UEFA Champions League grp. G

Show news 
from sources 
  •   LIVE! Everton führt - Endet Wengers Mourinho-Trauma? 1 hour ago - Kicker
    Ein Schubser an der Seitenlinie, eine Horrorserie, die Rückkehr des früheren Kapitäns - das Duell zwischen Arsenal und Chelsea heute Nachmittag (17 Uhr) birgt einige Brisanz, auch wenn das Titelrennen wohl entschieden ist. Liverpool enttäuschte bei West Brom erneut und muss Platz vier wohl abhaken, nachdem ManCity gegen Villa 3:2 gewann und den Lokalrivalen United (in Everton) unter Druck setzte. Dramatisch ging es im Abstiegskampf zu: Leicester kletterte durch den vierten Sieg in Folge über den Strich. Mit Watford steht der erste Aufsteiger fest.
    Translate to
  •   Bronze named in WSL Team of the Year 1 hour ago - BBC
    Lucy Bronze is the only player from Liverpool's Women's Super League-winning squad to be selected in the WSL Team of the Year.
    Liverpool Super League
    Translate to
  •   BVB bei Bayern ohne Weidenfeller 1 hour ago - Sport 1
    Borussia Dortmund muss im DFB-Pokal-Halbfinale bei Rekord-Cupgewinner Bayern München am Dienstag (ab 20 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) auf Torwart Roman Weidenfeller verzichten.Der 34-Jährige laboriert an einer Beckenprellung und einem Faserriss im Adduktorenbereich.Er muss zwei Wochen pausieren.Schon am Samstag beim 2:0 gegen Eintracht Frankfurt war Weidenfeller durch den Australier Mitch Langerak vertreten worden.Weidenfeller steht dem BVB auch in den Bundesligaspielen gegen 1899 Hoffenheim und Hertha BSC nicht zur Verfügung.
    Translate to
  •   Foot - ESP - Barça - Feu vert pour Vermaelen 1 hour ago - L'equipe
    Accablé par les problèmes physiques depuis son arrivée au FC...
    Translate to
  •   Bayern erledigt die Pflicht - Paderborns Hoffnung 1 hour ago - Kicker
    Am Samstag tobte der Abstiegskampf erbarmungslos. Die Stuttgarter gaben gegen Freiburg eine 2:0-Führung noch aus der Hand und spielten remis. Der Hamburger SV musste dasselbe Schicksal erleiden, doch dann kam Lasogga und hämmerte das Leder zum 3:2-Siegtreffer gegen den FCA in die Maschen. Frontzecks Debüt als Hannovers Coach endete mit einem 1:2 gegen Hoffenheim, das nach Europa blickt. Dorthin will auch der BVB nach dem 2:0 gegen Frankfurt. Das Rheinderby zwischen Köln und Leverkusen endete 1:1. Am Abend besiegte der FC Bayern die Berliner Hertha 1:0 und kann am Sonntag auf der Couch Meister werden.
    Translate to
  •   Derby, clima rovente: sassi contro il pullman della Juve 1 hour ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/juve/2015/04/26-406234/Derby%2C+clima+rovente%3A+sassi+contro+il+pullman+della+Juve?rssimage La vettura del club bianconero è stata colpita da sassi e uova: rotti i vetri di qualche finestrino. Scontri in città fra tifosi
    Translate to
  •   PSG : L'appel du pied de Douglas Costa 1 hour ago - Football365.fr
    Surveillé déjà depuis plusieurs saisons par la cellule de recrutement parisienne, Douglas Costa, le milieu offensif brésilien du Shakhtar Donetsk (Ukraine), ne serait pas contre un départ au PSG.
    Translate to
  •   Toro-Juve, scontri tra tifosi E sassi sul bus bianconero 2 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Toro-Juve, scontri tra tifosi E sassi sul bus bianconero Incidenti tra le due tifoserie in città prima del derby, nel mirino anche il bus con a bordo i giocatori della Juve: spaccati alcuni vetri
    Translate to
  •   Torino v Juventus 2 hours ago - BBC
    Preview followed by live coverage of Sunday's Italian Serie A game between Torino and Juventus.
    Juventus Serie A
    Translate to
  •   Großartiges Torwart-Tor in der Regionalliga 2 hours ago - Sport 1
    Sensationelles Tor in der Regionalliga Bayern: Beim Spiel zwischen 1860 München II  und dem 1. FC Schweinfurt 05 hat Gäste-Torhüter Christopher Pfeiffer seine Mannschaft mit einem Abschlag aus 90 Metern in Führung gebracht.Mit dem Treffer überraschte er nicht nur seine Team-Kollegen, den Gegner und die 660 Zuschauer im Stadion an der Grünwalder Straße sondern auch den Kameramann. Er konnte nur festhalten, wie der Ball im Tor der "Löwen" einschlug.Die Hausherren gewannen das Spiel am Ende trotz des Wahnsinns-Treffers des Gegners noch mit 2:1.
    Translate to
  •   Roma, il 2015 è un disastro La media gol si è dimezzata 2 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Roma, il 2015 è un disastro La media gol si è dimezzata Fra infortuni e un mercato flop, l'involuzione del reparto offensivo è il vero motivo del periodo nero giallorosso. Gervinho, a secco da 19 partite dopo l'exploit della scorsa stagione, è l'emblema del crollo
    Translate to
  •   Six Chelsea players in Team of Year 2 hours ago - BBC
    Six Chelsea players are in the Professional Footballers' Association top-flight Team of the Year.
    Translate to
  •   Anelka ne fa un'altra: scazzottata con l'allenatore 2 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/calcio_estero/2015/04/26-406228/Anelka+ne+fa+un%27altra%3A+scazzottata+con+l%27allenatore?rssimage L'ex attaccante della Juve, oggi diesse di un club algerino, prima prende a pugni l'allenatore della squadra e poi chiede il suo licenziamento 
    Translate to
  •   Derby: Polizei zieht positives Fazit 2 hours ago - Sport 1
    Nach dem rheinischen Derby in der Bundesliga zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen hat die Polizei eine positive Bilanz gezogen."Unser Konzept, bereits im Vorfeld des Spiels durch intensive polizeiliche Kontrollmaßnahmen mögliche Auseinandersetzungen zwischen den Fanlagern zu verhindern, ist aufgegangen", bilanzierte Einsatzleiter Volker Lange von der Polizei Köln.Rund eine Stunde vor dem Spiel war es trotz massiver Polizeipräsenz allerdings zu Krawallen gekommen. In der unmittelbarer Nähe der Sporthochschule, die sich nahe dem Rhein-Energie-Stadion befindet, hatten sich Kölner und Leverkusener Hooligans zu einer Schlägerei verabredet. Es gab aber keine Verletzten.55 Rowdys, 39 Bayer-Anhänger und 16 Kölner Sympathisanten, wurden in Polizeigewahrsam genommen.Gegen eine Person wurde Strafanzeige wegen Landfriedensbruch und gegen zwei Personen Strafanzeige wegen Drogenbesitzes gestellt.In der Innenstadt war es am Samstag ruhig geblieben. "Gemeinsam mit allen Netzwerkpartner ist es uns gelungen, ein weitgehend friedliches Derby zu ermöglichen. Die wenigen Störer des Fußballsports wurden konsequent aus dem Bereich des Stadionumfeldes verbannt", so Lange.
    Translate to
  •   Foot - Justice - L'avocat de Serge Atlaoui demande un boycott de la tournée indonésienne du PSG 3 hours ago - L'equipe
    En quête de soutiens publics pour son client condamné à mort en...
    Translate to
  •   Foot - ALL - Leverkusen - Fin de saison pour Kyriakos Papadopoulos de Leverkusen 3 hours ago - L'equipe
    Victime d'une dislocation de l'articulation de l'épaule gauche, le...
    Translate to
  •   Schmadtke: "Köln kann eine Wucht entwickeln" 3 hours ago - Sport 1
    Kölns Geschäftsführer Sport Jörg Schmadtke hat sich im Volkswagen Doppelpass (LIVE im TV auf SPORT1und in unserem Sportradio SPORT1.fm) stolz auf die bisherige Saison des 1. FC Köln gezeigt und die Ruhe in der Domstadt als wichtigen Faktor ausgemacht."Das ist ein Werk von allen Beteiligten im Vorstand. Die Zeit war reif, das ständige Auf und Ab hat die Leute genervt", sagte Schmadtke: "Mit unserer Art und Weise, nicht ganz so aufgeregt zu sein und auch mal eine Nacht über eine Entscheidung zu schlafen, sind wir genau zu rechten Zeit angekommen. Das wird von der ganzen Stadt mitgetragen."Der FC liegt nach dem 30. Spieltag auf dem zwölften Tabellenplatz und hat sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz."Das ist eine hervorragende Quote für einen Aufsteiger", freute sich Schmadtke: "Es wird so getan, als wären wir ewig dabei - aber man muss sich immer wieder ins Gedächtnis rufen, dass wir und Paderborn die Aufsteiger sind."Kölns Spordirektor ergänzte: "Wir haben Selbstvertrauen, spielen eine extrem stabile Saison, zeigen guten Fußball und waren nie in akuter Gefahr. Immer wenn es eng hätte werden können, hat die Mannschaft nachgelegt."Den Klassenerhalt sieht er trotz des 1:1 gegen Bayer Leverkusen aber noch nicht gesichert. "Schauen wir uns mal die Tabelle genauer an. Wir haben ja heute auch noch ein Spiel von jemandem, der unten ist. Sollten die Paderborner gewinnen, könnte es nochmal eng werden", sagte er.Schmadtke ist aber optimistisch: "Ich würde mal sagen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass wir nächste Saison auch Bundesliga spielen, sehr hoch ist."Als Zielsetzung gibt Kölns Sportdirektor für die nächsten drei bis vier Jahre noch Platz 10 aus, erst danach wagt er auf mehr zu hoffen: "Köln kann da eine Wucht entwickeln, dass man über mehr nachdenken kann."
    Translate to
  •   Robben wieder am Ball 3 hours ago - Sport 1
    Der FC Bayern kann im Pokalspiel gegen Borussia Dortmund auf den Einsatz von Arjen Robben und Medhi Benatia hoffen.Beide trainierten am Sonntag wieder mit dem Ball.Robben hatte sich in der Bundesliga beim 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach am 22. März eine Bauchmuskelzerrung zugezogen. SPORT1 hatte bereits am Mittwoch berichtet, dass Robben zum Halbfinal-Duell gegen den BVB in den Kader des FC Bayern zurückkehren und im Idealfall 20 Minuten spielen soll.Verteidiger Benatia erlitt im Pokalspiel bei Bayer Leverkusen am 8. April einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel.Franck Ribery kann dagegen weiter nicht trainieren. Der Franzose laboriert immer noch an einer Sprunngelenksverletzung, die er sich im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Schachtjor Donezk (7:0) zugezogen hatte.
    Translate to
  •   Papadopoulos: Schulter-OP - Saisonaus! 4 hours ago - Kicker
    Der Kampf um Platz drei und die damit verbundene direkte Qualifikation für die Champions League geht in die letzten Runden - und Bayer Leverkusen gehen die Innenverteidiger aus. Kyriakos Papadopoulos kugelte sich im Derby beim 1. FC Köln im zweiten Durchgang die linke Schulter aus und musste unter Schmerzen ausgewechselt werden. Die Saison ist für ihn beendet, der Grieche muss operiert werden. Drei Monate fällt Papadopoulos laut Bayer-Angaben aus.
    Bayer Leverkusen FC Cologne Champions League
    Translate to
  •   Panathinaikos keep eye on Wilson 4 hours ago - BBC
    Greek Super League club Panathinaikos express an interest in departing Hearts captain and defender Danny Wilson.
    Hearts Panathinaikos Super League Transfer
    Translate to
  •   (J30) : Mauvaise pioche pour Leverkusen 4 hours ago - Football365.fr
    Troisième au classement, à un point du Borussia Mönchengladbach 4eme avec un match en moins, le Bayer Leverkusen a fait une mauvaise opération samedi, en concédant le nul à Cologne (1-1).
    Translate to
  •   Schmadtke versteht BVB-Versicherung 4 hours ago - Sport 1
    Kölns Geschäftsführer Sport Jörg Schmadtke hat im Volkswagen Doppelpass (LIVE im TV auf SPORT1und in unserem Sportradio SPORT1.fm) Verständnis dafür gezeigt, dass sich Borussia Dortmund gegen das Verpassen der Champions League versichert hat."Es ist legitim, sich zu versichern", sagte Schmadtke: "Das sichert wirtschaftlich das nächste Jahr ab. Das ist ein Schachzug, den man machen kann und den ich nicht verwerflich finde."Auf die Leistung der Kölner ist Schmadtke stolz. Der FC liegt nach dem 30. Spieltag auf dem zwölften Tabellenplatz und hat sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz."Das ist eine hervorragende Quote für einen Aufsteiger", sagte Schmadtke: "Es wird so getan, als wären wir ewig dabei - aber man muss sich immer wieder ins Gedächtnis rufen, dass wir und Paderborn die Aufsteiger sind."Kölns Spordirektor ergänzte: "Wir spielen eine extrem stabile Saison, waren nie in akuter Gefahr. Immer wenn es eng hätte werden können, hat die Mannschaft nachgelegt."Den Klassenerhalt sieht er trotz des 1:1 gegen Bayer Leverkusen aber noch nicht gesichert. "Schauen wir uns mal die Tabelle genauer an. Wir haben ja heute auch noch ein Spiel von jemandem, der unten ist. Sollten die Paderborner gewinnen, könnte es nochmal eng werden", sagte er.Schmadtke ist aber optimistisch: "Ich würde mal sagen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass wir nächste Saison auch Bundesliga spielen, sehr hoch ist."
    Bayer Leverkusen FC Cologne Borussia Dortmund Champions League Bundesliga
    Translate to
  •   (J30) : Tous les buts de vendredi et samedi 4 hours ago - Football365.fr
    Le Bayern Munich qui s’est rapproché toujours plus de son 25eme titre de Bundesliga, Pierre-Emerick Aubameyang qui a été décisif avec le Borussia Dortmund ou les défaites de Schalke et Augsbourg. Retrouvez tous les buts inscrits dans le championnat allemand vendredi et samedi.
    Translate to
  •   Batte il Toro, la Lazio perde Juve: così sarà già scudetto 4 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Batte il Toro, la Lazio perde Juve: così sarà già scudetto Bianconeri campioni già oggi se vincono il derby e il Chievo fa l'impresa all'Olimpico: sarebbe il quarto titolo di fila
    Translate to
  •   Torino-Juventus LIVE: le probabili formazioni 4 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/2015/04/26-406210/Torino-Juventus+LIVE%3A+le+probabili+formazioni+?rssimage A sette giornate dalla fine la Juventus ha il suo primo match-ball scudetto: con quindici punti di vantaggio sulla Lazio, seconda a pari punti con la Roma, se la squadra di Pioli dovesse perdere e la Juve vincere nel derby, i bianconeri sarebbero già oggi Campioni d’Italia
    Translate to
  •   Der Meistermacher ist zurück 4 hours ago - Sport 1
    Bastian Schweinsteiger verließ als letzter Bayern-Spieler den Platz. Gemächlich und überaus zufrieden.Schließlich hatte er mit seinem Tor dem FC Bayern den 1:0-Heimsieg über Hertha BSC beschert und damit de facto die 25. Meisterschaft. Angesichts von 15 Punkten und mehr als 30 Toren Vorsprung ist das in fünf Spielen von Wolfsburg quasi nicht mehr einholbar. (SERVICE: Der SPORT1-Tabellenrechner)Schweinsteiger als Meistermacher. Das gab es ja schon 2013, als der Vizekapitän die Münchner in der Triplesaison in Frankfurt zum Titel schoss.Diesmal also in einem ziemlich grauen Spiel gegen Berlin und bei seinem Comeback. Erst hatte dem Oberbayern ja eine Kapselverletzung zu schaffen gemacht, ehe ein hartnäckiger Virus folgte.Kämpfer gegen alle WidrigkeitenGegen Berlin biss er sich nach und nach in die Partie, auch wenn er nicht frei von Fehlpässen agierte.Aber der Kämpfer trotzte nach "zehn Tagen im Bett", wie Trainer Pep Guardiola betonte, allen Widrigkeiten und erzielte sein Tor nach perfekter Vorarbeit von Mitchell Weiser. Ein Schuss mit geballter Wucht und einer gewissen Comeback-Wut.Unter der Woche hatte es ja Gerüchte gegeben, Schweinsteiger beschäftige sich mit einem Wechsel in die USA. So ein Vorhaben scheint im Moment aber weit weg.Eine Umarmung von Thomas MüllerStattdessen ist der Vizekapitän zurück auf dem Platz - rechtzeitig zum heißen Tanz im DFB-Pokalhalbfinale gegen Borussia Dortmund und in der Champions League gegen den FC Barcelona. Und solche Spiele gehen mit Meisterschale im Gepäck deutlich leichter.Schweinsteiger ließ sich also von Thomas Müller nach Spielende herzen, schlurfte nach der gemeinsamen Teamvorbeugung an die Fans mit Trikot Richtung Gegengerade, um es dort zu verschenken."Mit seiner Ausstrahlung sehr wichtig"Der Matchwinner zog es nach der Partie vor zu schweigen, dafür gaben andere wie Matthias Sammer Auskunft."Basti hat wie ein Führungsspieler agiert", erklärte der Münchner Sportvorstand. "Es ist sehr wichtig, dass er wieder da ist mit seiner Ausstrahlung."Die Bayern haben dank Schweinsteigers Comeback im Mittelfeld eine Option mehr. Gegen Berlin leistete sich Guardiola gar den Luxus, Allesspieler Xabi Alonso eine Pause zu gönnen.Gegen Dortmund soll am Dienstag der nächste Schritt zu einer Trophäe gemacht werden, das DFB-Pokalfinale ist das Ziel.Den Münchnern macht dabei Schweinsteiger Mut, aber eben auch weitere Rückkehrer wie Javier Martinez.Martinez "sehr glücklich"Der Spanier stand erstmals seit seinem Kreuzbandriss im August 2014 wieder im Kader."Ich bin sehr glücklich", sagte Martinez auf SPORT1-Nachfrage. Wann sein erster Einsatz kommen werde, wollte er aber noch nicht vorhersagen: "Da musst du den Trainer fragen."In der Triplesaison hatte Martinez noch an der Seite von Schweinsteiger den kongenialen Abräumer auf der Doppelsechs gegeben. Jetzt lassen beide Mittelfeldarbeiter den FCB auf einen furiosen Schlussspurt hoffen. 
    Translate to
  •   Papadopoulos: Diesmal die linke Schulter - Saisonaus! 4 hours ago - Kicker
    Der Kampf um Platz drei und die damit verbundene direkte Qualifikation für die Champions League geht in die letzten Runden - und Bayer Leverkusen gehen die Innenverteidiger aus. Kyriakos Papadopoulos kugelte sich im Derby beim 1. FC Köln im zweiten Durchgang die linke Schulter aus und musste unter Schmerzen ausgewechselt werden. Die Saison ist für ihn auf jeden Fall beendet, vermutlich muss der Grieche operiert werden.
    Bayer Leverkusen FC Cologne Champions League
    Translate to
  •   United bei Everton - Endet Wengers Mourinho-Trauma? 4 hours ago - Kicker
    Ein Schubser an der Seitenlinie, eine Horrorserie, die Rückkehr des früheren Kapitäns - das Duell zwischen Arsenal und Chelsea heute Nachmittag (17 Uhr) birgt einige Brisanz, auch wenn das Titelrennen wohl entschieden ist. Liverpool enttäuschte bei West Brom erneut und muss Platz vier wohl abhaken, nachdem ManCity gegen Villa 3:2 gewann und den Lokalrivalen United (in Everton) unter Druck setzte. Dramatisch ging es im Abstiegskampf zu: Leicester kletterte durch den vierten Sieg in Folge über den Strich. Mit Watford steht der erste Aufsteiger fest.
    Translate to
  •   Real Madrid : Départ de Jesé ? 4 hours ago - Football365.fr
    Selon AS, Jesé, l'attaquant du Real Madrid, souhaiterait changer d'air lors du Mercato d'été.
    Translate to
  •   Holt Juventus Turin heute den 31. Scudetto? 4 hours ago - Kicker
    An diesem Wochenende könnte es so weit sein. Juventus Turin könnte bereits am Sonntagnachmittag ausgerechnet im Derby mit dem Lokalrivalen Torino den vierten Meistertitel in Folge und den 31. Scudetto insgesamt perfekt machen. Die Roma patzte am Samstagabend bei Inter. Der Kampf um die Plätze für die Europa League wird derweil am Sonntagabend fortgesetzt.
    AS Roma Inter Milan Juventus Europa League
    Translate to
  •   Brosinski: Nach oben schielen? "Das wäre fatal" 4 hours ago - Kicker
    "Es fühlt sich gut an. So wie sich drei Punkte eben anfühlen", sagte Daniel Brosinski nach dem 2:0 (2:0)-Sieg seines FSV Mainz 05 am Freitagabend gegen Schalke 04. Klar und geradlinig - das ist das Spiel des Rechtsverteidigers, der vor der Saison von Greuther Fürth den Weg nach Rheinhessen gefunden hat. Und sich auf Anhieb den Stammplatz hinten rechts sicherte - obgleich der 26-Jährige ursprünglich als Offensiver gestartet war, wie er im Gespräch mit dem kicker erklärte.
    Translate to
  •   Lazio-Chievo LIVE: formazioni ufficiali 4 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/2015/04/26-406209/Lazio-Chievo+LIVE%3A+formazioni+ufficiali?rssimage I biancocelesti possono portarsi a +3 sulla Roma, vincendo oggi all'Olimpico 
    Translate to
  •   Lazio-Chievo LIVE: le probabili formazioni 4 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/2015/04/26-406209/Lazio-Chievo+LIVE%3A+le+probabili+formazioni?rssimage I biancocelesti possono portarsi a +3 sulla Roma, vincendo oggi all'Olimpico 
    Translate to
  •   Schalke will mit Gazprom verlängern 4 hours ago - Sport 1
    Trotz der politischen Krise in Osteuropa möchte Bundesligist Schalke 04 seine Zusammenarbeit mit dem russischen Gasriesen Gazprom über 2017 fortführen.Dies bestätigte Klub-Boss Clemens Tönnies dem Tagesspiegel (Montagsausgabe).Der 58-Jährige sprach von einer "vertrauensvollen Partnerschaft" und sagte: "Gazprom ist mit dem Engagement hochzufrieden, der Verein ist es auch." Man werde sich "zu gegebener Zeit zusammensetzen, um über die Zukunft zu sprechen."Schalke ist mit Gazprom seit 2007 verbunden, 2011 wurde der Vertrag vorzeitig bis zum Jahr 2017 verlängert.
    Translate to
  •   Schalke 04: Saisonaus für Höger 5 hours ago - Sport 1
    Bundesligist Schalke 04 muss im Kampf um die Europa League für den Rest der Saison auf Marco Höger verzichten.Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler erlitt beim 0:2 bei Mainz 05 am Freitagabend einen Syndesmoseriss im linken Knöchel und wird den Königsblauen an den verbleibenden vier Bundesliga-Spieltagen nicht zur Verfügung stehen.Die Syndesmose "hat es erwischt, leider kann ich der Mannschaft nicht mehr helfen in dieser Saison", teilte Höger, der in der 13. Minute ausgewechselt wurde, bei Facebook mit.Die als Champions-League-Anwärter in die Saison gestarteten Gelsenkirchener haben von den letzten zehn Bundesligapartien nur eine gewonnen und in den letzten fünf Spielen lediglich ein Tor erzielt.Dennoch liegt Schalke immer noch auf Platz fünf und besitzt gute Aussichten auf die Europa-League-Teilnahme.
    Mainz 05 Schalke 04 Europa League Bundesliga
    Translate to
  •   Roma, se fai così ti scappa anche Ayew 5 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/calcio_mercato/2015/04/26-406208/Roma%2C+se+fai+cos%C3%AC+ti+scappa+anche+Ayew?rssimage L’accordo con l'attaccante del Marsiglia c’è, ma lui vuole giocare la Champions
    Translate to
  •   Crisi Roma, il solito attacco a vuoto 5 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/roma/2015/04/26-406207/Crisi+Roma%2C+il+solito+attacco+a+vuoto?rssimage A San Siro sia Garcia che Mancini azzeccano i cambi ma le scelte del nerazzurro sono risolutive
    Translate to
  •   Rummenigge akzeptiert Blumenstrauß-Absage 5 hours ago - Sport 1
    Der FC Bayern akzeptiert die Entscheidung von Borussia Dortmund, dass der scheidende BVB-Coach Jürgen Klopp vor dem DFB-Pokalhalbfinale keinen Blumenstrauß erhalten möchte.Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge berichtete am Samstagabend nach dem 1:0-Sieg gegen Hertha BSC über ein Telefonat mit BVB-Boss Hans-Joachim Watzke."Er hat mir das mitgeteilt, er möchte die Kampfstimmung nicht durch Blumen unterbrochen haben, das respektiere ich", sagte Rummenigge: "Dementsprechend bekommt er (Jürgen Klopp, Anm. der Red.) die Blumen erst nach dem Spiel."Aus Sicht Rummenigges sei das Gespräch mit Watzke "respektabel" gewesen, er wolle jetzt aus der Blumenstrauß-Frage "kein Spektakel" machen.Den von Rummenigge unter der Woche angekündigten floralen Abhiedsgruß an Klopp hatte der BVB-Trainer bereits nach dem 2:0-Erfolg über Eintracht Frankfurt abgeschmettert."Es ist eine sehr nette Geste", hatte Klopp bei Sky gesagt, "aber wir sind am Dienstag auf Krawall gebürstet und wollen uns nicht mit Blumen weichkochen lassen."Bayerns Sportvorstand Matthias Sammer stellte dazu auf SPORT1-Nachfrage prägnant fest: "Dortmund ist im Angriffsmodus." Der Münchner Blumenabschied sei eine Respektfrage gewesen, man akzeptiere jetzt aber auch Dortmunds Antwort.
    Translate to
  •   (J30) : Le Bayern a de la ressource 5 hours ago - Football365.fr
    Après sa victoire à domicile sur le Hertha Berlin (1-0), le Bayern Munich sera sacré champion dimanche, en cas de défaite de Wolfsburg contre le Borussia Mönchengladbach.
    Translate to
  •   VIDEO: 'Cazorla & Coquelin crucial for Arsenal' 5 hours ago - BBC
    Former Manchester United Everton and England midfielder Phil Neville analyses the key tactical areas that he thinks will be crucial in deciding Sunday's London derby between Arsenal and Chelsea.
    Translate to
  •   LIVE Napoli-Sampdoria: le probabili formazioni 5 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/2015/04/26-406206/LIVE+Napoli-Sampdoria%3A+le+probabili+formazioni?rssimage Nell'incrocio tra Benitez e Mihajlovic c'è il trampolino per l'Europa che conta
    Translate to
  •   (J30) : Le Borussia et Aubameyang tranquilles 5 hours ago - Football365.fr
    Le Borussia Dortmund est venu à bout de l’Eintracht Francfort, sur sa pelouse samedi (2-0). L’ancien Stéphanois Pierre-Emerick Aubameyang, a ouvert la marque avant d’endosser le rôle de passeur pour Shinji Kagawa.
    Translate to
  •   Inzaghi litiga con i giocatori Pippo: "Siete stati indegni" Berlusconi voleva cacciarlo 6 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Inzaghi litiga con i giocatori Pippo: "Siete stati indegni" Berlusconi voleva cacciarlo Scontro tra Pippo e la squadra sul pullman verso l'aeroporto di Udine. Silvio furioso, Galliani lo calma
    Translate to
  •   Schürrle: Hummels würde nach England passen 6 hours ago - Sport 1
    Andre Schürrle glaubt, dass Mats Hummels gut nach England passen würde."Ja, ich traue ihm das auf jeden Fall zu. In England spielen wenige Teams so ein hohes Angriffs-Pressing. Gerade Mats mit seinem starken rechten Fuß, der die Bälle perfekt durchspielen kann, hätte dort viel Raum und könnte seine Stärken voll ausnutzen", sagte der Wolfsburger der Bild am Sonntag.Verteidiger Hummels von Borussia Dortmund wird immer wieder mit Manchester United in Verbindung gebracht.Schürrle, der vom FC Chelsea nach Wolfsburg wechselte, berichtete, dass er mit seinem Nationalmannschaftskollegen schon über England sprach."Ja, das ist doch ganz normal, dass wir uns austauschen. Das betrifft nicht nur Mats. Fast jeder Profi hat den Traum, mal im Ausland zu spielen. Man erkundet sich über das Land, die Spielweise, die Liga, die Stadt etc.", sagte der 24-Jährige.Schürrle geht zudem davon aus, dass sich Trainer Thomas Tuchel sbeim BVB als Nachfolger von Jürgen Klopp durchsetzen wird: "Davon bin ich überzeugt. Klopp ist beim BVB eine Ikone, er wird dort von allen geliebt - aber Tuchel wird sich dort durchsetzen."Schürrle kennt Tuchel aus der gemeinsamen Zeit bei Mainz 05 gut. Er sei ein anderer Typ als Klopp: "Er ist sehr fordernd gegenüber seinen Spielern. Das war auch schon so, als wir zusammen A-Jugendmeister in Mainz wurden. Er kann auch deutlich in seiner Kritik sein - aber wenn man ihm vertraut, kommt zu 100 Porzent etwas Gutes dabei heraus."
    Translate to
  •   Inter Milan : Ça se précise pour Jovetic 6 hours ago - Football365.fr
    Selon Sky Sport Italia, l'Inter Milan ferait actuellement le forcing pour récupérer Stevan Jovetic, l'attaquant de Manchester City.
    Translate to
  •   Thiago Motta n'a pas manqué son retour 6 hours ago - Football365.fr
    Absent depuis le 5 avril dernier, Thiago Motta s'est montré très à son aise samedi lors de la balade du PSG face à Lille (6-1). Complimenté par Laurent Blanc, le milieu italien a prouvé qu'il faudra compter sur lui lors de ce sprint final.
    Translate to
  •   Gabriel: UEFA Futsal Cup final specialist 6 hours ago - UEFA
    As FC Barcelona's Gabriel prepares for his seventh final in ten years, the four-time champion reflects on what the competition means to him and an encounter with Kairat Almaty.
    Translate to
  •   Sofiane Boufal espère retenir les leçons 7 hours ago - Football365.fr
    Auteur d'une bonne performance samedi, Sofiane Boufal n'a pu empêcher la lourde défaite du LOSC sur la pelouse du PSG (6-1). L'homme en forme du côté lillois attend désormais une réaction face au RC Lens dans une semaine.
    Translate to
  •   PSG/Matuidi : « Le meilleur match de la saison » 8 hours ago - Football365.fr
    Suite à la large victoire du club de la capitale samedi face à Lille (6-1), le milieu parisien Blaise Matuidi a salué la prestation de sa formation qui, selon lui, a réalisé son meilleur match de la saison.
    Translate to
  •   FC Barcelone/Enrique : « Seuls les trois points comptent » 8 hours ago - Football365.fr
    Après le succès samedi dans le derby catalan (2-0), le coach du FC Barcelone, Luis Enrique, longtemps en infériorité numérique, a consolidé sa place de leader et à 5 journées de la fin du championnat, pourrait reléguer le Real Madrid à 5 points en cas de défaite dimanche du Real face au Celta Vigo.
    Translate to