UEFA Europa League Group Stages

Add to Favourites
Show news 
from sources 
  •   Gerrard could face Suarez in US event 2 hours ago - BBC
    Steven Gerrard could face ex-Liverpool team-mate Luis Suarez when LA Galaxy play Barcelona in the Champions Cup in July.
    Translate to
  •   LIVE!-Bilder: Pokal-Superhelden in München 2 hours ago - Kicker
    Die Saison 2014/15 geht in ihre heiße Schlussphase. Mit dabei ist fast schon natürlicherweise der FC Bayern München. Doch während der FCB die deutsche Meisterschaft bereits entschieden hat, geht es in der Champions League (im Halbfinale gegen den FC Barcelona) und im DFB-Pokal um alles. Am Dienstagabend erwartete der amtierende Pokalsieger Borussia Dortmund - die Neuauflage des Finals 2014, das die Münchner mit 2:0 n.V. entschieden haben. Im zweiten Duell hieß es: Drittligist Bielefeld gegen Wolfsburg. Die Bilder zu den Halbfinals des DFB-Pokals ...
    Translate to
  •   Ecco anticipi e posticipi di A Toro-Empoli slitta ancora 2 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Ecco anticipi e posticipi di A Toro-Empoli slitta ancora I granata sfideranno i toscani mercoledì 6, Inter due volte in notturna
    Translate to
  •   Di Francesco scuote i suoi In mezzo torna Taider dal 1'? 3 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Di Francesco scuote i suoi In mezzo torna Taider dal 1'? L'allenatore neroverde scuote alla vigilia del match dell'Olimpico con la Roma: "Abbiamo troppi alti e bassi e facciamo ancora tanti errori che non si possono concedere a nessuno". Probabile il ritorno di Taider dal 1'
    Translate to
  •   Sevilla v Fiorentina background 3 hours ago - UEFA
    Holders Sevilla FC are within sight of a second successive final appearance as they prepare to welcome ACF Fiorentina in the UEFA Europa League semi-finals.
    Fiorentina Sevilla Europa League
    Translate to
  •   "No va a ser fácil, pero lo intentaremos con todas nuestras fuerzas" 3 hours ago - Marca
    El entrenador del Villarreal, Marcelino García, ha admitido que están buscando "aumentar la autoestima" porque llevan tiempo sin ganar y quiere que frente al Atlético de Madrid "peleen con todas las fuerzas aunque no va a ser fácil". Leer
    Translate to
  •   Schmidt: "Reine Vorsichtsmaßnahme" 3 hours ago - Kicker
    Ohne fünf Spieler hat beim FSV Mainz 05 die Trainingswoche begonnen. Nach zwei freien Tagen fehlten bei den Rheinhessen am Dienstag Yunus Malli, Niko Bungert, Julian Baumgartlinger, Joo-Ho Park und Christoph Moritz, der am vergangenen Wochenende bei der U 23 in der 3. Liga (0:0 bei Jahn Regensburg) eingesetzt wurde. "Reine Vorsichtsmaßnahme", betonte Trainer Martin Schmidt.
    Translate to
  •   HSV einigt sich mit Kreuzer 3 hours ago - Kicker
    Auf dem Trainingsplatz des Hamburger SV ging es eng zu am Dienstagnachmittag. Dennis Diekmeier ist nach ausgeheiltem Muskelfaserriss ins Teamtraining zurückgekehrt und eine echte Alternative für den Sonntag in Mainz, lediglich Marcelo Diaz absolvierte noch eine individuelle Laufeinheit - die bedeutendste Nachricht aber ereignete sich abseits des Rasens: Der HSV und Oliver Kreuzer haben sich außergerichtlich geeinigt.
    Translate to
  •   Napoli v Dnipro background 3 hours ago - UEFA
    Rafael Benitez's quest for a third success in this competition continues as SSC Napoli take on Ukraine's FC Dnipro Dnipropetrovsk, in their first European semi-final.
    Translate to
  •   El Málaga, a defender lo que es suyo 4 hours ago - Marca
    Al Málaga no le vale otra que ganar para retener su séptima plaza, anhelada por el Athletic de Bilbao, pero también por el Celta, su rival de este miércoles. Los andaluces deben dejar atrás su mala racha y levantar el vuelo ante un rival que, aunque perdió contra el Madrid, dejó buenas sensaciones. Leer
    Translate to
  •   Marcelo bleibt straffrei - und dankt Schipplock 4 hours ago - Kicker
    Einen Tag nach der Ankündigung des DFB, im Fall Marcelo zu ermitteln, hat Hannovers Innenverteidiger mit der Mannschaft die Vorbereitung auf das Spiel beim VfL Wolfsburg aufgenommen. Marcelo wird im Derby mitwirken können, denn am Dienstagnachmittag stellte der Kontrollausschuss die Ermittlungen gegen den 27-Jährigen ein, der sich beim Hoffenheimer Sven Schipplock ausdrücklich bedankte.
    Translate to
  •   Di Francesco: «La Roma ha dei veri tiratori scelti» 4 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/sassuolo/2015/04/28-406571/Di+Francesco%3A+%C2%ABLa+Roma+ha+dei+veri+tiratori+scelti%C2%BB?rssimage Il tecnico del Sassuolo: «Ha giocatori che riescono a risolvere la gara con una giocata dalla distanza»
    Translate to
  •   Zamparini: "Dybala-Juve? Agnelli ha il braccino corto" 4 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Zamparini: "Dybala-Juve? Agnelli ha il braccino corto" Il presidente rosanero "punzecchia" il numero uno bianconero: "Ci sono sei squadre interessate. Io preferirei andasse al Napoli per diventare il nuovo Maradona, ma se non mi danno 40 milioni me lo tengo"
    Translate to
  •   Sepe consiglia Valdifiori: «Gli ho parlato di Napoli» 4 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/empoli/2015/04/28-406566/Sepe+consiglia+Valdifiori%3A+%C2%ABGli+ho+parlato+di+Napoli%C2%BB?rssimage Il portiere dell'Empoli: «Sarà una gara speciale perché gioco contro la mia squadra del cuore e nella quale spero di giocare stabilmente»
    Translate to
  •   Mihajlovic carica Muriel: "Può fare un gol a partita" 4 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Mihajlovic carica Muriel: "Può fare un gol a partita" Senza Eder, il tecnico serbo si affida al colombiano per continuare ad inseguire l'Europa League
    Europa League
    Translate to
  •   Zamparini: «Dybala alla Juve? Preferirei darlo al Napoli» 4 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/palermo/2015/04/28-406562/Zamparini%3A+%C2%ABDybala+alla+Juve%3F+Preferirei+darlo+al+Napoli%C2%BB?rssimage Il presidente del Palermo: «Prenderò 40 milioni, questo è sicuro. Ma non sono soldi miei, sono soldi del Palermo e comprerò altri giocatori»
    Translate to
  •   Roma, Holebas out: dentro Keita-Ljajic 5 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/roma/2015/04/28-406564/Roma%2C+Holebas+out%3A+dentro+Keita-Ljajic?rssimage Garcia ha diramato le convocazioni in vista della gara contro il Sassuolo: recupera il centrocampista
    Translate to
  •   Roma, Holebas out. Ok Keita-Ljajic 5 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/roma/2015/04/28-406564/Roma%2C+Holebas+out.+Ok+Keita-Ljajic?rssimage Il tecnico giallorosso Rudi Garcia ha diramato le convocazioni in vista della gara contro il Sassuolo
    Translate to
  •   Foot - ANG - Liverpool - Des supporters de Liverpool boycottent le déplacement à Hull 5 hours ago - L'equipe
    Le groupe de supporters de Liverpool, Spirit of Shankly (en référence...
    Translate to
  •   Nicolini: «Toni vale Baggio, merita il titolo dei bomber» 5 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/verona/2015/04/28-406560/Nicolini%3A+%C2%ABToni+vale+Baggio%2C+merita+il+titolo+dei+bomber%C2%BB?rssimage Il collaboratore di Mandorlini: «La sfida contro la Samp? La squadra di Mihajlovic ha fatto grandissime cose, nessuno ad inizio campionato la metteva in lotta per l'Europa League ma ha tutte le carte in regola per arrivarci»
    Europa League
    Translate to
  •   Montella: «Ritiro inutile. Coraggio contro la Juve» 5 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/fiorentina/2015/04/28-406553/Montella%3A+%C2%ABRitiro+inutile.+Coraggio+contro+la+Juve%C2%BB?rssimage Il tecnico della Fiorentina: «Le motivazioni sono al massimo: mi aspetto una gara difficile perché l'avversario è forte e vincente da tre anni, anzi quattro...»
    Translate to
  •   Demasiadas urgencias en Ipurúa 5 hours ago - Marca
    Eibar y Sevilla se juegan tres puntos claves de cara a sus respectivos objetivos, que pasan por salvar la categoría y disputar la próxima Liga de Campeones. Ipurúa será una olla a presión en un duelo sin cuartel. En directo este miércoles desde las 20.00 horas en MARCA.com, Radio MARCA y C+L/GolT. Leer
    Translate to
  •   Freispruch für Hannovers Marcelo 5 hours ago - Sport 1
    Hannover 96 kann im Abstiegskampf am kommenden Samstag im Derby beim VfL Wolfsburg auf Innenverteidiger Marcelo zurückgreifen.Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat sein Ermittlungsverfahren gegen den Brasilianer eingestellt."Nach Auswertung der eingeforderten Stellungnahmen des Spielers Marcelo und seines Hoffenheimer Gegenspielers Sven Schipplock ist davon auszugehen, dass die für die Annahme eines krass sportwidrigen Verhaltens notwendige Intensität des Vergehens nicht vorlag", sagte Anton Nachreiner, Vorsitzender des DFB-Kontrollausschusses, zur Begründung.Marcelo war verdächtigt worden, Schipplock kurz vor Spielende der Partie gegen 1899 Hoffenheim (1:2) am vergangenen Wochenende "im Vorbeilaufen bewusst mit der rechten flachen Hand gegen dessen Hals- und Gesichtsbereich gestoßen zu haben".Schiedsrichter Günter Perl hatte auf Nachfrage erklärt, diesen Vorgang nicht gesehen zu haben, weshalb der Kontrollausschuss nachträglich ermitteln konnte.
    Translate to
  •   Foot - BUL - Penev, nouveau coach du CSKA Sofia 5 hours ago - L'equipe
    L’ancien sélectionneur de la Bulgarie, Luboslav Penev, est le...
    Translate to
  •   Pokal-Halbfinale: Heckings vierter Anlauf 6 hours ago - Kicker
    Der Pokal hat seine eigenen Gesetze - und Dieter Hecking seine eigene, persönliche Pokal-Geschichte. Diese wiederum ist aus Sicht des heutigen Wolfsburger Trainers durchaus noch ausbaufähig. Dreimal blieb ihm der ersehnte Sprung ins Finale von Berlin verwehrt, in Bielefeld soll es nun endlich klappen.
    Translate to
  •   Eifert Meiers Elf Hertha BSC II und Co. nach? 6 hours ago - Kicker
    Arminia Bielefeld hat in dieser DFB-Pokalsaison schon für gehörig Furore gesorgt: Die Ostwestfalen warfen einen Zweitligisten und drei Bundesligisten aus dem Wettbewerb. Am Mittwochabend soll mit dem VfL Wolfsburg (LIVE! ab 20.30 bei kicker.de) der vierte Favorit auf der Alm stolpern.
    Translate to
  •   Festa avverte il Cagliari: «Il Chievo non fa regali» 6 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/cagliari/2015/04/28-406546/Festa+avverte+il+Cagliari%3A+%C2%ABIl+Chievo+non+fa+regali%C2%BB?rssimage Il tecnico: «Alla salvezza continuiamo a crederci, ma dobbiamo pensare partita per partita. Quindi la Fiorentina appartiene al passato, non l’abbiamo nemmeno giocata»
    Translate to
  •   Schnitzler droht drastische Strafe 6 hours ago - Sport 1
    Der ehemalige Profi Rene Schnitzler muss wegen seiner Verwicklung in den Fußball-Wettskandal von 2008 eine drastische Strafe befürchten.In dem Prozess vor dem Bochumer Landgericht hat die Staatsanwaltschaft am Dienstag zwei Jahre Haft auf Bewährung für den früheren Spieler vom Zweitligisten FC St. Pauli beantragt.Schnitzler wird zur Last gelegt, etwa 100.000 Euro vom niederländischen Wettanbieter Paulus R. angenommen zu haben, um insgesamt vier Spiele der Hamburger zu manipulieren.Unter Verdacht stehen die Partien des FC St. Pauli am 11. Mai 2008 gegen Alemannia Aachen, am 26. September 2008 gegen Hansa Rostock sowie am 18. Mai 2008 und 23. November 2008 gegen den FSV Mainz 05.Laut Anklage sollten die Kiezkicker die genannten Spiele allesamt verlieren, einmal mit mindestens zwei Toren Unterschied. Bis auf die letzte Partie sind die angeblich vereinbarten Spielausgänge auch eingetreten.Schnitzler bestritt seine Beteiligung an Spielmanipulationen und beantragte Freispruch, da er niemals auf den Spielausgang Einfluss genommen habe. Nicht geklärt ist zudem, ob er seinerzeit auch gegen seinen eigenen Verein gewettet hat. Der 30-Jährige bestreitet das.Nach Bekanntwerden des Wettskandals im Jahr 2010 war er allerdings vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) bereits für zweieinhalb Jahre gesperrt worden. Damit war seine Profikarriere, die bei Borussia Mönchengladbach begonnen hatte, beendet. Seine Spielsucht hat Schnitzler vor den Richtern in Bochum aber zugegeben, seit seinem 18. Lebensjahr habe er "täglich gezockt".Gegen einen weiteren Angeklagten beantragte das Bochumer Landgericht ein Jahr und zehn Monate Haft auf Bewährung. Das Strafverfahren gegen den ehemaligen Pauli-Spieler Björn Brunnemann war zuvor gegen Zahlung von 2000 Euro bereits eingestellt worden. Die Urteile sollen am Donnerstag gesprochen werden.
    Translate to
  •   Keine Strafe gegen Marcelo 6 hours ago - Kicker
    Einen Tag nach der Ankündigung des DFB, im Fall Marcelo zu ermitteln, hat Hannovers Innenverteidiger mit der Mannschaft die Vorbereitung auf das Spiel beim VfL Wolfsburg aufgenommen. Marcelo wird im Derby mitwirken können, denn am Dienstagnachmittag stellte der Kontrollausschuss die Ermittlungen gegen den ein.
    Translate to
  •   Infortuni: Lazaros si aggiunge a Jankovic ed Hallfredsson 6 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Infortuni: Lazaros si aggiunge a Jankovic ed Hallfredsson
    Translate to
  •   Lienen ficht Urteil des DFB an 6 hours ago - Sport 1
    Trainer Ewald Lienen (61) vom FC St. Pauli hat gegen die vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erhobene Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro Einspruch eingelegt.Das gaben die Hamburger am Dienstag bekannt.Lienen soll sich in der 38. Minute des Testspiels bei seinem Ex-Klub Borussia Mönchengladbach am 28. März unsportlich gegenüber dem gegnerischen Spieler Ibrahima Traore geäußert haben und war daraufhin von Schiedsrichter Christian Bandurski aus dem Innenraum verwiesen worden.
    Translate to
  •   Bastia : Un maillot noir en mémoire des victimes de Furiani 7 hours ago - Football365.fr
    En mémoire des victimes de la catastrophe de Furiani, les joueurs du SC Bastia porteront exceptionnellement samedi un maillot à dominante noire face à Saint-Etienne.
    Translate to
  •   Malandas Vater attackiert Berater 7 hours ago - Sport 1
    Der Vater des verstorbenen Junior Malanda, Bernard, hat schwere Vorwürfe gegen den modernen Profifußball erhoben."Die deutsche Presse hat ausgiebig über den Unfallhergang geschrieben und dass Junior nicht angeschnallt war. Aber das ist nur ein kleiner Teil der Geschichte", sagte er in der Internetsendung Carrément Steph mit, "Berater waren an seinem Leben beteiligt. Sie haben ihn von der Familie entfremdet, gaben ihm falsche Informationen und machten ihm alle Art von Versprechungen."Er teilte mit: "Die Fußballwelt ist verdorben."Der ehemalige Spieler des VfL Wolfsburg war am 10. Januar nach einem Autounfall verstorben."Die Berater haben Dollarzeichen in den Augen, sie wollen das schnelle Bargeld. Wie Geier kreisen sie um die jungen Fußballer", führte Bernard Malanda aus und erzählte, dass Junior plötzlich auf Partys gegangen sei.Nun will der Kongolese eine Stiftung für junge Fußball und deren Eltern gründen. Ziel: Keine durch Berater zerstörte Leben mehr: "Es ist höchste Zeit, dass junge belgische Talente die richtige Entscheidung treffen." 
    Translate to
  •   Everton : Martinez veut Kara 7 hours ago - Football365.fr
    Selon The Sun, Roberto Martinez, le manager d'Everton, souhaiterait s'attacher les services de Kara, le défenseur central de Genk.
    Translate to
  •   Warsaw receives UEFA Europa League trophy 7 hours ago - UEFA
    "This cup is magic – it inspires people," said Polish Football Federation president Zbigniew Boniek as the UEFA Europa League trophy was handed over to the final host city Warsaw.
    Europa League
    Translate to
  •   Bielefeld im Halbfinale ohne Burmeister 8 hours ago - Sport 1
    Favoritenschreck Arminia Bielefeld muss im Halbfinale des DFB-Pokals gegen den VfL Wolfsburg am Mittwoch (20 Uhr im LIVETICKER) auf Felix Burmeister verzichten.Der Innenverteidiger fehlt dem Drittliga-Spitzenreiter wegen einer fiebrigen Erkältung. Außer Burmeister und dem langzeitverletzten Peer Kluge kann Bielefelds Trainer Norbert Meier aus dem Vollen schöpfen. 
    Translate to
  •   Marcelo in der Warteschleife 8 hours ago - Kicker
    Einen Tag nach der Ankündigung des DFB, im Fall Marcelo zu ermitteln, hat Hannovers Innenverteidiger mit der Mannschaft die Vorbereitung auf das Spiel beim VfL Wolfsburg aufgenommen. Dabei schwang wenig Hoffnung auf Begnadigung mit. "Ich kann jetzt nur abwarten", sagte der Abwehrspieler von Hannover 96 dem kicker.
    Translate to
  •   Fiorentina, lista anti-Juve: al rientro Bernardeschi 8 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/fiorentina/2015/04/28-406526/Fiorentina%2C+lista+anti-Juve%3A+al+rientro+Bernardeschi?rssimage Montella ha reso noti i nomi dei convocati per il big match dello Stadium. C’è anche l’attaccante, che torna a disposizione dopo il lungo stop
    Translate to
  •   Allievi, che record la Roma chiude con 74 punti su 78 8 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Allievi, che record la Roma chiude con 74 punti su 78 I '98 di Coppitelli sono i migliori d'Italia e chiudono con 15 vittorie consecutive, nonostante la fuga di Scamacca. Ora due mesi di stop prima delle Final Eight, con Inter e Palermo
    Translate to
  •   Ist das ein Meisterstern oder kann das weg? 8 hours ago - Sport 1
    Wo kein Stern, da kein Abendland. Ohne Erleuchtung von oben hätten es Kaspar, Melchior und Balthasar nie nach Bethlehem geschafft, entsprechend auch nie der Welt von Jesu Geburt berichtet. Vielleicht überlegt sich die DFL das mal.Der Ligaverband verweigert dem FC Bayern den fünften Stern auf dem Trikot nach dessen 25. Titel. Anarchie auf Stoff.Du bekommst keinen fünften!Für drei Meisterschaften gibt es einen Stern, einen zweiten bei der fünften, den dritten bei der zehnten, den vierten bei der zwanzigsten, den fünften im Leben nicht.Nach der jetzigen Regel wäre der nächste Stern zwar ohnehin frühestens ab Titel Nummer 30 fällig, so ganz genau hat sich das eben niemand überlegt. Nur plötzlich haut der Ligaverband von vornherein den Sternentraum um. Worauf bleibt heute noch Verlass?Mehr als vier gibt es eben nicht. Immerhin drei mehr als Turbine Halle, derzeit Tabellenfünfter in der Landesklasse Gruppe 4 in Sachsen-Anhalt. Der heutige Achtligist gewann 1952 den Titel in der DDR. Wieso dafür einen Stern?Einmal Sterne ausgeschütteltNa weil Fortuna Düsseldorf 2007 in der Regionalliga kurz auch mal einen hatte für den Bundesliga-Titel 1933. Die DFL in den beiden Bundesligen und der DFB darunter: Jeder greift einmal kräftig in den Sternetopf und wirft die Beute über einen Stapel Vereine.Für die DFL beginnt der Fußball erst mit der Gründung der Bundesliga 1963 und hat vor 1991 auch nur in Westdeutschland stattgefunden. Alle anderen deutschen Titel sind lediglich in den unteren Ligen einen Stern wert.Logik haltErst ebenfalls nach der Rechnung der DFL, dann doch wieder nicht. Der BFC Dynamo hätte dadurch auch in der Regionalliga drei Sterne für zehn DDR-Titel tragen dürfen, jetzt ist es nur noch einer mit einer "10" darin. Dafür kriegen die ehemaligen Vereine der DDR-Oberliga ab der ersten Meisterschaft einen Stern, sofern sie nicht mindestens in der 2. Bundesliga spielen - die westdeutschen jetzt aber erst ab dem dritten, auch wenn sie mindestens einer davon vor der Saison 1963/64 gewannen. Alle geistig noch da?Hansa Rostock hat also einen, Rot-Weiß Essen nicht. Düsseldorf hätte heute auch keinen mehr als Drittligist. Zweitligist SpVgg Greuther Fürth setzt sich selbst einen übers Logo für drei Meistertitel, darf diesen aber nicht bei Spielen tragen. Und aus irgendeinem Grund begnügt sich Rapid Wien mit drei Sternen für 32 Titel in Österreich, statt vom DFB noch einen extra als deutscher Meister 1941 einzufordern.Porto und Celtic wollen nichtÜberhaupt ist es im Ausland nur auf den ersten Blick einfacher. Viele Ligen in Europa vergeben je einen Stern für zehn Titel. Der FC Porto aber verzichtet zum Beispiel freiwillig auf zwei Sterne, Celtic gar auf vier.Juventus wird demnächst seinen 31. Titel in Italien gewinnen, hatte aber schon im vergangenen Jahr keine Lust auf den dritten Stern. Schließlich hatte die Serie A den Turinern zwei Meisterschaften "geklaut", irgendwas mit Manipulation. Der dritte Stern hätte Juventus nach eigener Ansicht also schon viel früher zugestanden. Und jetzt braucht der Rekordmeister ihn auch nicht mehr.Begeisternde WillkürSo ein Stern steht also für Tradition und gleichzeitig dicke Eier. Dabei begeistert vor allem die Willkür der ganzen Geschichte.Ähnlich willkürlich vielleicht wie bei den Heiligen Drei Königen. Myrrhe und Weihrauch? Klar sieht man dann einen riesigen Stern.
    Translate to
  •   Kruses Poker: Die Besten oder mehr Geld? 8 hours ago - Sport 1
    Max Kruse pokert gerne. Das ist bekannt - und zunächst einmal ganz wörtlich gemeint.Der Stürmer von Borussia Mönchengladbach spielt gerne mit Karten und Jetons, zum Bespiel bei Stefan Raabs Pokernacht, wo er Anfang des Jahres als Sieger vom Tisch ging.Nun ist Kruse derzeit einer der begehrtesten Spieler der Bundesliga. Am Wochenende schoss er den FC Bayern mit seinem Siegtor gegen den VfL Wolfsburg (1:0) zur Meisterschaft und Gladbach gleichzeitig in eine komfortable Situation für das Rennen um die Champions League.Seine Ausstiegsklausel über 12 Millionen Euro ist längst kein Geheimnis mehr, genauso wenig das Interesse von Bayer Leverkusen, Schalke 04 und Borussia Dortmund. Und Kruse selbst pokert mal wieder, lässt seine Zukunft offen.Doch wäre ein Wechsel für den 27-Jährigen überhaupt reizvoll?Sportlich ist Gladbach erste WahlSportlich ist Borussia Mönchengladbach die beste Option, wenn man davon ausgeht, dass der FC Bayern und der VfL Wolfsburg keine Ambitionen haben, Kruse zu verpflichten.Nach aktuellem Stand ist die Borussia direkt für die Champions League qualifiziert. Mit vier Punkten Rückstand auf Wolfsburg ist sogar Platz zwei noch in Reichweite. Im schlimmsten Fall könnte die Mannschaft von Lucien Favre noch auf Platz vier hinter Leverkusen zurückfallen, dann müsste man sich den Startplatz in der Champions League noch durch zwei Spiele verdienen.So wie die Borussen derzeit in Form sind, ist das aber eher unwahrscheinlich. Und Kruse stellte am Wochenende selbst klar: "Wir wollen in die Champions League. Jeder will in der Champions League spielen."Leverkusen als AlternativeWenn er seine eigenen Worte ernst nimmt, dann kommt aus sportlicher Sicht also höchstens noch Leverkusen als Wechselkandidat in Frage. Kruses Freund Christoph Kramer wird dort in der nächsten Saison ebenfalls spielen.Leverkusens laufintensive, schnelle Spielanlage würde Kruse sogar entgegenkommen, doch die Konkurrenz in der Offensive ist mit Stefan Kießling, Josip Drimic, Karim Bellarabi, Heung-Min Son und Hakan Calhanoglu groß.Die Perspektive dort ist somit kaum besser als in Mönchengladbach – von Tradition und Image ganz zu schweigen. Wieso also wechseln?Mehr Geld bei BVB oder SchalkeVielleicht - ja, natürlich! - des Geldes wegen. Nicht nur in der Bayer-Stadt Leverkusen könnte Kruse besser verdienen als bei seinem jetzigen Verein. Die börsengehandelten Dortmunder und die gasprominent-gesponserten Schalker wären wohl bereit, die Kasse für seine Dienste zu öffnen.In Gladbach, wo Kruse noch Vertrag bis 2017 hat, ist eine Gehaltserhöhung dagegen vorerst nicht vorgesehen. Vielleicht pokert Kruse deshalb - für mehr Salär bei seinem jetzigen Verein.Schalke und Dortmund könnte einen Spielertyp wie Kruse gut gebrauchen, einen zwischen Mittelfeld und Sturm, der viel läuft, Räume aufreißt, selbst ins Dribbling gehen kann und Tore vorbereitet wie selbst schießt. In 73 Spielen für Mönchengladbach kommt Kruse auf 23 Tore und 22 Torvorlagen – eine starke Bilanz!Europa League statt Königsklasse?Deshalb gibt es auch kaum einen Trainer in der Bundesliga, der den Angreifer nicht gerne in seinem Kader hätte. Thomas Tuchel, ab Sommer neuer Coach in Dortmund, soll extrem heiß auf Kruse sein. Aber ist der heiß darauf - wenn überhaupt - Europa League zu spielen, wo er doch die Königsklasse auf dem goldenen Tablett liegen hat?Für die Nationalmannschaft wie das internationale Renommee wären Einsätze in der Champions League zweifellos ein Plus.Bleibt zu guter Letzt noch das Verhältnis mit Lucien Favre, welches nicht das beste sein soll. Der Schweizer äußerte sich auch nach dem vergangenen Wochenende auffällig reserviert zu seinem Siegtorschützen. Vielleicht spielt also auch die Anerkennung eine Rolle.Poker um die ZukunftKruse muss also wählen zwischen sportlicher und finanzieller Perspektive. Vielleicht bekommt er am Ende beides.  Dass er pokern kann, hat er bereits unter Beweis gestellt. Nach seiner Nicht-Nominierung für die WM 2014, plante er kurzfristig einen (Poker-)Urlau
    Translate to
  •   Da Doumbia a Totti e Pjanic “Spazzatura sulla Roma!” 8 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Da Doumbia a Totti e Pjanic “Spazzatura sulla Roma!” Il tecnico giallorosso duro in conferenza stampa prima della gara col Sassuolo
    Translate to
  •   Mamma Ciro Esposito: «Che dolore vedere De Santis in aula» 9 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/napoli/2015/04/28-406519/Mamma+Ciro+Esposito%3A+%C2%ABChe+dolore+vedere+De+Santis+in+aula%C2%BB?rssimage Antonella Leardi: «Il dolore che ho provato oggi è simile a quello che si prova durante il parto, quando l'ostetrica ti prende il figlio appena nato. Scuse? Non me le hanno mai fatte, ma non è a me che le devono presentare, ma un giorno a Dio». Intanto De Santis in aula, dove si decide per il suo rinvio a giudizio, è stato accolto dalle grida 'Forza Daniele'
    Translate to
  •   Morte Ciro Esposito: cori per De Santis in aula. Rinviato a giudizio 9 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/napoli/2015/04/28-406519/Morte+Ciro+Esposito%3A+cori+per+De+Santis+in+aula.+Rinviato+a+giudizio?rssimage È la decisione del gup Maria Paola Tomaselli. Il processo per omicidio volontario sarà il prossimo 8 luglio. Antonella Leardi, madre del tifoso del Napoli: «Il dolore che ho provato oggi è simile a quello che si prova durante il parto, quando l'ostetrica ti prende il figlio appena nato. Scuse? Non me le hanno mai fatte, ma non è a me che le devono presentare, ma un giorno a Dio». Intanto De Santis in aula è stato accolto dalle grida 'Forza Daniele'
    Translate to
  •   Napoli, ancora a parte De Guzman e Zuniga 9 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/napoli/2015/04/28-406522/Napoli%2C+ancora+a+parte+De+Guzman+e+Zuniga?rssimage Alla ripresa della preparazione, entrambi i centrocampisti hanno continuato a svolgere lavoro differenziato e restano in dubbio per la sfida con l'Empoli
    Translate to
  •   Letzte Chance für den Jahn? 9 hours ago - Kicker
    Nach der Nullnummer gegen den Abstiegskonkurrenten Mainz 05 II sind die Chancen auf den Klassenerhalt von Jahn Regensburg nur noch theoretischer Natur. Acht Punkte liegt man hinter dem rettenden Platz 17, bei vier verbleibenden Spielen ein schier uneinholbarer Abstand. Doch beim Jahn stemmt man sich gegen den Niedergang, sowohl Spieler als auch Trainer wollen weiterkämpfen bis zum Schluss. Fragt sich nur, wer von ihnen auch nächstes Jahr noch bei Regensburg ist.
    Translate to
  •   Hecking baut auf De Bruyne 9 hours ago - Sport 1
    Der VfL Wolfsburg kann im Halbfinale des DFB-Pokals bei Arminia Bielefeld auf Mittelfeldstar Kevin De Bruyne zurückgreifen."Alle Spieler sind fit. Der Pokal heilt sozusagen alle Wunden", sagte VfL-Trainer Dieter Hecking vor dem Duell mit dem Drittliga-Spitzenreiter am Mittwochabend (ab 20 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER). Der am Mittelfuß verletzte Belgier war zuletzt auch bei der 0:1-Niederlage bei Borussia Mönchengladbach zum Einsatz gekommen, dort aber blass geblieben.Gegen den Außenseiter erwartet Hecking eine intensive Begegnung."Wir treffen auf einen Gegner, der gut organisiert sowie läuferisch und kämpferisch stark ist. Aber es liegt an uns", sagte Hecking weiter: "Du musst Geduld und die Ruhe habe. Gladbach hat es zuletzt nicht geschafft, Tempo ins Spiel zu bringen. Das müssen wir vermeiden."Die Bielefelder haben im Pokal in Hertha BSC, Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach bereits drei Bundesligisten bezwungen.
    Translate to
  •   Fiorentina, su Richards c’è anche l’Aston Villa 9 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/calcio_mercato/2015/04/28-406517/Fiorentina%2C+su+Richards+c%E2%80%99%C3%A8+anche+l%E2%80%99Aston+Villa?rssimage Il difensore appare sempre più lontano dai progetti della società viola. Oltre all’interesse di Mancini, c’è anche quello del club inglese, che vorrebbe riportarlo in Premier League
    Aston Villa Fiorentina Premier League
    Translate to
  •   Roma, furia Garcia: «Spazzatura il video su Doumbia» 9 hours ago - Corriere dello Sport
    /calcio/serie_a/roma/2015/04/28-406515/Roma%2C+furia+Garcia%3A+%C2%ABSpazzatura+il+video+su+Doumbia%C2%BB?rssimage Il tecnico difende la punta: «Si era scaldato per 15 minuti durante l'intervallo, gli ho chiesto io di fermarsi. Il futuro di Totti? Ora non voglio distrazioni»
    Translate to
  •   Sevilla's Krychowiak targets dream final 9 hours ago - UEFA
    Sevilla FC midfielder Grzegorz Krychowiak tells UEFA.com about his dream final in Warsaw, his most memorable encounter at the National Stadium and life in Spain.
    Translate to