Latest Football News

Show news 
from sources 
  •   Foot - FFF - Le Graët soutient Garibian 1 hour ago - L'equipe
    Mis en cause par Saïd Ennjimi, suspendu pour avoir réclamé des...
    Translate to
  •   Foot -CIV - Attendu à Lille, Hervé Renard rompt son contrat avec la sélection ivoirienne 1 hour ago - L'equipe
    Hervé Renard est tombé d’accord vendredi avec le président de...
    Translate to
  •   Tocca a Pisano o Agostini? È ballottaggio a sinistra 1 hour ago - La Gazzetta dello Sport
    Tocca a Pisano o Agostini? È ballottaggio a sinistra In porta sicuro titolare Rafael, alla presenza numero 300
    Translate to
  •   Guingamp : Le groupe face à Saint-Étienne 1 hour ago - Football365.fr
    Jocelyn Gourvennec, l'entraîneur de Guingamp, a convoqué un groupe de dix-huit joueurs pour le déplacement à Saint-Étienne samedi (21h, 38eme journée de L1). Incertain, Beauvue est bien présent. Kerbrat est suspendu, Sankharé et Yatabaré sont absents pour raisons personnelles.
    Translate to
  •   VIDEO: Bruce hoping for one final twist 1 hour ago - BBC
    Hull City manager Steve Bruce thinks his side are "capable" of beating Manchester United in their final game of the season.
    Translate to
  •   Lyon : Le groupe face à Rennes 1 hour ago - Football365.fr
    Hubert Fournier a retenu un groupe de dix-huit joueurs pour le déplacement à Rennes samedi à l'occasion de la 38eme et dernière journée de L1. Lacazette est suspendu, Grenier est touché à une cuisse, et Njie fait son retour.
    Translate to
  •   Foot - L1 - Lyon - Grenier finalement forfait 1 hour ago - L'equipe
    Très incertain en raison d’un coup reçu sur une cuisse face à...
    Translate to
  •   Di Natale a parte ma ci sarà Domizzi resta in dubbio 1 hour ago - La Gazzetta dello Sport
    Di Natale a parte ma ci sarà Domizzi resta in dubbio Il capitano non si è allenato ma col Sassuolo giocherà. Sul difensore si deciderà domani
    Translate to
  •   Foot - L1 - Nice - Nice avec Digard mais sans Mendy samedi à Toulouse 1 hour ago - L'equipe
    Des deux joueurs encore incertains en fin de semaine pour le...
    Translate to
  •   Foot - L1 - Guingamp - Beauvue est bien là 1 hour ago - L'equipe
    Incertain en raison d’une opération des dents de sagesse,...
    Translate to
  •   San Mamés juega su final 1 hour ago - Marca
    Después de una tormentosa temporada, el Athletic está a sólo una victoria de repetir viaje por Europa. Leer
    Translate to
  •   Bordeaux : Un maillot « Nouveau Stade » 1 hour ago - Football365.fr
    Les Girondins de Bordeaux porteront samedi contre Montpellier leur nouveau maillot « Home » 2015-2016, inspiré du des centaines de poteaux blancs du Nouveau Stade où ils évolueront pour la première fois.
    Translate to
  •   Foot - L1 - Toulouse - Toulouse: Roman de retour pour le final contre Nice, première pour Machach 1 hour ago - L'equipe
    Victime de deux graves blessures ces deux dernières saisons, le...
    Translate to
  •   Höwedes verpasst Trainingsauftakt 1 hour ago - Sport 1
    Benedikt Höwedes wird aufgrund einer komplexen Sprunggelenksverletzung den Trainingsauftakt und Teile der Sommervorbereitung des FC Schalke 04 verpassen.Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt diagnostizierte beim 27-Jährigen eine fast komplette Ruptur des Innenbands, eine Teilruptur der Syndesmose, eine Kapselverletzung und ein Knochenödem. Das gab der Verein auf seiner Webseite bekannt.Wann genau der Kapitän wieder zur Mannschaft stößt, ist vom Heilungsverlauf abhängig. Höwedes hatte sich im letzten Heimspiel gegen den SC Paderborn (1:0) verletzt.
    Translate to
  •   Sandhausen verlängert mit Kulovits und Knaller 1 hour ago - Kicker
    Stefan Kulovits und Marco Knaller bleiben dem SV Sandhausen treu. Wie der Zweitligist am Freitag mitteilte, wurden die Verträge der beiden Spieler jeweils um ein Jahr bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Für die beiden Österreicher wird dies die dritte Saison am Hardtwald.
    Translate to
  •   De cabeza a por el Zarra 1 hour ago - Marca
    Aduriz y Bueno se disputan el Trofeo Zarra al máximo artillero español en la última jornada de Liga. Ambos suman 16 goles, 4 de cabeza cada uno, el mejor registro de la competición tras Cristiano Ronaldo y Griezmann. Leer
    Translate to
  •   Astori, profumo di riscatto Sabatini prepara 4 milioni 1 hour ago - La Gazzetta dello Sport
    Astori, profumo di riscatto Sabatini prepara 4 milioni Il ds romanista lavora all'acquisto del difensore del Cagliari. Probabile poi un'ulteriore cessione in estate
    Translate to
  •   Metz : Le groupe face à Lille 1 hour ago - Football365.fr
    Albert Cartier, l'entraîneur de Metz, a retenu un groupe de dix-huit joueurs pour la réception de Lille, samedi soir (21h00, 38eme journée de L1). Kashi est remplacé par Choplin.
    Translate to
  •   Foot - ANG - MU - Van Gaal : «Je crois toujours que De Gea va rester» 2 hours ago - L'equipe
    Courtisé par le Real Madrid, David De Gea n’est pas encore...
    Translate to
  •   El sueño europeo anima el duelo andaluz de La Rosaleda 2 hours ago - Marca
    La Rosaleda se viste de gala para un duelo andaluz de altos vuelos, pues Málaga y Sevilla podrían acabar la tarde con una amplia sonrisa europea. Eso sí, no dependen de ellos mismos así que deberán ganar y estar atentos a lo que suceda en Bilbao y Almería. En directo este sábado desde las 18.30 en MARCA.com, Radio MARCA y C+L/GolT. Leer
    Translate to
  •   Paul-Georges Ntep, un invité pas si surprise que ça 2 hours ago - Football365.fr
    La première convocation de Paul-Georges Ntep en équipe de France n'était pas attendue. Ce n'est pourtant pas une surprise au vu du talent et de la réussite de l'attaquant rennais.
    Translate to
  •   Reims : Le groupe face au PSG 2 hours ago - Football365.fr
    Olivier Guégan, l'entraîneur de Reims, a retenu un groupe de dix-huit joueurs pour le déplacement au PSG samedi soir (21h00, 38eme journée de Ligue 1). Peuget est de retour. De Préville et Devaux sont forfait.
    Translate to
  •   France-Allemagne en direct 2 hours ago - Football365.fr
    Suivez en direct commenté la finale du championnat d'Europe U17 entre la France et l'Allemagne. Coup d'envoi à 19h.
    Translate to
  •   Foot - L1 - Bordeaux - Bordeaux: le Nouveau stade inspire aux Girondins le design de leur maillot 2016 2 hours ago - L'equipe
    Pour leur entrée dans le Nouveau stade de Bordeaux (son nom officiel...
    Translate to
  •   Roma, Lazio oppure Napoli? 81 sfumature di Champions 2 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Roma, Lazio oppure Napoli? 81 sfumature di Champions Tutti gli scenari possibili per la lotta all'Europa dei big: giallorossi sono favoriti per raggiungere la Juve nella fase a gironi, con il 56,7% di possibilità
    Translate to
  •   Lens : Le groupe face à Nantes 2 hours ago - Football365.fr
    Antoine Kombouaré, l'entraîneur lensois, a retenu un groupe de dix-huit joueurs pour la réception de Nantes à Amiens samedi soir (21h00, 38eme journée de Ligue 1). Kantari, Landre et Nomenjanahary sont de retour.
    Lens Ligue 1
    Translate to
  •   Test 2 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Test
    Translate to
  •   La Ligue des Champions peut rapporter gros 2 hours ago - Football365.fr
    Une enquête menée par Onefootball et GoEuro prouve que les revenus liés à la Ligue des Champions sont très rémunérateurs sur le plan du tourisme pour les demi-finalistes de la compétition et pour la ville de Berlin, qui accueillera la finale.
    Translate to
  •   Foot - L1 - Reims - Peuget revient, pas Devaux 2 hours ago - L'equipe
    Alors que son forfait semblait acquis, Alexi Peuget fait finalement...
    Translate to
  •   LIVE! Gelingt der U 17 der ganz große Coup? 2 hours ago - Kicker
    Die deutsche U-17-Nationalmannschaft spielt bislang ein überragendes Turnier und kassierte aus dem Spiel heraus noch kein Gegentor. Zurecht stehen die Schützlinge von Trainer Christian Wück im Finale der Europameisterschaft in Bulgarien. Dort wartet mit Frankreich eine ebenso gute Mannschaft, bei der der Sohn des ehemaligen Weltklasse-Spielers Zinedine Zidane im Tor steht. Doch die DFB-Auswahl will sich "diese Chance nicht nehmen lassen", wie Abwehrspieler Daniel Nesseler verlauten ließ.
    Translate to
  •   Lorient : Le groupe face à Monaco 2 hours ago - Football365.fr
    Sylvain Ripoll, l'entraîneur de Lorient, a retenu un groupe de dix-neuf joueurs pour la réception de Monaco, samedi soir (21h00, 38eme journée de Ligue 1). Seul Audard vient le renforcer.
    Lorient Monaco Ligue 1
    Translate to
  •   Tres puntos... y a esperar 2 hours ago - Marca
    El Eibar juega su particular final de la Liga BBVA, infierno o cielo. Lo hace ante su público y contra un Córdoba que se sabe descendido desde hace tiempo. Leer
    La Liga
    Translate to
  •   Van Gaal 'believes' De Gea will stay 2 hours ago - BBC
    Manchester United boss Louis van Gaal "believes" goalkeeper David De Gea will stay at the club next season.
    Translate to
  •   Moyes califica la temporada de "satisfactoria" 2 hours ago - Marca
    El entrenador de la Real Sociedad, David Moyes, prepara ya la plantilla de la próxima temporada tras una campaña que ha calificado de "satisfactoria", ya que el equipo ha logrado mantener la permanencia sin apuros. Leer
    Translate to
  •   Foot - FIFA - Israël en appelle à Platini 2 hours ago - L'equipe
    La Fédération israélienne a appelé vendredi le président de l'UEFA,...
    Translate to
  •   "Icardi, rinnovo scontato" Wanda: "Errore, non è così" 2 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    "Icardi, rinnovo scontato" Wanda: "Errore, non è così" Il quotidiano spagnolo Sport scrive "a Icardi non resta che rinnovare", ma la moglie ribatte su Twitter: "Chi vi dà le informazioni? Lunedì sono a Madrid"
    Translate to
  •   Foot - L1 - MHSC - Montpellier sans Mounier ni Jourdren à Bordeaux 2 hours ago - L'equipe
    Des deux joueurs sortis blessés contre le PSG, samedi dernier (1-2),...
    Translate to
  •   Lille : Seulement 14 joueurs à Metz 2 hours ago - Football365.fr
    René Girard, l'entraîneur de Lille, a fait appel à un groupe composé seulement de quatorze joueurs pour le déplacement à Metz, samedi soir (38eme journée de Ligue 1), samedi soir.
    Lille Ligue 1
    Translate to
  •   Swansea's star players not for sale 2 hours ago - BBC
    Manager Garry Monk says it would take an "astronomical fee" to prize any players away from Swansea City in the summer.
    Translate to
  •   Replica of Scottish Cup damaged 3 hours ago - BBC
    A replica of the Scottish Cup is damaged during a photocall in Inverness just over a week from the final.
    Translate to
  •   Laurent Blanc estime que Monaco était un concurrent plus coriace 3 hours ago - Football365.fr
    Laurent Blanc a été interrogé sur tous les sujets d'actualité avant le dernier match de la saison de L1 face à Reims. L'occasion pour l'entraîneur du PSG de revenir sur les critiques dont son équipe a fait l'objet en début de saison et sur la course au titre de cette année.
    Translate to
  •   Scrumcaps, jinxes and a £120m windfall 3 hours ago - BBC
    BBC Sport takes a look at some of the stories behind this weekend's Football League play-off finals.
    Transfer
    Translate to
  •   Foot - C1 - Bayern - Guardiola refuse l'offre du Barça 3 hours ago - L'equipe
    L'entraîneur du Bayern Munich Josep Guardiola a décliné l'invitation...
    Translate to
  •   Escribá condiciona su continuidad al proyecto del Elche 3 hours ago - Marca
    Fran Escribá aseguró que no abordará su continuidad en el club hasta que concluya la temporada y que ésta estará condicionada a una reunión con el presidente a la espera de conocer "qué será y qué quiere ser" el proyecto de la próxima temporada. Leer
    Translate to
  •   Foot - L1 - Lille - Décimé, Lille n'envoie que quatorze joueurs à Metz 3 hours ago - L'equipe
    Pour sa "der" avec le LOSC, samedi à Metz (21h00), René Girard avait...
    Translate to
  •   Ein Prinz soll den König stürzen 3 hours ago - Sport 1
    Jetzt soll der Prinz den König stürzen: Nach den Rückziehern der ersten beiden Chancenlosen im Kampf um das wichtigste Amt im Weltfußball ruhen die Hoffnungen der Gegner von FIFA-Präsident Joseph S. Blatter allein auf Ali bin Al Hussein.Der jordanische Adlige ist halb so alt und halb so erfahren wie der Amtsinhaber - wenn er bei der Wahl des Weltverbands am 29. Mai halb so viele Stimmen bekommt wie der 79-jährige Schweizer, wäre das schon ein Achtungserfolg."Ich kann nichts prophezeien", sagte Prinz Ali (39) während der Abschieds-Pressekonferenz von Michael van Praag (67): "Aber wenn wir unsere Arbeit erledigen, und die Dinge korrekt und ohne Störungen und Einflüsse ablaufen, glaube ich wirklich an diese große Chance auf einen Wandel."Der Niederländer Van Praag und der frühere Weltstar Luis Figo (42) hatten am Mittwoch offiziell erklärt, dafür nicht die richtigen Kandidaten zu sein. Es fehlten die Unterstützer.Figos Generalabrechnung"Ich habe mit eigenen Augen gesehen, wie Verbandspräsidenten zunächst FIFA-Führungspersonen mit dem Teufel verglichen - und dann, am nächsten Tag auf der Bühne, mit Jesus Christus", klagte Figo, der sich mit einer Generalabrechnung gegen das "System FIFA" zurückgezogen hatte. Selbst sicher zugesagte Stimmen sind noch lange kein Kreuzchen auf den Wahlzetteln.Im FIFA-Kosmos, den Blatter seit 1998 regiert, zählen am Ende keine Versprechen. In Zürich benötigt der spätere Sieger mindestens 105 der Stimmen aus den 209 Mitgliedsverbänden."Wir haben auf der ganzen Welt gesehen, dass es den echten Wunsch nach Wandel und Fortschritt gibt", sagte Prinz Ali, der seit 2011 im FIFA-Exekutivkomitee sitzt und diesen Posten während des Kongresses definitiv räumen wird. Auch er hatte aber schon von einer "Kultur der Einschüchterung" innerhalb des Weltverbands gesprochen."Es geht um die Zukunft der FIFA"Das soll ohne Blatter alles anders werden."Wir brauchen einen Änderung in der Führungspolitik, im Führungsstil und in der FIFA-Kultur", sagte van Praag, Präsident des niederländischen Verbandes KNVB: "Es geht nicht um den besten, sondern um den chancenreichsten Kandidaten - und das ist jetzt Prinz Ali. Mir geht es um die Zukunft der FIFA."Großen Einfluss auf die Einigung der drei Herausforderer auf eine Allianz gegen den Amtsinhaber hatte Michel Platini (59), Präsident der Europäischen Fußball-Union (UEFA) und so etwas wie der Oppositionsführer. Der Franzose galt lange als einzig ernsthafter Herausforderer (sagte er sogar selbst). Er entschied sich im vergangenen Jahr aber gegen den Wahlkampf und zieht seitdem im Hintergrund die Fäden.Der Prinz hat die meisten Unterstützer"Er spielte eine große Rolle dabei, uns zusammenzubringen", sagte Prinz Ali. Ein Geheimtreffen in Genf in der vergangenen Woche brachte die Rückzüge von Figo und van Praag auf den Weg. Prinz Ali konnte wohl die meisten Unterstützer vorweisen. Der Jordanier, Bruder von Prinzessin Haya, der langjährigen Präsidentin des Weltreiterverbandes, gilt im Weltsport als bestens vernetzt und soll wenigstens auch ein paar asiatische Stimmen gegen Blatter sammeln.Dazu kommt wohl die Mehrzahl der 53 wahlberechtigten UEFA-Verbände, die am kommenden Mittwoch und Donnerstag über ein geschlossenes Vorgehen beraten. Aber auch das ist längst nicht sicher - Blatter hat in Europa viele Freunde.
    USA
    Translate to
  •   Ein Prinz soll den König stürzen 3 hours ago - Sport 1
    Jetzt soll der Prinz den König stürzen: Nach den Rückziehern der ersten beiden Chancenlosen im Kampf um das wichtigste Amt im Weltfußball ruhen die Hoffnungen der Gegner von FIFA-Präsident Joseph S. Blatter allein auf Ali bin Al Hussein.Der jordanische Adlige ist halb so alt und halb so erfahren wie der Amtsinhaber - wenn er bei der Wahl des Weltverbands am 29. Mai halb so viele Stimmen bekommt wie der 79-jährige Schweizer, wäre das schon ein Achtungserfolg."Ich kann nichts prophezeien", sagte Prinz Ali (39) während der Abschieds-Pressekonferenz von Michael van Praag (67): "Aber wenn wir unsere Arbeit erledigen, und die Dinge korrekt und ohne Störungen und Einflüsse ablaufen, glaube ich wirklich an diese große Chance auf einen Wandel."Der Niederländer Van Praag und der frühere Weltstar Luis Figo (42) hatten am Mittwoch offiziell erklärt, dafür nicht der richtige Kandidat zu sein. Es fehlten die Unterstützer.Figos Generalabrechnung"Ich habe mit eigenen Augen gesehen, wie Verbandspräsidenten zunächst FIFA-Führungspersonen mit dem Teufel verglichen - und dann, am nächsten Tag auf der Bühne, mit Jesus Christus", klagte Figo, der sich mit einer Generalabrechnung gegen das "System FIFA" zurückgezogen hatte. Selbst sicher zugesagte Stimmen sind noch lange kein Kreuzchen auf den Wahlzetteln.Im FIFA-Kosmos, den Blatter seit 1998 regiert, zählen am Ende keine Versprechen. In Zürich benötigt der spätere Sieger mindestens 105 der Stimmen aus den 209 Mitgliedsverbänden."Wir haben auf der ganzen Welt gesehen, dass es den echten Wunsch nach Wandel und Fortschritt gibt", sagte Prinz Ali, der seit 2011 im FIFA-Exekutivkomitee sitzt und diesen Posten während des Kongresses definitiv räumen wird. Auch er hatte aber schon von einer "Kultur der Einschüchterung" innerhalb des Weltverbands gesprochen."Es geht um die Zukunft der FIFA"Das soll ohne Blatter alles anders werden."Wir brauchen einen Änderung in der Führungspolitik, im Führungsstil und in der FIFA-Kultur", sagte van Praag, Präsident des niederländischen Verbandes KNVB: "Es geht nicht um den besten, sondern um den chancenreichsten Kandidaten - und das ist jetzt Prinz Ali. Mir geht es um die Zukunft der FIFA."Großen Einfluss auf die Einigung der drei Herausforderer auf eine Allianz gegen den Amtsinhaber hatte Michel Platini (59), Präsident der Europäischen Fußball-Union (UEFA) und so etwas wie der Oppositionsführer. Der Franzose galt lange als einzig ernsthafter Herausforderer (sagte er sogar selbst). Er entschied sich im vergangenen Jahr aber gegen den Wahlkampf und zieht seitdem im Hintergrund die Fäden.Der Prinz hat die meisten Unterstützer"Er spielte eine große Rolle dabei, uns zusammenzubringen", sagte Prinz Ali. Ein Geheimtreffen in Genf in der vergangenen Woche brachte die Rückzüge von Figo und van Praag auf den Weg. Prinz Ali konnte wohl die meisten Unterstützer vorweisen. Der Jordanier, Bruder von Prinzessin Haya, der langjährigen Präsidentin des Weltreiterverbandes, gilt im Weltsport als bestens vernetzt und soll wenigstens auch ein paar asiatische Stimmen gegen Blatter sammeln.Dazu kommt wohl die Mehrzahl der 53 wahlberechtigten UEFA-Verbände, die am kommenden Mittwoch und Donnerstag über ein geschlossenes Vorgehen beraten. Aber auch das ist längst nicht sicher - Blatter hat in Europa viele Freunde.
    USA
    Translate to
  •   Foot - ANG - Sunderland - Sunderland propose à Advocaat de rester 3 hours ago - L'equipe
    L'entraîneur de Sunderland Dick Advocaat a déclaré vendredi qu'on lui...
    Translate to
  •   El Celta, tras los argentinos Melano y Mancuello 3 hours ago - Marca
    Berizzo ha admitido que el Celta está siguiendo a los argentinos Lucas Melano, delantero de Lanús, y Federico Mancuello, centrocampista de Independiente. Leer
    Translate to
  •   Montpellier : Le groupe face à Bordeaux 3 hours ago - Football365.fr
    Rolland Courbis, l'entraîner de Montpellier, a retenu un groupe de 21 joueurs pour le déplacement à Bordeaux samedi soir (38eme journée de Ligue 1). Jourdren est forfait.
    Translate to