfen" zurückgekehrt. 
    Translate to
  •   (Demi-finales) : Argentine-Paraguay (6-1) 1 hour ago - Football365.fr
    Emmené par un Lionel Messi étincelant, l'Argentine n'a fait qu'une bouchée du Paraguay (6-1), mardi soir, en demi-finales de la Copa America. Les partenaires d'un Javier Pastore également inspiré, affronteront donc le Chili samedi soir en finale.
    Translate to
  •   Foot - CM (F) - USA - Mondial: Carli Lloyd a apprécié l'ambiance «fantastique» contre l'Allemagne en demi-finales 1 hour ago - L'equipe
    «L'ambiance était fantastique. J'avais des frissons. Je ne sais pas...
    USA
    Translate to
  •   Inter-Milan, patto di ferro Su Portello e Meazza 2.0 1 hour ago - La Gazzetta dello Sport
    Inter-Milan, patto di ferro Su Portello e Meazza 2.0 Sulle politiche da stadio si ritrova la collaborazione dopo i dispetti del mercato. Club pronti a investire 500 milioni se Fondazione Fiera Milano darà l'ok al progetto
    Translate to
  •   Al-Ain : Babel pour deux ans 1 hour ago - Football365.fr
    Sous réserve de la traditionnelle visite médicale, Ryan Babel, l'attaquant de Kasimpasa, va poursuivre sa carrière avec Al-Ain.
    Translate to
  •   Foot - Copa America - PAR - Ramon Diaz: «Nous avons affronté la meilleure équipe du monde» 1 hour ago - L'equipe
    «L'Argentine nous a été très supérieure dans tous les compartiments...
    Translate to
  •   Foot - Copa America - ARG - Copa America: Gerardo Martino est «très heureux» de la qualification en finale de l'Argentine 1 hour ago - L'equipe
    «Je suis très heureux de la prestation de mon équipe. En un an, elle...
    Translate to
  •   Foot - CM (F) - Les États-Unis se qualifient pour la finale du Mondial en battant l'Allemagne 1 hour ago - L'equipe
    Les États-Unis se sont qualifiés pour la finale du Mondial en...
    Translate to
  •   C1 : Cardiff accueillera la finale en 2017 1 hour ago - Football365.fr
    Cardiff accueillera la finale de la Ligue des Champions en 2017. Le secrétaire général de l’UEFA a officiellement annoncé lundi, que la ville du Pays de Galles, recevra l’événement sportif.
    Translate to
  •   Argentina-Paraguay 6-1 Albiceleste a valanga 2 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Argentina-Paraguay 6-1 Albiceleste a valanga Tutti in rete tranne Messi. L'Argentina strapazza il Paraguay e va in finale dove incontrerà il Cile padrone di casa
    Translate to
  •   Foot - Copa America - L'Argentine en démonstration face au Paraguay (6-1) 2 hours ago - L'equipe
    Sous l'impulsion d'un Lionel Messi étincelant, impliqué dans cinq des...
    Translate to
  •   Martino: "Messi no necesita ser el goleador para ser feliz" 4 hours ago - AS
    El seleccionador de la albiceleste sobre la final: "Es contra un gran equipo, que encima juega de local. Tendremos que trabajar para intentar ganar".
    Translate to
  •   Messi: "Lo importante es la final, no quien marque" 5 hours ago - AS
    El delantero de Argentina analizó el partido de semifinales frente a Paraguay en el que la albiceleste por fin encontró el camino al gol.
    Translate to
  •   "Nos encontramos al mejor equipo del mundo enfrente" 5 hours ago - AS
    El seleccionador de Paraguay añadió: "Esto nos sirve para crecer, hay que hacer un análisis profundo. Hay que pensar en Perú y ser terceros".
    Translate to
  •   Argentina alcanza su 27ª final 5 hours ago - AS
    Los de Martino regresan a la final de la Copa América ocho años después. Los argentinos aspiran a romper una racha de 22 años sin levantar el título.
    Translate to
  •   USA beenden deutsche Titelträume 5 hours ago - Sport 1
    Für die deutschen Fußballerinnen ist der große Traum vom dritten WM-Titel im Halbfinale geplatzt.Die Auswahl von Bundestrainerin Silvia Neid verlor das Giganten-Duell gegen die USA unglücklich, aber nicht unverdient mit 0:2 (0:0) und muss sich nun am Samstag (22.00 Uhr MESZ im LIVETICKER) mit dem Spiel um Platz drei gegen Titelverteidiger Japan oder England in Edmonton begnügen. Dabei verschoss Celia Sasic (60.) einen Foulelfmeter für die deutsche Mannschaft.Vor 51.176 Zuschauern im Olympiastadion von Montréal sorgten US-Kapitänin Carli Lloyd (69.) per Foulelfmeter nach einer Fehlentscheidung von Schiedsrichterin Teodora Albon (Rumänien) sowie Kelley O'Hara (84.) dafür, dass die DFB-Auswahl weiter auf den dritten WM-Triumph nach 2003 und 2007 warten müssen.Die USA stehen somit bei der siebten Endrunde zum vierten Mal im Endspiel und dürfen auf den ersten Titel seit 1999 hoffen."Wir haben gut ganz dagegengehalten, aber wenige Chancen gehabt, und die Abschlüsse waren nicht gut genug", sagte Neid in der ARD: "Vor ein paar Tagen haben wir zusammen gewonnen, jetzt zusammen verloren. So ist das im Sport. Wir sind aber stolz auf das Erreichte." Die die deutsche Torhüterin Nadine Angerer meinte: "Klar ist man jetzt erstmal enttäuscht. Aber wenn man das ganze Turnier sieht, können wir zufrieden sein." Vor einer Überzahl frenetischer US-Fans fand die deutsche Mannschaft in einer munteren ersten Hälfte gegen das von der typischen 4-4-2-Formation auf ein 4-2-3-1 umgestellte US-Team gut ins Spiel. Beide Teams suchten wie erwartet nach Ballgewinnen das schnelle Spiel nach vorne. Die erste Chance verpasste Melanie Leupolz (3.), deren Kopfball nach einer Ecke knapp über das Tor strich.Anschließend übernahmen die Amerikanerinnen mehr das Kommando und DFB-Torhüterin Angerer glänzte dreimal in Serie: Erst wehrte die Spielführerin einen Kopfball von Julie Johnston mit dem Fuß ab, entschärfte einen Schuss von Morgan Brian (7.) und klärte dann im Eins-gegen-Eins gegen Alex Morgan (14.), die sie von ihrem US-Klub Portland Thorns bestens kennt.Neid vertraute bis auf eine Änderung ihren Heldinnen aus dem Elfmeter-Krimi im Viertelfinale gegen Frankreich (5:4) vier Tage zuvor. Nach ihrer Gelbsperre rückte die erfahrenere Saskia Bartusiak erwartungsgemäß wieder anstelle von Babett Peter in die Innenverteidigung neben Annike Krahn.Für eine lange Behandlungspause sorgte ein Kopfball-Duell zwischen Alexandra Popp und Brian (30.), die nach einem Freistoß zusammenprallten. Die deutsche Angreiferin erlitt dabei eine blutende Platzwunde, spielte aber wie ihre Kontrahentin weiter.Die deutsche Mannschaft agierte zu diesem Zeitpunkt viel zu passiv und ließ die dynamischen US-Angreiferinnen häufig gefährlich in den Strafraum flanken oder mit Tempo eindringen.Nach der Pause beorderte Neid Simone Laudehr vom Flügel rechts in die Viererkette, nachdem Leonie Maier dort gegen Antreiberin Megan Rapinoe ihre liebe Mühe und zudem Gelb gesehen hatte. Nach einer Kopfballchance durch US-Kapitänin Carli Lloyd (47.) bekam die DFB-Auswahl wieder mehr Zugriff aufs Spiel.Nachdem Innenverteidigerin Johnston Popp nach einem Konter im Strafraum zu Boden gerissen hatte, entschied die Unparteiische auf Elfmeter. Sasic, die im Turnier bereits dreimal vom Punkt getroffen hatte, zeigte Nerven und schoss zur Freude des tobenden Hexenkessels am linken Pfosten vorbei.Nach einem Foul von Krahn kurz vor der Strafraumgrenze zeigte Albon zu Unrecht auf den Punkt. Elfmeter-Killerin Angerer, die gegen Frankreich noch den entscheidenden letzten Versuch pariert hatte, entschied sich für die linke Ecke, Lloyd schob eiskalt rechts ein. Die USA hatten fortan Oberwasser, O'Hara machte aus kurzer Distanz alles klar.
    Translate to
  •   USA beenden deutsche Titelträume 5 hours ago - Sport 1
    Für die deutschen Fußballerinnen ist der große Traum vom dritten WM-Titel im Halbfinale geplatzt.Die Auswahl von Bundestrainerin Silvia Neid verlor das Giganten-Duell gegen die USA unglücklich, aber nicht unverdient mit 0:2 (0:0) und muss sich nun am Samstag (22.00 Uhr MESZ im LIVETICKER) mit dem Spiel um Platz drei gegen Titelverteidiger Japan oder England in Edmonton begnügen. Dabei verschoss Celia Sasic (60.) einen Foulelfmeter für die deutsche Mannschaft.Vor 51.176 Zuschauern im Olympiastadion von Montréal sorgten US-Kapitänin Carli Lloyd (69.) per Foulelfmeter nach einer Fehlentscheidung von Schiedsrichterin Teodora Albon (Rumänien) sowie Kelley O'Hara (84.) dafür, dass die DFB-Auswahl weiter auf den dritten WM-Triumph nach 2003 und 2007 warten müssen.Die USA stehen somit bei der siebten Endrunde zum vierten Mal im Endspiel und dürfen auf den ersten Titel seit 1999 hoffen."Wir haben gut ganz dagegengehalten, aber wenige Chancen gehabt, und die Abschlüsse waren nicht gut genug", sagte Neid in der ARD: "Vor ein paar Tagen haben wir zusammen gewonnen, jetzt zusammen verloren. So ist das im Sport. Wir sind aber stolz auf das Erreichte." Die die deutsche Torhüterin Nadine Angerer meinte: "Klar ist man jetzt erstmal enttäuscht. Aber wenn man das ganze Turnier sieht, können wir zufrieden sein." Vor einer Überzahl frenetischer US-Fans fand die deutsche Mannschaft in einer munteren ersten Hälfte gegen das von der typischen 4-4-2-Formation auf ein 4-2-3-1 umgestellte US-Team gut ins Spiel. Beide Teams suchten wie erwartet nach Ballgewinnen das schnelle Spiel nach vorne. Die erste Chance verpasste Melanie Leupolz (3.), deren Kopfball nach einer Ecke knapp über das Tor strich.Anschließend übernahmen die Amerikanerinnen mehr das Kommando und DFB-Torhüterin Angerer glänzte dreimal in Serie: Erst wehrte die Spielführerin einen Kopfball von Julie Johnston mit dem Fuß ab, entschärfte einen Schuss von Morgan Brian (7.) und klärte dann im Eins-gegen-Eins gegen Alex Morgan (14.), die sie von ihrem US-Klub Portland Thorns bestens kennt.Neid vertraute bis auf eine Änderung ihren Heldinnen aus dem Elfmeter-Krimi im Viertelfinale gegen Frankreich (5:4) vier Tage zuvor. Nach ihrer Gelbsperre rückte die erfahrenere Saskia Bartusiak erwartungsgemäß wieder anstelle von Babett Peter in die Innenverteidigung neben Annike Krahn.Für eine lange Behandlungspause sorgte ein Kopfball-Duell zwischen Alexandra Popp und Brian (30.), die nach einem Freistoß zusammenprallten. Die deutsche Angreiferin erlitt dabei eine blutende Platzwunde, spielte aber wie ihre Kontrahentin weiter.Die deutsche Mannschaft agierte zu diesem Zeitpunkt viel zu passiv und ließ die dynamischen US-Angreiferinnen häufig gefährlich in den Strafraum flanken oder mit Tempo eindringen.Nach der Pause beorderte Neid Simone Laudehr vom Flügel rechts in die Viererkette, nachdem Leonie Maier dort gegen Antreiberin Megan Rapinoe ihre liebe Mühe und zudem Gelb gesehen hatte. Nach einer Kopfballchance durch US-Kapitänin Carli Lloyd (47.) bekam die DFB-Auswahl wieder mehr Zugriff aufs Spiel.Nachdem Innenverteidigerin Johnston Popp nach einem Konter im Strafraum zu Boden gerissen hatte, entschied die Unparteiische auf Elfmeter. Sasic, die im Turnier bereits dreimal vom Punkt getroffen hatte, zeigte Nerven und schoss zur Freude des tobenden Hexenkessels am linken Pfosten vorbei.Nach einem Foul von Krahn kurz vor der Strafraumgrenze zeigte Albon zu Unrecht auf den Punkt. Elfmeter-Killerin Angerer, die gegen Frankreich noch den entscheidenden letzten Versuch pariert hatte, entschied sich für die linke Ecke, Lloyd schob eiskalt rechts ein. Die USA hatten fortan Oberwasser, O'Hara machte aus kurzer Distanz alles klar.
    Translate to
  •   Martino: primero en dos finales con selecciones distintas 5 hours ago - AS
    El 'Tata' la va a vivir en esta edición con Argentina y en la pasada edición, en 2011, al frente precisamente de Paraguay, que perdió ante Uruguay.
    Translate to
  •   VIDEO: No nerves in England camp - Bronze 6 hours ago - BBC
    England defender Lucy Bronze says her side are not nervous ahead of Wednesday's Women's World Cup semi-final clash against Japan.
    England South Africa
    Translate to
  •   6:1! - Argentinien zerlegt Paraguay 6 hours ago - Kicker
    Im zweiten Halbfinale der Copa America in Chile machte Favorit Argentinien mit Paraguay kurzen Prozess. Lionel Messi & Co. spielten sich in einen Rausch und fegten die Paraguayer mit 6:1 vom Feld. Der Superstar selber traf zwar nicht, legte aber drei Treffer für seine Mannschaftskollegen auf. Angel di Marie trug sich gleich doppelt in die Torschützenliste ein. Im Finale treffen die "Gauchos" am Samstag (22 Uhr MESZ) auf Gastgeber Chile.
    Translate to
  •   EE UU anula la fortaleza germana y está en la final 6 hours ago - AS
    Sasic erró un penalti. Luego Lloyd adelantó desde los once metros a EE UU. O'Hara sentenció. La final, contra la ganadora del Inglaterra-Japón.
    Translate to
  •   VIDEO: Lloyd inspires USA to World Cup final 6 hours ago - BBC
    USA are through to their fourth Women's World Cup final after a dramatic 2-0 win over Germany in their semi-final in Montreal.
    USA Germany South Africa
    Translate to
  •   Argentina golea a Paraguay y se cita en la final con Chile 6 hours ago - AS
    La albiceleste tuvo la efectividad en ataque que le faltó hasta ahora. Doblete de Di María y buen partido de Pastore y Messi. Paraguay, castigada por las lesiones, sólo se activó con el gol de Barrios.
    Translate to
  •   Angerer: "Ja, es kam heute ein ICE auf uns zugerast" 6 hours ago - Kicker
    So sahen die Beteiligten das Aus der deutschen Frauen im WM-Halbfinale gegen die USA um die äußerst agile Alex Morgan ...
    USA
    Translate to
  •   Argentina 6-1 Paraguay 6 hours ago - BBC
    Argentina thrash Paraguay 6-1 in their Copa America semi-final to set up a final against tournament hosts Chile.
    Translate to
  •   Viajan hoy a Milán a por Pogba 6 hours ago - AS
    El director de deportes profesionales del Barcelona, Albert Soler, viaja hoy a Milán para atar el fichaje de Pogba. Intenta seducir a la Juve con 80 millones.
    Translate to
  •   “La Peineta es peligrosa en asuntos de movilidad” 6 hours ago - AS
    El recurso de Señales de Humo a la Operación Mahou-Calderón retrasó la construcción del estadio, pero su presidente cree que así beneficia al Atleti.
    Translate to
  •   Bayern-Star Iwabuchi: "Jetzt will ich mehr" 6 hours ago - Kicker
    Klein, aber oho - das trifft dieser Tage besonders gut auf Mana Iwabuchi zu. Die nur 1,55 Meter große Japanerin schoss ihr Nationalteam gegen Australien ins WM-Halbfinale und will jetzt mehr. Vor dem Semifinale gegen England am Donnerstag (1 Uhr/MESZ) träumt die Spielerin des FC Bayern nicht nur von mehr Treffern, sondern auch vom Finale gegen ihre Kolleginnen aus München.
    Translate to
  •   USA into final after a tale of two penalties 6 hours ago - FIFA
    USA
    Translate to
  •   0:2 - DFB-Frauen verpassen das WM-Finale 6 hours ago - Kicker
    Das mit Spannung erwartete Halbfinal-Duell der zwei Frauen-Fußball-Großmächte Deutschland und USA ging an die Amerikanerinnen. Knackpunkt war der vergebene Elfmeter von Torjägerin Sasic sowie ein fragwürdiger Strafstoß, der zum 1:0 für die USA führte. Die baut ihre Bilanz gegen die DFB-Auswahl aus (21/6/6) und zieht aufgrund der starken ersten Hälfte letztlich verdient ins Finale ein. Dort geht es gegen den Sieger der Partie zwischen Weltmeister Japan und England (1 Uhr MESZ, LIVE! bei kicker.de).
    Translate to
  •   LdC - Cardiff accueillera la finale en 2017 7 hours ago - Football365.fr
    Cardiff accueillera la finale de la Ligue des Champions en 2017. Le secrétaire général de l’UEFA a officiellement annoncé lundi, que la ville du Pays de Galles, recevra l’évènement sportif.
    Translate to
  •   Portugal players take pride in final defeat 7 hours ago - UEFA
    Bernardo Silva said he would "gladly" have swapped his eye-catching individual displays for victory in the final, with João Mário urging Portugal to take pride in defeat.
    Translate to
  •   El club pregunta por Cuadrado y Konoplyanka es otra opción 7 hours ago - AS
    Dos alternativas por la salida de Arda. El Atlético ha preguntado al Chelsea por la situación de Cuadrado mientras que Konoplyanka queda libre en el Dnipro.
    Translate to
  •   Paraguay pierde a Derlis y Santa Cruz en cinco minutos 7 hours ago - AS
    Los problemas llegaron pronto para Ramón Díaz. Derlis González y Roque Santa Cruz tuvieron que ser sustituidos por lesión en la primera parte.
    Translate to
  •   Preparation key for Sweden coach Ericson 7 hours ago - UEFA
    Sweden coach Håkan Ericson said he and his team had "not slept for two days" such was the extent of their final preparations, praising his team for "daring to believe".
    Translate to
  •   Víctor Fernández firmará por tres años con el Real Madrid 7 hours ago - AS
    El técnico zaragozano será el ‘Director de Formación’ de la cantera blanca. Llegará con Narcís Juliá y también podría contar con Aurelio Gay.
    Translate to
  •   Rafa Benítez: tres repescados, un ascendido y dos fichajes 7 hours ago - AS
    Benítez había pedido a Florentino reforzar la banda derecha y el mediocentro. Con la luz verde del técnico, el club le ha traído a Lucas Vázquez y Casemiro.
    Translate to
  •   LIVE! Rojo bringt Argentinien in Front 7 hours ago - Kicker
    Vor dem zweiten Halbfinale der Copa America in Chile zwischen Favorit Argentinien und Paraguay motivierte Paraguays Nationalcoach Ramon Diaz sein Team auf eher ungewöhnliche Weise: Er schenkte seinen Schützlingen Pick-Up-Trucks. Bei Argentinien haderte derweil Superstar Lionel Messi mit seiner kümmerlichen Torausbeute bei der Copa. Das war schon beim letzten Kontinentalturnier so, als er 2011 im eigenen Land keinen einzigen Treffer markieren konnte. "La Pulga" bringt es aktuell auf nur ein Tor.
    Translate to
  •   LIVE! Rojo bringt Argentinien in Front 7 hours ago - Kicker
    Vor dem zweiten Halbfinale der Copa America in Chile zwischen Favorit Argentinien und Paraguay motivierte Paraguays Nationalcoach Ramon Diaz sein Team auf eher ungewöhnliche Weise. Bei Argentinien haderte derweil Superstar Lionel Messi mit seiner kümmerlichen Torausbeute bei der Copa.
    Translate to
  •   We are everybody's heroes, says Sweden's Carlgren 7 hours ago - UEFA
    Shoot-out hero Patrik Carlgren hailed Sweden's underdog spirit after his two saves won Sweden the U21 EURO final while Oscar Hiljemark put their win down to energy and desire.
    Translate to
  •   Pearson sacking linked to son’s exit 8 hours ago - BBC
    Leicester sacked Nigel Pearson because of damage to the club's reputation, including his son's involvement in a racist sex tape.
    Transfer
    Translate to
  •   LIVE!-Bilder: USA oder Deutschland - Der Kampf ums Finale 8 hours ago - Kicker
    Wer zieht ins Finale der Frauen-WM 2015 in Kanada ein? Diese Frage stellte sich vor dem Duell zwischen Deutschland und der USA. Die Bilder zum Spiel gibt's hier ...
    USA
    Translate to
  •   A landscape transformed forever? 8 hours ago - BBC
    As England prepare for their World Cup semi-final, Phil McNulty asks whether women's football has changed for good.
    England South Africa
    Translate to
  •   Wednesday's gossip column 8 hours ago - BBC
    Man Utd to increase bid for Ramos if Real Madrid do the same for De Gea, Crystal Palace after Cabaye, plus more.
    Translate to
  •   Sweden see off Portugal on penalties 8 hours ago - UEFA
    Sweden 0-0 Portugal (aet, Sweden win 4-3 on pens)Goalkeeper Patrik Carlgren was the hero for Sweden, saving twice in the shoot-out to earn his country a maiden European Under-21 title.
    Translate to
  •   Sweden beat Portugal on penalties to win title 8 hours ago - UEFA
    Sweden 0-0 Portugal (aet, Sweden win 4-3 on pens)Goalkeeper Patrik Carlgren was the hero for Sweden, saving twice in the shoot-out to earn his country a maiden European Under-21 title.
    Translate to
  •   Sweden beat Portugal on penalties to win U21 title 8 hours ago - UEFA
    Sweden 0-0 Portugal (aet, Sweden win 4-3 on pens)Goalkeeper Patrik Carlgren was the hero for Sweden, saving twice in the shoot-out to earn his country a maiden European Under-21 title.
    Translate to
  •   Sweden beat Portugal on penalties to win U21 EURO 8 hours ago - UEFA
    Sweden 0-0 Portugal (aet, Sweden win 4-3 on pens)Goalkeeper Patrik Carlgren was the hero for Sweden, saving twice in the shoot-out to earn his country a first European Under-21 title.
    Translate to
  •   Sweden become tenth U21 EURO winners 9 hours ago - UEFA
    Sweden joined Yugoslavia, France, the Czech Republic and Germany on one U21 EURO win thanks to their shoot-out defeat of Portugal in Tuesday's final in Prague.
    Translate to
  •   Czech striker Kliment wins Golden Boot award 9 hours ago - UEFA
    Czech Republic striker Jan Kliment, who has scored just three top-flight goals in his entire career, topped the adidas Golden Boot award rankings thanks to his matchday two hat-trick.
    Czech Republic Transfer
    Translate to