UEFA Europa League Grp. I

Show news 
from sources 
  •   Saturday's gossip column 2 hours ago - BBC
    Liverpool want Inter's Kovacic, West Ham to bring in "big name" and Patrick Vieira linked with Newcastle, plus more.
    Translate to
  •   Santos : Des poursuites contre le FC Barcelone 4 hours ago - Football365.fr
    Le président du club brésilien de Santos, Modesto Roma Junior, a annoncé avoir lancé des poursuites auprès de la FIFA contre le FC Barcelone et Neymar suite à des irrégularités concernant son transfert en mai 2013.
    AS Roma Barcelona Transfer
    Translate to
  •   Marseille : J.Morel vers Lyon ? 5 hours ago - Football365.fr
    Malgré une proposition de prolongation de deux ans de la part de Marseille, Jérémy Morel, le latéral gauche (ou défenseur central) français de 31 ans, pourrait prendre la direction de Lyon la saison prochaine.
    Translate to
  •   Borussia Dortmund v VfL Wolfsburg 5 hours ago - BBC
    Preview followed by live coverage of Saturday's German DFB Cup game between Borussia Dortmund and VfL Wolfsburg.
    Translate to
  •   Neymar-Transfer: Santos will Entschädigung 5 hours ago - Kicker
    Der Transfer des brasilianischen Nationalstürmers Neymar vom FC Santos zum FC Barcelona im Jahr 2013 wird ein Fall für die Sportgerichtsbarkeit. Der FC Santos, ehemaliger Verein des 23-Jährigen, hat bei der FIFA eine Klage eingereicht, weil er bei dem Wechsel Unregelmäßigkeiten vermutet. Klub-Präsident Modesto Roma Junior erklärte, sein Verein glaube, dass "Barcelona, Neymar und seine Firma den Vertrag gebrochen" hätten. Santos verlangt nun Ersatzzahlung plus Zinsen.
    Translate to
  •   Borussia Dortmund/Klopp : « Finir sur une bonne note » 6 hours ago - Football365.fr
    Jürgen Klopp aimerait bien finir son passage sur le banc du Borussia Dortmund par une victoire en coupe d'Allemagne (finale face à Wolfsburg). Il mesure le chemin parcouru par son équipe cette saison.
    Translate to
  •   Coupe du Roi : Le Barca pas distrait par la C1 6 hours ago - Football365.fr
    Avant d'affronter l'Athletic Bilbao en finale de Coupe du Roi, les Barcelonais Luis Enrique, Andrès Iniesta et Sergio Busquets ne semblent pas avoir la tête à leur finale de Ligue des Champions.
    Translate to
  •   Athletic Bilbao v Barcelona 7 hours ago - BBC
    Preview followed by live coverage of Saturday's Spanish Copa del Rey final between Athletic Bilbao and Barcelona.
    Translate to
  •   Napoli, arriva la euro-beffa Chiuse le curve per 1 turno 7 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Napoli, arriva la euro-beffa Chiuse le curve per 1 turno La Uefa ha vietato l'ingresso nelle 2 curve del San Paolo nella prossima gara di coppa per l'uso dei laser col Dnipro. E' la gara in cui gli ucraini segnarono un gol in doppio fuorigioco...
    Translate to
  •   Gladbach II: "Wir haben gute Chancen" 7 hours ago - Kicker
    Im Hinspiel am Mittwoch trennten sich Werder Bremen II und Borussia Mönchengladbach II torlos, am Sonntag treffen sich die beiden Mannschaften zum Relegationsrückspiel um den Aufstieg in die 3. Liga erneut. Im Vorfeld der Partie verbreitete Gladbachs scheidender Coach Sven Demandt uneingeschränkte Zuversicht - auch wenn er einen großen Makel am Hinspiel fand. Und Angreifer Giuseppe Pisano fand einen Aspekt, der den Fohlen als große Portion "Extramotivation" dient.
    Translate to
  •   Un centenar de aficionados del Athletic despiden al equipo 7 hours ago - AS
    Más de 50.000 bilbaínos irán la final: además de los 19 vuelos, se han fletado unos 500 autobuses, tres trenes y 8.000 vehículos particulares.
    Translate to
  •   Naldo bricht vor Finale Training ab 8 hours ago - Sport 1
    Die Chancen von Abwehrchef Naldo vom VfL Wolfsburg auf einen Einsatz am Samstag im Pokalfinale gegen Borussia Dortmund sind gesunken.Der Brasilianer musste das Abschlusstraining im Olympiastadion am Freitag abbrechen. Der Verein wollte sich zunächst nicht über den Grund des Trainingsendes äußern.Der Innenverteidiger litt zuvor schon an Problemen am Hüftbeuger und hatte deshalb auch das letzte Bundesligaspiel der abgelaufenen Saison beim 1. FC Köln (2:2) nicht absolvieren konnte. Sollte der frühere Bremer am Samstag fehlen, würde wohl Robin Knoche in die Startelf beim Werksklub rücken.
    Translate to
  •   Contatto Inter-Felipe Melo L'agente: "Ci siamo sentiti" 8 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Contatto Inter-Felipe Melo L'agente: "Ci siamo sentiti" Il rappresentante del centrocampista brasiliano: "I rapporti con Mancini sono ottimi, c'è stato qualche contatto con l'Inter da parte mia, ma se lo vogliono devono parlare col Gala"
    Translate to
  •   Roma, Nainggolan giura: "Sto bene, voglio restare" 8 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Roma, Nainggolan giura: "Sto bene, voglio restare" Il centrocampista esce allo scoperto: "Spero di continuare a fare il bene di questa maglia"
    Translate to
  •   Wemmer wechselt zu Panathinaikos 8 hours ago - Sport 1
    Außenverteidiger Jens Wemmer verlässt nach sieben Jahren Bundesliga-Absteiger SC Paderborn und wechselt zum 20-maligen griechischen Fußball-Meister Panathinaikos Athen.Der 29-Jährige hat einen Dreijahresvertrag bis 2018 unterschrieben.Bei Panathinaikos trifft Wemmer auf die ehemaligen Hamburger Mladen Petric und Marcus Berg sowie den früheren Münchner Danijel Pranjic.
    Translate to
  •   Niersbach verpasst Pokalfinale 8 hours ago - Sport 1
    DFB-Präsident Wolfgang Niersbach (64) wird aufgrund des andauernden Wahlprozederes beim Fußball-Weltverband FIFA nicht am Pokal-Abend in Berlin teilnehmen.Ursprünglich war geplant, dass Niersbach noch in die Hauptstadt fliegt, wo ab 20.00 Uhr Vertreter von Borussia Dortmund und des VfL Wolfsburg am Vorabend des DFB-Pokal-Finales zusammenkommen.Der 65. FIFA-Kongress in Zürich mit der Wahl des Präsidenten (Joseph S. Blatter oder Prinz Ali bin Al Hussein) dauerte aber schlicht zu lange.
    Translate to
  •   Niersbach verpasst Pokal-Abend 8 hours ago - Sport 1
    DFB-Präsident Wolfgang Niersbach (64) wird aufgrund des andauernden Wahlprozederes beim Fußball-Weltverband FIFA nicht am Pokal-Abend in Berlin teilnehmen.Ursprünglich war geplant, dass Niersbach noch in die Hauptstadt fliegt, wo ab 20.00 Uhr Vertreter von Borussia Dortmund und des VfL Wolfsburg am Vorabend des DFB-Pokal-Finales zusammenkommen.Der 65. FIFA-Kongress in Zürich mit der Wahl des Präsidenten (Joseph S. Blatter oder Prinz Ali bin Al Hussein) dauerte aber schlicht zu lange.
    Translate to
  •   FC Barcelone : L.Suarez opérationnel 9 hours ago - Football365.fr
    Remis d'une douleur aux ischio-jambiers, Luis Suarez, l'attaquant uruguayen du FC Barcelone, est en condition pour disputer la finale de la Coupe du Roi face à l'Athletic Bilbao (21h30).
    Translate to
  •   Morientes podría ser segundo de Benítez en el Real Madrid 9 hours ago - AS
    Así lo apuntan algunas informaciones en Italia. El exdelantero dejó el Madrid el verano pasado: dirigía el juvenil B. Coincidió con el técnico en el Liverpool.
    Translate to
  •   Lille : I.Gueye successeur de Schneiderlin ? 9 hours ago - Football365.fr
    Selon The Daily Mirror, Southampton, qui s'apprête à perdre le Français Morgan Schneiderlin, songerait au milieu sénégélais du LOSC Idrissa Gueye (25 ans) pour le remplacer.
    Translate to
  •   Mit aller Macht auf den Laster 9 hours ago - Sport 1
    Am Freitagnachmittag ist Borussia Dortmund gut durchgekommen durch den Berliner Verkehr. Der VfL Wolfsburg hing ein wenig fest, weshalb die Pressekonferenz vor dem großen Finale im DFB-Pokal zwischen BVB und VfL (Sa., ab 19.30 Uhr im LIVETICKER und LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm) mit ein paar Minuten Verspätung begann.Wenn es nach Jürgen Klopp geht, dann wird seine Mannschaft aber spätestens am Sonntagmittag ganz gewaltig im Stau stehen. Selbst verursacht, durch einen Finaltriumph und den folgenden Party-Korso rund um den Borsigplatz."Stau ist nur hinten doof, vorne geht’s", wusste schon der hessische Komiker Bodo Bach. Und Klopp, der mit Wolfsburgs Coach Dieter Hecking einst gemeinsam in der Hessenauswahl kickte, will mit aller Macht rauf auf diesen Laster, der sich nur zentimeterweise durch die Dortmunder Innenstadt schieben kann.Klopp scherzt mit HeckingEr selbst hat ja durchaus Talent als Komiker. Am Freitag war er wieder der Entertainer Klopp. Nicht der demütige Fußballlehrer, als der er in dieser schwierigen Saison oft auftreten musste. (MULTIMEDIASTORY: Die sieben Gesichter des Jürgen Klopp)"In Dortmund ist es halt so, dass man sich am Borsigplatz trifft und im Kreis fährt. Das ist tatsächlich ziemlich lässig und gehört zu den besten Dingen, die man machen kann. Das könnte gut zu einem Hobby von mir werden", sagte Klopp.Klopp lachte, Klopp grinste, Klopp scherzte mit dem Gegner sogar über die Aufstellung. "Ich sag' dir, wer bei uns im Tor steht, wenn Du mir sagst, ob Naldo wieder kann", forderte er Hecking heraus. "Ich denke, dass Langerak spielt und dass Naldo wieder kann", gab der immerhin schlagfertig zurück."Das ist einfach ein geiles Spiel"Die Botschaft ist trotzdem klar: Die Borussia geht locker und mit extrem viel Lust in das Finale zum Abschluss der schwarz-gelben Ära Klopp."Das Pokalfinale ist einfach ein geiles Spiel. Das macht unheimlich Spaß", schwärmte BVB-Kapitän Mats Hummels. "Wir sind zum Glück in einer anderen Verfassung als in der Vorrunde, so dass wir mit einer realistischen Erfolgschance ins Spiel gehen."Sein Coach fasste es wie gewohnt noch etwas plakativer zusammen. "Es geht für alle um alles. Das ist das Geile an einem Finale", sagt Klopp.Finalerfahrung spricht für BVBFür ihn und einige aus dem Kader der Borussia ist es das vierte große Finale gemeinsam. Ein Vorteil, den der Dortmunder Trainer am Samstag ausspielen will: "Auch Finals zu spielen will gelernt sein."Für Hecking und den VfL ist es das erste gemeinsame Finale. Bei der ganzen Dortmunder Stimmungsoffensive geht fast ein bisschen unter, dass die Wolfsburger als Vizemeister sportlich favorisiert ins Endspiel gehen. "Die Motivation ist riesig, bei der Mannschaft vielleicht noch mehr als bei mir", versicherte Hecking.Kapitän Diego Benaglio, schon 2009 mit den Wölfen Deutscher Meister ergänzte: "Man merkt in Wolfsburg, dass die Stadt dem Finale entgegenfiebert. Das ist etwas Großes für den Verein und die Stadt."Wolfsburg spielt für MalandaDas mag stimmen. Zu sehr sollten sich die Wolfsburger, die ihrerseits mit einem speziellen Trikot in Gedenken an den tödlich verunglückten Junior Malanda auflaufen werden, aber nicht auf die emotionale Ebene des Spiels einlassen.Da dürften sie gegen den BVB am Samstag den Kürzeren ziehen.Klub-Boss Hans-Joachim Watze, die Spieler um Kapitän Hummels - alle wollen sie ihrem langjährigen Steuermann Klopp einen märchenhaften Abschied bescheren.Pünktlich nach Hause kommen will am Sonntag in Dortmund keiner.Die voraussichtlichen AufstellungenDortmund: Langerak - Durm, Subotic, Hummels, Schmelzer - Kehl, Gündogan - Mkhitaryan, Kagawa, Reus - AubameyangWolfsburg: Benaglio - Vieirinha, Naldo, Klose, Rodriguez - Arnold, Luiz Gustavo - Caligiuri, De Bruyne, Perisic - DostSchiedsrichter: Dr. Felix Brych
    Translate to
  •   Your UEFA Europa League team of the season 10 hours ago - UEFA
    After the UEFA Technical Observers picked their 18-man UEFA Europa League squad we asked for your #UELXI of the season. Here is what you came up with.
    Europa League
    Translate to
  •   Özil: "Jeder Gegner muss Angst vor uns haben!" 10 hours ago - Kicker
    Während am Samstag in Deutschland alles auf das Pokalfinale zwischen Dortmund und Wolfsburg in Berlin blickt, steht auch in England, Spanien und Frankreich ein nationales Highlight ins Haus. Auf der Insel kämpft der FC Arsenal um die deutschen Stars Mesut Özil und Per Mertesacker um einen Rekord im FA-Cup, für den FC Barcelona geht es gegen Athletic Bilbao um den vorletzten Schritt vor dem Triple-Traum. Historisches möchte auch der französische Spitzenklub Paris St. Germain im "Coupe de France" vollbringen.
    Translate to
  •   Ferrara: "Benitez, non è stato un buon campionato" 11 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Ferrara: "Benitez, non è stato un buon campionato" L'ex bandiera azzurra: "Non si può parlare di fallimento, ma la distanza dal primo posto fa capire che per il Napoli non è stata una buona stagione"
    Translate to
  •   Inter Milan : Nouvelle offre de Liverpool pour Kovacic ? 11 hours ago - Football365.fr
    Selon La Gazzetta dello Sport, Mateo Kovacic (21 ans), le milieu central croate de l'Inter Milan, aurait fait l'objet d'une deuxième offre de la part de Liverpool.
    Translate to
  •   Schalke eröffnet Saison gegen Twente 11 hours ago - Sport 1
    Der FC Schalke 04 bestreitet seine Generalprobe für die nächste Saison gegen den niederländischen Ehrendivisionär Twente Enschede.Der niederländische Meister von 2010 ist am 2. August (17.30 Uhr) bei der Saisoneröffnung der Königsblauen zu Gast.Das gaben die Gelsenkirchener am Freitag bekannt.
    Translate to
  •   Roma, è intrigo Nainggolan Cagliari: "Caso complesso" 11 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Roma, è intrigo Nainggolan Cagliari: "Caso complesso" Il ds rossoblù Capozucca: "Devo valutare insieme al presidente Giulini e dopodiché decideremo cosa fare"
    Translate to
  •   Hecking: "Ich tippe auf Langerak und Naldo" 11 hours ago - Kicker
    Am Samstagabend geht es im Berliner Olympiastadion zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg um mehr als den Pokalsieg. Der BVB kann seinem scheidenden Trainer Jürgen Klopp ein letztes Erfolgserlebnis verschaffen, die Wölfe ihrem Coach Dieter Hecking den ersten Titel. In die Karten schauen ließ sich am Freitag auf der DFB-Pressekonferenz aber keiner der beiden. Und auch eine Premiere wird es geben, erstmals kommt die Torlinientechnologie im deutschen Profi-Fußball zum Einsatz.
    Translate to
  •   Hecking: "Ich tippe auf Langerak und Naldo" 11 hours ago - Kicker
    Am Samstagabend geht es im Berliner Olympiastadion zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg um mehr als den Pokalsieg. Der BVB kann seinem scheidenden Trainer Jürgen Klopp ein letztes Erfolgserlebnis verschaffen, die Wölfe ihrem Coach Dieter Hecking den ersten Titel. In die Karten schauen ließ sich am Freitag auf der DFB-Pressekonferenz aber keiner der beiden. Und auch eine Premiere wird es geben, erstmals kommt die Torlinientechnologie im deutschen Profi-Fußball zum Einsatz.
    Translate to
  •   Foot - Transfert - Lille avance sur Bautheac 11 hours ago - L'equipe
    Sur les tablettes de Nantes, Eric Bautheac pourrait finalement...
    Lille Transfer
    Translate to
  •   "Cara Inter ti scrivo..." Thohir giura: "Investirò" 12 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    "Cara Inter ti scrivo..." Thohir giura: "Investirò" Il presidente dell'Inter: "Scritte cose inesatte. Continueremo a lavorare per dare a Mancini una squadra competitiva"
    Translate to
  •   Addio a Bruno Pesaola Napoli piange il Petisso 12 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Addio a Bruno Pesaola Napoli piange il Petisso È morto a 89 anni nel capoluogo campano: bandiera azzurra, ha vinto uno scudetto da allenatore a Firenze
    Translate to
  •   Tottenham : Wimmer en renfort 12 hours ago - Football365.fr
    Tottenham a annoncé vendredi la signature de Kevin Wimmer, le défenseur central de Cologne. L'Autrichien de 22 ans s'est engagé pour cinq saisons avec les Spurs.
    Translate to
  •   "Sin la Copa no hay triplete, puede ser un año histórico" 12 hours ago - AS
    "El Barça es favorito en todos los títulos, pero esto een una final puede pasar de todo y no se puede menospreciar al Athletic", dijo.
    Translate to
  •   Drame du Heysel - La FIFA rend hommage aux victimes 13 hours ago - Football365.fr
    Il y a 30 ans, jour pour jour, 39 personnes perdaient la vie dans les tribunes du stade du Heysel lors de la finale de la Coupe des clubs Champions entre Liverpool et la Juventus. Ce vendredi, la FIFA a rendu hommage aux victimes, lors de son congrès annuel à Zurich.
    Translate to
  •   Season review: Malta 13 hours ago - UEFA
    Having led from start to finish, Hibernians FC clinched their first league title since 2009 with three games to spare, but were denied a second double by rivals Birkirkara FC in the cup final.
    Translate to
  •   Iniesta: ''En ilusión estamos a la misma altura o más que ellos'' 13 hours ago - AS
    Sobre el Athletic dijo: ''Nos preocupa su forma de presionar, que no dejan un balón sin pelear. Se nota mucho la mano de su entrenador''.
    Translate to
  •   Sammer: Gündogan sehr interessant 14 hours ago - Sport 1
    Sportvorstand Matthias Sammer vom FC Bayern München hat den Forderungen nach einem Umbruch im Team des deutschen Meisters eine Absage erteilt."Es wird gerade so dargestellt, dass die Mannschaft über den Zenit sei - das ist überhaupt nicht der Fall. Wir haben eine Krachermannschaft", sagte Sammer bei Sky. Zuletzt waren die Stimmen lauter geworden, wonach der FC Bayern nach einer Saison mit "nur" einem Titel seinen Kader mit vielen Ü30-Spielern renovieren müsse."Wir haben die Altersstruktur im Blick, das war immer so", sagte Sammer. Es gebe aber "keinen Anlass", die Mannschaft grundlegend zu verändern. Stattdessen schauten die Verantwortlichen derzeit danach, "was punktuell helfen kann - mit der nötigen Ruhe und dem nötigen Fingerspitzengefühl. Das muss nicht in allen Mannschaftsteilen der Fall sein."Sammer nahm dabei auch zu möglichen Neuzugängen Stellung. Bei Wolfsburgs Kevin de Bruyne ("ein fantastischer Spieler") habe der FC Bayern das Veto des VfL Wolfsburg zu akzeptieren, sagte er. Überdies nannte Sammer Nationalspieler Ilkay Gündogan (Borussia Dortmund), den argentinischen Vize-Weltmeister Angel di Maria von Manchester United und Raheem Sterling (FC Liverpool) "wunderbare Spieler".Gündogan, der den BVB im Sommer verlassen wird, sei "sehr interessant", fügte er an. Antoine Griezmann von Atletico Madrid nannte Sammer "einen tollen Spieler". Er wolle sich aber in keinem der genannten Fälle "an den Spekulationen beteiligen", betonte er. Sammer kündigte zudem Gespräche mit DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger (Vertrag bis 2016) über dessen Zukunft an - "in aller Ruhe", aber ergebnisoffen.Die jüngste Kritik an WM-Held Mario Götze monierte Sammer."Über Mario wird im Moment viel geredet - viel zu viel geredet, als ein 23 Jahre alter Mensch verkraften kann", sagte er und nahm den FC Bayern in die Pflicht: "Wir müssen Mario ein bisschen mehr vertrauen und ihn ein bisschen beruhigen, damit man diese Hysterie wegnimmt", sagte er.
    Translate to
  •   UEFA Europa League season by numbers 14 hours ago - UEFA
    UEFA.com looks at the key statistics from 2014/15, including the fastest goal scored in the UEFA Europa League and Claudio Keşerü's record-breaking treble for FC Steaua Bucureşti.
    Europa League
    Translate to
  •   Top ten goals of the UEFA Europa League season 14 hours ago - UEFA
    Erik Lamela's majestic 'rabona' has been named the best UEFA Europa League goal of 2014/15 by an expert panel. Watch the top ten and judge for yourself.
    Europa League
    Translate to
  •   Ingolstadt verlängert mit Levels 15 hours ago - Sport 1
    Bundesliga-Aufsteiger FC Ingolstadt bastelt weiter am Kader für die erste Saison im Fußball-Oberhaus.Wie die Schanzer am Freitag mitteilten, hat Defensivspieler Tobias Levels seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis 2016 verlängert. Der 28-Jährige kam Mitte November 2014 zum FCI und hat als Stammspieler 19 Begegnungen (ein Tor) für den Zweitliga-Meister bestritten."Tobias kam zu einem nicht einfachen Zeitpunkt aus der Vereinslosigkeit zu uns. Sich unter diesen Umständen derart schnell zu integrieren, spricht für seine enorme Professionalität", sagte Sportdirektor Thomas Linke: "Er hat uns schnell weiterhelfen können und es sich daher verdient, mit diesem Team Bundesliga zu spielen."Levels hat für Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf bereits insgesamt 102 Bundesliga-Spiele (ein Tor) absolviert.
    Monchengladbach Bundesliga
    Translate to
  •   Hawk-Eye erstmals beim Pokalfinale 15 hours ago - Sport 1
    Zum ersten Mal wird die Torlinien-Technik im Pokalfinale zwischen dem VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund (ab 20 Uhr im LIVETICKER und SPORT1.fm) im deutschen Profi-Fußball eingesetzt.Nach jahrelangen Diskussionen um die Einführung lieferte der nicht anerkannte Treffer des Dortmunders Mats Hummels im letzten Endspiel zwischen Bayern München und Borussia Dortmund (2:0 n.V.) den finalen Impuls."Ich bin sehr froh, dass die neue Technik jetzt da ist und so Fehler minimiert werden können", sagte Hummels am Freitag in Berlin.Es kommt das aus dem Tennis bekannte britische Hawk-Eye (englisch für Falkenauge) zur Verwendung. Bei der Frage nach dem System hatte sich der Ligavorstand für das aus dem Tennis bekannte britische Hawk-Eye (englisch für Falkenauge) entschieden. Der Vertrag läuft drei Jahre.TV-Zuschauer wie Stadionbesucher werden live sehen können, wie das System arbeitet.Technik für 135.000 EuroDie auf Hochgeschwindigkeits-Kameras basierende Technik, die bereits in der englischen Premier League eingesetzt wird, soll rund 135.000 Euro pro Saison und Verein kosten (8000 Euro pro Spiel).Zuvor standen auch GoalControl und GoalRef, die ebenfalls vom Weltverband FIFA lizenziert sind, zur Auswahl. Das deutsche GoalControl-System war bei der WM in Brasilien zum Einsatz gekommen.Premiere für Wolfsburg und DortmundBesondere Pointe in Berlin: Der Referee im Finale heißt Felix Brych. Richtig, jener Schiedsrichter dessen Fehlentscheidung beim "Nicht-Tor" von Leverkusens Stefan Kießling am 18. Oktober 2013 in Sinsheim monatelange Diskussionen ausgelöst haben.Den Weg für die Torlinientechnik-Ära hatten die Bundesligisten im vergangenen Dezember frei gemacht.Watzke hofft auf Besserung"Es kann nur besser werden", sagte Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke mit Blick auf die Szene aus dem vergangenen Pokalfinale: "Das war ein klares Tor. Hätte das gezählt, hätten wir das Spiel gewonnen."Für Wolfsburgs Manager Klaus Allofs hat die Technik-Premiere dagegen nicht die ganz große Bedeutung. "In den letzten Wochen hat es kaum noch strittige Szenen gegeben. Ich glaube auch nicht, dass es im Endspiel dazu kommen wird", sagte der 58-Jährige.Doch auch wenn die Technologie nicht gebraucht werden sollte, wird nach Ansicht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Samstag Geschichte geschrieben. "Weil wir zum ersten Mal in einem Pflichtspiel auf diese Technik zurückgreifen, ist das auch ein sporthistorisches Spiel", sagte DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock.Auch im Bundesliga-AlltagNach dem Debüt im Pokal soll die neue Technik ab der kommenden Spielzeit auch in der Bundesliga zum Alltag gehören.In der nächsten Pokal-Saison wird das Hilfsmittel dann wohl dort zum Einsatz kommen, wo es vorhanden ist. Der verbindliche Einsatz ist ab dem Viertelfinale geplant."Wir versprechen uns eine große Erleichterung, denn bei der Frage, war es ein Tor oder nicht, wird es künftig keine Diskussion mehr geben", sagte Lutz Michael Fröhlich, Abteilungsleiter des DFB-Schiedsrichterwesens, bei der Vorstellung des Systems am Dienstag in Berlin.
    Translate to
  •   "Mister Pokalfinale" winkt die Krönung 15 hours ago - Sport 1
    Klaus Allofs steht mit dem VfL Wolfsburg vor der Krönung einer erfolgreichen Spielzeit.Im Duell um den DFB-Pokal mit Borussia Dortmund können die Niedersachsen am Samstag in Berlin (ab 20 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) den zweiten Titel der Vereinsgeschichte nach der Meisterschaft von 2009 klarmachen."Wir sind Vize-Meister - das ist für uns gefühlt zwar schon wie ein Titel, aber dafür gibt es eben keine Trophäen. Wenn wir nun doch noch einen Pokal in den Händen halten könnten, wäre das sicherlich das i-Tüpfelchen auf unserer Saison", sagte der Geschäftsführer bei SPORT1.Elftes Endspiel für AllofsWährend die spezielle Endspielatmosphäre im ausverkauften Olympiastadion für seine Mannschaft allerdings größtenteils Neuland ist, hat der 58-Jährige selbst mehr als genug Erfahrung damit.Schon zum elften Mal hat der ehemalige Nationalstürmer als Spieler oder Funktionär ein derartiges Finale erreicht: Neun Mal in Deutschland mit Fortuna Düsseldorf, dem 1. FC Köln und Werder Bremen, ein Mal in Frankreich mit Olympique Marseille. Und nun eben auch erstmals mit den Wölfen.Immerhin sieben Mal ist er danach mit dem Pott in den Händen vom Platz gegangen - er weiß also ganz genau, wie es geht und was seine Profis erwartet.Pokalsieg als Initialzündung"Für uns ist es sensationell, dass wir dieses Finale erreicht haben. Das letzte Mal ist schließlich schon 20 Jahre her. Das wird ein Fußballfest", ist sich Allofs sicher. Doch damit nicht genug."Ein großer Schritt" sei das Endspiel vor allem auch für die künftige Entwicklung des Vereins, der trotz der Erfolge in dieser Saison nach wie vor mit dem Image des grauen Plastikklubs zu kämpfen hat. (EXKLUSIV: Kevin De Bruyne im Interview)Mit einem Pokalsieg will man in der Autostadt eine neue Aufbruchstimmung entfachen, die Anhängerschaft mobilisieren und dem VfL überregional zu mehr Aufmerksamkeit verhelfen."Ich habe mit all meinen Vereinen das Glück gehabt, Pokalsieger zu werden oder zumindest im Endspiel zu stehen. Und gerade mit Blick auf meine Jahre mit Werder Bremen weiß ich, dass solche Ereignisse die Begeisterung für den Klub unheimlich gesteigert haben. Ich gehe deshalb davon aus, dass das auch in Wolfsburg der Fall sein wird", erhofft sich Allofs eine Initialzündung.Duell auf AugenhöheWichtig sei auf dem Weg zum Titel vor allem die Tagesform. Dass der VfL den BVB in der Bundesliga erst vor zwei Wochen mit 2:1 geschlagen hat, will er deshalb nicht überbewerten."Es waren kleine Dinge, die am Ende den Ausschlag dafür gegeben haben, dass wir gewonnen haben", meinte Allofs, der sein Team im Finale deshalb nicht in der Favoritenrolle sieht.Im Olympiastadion würden sich am Samstag vielmehr zwei ebenbürtige Teams mit viel Offensivpower und enormem Torhunger gegenüberstehen: "Das lässt eigentlich ein sehr gutes Spiel erwarten."
    Translate to
  •   Biabiany, il cuore è guarito Torna a giocare con l'Inter 15 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Biabiany, il cuore è guarito Torna a giocare con l'Inter Carù, il cardiologo che aveva gestito Kanu e Fadiga: "Aritmia superata, può riavere l'idoneità. Smentito chi diceva che non avrebbe più giocato"
    Translate to
  •   Wimmer: "Große Chance Tottenham" 15 hours ago - Kicker
    Beim Saisonfinale gegen Wolfsburg (2:2) wurde Kevin Wimmer beim 1. FC Köln schon gebührend verabschiedet, sein Wechsel auf die Insel stand schon länger fest. Nun ist der Deal mit Premier-League-Klub Tottenham Hotspur auch offiziell. Beide Vereine bestätigten am Freitag den Transfer des Innenverteidigers, der in London einen Fünfjahresvertrag erhalten hat.
    Translate to
  •   Juve, Liverpool e l'Heysel "Non dimenticheremo mai" 16 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Juve, Liverpool e l'Heysel "Non dimenticheremo mai" Messe nelle due città, rappresentati a Bruxelles, post commoventi sul web: così le due squadre ricordano la strage del 29 maggio 1985
    Translate to
  •   Rangnick findet nur einen Trainer: Rangnick 16 hours ago - Sport 1
    Wenn alle Trainer absagen, dann ist es praktisch, noch einen vor Ort zu haben im Büro, getarnt als Sportdirektor. RB Leipzig entscheidet sich für Ralf Rangnick als neuen Mann auf der Bank. Bedeutet: Rangnick entscheidet sich für Rangnick.Einerseits natürlich, weil der Sportdirektor Rangnick vom Trainer Rangnick überzeugt ist. Vor allem aber, weil sich scheinbar niemand anderes mit adäquaten Qualifikationen gefunden hat.Notlösung ist "die sinnvollste"Vom Beginn seines Engagements bei Red Bull an war nämlich klar: Was jetzt passiert ist, kann nur die Notlösung sein. Und auch keine für die Ewigkeit. Wenn auch "in dieser Situation für uns alle die sinnvollste", wie Rangnick es am Freitag ausdrückte.Alexander Zorniger hatte er bereits im Februar aus Leipzig verabschiedet, weil der das gewünschte Tempo in Sachen Aufstieg nicht mitgehen wollte. Außerdem sollen da längst Verhandlungen mit Thomas Tuchel gelaufen sein, was Zorniger als Affront aufgefasst haben dürfte nach zwei Aufstiegen mit dem Verein.Beierlorzer wird Rangnicks Co-TrainerAchim Beierlorzer übernahm die Mannschaft interimsmäßig, er wird jetzt unter Rangnick wieder als Co-Trainer arbeiten.Zorniger wusste, wie hoch die Ansprüche bei Rangnick und im Red-Bull-Imperium sind. Gleich nach seinem Amtsantritt tauschte der neue Sportdirektor den damaligen Trainer Peter Pacult durch Zorniger aus. In Salzburg ersetzte er Ricardo Moniz durch Roger Schmidt.Tuchel war immer Rangnicks Wunschkandidat für RB Leipzig - einer, der strahlt wie die Bundesliga und gleichzeitig die Schufterei der zweiten Liga beherrscht.Offerten ohne WirkungNur: Tuchel wollte nicht. Leverkusens Nachwuchs-Cheftrainer Sascha Lewandowski allem Anschein nach auch nicht. In beiden Fällen vermochte der Klub auch nicht mit lukrativen Offerten das Personal zu ködern."Ich bin in der Tat jemand, der die Dinge nicht zufällig entwickelt, sondern auch Einfluss auf Entscheidungsprozesse nehmen möchte", sagte Rangnick einmal. Zorniger bekam das zu spüren genauso wie Schmidt in Salzburg.Jetzt übernimmt Rangnick selbst den Job. Er wird sich an den eigenen Ansprüchen messen lassen.
    Salzburg Mali Bayer Leverkusen Bundesliga Transfer
    Translate to
  •   Ihr Bild live im Pokalfinale 16 hours ago - Sport 1
    SPORT1 und Volkswagen bringen Ihr Bild live im DFB-Pokalfinale.Mit etwas Glück erscheint es am Samstagabend live während des DFB-Pokalfinales zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg (ab 19.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) auf der Volkswagen Fanbande.Und so geht's: Laden Sie ihr Bild auf www.fanbande.de hoch oder senden Sie es per WhatsApp-Nachricht an die Nummer 015161950681.Von allen Bildern werden anschließend die packendsten und emotionalsten Einsendungen ausgewählt und auf der Volkswagen Fanbande im Berliner Olympiastadion live veröffentlicht.
    Translate to
  •   Klopp: "Wir holen uns den Pott" 16 hours ago - Kicker
    Wenn Borussia Dortmund am Samstag gegen den VfL Wolfsburg (20 Uhr, LIVE! bei kicker.de) um den DFB-Pokal kämpft, liegt ein Grund dafür im verlorenen Endspiel von 2014. Das beschreibt Trainer Jürgen Klopp in dem Buch "Meine sieben Jahre in Schwarzgelb", das in der kommenden Woche erscheint.
    Translate to
  •   Foot - Transfert - Kevin Wimmer (FC Cologne) à Tottenham 16 hours ago - L'equipe
    Le club anglais de Tottenham a annoncé ce vendredi matin la signature...
    Translate to