Club Friendlies

Show news 
from sources 
  •   Werder, Wolfsburg, HSV: Wer macht's im Norden? 1 hour ago - Kicker
    Samstag ist noch einmal Großkampftag in den Regionalligen, vor allem im Norden brennt der Baum. Mit dem SV Werder, dem VfL Wolfsburg und dem HSV bewerben sich gleich drei Bundesliga-Zweitvertretungen um den Titel und die Aufstiegsspiele in die 3. Liga. Bremen hat die Nase vorn, muss aber in Cloppenburg bestehen. Im Westen kämpfen Wattenscheid und Uerdingen im Fernduell gegen den Abstieg.
    Translate to
  •   Marseille ne lâche pas Wissam Ben Yedder 1 hour ago - Football365.fr
    Wissam Ben Yedder, l'attaquant toulousain, figure dans les petits papiers de Marseille, qui prépare l'après André-Pierre Gignac.
    Translate to
  •   Foot - L1 - Bordeaux - Le naming du stade accroche 1 hour ago - L'equipe
    En dépit de l'enthousiasme de Nicolas de Tavernost, le nouveau stade...
    Translate to
  •   Bordeaux : Un renfort portugais ? 1 hour ago - Football365.fr
    Bordeaux a activé la piste menant à Josué Sa, le défenseur central du Vitoria Guimaraes.
    Translate to
  •   Mertens sfida la Juve dal 1’ Roma: Iturbe supera Ljajic 2 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Mertens sfida la Juve dal 1’ Roma: Iturbe supera Ljajic Napoli: Benitez sceglie il belga, Insigne in panchina. Allegri risponde con Morata-Coman. Inter, col Genoa spazio a Nagatomo. Milan: Pazzini con El Shaarawy
    Translate to
  •   Foot - Transfert - Bordeaux suit Pléa 2 hours ago - L'equipe
    Bordeaux, en quête d'un attaquant, aurait, selon nos informations,...
    Bordeaux Transfer
    Translate to
  •   Watzke nimmt Gündogan in Schutz 3 hours ago - Sport 1
    BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat Ilkay Gündogan nach dessen Entscheidung, seinen Vertrag in Dortmund nicht zu verlängern, verteidigt."Ich muss Ilkay erst einmal in Schutz nehmen. Wir hatten mit ihm als auch mit seinem Vater und seinem Onkel, die ihn beraten, immer sehr offene, faire Gespräche", sagte Watzke der Bild.Auch wenn noch kein offizielles Angebot für Gündogan vorliege, bestünde nicht die Gefahr, dass der Nationalspieler keinen neuen Klub findet: "Nein, definitiv nicht! Es gibt mit Sicherheit eine Reihe von Interessenten. Das Transfergeschäft läuft gerade erst an. Jetzt schon zu glauben, es sei alles in trockenen Tüchern, ist ein Fehler."(Alle Wettprognosen von Betegy im Überblick)Watzke lobte den 24-Jährigen: "Ilkay hat ein unfassbares Potenzial. Und wenn ich Verantwortlicher eines großen ausländischen Klubs wäre, würde ich mich mit dem Thema Gündogan auf jeden Fall beschäftigen."Watzke erklärte zudem, warum der Wechsel von Kevin De Bruyne vom FC Chelsea zur Borussia nicht klappte und der Belgier sich letztlich für den VfL Wolfsburg entschied: "Es stimmt, dass das damals gut gepasst hätte. Aber die Rahmenbedingungen haben nicht gestimmt. Chelsea war damals nicht bereit, ihn gehen zu lassen, weil sie sauer waren, dass Robert Lewandowski nicht zu Chelsea gegangen ist. Aber das sind im Nachhinein alte Kamellen."
    Wolfsburg Chelsea Transfer
    Translate to
  •   Club Bruges : Ab.Diaby en renfort 3 hours ago - Football365.fr
    Abdoulay Diaby, l'attaquant franco-malien de Lille, évoluera la saison prochaine au Club Bruges.
    Translate to
  •   Bayern Munich - Guardiola : « Schweinsteiger a son futur en mains » 3 hours ago - Football365.fr
    Avant leur dernier match de la saison à domicile face à Mayence, Pep Guardiola, l'entraîneur du Bayern Munich, revient sur la situation contractuelle de son milieu de terrain Bastian Schweinsteiger. Il ne lui reste plus qu'un an et les discussions pour une prolongation sont bloquées avec le champion du monde a 30 ans.
    Translate to
  •   Les compos probables de Rennes-Lyon 4 hours ago - Football365.fr
    Retrouvez les compositions d'équipes probables de Rennes et de Lyon, qui s'affrontent samedi soir pour le compte de la 38eme journée de Ligue 1 (21h00).
    Lyon Rennes Ligue 1
    Translate to
  •   Les compos probables de Bordeaux-Montpellier 4 hours ago - Football365.fr
    Retrouvez les compositions d'équipes probables de Bordeaux et de Montpellier, qui s'affrontent samedi soir pour le compte de la 38eme journée de Ligue 1 (21h00).
    Translate to
  •   Les compos probables de Marseille-Bastia 5 hours ago - Football365.fr
    Retrouvez les compositions d'équipes probables de Marseille et de Bastia, qui s'affrontent samedi soir pour le compte de la 38eme journée de Ligue 1 (21h00).
    Marseille Ligue 1
    Translate to
  •   Qui sera 3eme de Ligue 1 ? 5 hours ago - Football365.fr
    Entre Monaco (qui se déplace à Lorient), Marseille (qui reçoit Bastia) et Saint-Etienne (qui affronte Guingamp), quelle équipe va terminer derrière Paris et Monaco ? Les experts de Yahoo Foot se posent la question.
    Translate to
  •   FIFA mira Wanda y Qatar por Atlético de Madrid y Villarreal 9 hours ago - AS
    Entre 2012 y 2014 el grupo chino ha invertido 30 millones en formar a 90 menores en España. El plan tiene un presupuesto total de 70 millones de euros.
    Translate to
  •   Saturday's gossip column 12 hours ago - BBC
    Manchester City favourites to sign Sterling, Berhaino told to put career before money, Arsenal eye Lyon duo, plus more.
    Translate to
  •   Grosso-Chiesa, sfide da ex Juve-Palermo e Lazio-Samp 12 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Grosso-Chiesa, sfide da ex Juve-Palermo e Lazio-Samp La Juve allenata dal campione del Mondo riceve i rosanero alle 14, la Samp va a Formello. Dalla parte opposta del tabellone Chievo-Udinese e Spezia-Empoli
    Translate to
  •   Paderborn hat nichts zu verlieren 13 hours ago - Sport 1
    Der SC Paderborn verblüfft seit geraumer Zeit Fußball-Deutschland.Niemand hatte den Ostwestfalen so wirklich zugetraut, in die Bundesliga aufzusteigen. Und kaum jemand hätte Paderborn zugetraut, am letzten Spieltag noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben.Die Chance ist als Tabellenletzter vor dem finalen Spieltag allerdings klein. Der SCP muss den VfB Stuttgart (ab 15 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) schlagen und gleichzeitig auf eine Niederlage des Hamburger SV hoffen.(Alle Wettprognosen von Betegy im Überblick)Selbst dann wäre die Mannschaft von Trainer Andre Breitenreiter nur in der Relegation.Doch die Paderborner haben einen großen Vorteil. Im Vergleich zu den anderen Vereinen im Abstiegskampf haben sie deutlich weniger zu verlieren.Ein Sturz in die Zweitklassigkeit wäre keine Katastrophe. Die Fans stehen hinter der Mannschaft, der Trainer sitzt fest im Sattel."Natürlich täte ein Abstieg weh", räumt Manager Michael Born im Gespräch mit SPORT1 ein: "Gleichwohl haben wir in dem einen Jahr Bundesliga als Verein einen Riesenschritt gemacht. Wir werden am Ende der Saison schuldenfrei sein - was bei weitem nicht jeder Verein von sich behaupten kann."Außerdem tat der Verein viel für sein Image und gewann neue Fans hinzu. Vor allem in der Hinrunde, als Paderborn mit frechem und gutem Fußball den einen oder anderen Favoriten überraschte und nach dem 4. Spieltag sogar von Platz eins grüßte.Das Jahr in der Bundesliga hat Paderborn auch geholfen, die Finanzen zu stabilisieren."Beim wichtigen Thema Trainingszentrum kommen wir gut voran, von daher: auch im negativen Fall können wir ein positives Fazit ziehen", sagt Born: "Klar, in der Bundesliga wird es einfacher sein, die nächsten Schritte zu gehen, aber auch in der Zweiten Liga hätten sich die Belastungen durch das Jahr in der Bundesliga gelindert."SPORT1 beleuchtet die drohenden Folgen eines Abstiegs für den SC Paderborn.Die Finanzen:Natürlich würde auch den SC Paderborn die Minderung von Fernseh- und Sponsorengeldern treffen. Aber bei weitem nicht so hart wie den VfB Stuttgart oder den Hamburger SV."Wir haben ja vor dieser Saison gesagt: Ob wir 15 oder 19 Millionen für den Kader zur Verfügung haben, spielt nicht die große Rolle, der Abstand zu den anderen ist so oder so sehr groß", sagt Manager Born.Auch in der Zweiten Liga wäre Paderborn mit diesem Etat nicht der Krösus. Aber zumindest vorne mit dabei.Der Kader:Die Paderborner werden ihren Kader wohl größtenteils zusammenhalten können. Über Stars, die nicht mit in die Zweite Liga gehen würden, verfügt das Team ohnehin nicht."Bei Christian Strohdiek hat der Abgang private Gründe, die ich nachvollziehen kann", sagt Manager Born: "Ansonsten haben wir mit allen Leistungsträgern, die wir halten wollten, verlängert - bis auf Jens Wemmer und Alban Meha, mit denen wir nach der Saison reden werden. Ich denke, ein Großteil des Kaders wird uns erhalten bleiben."Die Verantwortlichen:Auch auf der Führungsebene ist Kontinuität angesagt, unabhängig von der Ligazugehörigkeit. Manager Born bleibt im Amt. Trainer Breitenreiter wohl auch, obwohl dieser mit seinen Verdiensten in Paderborn Begehrlichkeiten bei finanzstärkeren Bundesligisten geweckt haben dürfte.Auch Präsident Werner Finke wird erneut kandidieren. "Ich bin froh, dass er bleibt, seine Erfahrung ist sehr wichtig. Ohne sein Engagement hätte der Verein diese Ziele nie erreichen können", erklärt Born.Die Konstante:In Paderborn wird Zurückhaltung und Understatement gelebt. Vorbild sind Vereine wie Mainz oder Augsburg, die in den vergangenen Jahren mit verhältnismäßig kleinen Mitteln einen großen Aufschwung genommen haben."An den Punkt zu kommen, an dem sie jetzt sind, wird dauern. Und ob man es überhaupt schaffen kann, sei dahingestellt", sagt Born.Finanzielle Mittel wie Wolfsburg, Hoffenheim oder Leipzig werde Paderborn nie zur Verfügung haben, erklärt der Manager: "Wir müssen uns also auf unsere eigenen Stärken besinnen."Fazit:Mit dem Nachwuchsleistungszentrum
    Translate to
  •   Von Hertha bis Paderborn: Das passiert beim Abstieg 13 hours ago - Kicker
    Einen Spieltag vor Schluss muss immer noch ein Sextett um den Klassenerhalt bangen. Hertha, Freiburg, Hannover, Stuttgart, Hamburg und Paderborn wollen den Absturz ins Unterhaus vermeiden. Und was passiert, wenn's nicht klappt? Wie sieht es in den Vereinen aus? Bleiben die Sponsoren? Kann der Kader gehalten werden oder fällt das Team auseinander? Eine Bestandsaufnahme...
    Translate to
  •   Mini-Serien zum richtigen Zeitpunkt 14 hours ago - Sport 1
    Pünktlich zum Saisonfinale beginnen die Abstiegskandidaten zu punkten.Die Mini-Serien der Kellerkinder kommen wohl gerade zum richtigen Zeitpunkt, stehen aber vor den direkten Duellen auf dem Prüfstand.Hannover 96 ist erstmals in der Rückrunde seit drei Spielen ungeschlagen, vier Spiele ohne Niederlage gab es in dieser Saison allerdings noch nicht. Am Samstag gastiert der punktgleiche SC Freiburg (ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) in der HDI-Arena. Die Breisgauer waren auswärts zuletzte ein zäher Brocken, spielten dreimal in Folge remis - das würde zum Klassenerhalt reichen.Ein Unentschieden wäre unter Umständen zu wenig für den VfB Stuttgart. Allerdings gelangen den Schwaben erstmals seit September 2013 wieder zwei Siege in Folge. Ein dritter beim SC Paderborn (ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) und der VfB spielt auch im nächsten Jahr in der Bundesliga.Paderborn zur falschen Zeit am falschen OrtVon solchen Serien kann Gastgeber Paderborn indes nur träumen, doch der Aufsteiger kämpfte bislang tapfer um den Ligaverbleib. Aber soll der lange Kampf am Ende doch vergeblich sein?32 Spieltage stemmte sich der SC Paderborn erfolgreich gegen die Rote Laterne. Kurz vor Schluss sind die Paderborner nach dem 1:2 auf Schalke aber nun doch am Tabellenende angekommen. Ein klassischer Fall von "Zur falschen Zeit am falschen Ort". Denn: In der Bundesliga-Historie stieg ein Team, das nach dem 33. Spieltag Tabellenletzter war, immer ab.Vor dem spannendsten Abstiegs-Finale seit Jahren spricht vor dem Heimspiel gegen Stuttgart fast alles gegen das Team von Coach Andre Breitenreiter.Auch Hannover 96 und der SC Freiburg dürfen sich vor dem direkten Duell noch nicht zu sicher fühlen.(Rechnen Sie das Abstiegsfinale durch - im SPORT1-Tabellenrechner)SPORT1 beleuchtet, was vor Paderborn - Stuttgart und Hannover - Freiburg den Teams im ultimativen Showdown Mut machen kann, andererseits aber auch, was Anlass zur Sorge gibt. Die Daten dazu kommen aus einer von deltatre für Bundesliga Aktuell zusammengetragenen Analyse.SC Paderborn (Platz 18, 30:63 Tore, 31 Punkte)Das macht Mut: Kampfgeist: Gegen die anderen aktuell noch zitternden Mannschaften  (Hertha, Freiburg, Hannover, Stuttgart und HSV) gelangen ordentliche 17 Punkte. Auf Schalke stand Paderborn zwar mit leeren Händen da, 22 Torschüsse zeigen aber, dass sich das Team noch nicht aufgegeben hat. Sollte die erste Hälfte gegen den VfB schadlos überstanden werden, erhöhen sich statistisch zudem die Chancen auf Punkte. 23 der 30 Treffer erzielte der SCP in den zweiten 45 Minuten.Das gibt Grund zur Sorge: Formkurve: Paderborn verlor zehn der 16 Rückrunden-Spiele. Nur ein Sieg aus den letzten zehn Spielen und Platz 18 der Heim-Tabelle sprechen ebenso gegen das ostwestfälische Wunder. Offensivflaute und Schießbude: Nur neun Tore brachte der SCP in der Rückrunde zustande, dem stehen 37 Gegentreffer gegenüber (63 insgesamt). Allesamt ligaweit Negativ-Werte. Nervenflattern: In der Schlussviertelstunde leidet die Konzentration bedenklich (19 Gegentore). (Alle Wettprognosen von Betegy im Überblick)VfB Stuttgart (Platz 16, 40:59 Tore, 33 Punkte) Das macht Mut: Formkurve: Erstmals seit September 2013 gelangen wieder zwei Siege in Folge. 13 Punkte aus den letzten acht Spielen bedeuten ligaweit Platz fünf. Der VfB hat es komplett selbst in der Hand und ist bei einem Sieg definitiv gerettet. Hoffnungsträgertrio: Daniel Ginczek, Filip Kostic und Martin Harnik sind "on fire". Ginczek kommt seit dem 26. Spieltag auf acht Scorerpunkte (6 Tore, 2 Assists), Harnik war in den letzten sieben Spielen immer an mindestens einem Tor beteiligt (4 Tore, 5 Assists). Auch bei Kostic (2/4) scheint der Knoten geplatzt.  Das gibt Grund zur Sorge: Auswärtsmisere: Der VfB verlor in der Fremde die letzten vier Spiele. Bei einer Pleite wären die 2015 auswärts noch sieglosen Schwaben definitiv abgestiegen. "Keller-Abo": In der Rückrunde schaffte es das Team von Coach Huub Ste
    Translate to
  •   Bleus - Deschamps : "Lacazette a été redoutable" 14 hours ago - Football365.fr
    Le sélectionneur des Bleus s'est exprimé sur la nouvelle convocation d'Alexandre Lacazette, meilleur buteur de Ligue 1, qui, selon lui, a porté Lyon tout au long de la saison.
    Lyon France Ligue 1
    Translate to
  •   Bleus - Deschamps : « Lacazette a été redoutable » 14 hours ago - Football365.fr
    Didier Deschamps s'est exprimé sur la nouvelle convocation d'Alexandre Lacazette, meilleur buteur de Ligue 1, qui, selon lui, a porté Lyon tout au long de la saison.
    Lyon France Ligue 1
    Translate to
  •   Warum Wimmer Tottenham rocken wird 15 hours ago - Kicker
    Beim Saisonfinale am Samstagnachmittag gegen den VfL Wolfsburg wird der 1. FC Köln Innenverteidiger Kevin Wimmer nach drei Jahren gebührend verabschieden. Dass der Aufsteiger dabei auch Tottenham Hotspur als neuen Klub des Österreichers nennt, verhindert dessen Transfervertrag auf der Insel.
    Translate to
  •   Mourinho 'would join English club' 15 hours ago - BBC
    Chelsea boss Jose Mourinho says he would like to manage another club in England if Roman Abramovich no longer wanted him.
    Chelsea England Transfer
    Translate to
  •   Marseille : Le groupe face à Bastia 15 hours ago - Football365.fr
    Marcelo Bielsa, l'entraîneur de Marseille, a convoqué un groupe de dix-neuf joueurs pour la réception de Bastia samedi (21h00, 38eme journée de L1). Incertain, A.Ayew est bien présent au contraire de Lemina. Ben.Mendy et Romao sont suspendus.
    Translate to
  •   HSV: Bloß nicht kentern wie im Kellersee 16 hours ago - Kicker
    Nur nicht absaufen, lautet das Motto am Samstag ab 15.30 Uhr für den Hamburger SV. Ein Vorhaben, das während einer Kanu-Tour in Malente nicht umgesetzt wurde. Heiko Westermann, Johan Djourou, Pierre-Michel Lasogga und Nicolai Müller kenterten mit ihrem Boot im Kellersee, gegen Schalke aber will der Noch-Dino den Kopf wieder über Wasser bekommen und seinen Nimbus wahren - die Ergebnisse auf den anderen Plätzen sind von elementarer Bedeutung. Aber nur für die Bank bestimmt.
    Translate to
  •   Deutscher Titeltraum platzt im Finale 16 hours ago - Sport 1
    Die U17-Junioren des Deutschen Bundes haben ihren vierten EM-Titel verpasst.Die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Wück unterlag Frankreich im Finale der Europameisterschaft in Bulgarien am Freitag in Burgas mit 1:4 (0:1).Odsonne Edouard (40., 47., 70.) und Eigentorschütze Gökhan Gül (80.+.3) trafen für Frankreich.Erdinc Karakas vom VfL Bochum verkürzte in der 50. Minute.Frankreich bestimmte die Partie über weite Strecken und feierte verdient seinen zweiten U17-EM-Titel nach 2004.Als Trostpflaster bleibt dem deutschen Team die Qualifikation für die U17-Weltmeisterschaft in Chile (17. Oktober bis 8. November).Zuvor hatte Deutschland 2009 (U17), 1992 und 1984 (jeweils im Vorgängerformat U16) den Titel geholt.
    Translate to
  •   Transferts - Wenger serein pour Walcott 16 hours ago - Football365.fr
    Le coach des Gunners a de nouveau insisté en conférence de presse sur la présence future dans son effectif de Theo Walcott, dont la prolongation de contrat se fait toujours attendre.
    Arsenal Transfer
    Translate to
  •   38e j. - Mourinho veut garder Cech 16 hours ago - Football365.fr
    Le technicien portugais a réitéré son souhait de voir Petr Cech rester à Chelsea, malgré son rôle de doublure de Thibault Courtois, avant le déplacement samedi contre Sunderland.
    Translate to
  •   34e j. - Hambourg , le 'Dinosaure' en danger 16 hours ago - Football365.fr
    Avant dernier de Bundesliga, le sextuple champion d'Allemagne jouera un match sous haute tension samedi à domicile contre Schalke, qui pourrait voir le club, présent depuis plus de 50 ans en Bundesliga, être relégué.
    Hamburg Bundesliga
    Translate to
  •   Weiler: "Mehr Freude in der nächsten Saison" 16 hours ago - Kicker
    Noch einmal 90 Minuten. Mit der sportlich bedeutungslosen Begegnung gegen den bereits als Absteiger feststehenden VfR Aalen klingt eine der ernüchterndsten Spielzeiten in der jüngeren Geschichte des 1. FC Nürnberg aus. "Ich bin nicht traurig, dass die Saison zu Ende ist", sagt denn auch Trainer René Weiler.
    Translate to
  •   Foot - L1 - OM - André Ayew apte pour jouer contre Bastia son dernier match avec Marseille 16 hours ago - L'equipe
    Incertain en raison d'une gêne à une voute plantaire, André Ayew...
    Translate to
  •   Weiler: "Mehr Freunde in der nächsten Saison" 16 hours ago - Kicker
    Noch einmal 90 Minuten. Mit der sportlich bedeutungslosen Begegnung gegen den bereits als Absteiger feststehenden VfR Aalen klingt eine der ernüchterndsten Spielzeiten in der jüngeren Geschichte des 1. FC Nürnberg aus. "Ich bin nicht traurig, dass die Saison zu Ende ist", sagt denn auch Trainer René Weiler.
    Translate to
  •   VIDEO: Mourinho won't walk away from Chelsea 16 hours ago - BBC
    Chelsea manager Jose Mourinho tells Football Focus he will stay at Chelsea until owner Roman Abramovich no longer wants him at the club.
    Chelsea Transfer
    Translate to
  •   Bayer 04 und die drei Fragezeichen 17 hours ago - Kicker
    Am Samstag im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) werden Simon Rolfes, Stefan Reinartz und Gonzalo Castro zum letzten Mal für die Werkself die Schuhe schnüren. Während diese drei Profis sichere Abgänge sind oder als solche gelten, ist zumindest die Zukunft eines weiteren Trios bei Bayer Leverkusen offen.
    Translate to
  •   Lyon : Le groupe face à Rennes 18 hours ago - Football365.fr
    Hubert Fournier a retenu un groupe de dix-huit joueurs pour le déplacement à Rennes samedi à l'occasion de la 38eme et dernière journée de L1. Lacazette est suspendu, Grenier est touché à une cuisse, et Njie fait son retour.
    Translate to
  •   Foot - L1 - Lyon - Grenier finalement forfait 18 hours ago - L'equipe
    Très incertain en raison d’un coup reçu sur une cuisse face à...
    Translate to
  •   Snap shot: Sevilla's first UEFA Cup triumph 18 hours ago - UEFA
    Sevilla FC go for a record fourth UEFA Cup/UEFA Europa League title on Wednesday and our snapshot series looks back nine years to their first, a 4-0 defeat of Middlesbrough FC in Eindhoven.
    Sevilla Europa League
    Translate to
  •   Bordeaux : Un maillot « Nouveau Stade » 18 hours ago - Football365.fr
    Les Girondins de Bordeaux porteront samedi contre Montpellier leur nouveau maillot « Home » 2015-2016, inspiré du des centaines de poteaux blancs du Nouveau Stade où ils évolueront pour la première fois.
    Translate to
  •   Höwedes verpasst Trainingsauftakt 18 hours ago - Sport 1
    Benedikt Höwedes wird aufgrund einer komplexen Sprunggelenksverletzung den Trainingsauftakt und Teile der Sommervorbereitung des FC Schalke 04 verpassen.Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt diagnostizierte beim 27-Jährigen eine fast komplette Ruptur des Innenbands, eine Teilruptur der Syndesmose, eine Kapselverletzung und ein Knochenödem. Das gab der Verein auf seiner Webseite bekannt.Wann genau der Kapitän wieder zur Mannschaft stößt, ist vom Heilungsverlauf abhängig. Höwedes hatte sich im letzten Heimspiel gegen den SC Paderborn (1:0) verletzt.
    Translate to
  •   El sueño europeo anima el duelo andaluz de La Rosaleda 18 hours ago - Marca
    La Rosaleda se viste de gala para un duelo andaluz de altos vuelos, pues Málaga y Sevilla podrían acabar la tarde con una amplia sonrisa europea. Eso sí, no dependen de ellos mismos así que deberán ganar y estar atentos a lo que suceda en Bilbao y Almería. En directo este sábado desde las 18.30 en MARCA.com, Radio MARCA y C+L/GolT. Leer
    Translate to
  •   Foot - L1 - Bordeaux - Bordeaux: le Nouveau stade inspire aux Girondins le design de leur maillot 2016 18 hours ago - L'equipe
    Pour leur entrée dans le Nouveau stade de Bordeaux (son nom officiel...
    Translate to
  •   Foot - L1 - MHSC - Montpellier sans Mounier ni Jourdren à Bordeaux 19 hours ago - L'equipe
    Des deux joueurs sortis blessés contre le PSG, samedi dernier (1-2),...
    Translate to
  •   Foot - C1 - Bayern - Guardiola refuse l'offre du Barça 19 hours ago - L'equipe
    L'entraîneur du Bayern Munich Josep Guardiola a décliné l'invitation...
    Translate to
  •   Montpellier : Le groupe face à Bordeaux 20 hours ago - Football365.fr
    Rolland Courbis, l'entraîner de Montpellier, a retenu un groupe de 21 joueurs pour le déplacement à Bordeaux samedi soir (38eme journée de Ligue 1). Jourdren est forfait.
    Translate to
  •   Bremen ohne Selke und Bargfrede zum BVB 20 hours ago - Kicker
    Werder Bremen plagen vor dem letzten Saisonspiel bei Borussia Dortmund Verletzungssorgen. Die Grün-Weißen müssen in der Partie, die eventuell über den Einzug in die Europa League entscheidet, nun auch noch auf Angreifer Davie Selke und Philipp Bargfrede verzichten. Torhüter Michael Zetterer zog sich zudem einen Kahnbruch in der linken Hand zu.
    Translate to
  •   Spurs' Adebayor given time away 20 hours ago - BBC
    Emmanuel Adebayor is granted compassionate leave for personal reasons for the second time this season.
    Tottenham Transfer
    Translate to
  •   Nächster Tiefschlag für Hegeler 20 hours ago - Kicker
    Durch den Ausfall von John Anthony Brooks (5. Gelbe Karte) muss Pal Dardai im Spiel bei der TSG Hoffenheim am Samstag seine Innenverteidigung umbauen. Drei Varianten hat Herthas Coach in dieser Woche im Training getestet - mit John Heitinga, Fabian Lustenberger und Jens Hegeler. Jetzt sind noch zwei übrig geblieben: Im 18er-Kader, den Dardai am Freitag nach dem Abschlusstraining nominierte, fehlt Hegeler.
    Translate to
  •   Foot - L1 - Bastia sans supporter à Marseille 20 hours ago - L'equipe
    Bastia va devoir disputer son match à Marseille sans l'aide de ses...
    Translate to
  •   Schweiz setzt auf Bundesliga-Power 20 hours ago - Sport 1
    Bei ihrer ersten WM-Teilnahme soll geballte Bundesliga-Power die Schweizer Fußballerinnen zum Erfolg führen.Die deutsche Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg berief insgesamt elf Deutschland-Legionärinnen in ihr 23-köpfiges Aufgebot für die Endrunde in Kanada (6. Juni bis 5. Juli).Jeweils zwei Spielerinnen stammen vom deutschen Meister Bayern München (Kapitänin Caroline Abbe und Vanessa Bürki), dem DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg (Vanessa Bernauer und Noelle Maritz) sowie dem in die zweite Liga abgestiegenen MSV Duisburg (Rahel Kiwic und Gaelle Thalmann).Vom Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt schaffte Ana-Maria Crnogorcevic den Sprung in den Kanada-Kader, außerdem sind Lia Wälti (Turbine Potsdam), Stenia Michel (USV Jena), Rachel Rinast (1. FC Köln) und Martina Moser (1899 Hoffenheim) dabei.Die Schweiz trifft bei der WM in der Vorrundengruppe C auf Titelverteidiger Japan (8. Juni), Ecuador (12. Juni) und Kamerun (16. Juni).Am Mittwoch (17.00 Uhr) bestreiten die Schweizerinnen ihre WM-Generalprobe gegen die deutsche Nationalmannschaft.
    Translate to
  •   Generalprobe für die Störche 20 hours ago - Kicker
    Für Holstein Kiel steht vor den Aufstiegs-Relegationsspielen Ende Mai bzw. Anfang Juni noch das letzte Saisonspiel am Samstag (13.30 Uhr) gegen die Stuttgarter Kickers an. Beide Vereine können nicht mehr von ihrem aktuellen Tabellenrang verdrängt werden - und doch erwartet Kiels Trainer Karsten Neitzel, dass beide Teams alles geben werden.
    Translate to