UEFA Europa League

Add to Favourites
Show news 
from sources 
  •   Sereno: "Wir haben uns eben nicht geeinigt" 1 hour ago - Kicker
    Henrique Sereno ist ein echter Weltenbummler. Vitoria Guimaraes, Famalicao, Real Valladolid, FC Porto, 1. FC Köln - zuletzt zweite türkische Liga bei Kayserispor. Der Portugiese hat eine bewegte sportliche Vita hinter sich. Bei seiner offiziellen Präsentation beim 1. FSV Mainz 05 sprach der 30-Jährige auch über sein Probetraining in Darmstadt, wo man ob des Wechsels zu den Rheinhessen nicht gerade angetan war.
    Translate to
  •   Foot - Transfert - Stefano Okaka signe à Anderlecht 1 hour ago - L'equipe
    Formé à l'AS Rome et joueur de la Sampdoria la saison dernière,...
    Translate to
  •   BVB verzichtet auf Großkreutz 2 hours ago - Sport 1
    Borussia Dortmund verzichtet bei seinem ersten Auftritt in der UEFA Europa League auf seinen Weltmeister Kevin Großkreutz.Der Mittelfeldspieler wurde für die 3. Qualifikationsrunde gegen den österreichischen Vertreter Wolfsberger AC (Donnerstag, ab 20.45 Uhr im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER) von Trainer Thomas Tuchel nicht berücksichtigt und bei der UEFA nicht gemeldet.Ebenso erging es dem Duo Moritz Leitner und Oliver Kirch. Stattdessen finden sich im offiziellen BVB-Kader zahlreiche Youngster wie U17-Nationalmannschafts-Kapitän Felix Passlack, Nachwuchsstürmer Janni Serra, David Sauerland sowie Pascal Stenzel.Gelingt den Dortmundern die Qualifikation für die UEFA Europa League, können die BVB-Verantwortlichen bis zum 31. August ihr Aufgebot für die Gruppenphase benennen.
    Borussia Dortmund Europa League
    Translate to
  •   BVB meldet Großkreutz vorerst nicht für Europa League 4 hours ago - Kicker
    Am Donnerstag steht für Borussia Dortmund der Pflichtspiel-Start auf dem Programm. Wenn der BVB im Qualifikations-Hinspiel zur Europa League beim Wolfsberger AC antritt, wird Kevin Großkreutz fehlen. Der 27-Jährige steht - wie zwei weitere Profis - nicht auf der Meldeliste für die beiden Partien gegen den österreichischen Bundesligisten.
    Borussia Dortmund Europa League
    Translate to
  •   Di Santo entschuldigt sich bei Bremens Fans 4 hours ago - Sport 1
    Nach seinem ersten Auftritt im Trikot des FC Schalke 04 hat sich Franco Di Santo bei den Fans seines Ex-Vereins Werder Bremen für seinen plötzlichen Wechsel nach Gelsenkirchen entschuldigt."Als Fan will man natürlich immer die Spieler behalten, die man mag. Ich verstehe das. Wenn die Fans sauer auf mich sind kann ich mich nur entschuldigen", sagte Di Santo nach dem Spiel des FC Schalke 04 gegen den FC Porto.Der Transfer des Stürmers von Werder Bremen zu Schalke 04 hatte bei den Bremer Verantwortlichen und Fans für Aufregung gesorgt. "Eigentlich wollte ich in Bremen bleiben doch dann kam die Chance mit Schalke Europa League zu spielen. Ich danke Werder dafür, dass sie mir die Möglichkeit gegeben haben nach Schalke zu wechseln", meinte Di Santo weiter. Titel mit Schalke als ZielAuch der neue Bremer Stürmer Anthony Ujah bedauerte Di Santos Wechsel. Es sei "schade, dass er weg ist. Ich hatte mich sehr darauf gefreut, mit ihm zusammenzuspielen", sagte Ujah der Kreiszeitung Syke.Mit seinem neuen Klub will Di Santo Titel gewinnen. Schalke sei eins der größten Teams in Deutschland, betonte der Argentinier.Mit seinem Auftritt im Testspiel gegen den FC Porto zeigte er sich ganz zufrieden. "Ich bin mit unserer Leistung im ersten Spiel glücklich", betonte der 26-jährige. 
    Werder Bremen FC Porto USA Schalke 04 Europa League Transfer
    Translate to
  •   Wettanbieter: Frontzeck fliegt zuerst 4 hours ago - Sport 1
    Man kann darüber streiten, ob das die feine Art ist: Wetten darauf abzuschließen, dass andere ihren Arbeitsplatz verlieren.Als Bundesliga-Coach muss man heute jedoch damit leben, dass die Fans hierzu orakeln - und damit Geld verdienen können."Welcher Trainer fliegt als nächstes?" Sowohl Wettanbieter mybet als auch Konkurrent bwin locken ihre Nutzer mit dieser Frage.Und die Quoten dazu bieten durchaus interessante Einblicke, wie sicher sich die 18 Übungsleiter fühlen können. Zumindest nach Einschätzung derer, die ihre Prognose dazu zu Geld machen wollen.Guardiola sitzt (super-)super-sicherZiemlich sicher, da sind sich beide Firmen einig, sitzt Pep Guardiola beim FC Bayern München im Sattel. Nach Einschätzung von bwin sogar super-super-sicher: Mit einer Quote von 67:1 liegt er am Ende des Rankings.Bei mybet sitzt Guardiola dagegen nur super-sicher im Sattel - 31:1 ist die Quote. Markus Weinzierl vom FC Augsburg (41:1) muss sich demnach noch weniger Sorgen. Bei bwin ist Weinzierl Vorletzter der Liste (51:1), gleichauf mit Wolfsburgs Dieter Hecking und Gladbachs Lucien Favre - die auch bei mybet auf dem geteilten vorletzten Rang liegen.An derselben Stelle rangieren Hecking und Favre bei mybet - gleichauf mit der 31:1-Quote von Guardiola und Thomas Tuchel.Auch bwin rechnet nicht mit einem schnellen Scheitern des Nachfolgers von Jürgen Klopp bei Borussia Dortmund. Die Quote: 34:1.Wenig Zutrauen in BreitenreiterUneinig sind sich die Wettanbieter bei der Frage, wer der heißeste Kandidat für die erste Entlassung ist.Für bwin ist es Michael Frontzeck von Hannover 96 mit einer 4:1-Quote - trotz der erfolgreichen Rettung vor dem Abstieg im vergangenen Jahr. Errechnet man den imaginären Mittelwert bei der Anbieter, ist Frontzecks Stuhl mit einer 6:1-Quote auch insgesamt der heißeste.Ebenfalls auf eher unsicherem Posten wähnt bwin Herthas Pal Dardai und Andre Breitenreiter, den neuen Trainer von Schalke 04 (je 5:1) sowie Bruno Labbadia beim Hamburger SV (8:1).Auch Labbadia auf dem SchleudersitzBei mybet sind Dardai (9:1) und Frontzeck (8:1) ebenfalls große Wackelkandidaten. Auch das Comeback von Armin Veh bei Eintracht Frankfurt sehen die Buchmacher skeptisch (8:1), bei bwin hat Veh einen etwas größeren Vertrauensvorschuss (12:1).Am meisten gefährdet für mybet, trotz Relegations-Meisterschaft mit dem HSV: Bruno Labbadia (7:1).Der Überblick über die Quoten:MYBET:Bruno Labbadia (Hamburger SV) 7:1Armin Veh (Eintracht Frankfurt) 8:1Michael Frontzeck (Hannover 96) 8:1Pal Dardai (Hertha BSC) 9:1Dirk Schuster (Darmstadt 98) 12:1Ralph Hasenhüttl (FC Ingolstadt) 12:1Peter Stöger (1. FC Köln) 12:1Alexander Zorniger (VfB Stuttgart) 14:1Roger Schmidt (Bayer Leverkusen) 16:1Martin Schmidt (Mainz 05) 16:1Andre Breitenreiter (Schalke 04) 16:1Viktor Skripnik (Werder Bremen) 16:1Markus Gisdol (1899 Hoffenheim) 18:1Thomas Tuchel (Borussia Dortmund) 31:1Dieter Hecking (VfL Wolfsburg) 31:1Pep Guardiola (FC Bayern München) 31:1Lucien Favre(Borussia Mönchengladbach) 31:1Markus Weinzierl (FC Augsburg) 41:1BWIN:Michael Frontzeck (Hannover 96) 4:1Pal Dardai (Hertha BSC) 5:1Andre Breitenreiter (Schalke 04) 5:1Bruno Labbadia (Hamburger SV) 8:1Alexander Zorniger (VfB Stuttgart) 10:1Martin Schmidt (Mainz 05) 12:1Armin Veh (Eintracht Frankfurt) 12:1Dirk Schuster (Darmstadt 98) 17:1Ralph Hasenhüttl (FC Ingolstadt) 17:1Peter Stöger (1. FC Köln) 17:1Viktor Skripnik (Werder Bremen) 17:1Markus Gisdol (1899 Hoffenheim) 26:1Roger Schmidt (Bayer Leverkusen) 29:1Thomas Tuchel (Borussia Dortmund) 34:1Dieter Hecking (VfL Wolfsburg) 51:1Lucien Favre (Borussia Mönchengladbach) 51:1Markus Weinzierl (FC Augsburg) 51:1Pep Guardiola (FC Bayern München) 67:1
    Translate to
  •   Auch BVB interessiert an Shaqiri 4 hours ago - Sport 1
    Zwischen den Ruhrpott-Rivalen Schalke 04 und Borussia Dortmund könnte erneut ein Wettbieten um einen Neuzugang entstehen.Nach Informationen der italienischen Sporttageszeitung Corriere dello Sport hat nach Schalke nun auch der BVB bei Inter Mailand sein Interesse an Xherdan Shaqiri bekundet. Der Schweizer Nationalspieler war im Winter von Bayern München zu Inter gewechselt.Für Schalke dürfte der Wechsel finanziell schwieriger zu stemmen sein, nachdem der Klub das Angebot von Juventus Turin für Julian Draxler abgelehnt hat."Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun", erklärte aber Schalkes Manager Horst Heldt. Schalke und Dortmund hatten bereits um den Mainzer U21-Nationalspieler Johannes Geis konkurriert, damals machten die Gelsenkirchener das Rennen.Inter fordert angeblich rund 15 Millionen Euro für Shaqiri, der noch einen Vertrag bis 2019 besitzt.
    Translate to
  •   Charlton sign French defender Sarr 5 hours ago - BBC
    Charlton Athletic sign France Under-21 international Naby Sarr from Sporting Lisbon for an undisclosed fee.
    Translate to
  •   Tottenham heiß auf Weltmeister 6 hours ago - Sport 1
    Gehen die Tottenham Hotspur auf Shopping-Tour in Deutschland?Laut dem Telegraph ist eine Delegation des Klub derzeit im Lande, um sich nach drei Nationalspielern zu erkundigen. Die prominente Wunschliste der Spurs: Sven Bender (Borussia Dortmund), Christoph Kramer (Bayer Leverkusen) und Timo Werner (VfB Stuttgart).Zumindest für Bender wäre das neu. "Ich weiß davon nichts", zitiert ihn die Bild.
    Translate to
  •   Foot - Transfert - N'Golo Kanté (Caen): et maintenant West Ham! 6 hours ago - L'equipe
    Même si les discussions autour de son transfert à l’OM sont...
    West Ham Transfer
    Translate to
  •   Europa League: What to look out for 6 hours ago - UEFA
    The likes of Borussia Dortmund and Sampdoria are among those starting their campaigns in this week's third qualifying round first legs. Our correspondents mark your cards
    Translate to
  •   Tuchel: Lerneffekt aus der Premiere oder Deja-vu? 16 hours ago - Kicker
    Am Donnerstagabend (LIVE! ab 21.05 Uhr bei kicker.de) ist Borussia Dortmund in der Europa-League-Qualifikation gefordert: Die Schwarz-Gelben treten in Klagenfurt gegen den österreichischen Bundesligisten Wolfsberger AC an. Für Thomas Tuchel ist es das erste Pflichtspiel an der Seitenlinie des BVB - und zugleich die Rückkehr nach Europa nach vierjähriger Abstinenz. An seine ersten beiden und zugleich letzten internationalen Auftritte hat der Coach böse Erinnerungen.
    Translate to
  •   Alle Infos zu Wolfsberg - BVB 16 hours ago - Sport 1
    Für Borussia Dortmund steht mit seinem neuen Trainer Thomas Tuchel das erste Pflichtspiel auf dem Programm.Auf dem Weg in die UEFA Europa League trifft der BVB im Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde auf den österreichischen Erstligisten Wolfsberger AC (Donnerstag, ab 20.45 Uhr im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER).Im mit 30.000 Zuschauern ausverkauften Wörterseestadion in Klagenfurt will Tuchels Mannschaft an die überzeugende Vorstellung im letzten Testspiel gegen Juventus Turin (2:0) anknüpfen. Ilkay Gündogan forderte volle Konzentration. "Der Wolfsberger AC ist ein bisschen weiter in der Saison, wird gefestigt sein. Wir müssen unser gesamtes Potential auf den Platz bringen, und mit dieser Qualität wollen wir das Hin- und Rückspiel erfolgreich gestalten", sagte Gündogan.Geleitet wird die Partie vom 34-jährigen Italiener Davide Massa, der erst seit 2014 als FIFA-Schiedsrichter im Einsatz ist.Der Auftritt der Dortmunder in Klagenfurt ist der Höhepunkt der zehnstündigen Fußball-Berichterstattung am Donnerstag auf SPORT1.Zunächst stehen sich im Rahmen des International Champions Cup Real Madrid und der AC Mailand (ab 14 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) gegenüber, im Anschluss folgt die zeitversetzte Partie zwischen Paris St. Germain und Manchester United (ab 16 Uhr im TV auf SPORT1) sowie die Highlights weiterer Partien, unter anderem FC Barcelona gegen den FC Chelsea.Danach gibt es ab 18.30 Uhr eine neue Ausgabe von Bundesliga Aktuell und eine Wiederholung der Partie zwischen Paris und Manchester zu sehen.So können Sie das Spiel Wolfsberger AC gegen Borussia Dortmund verfolgen:Liveticker:  Auf SPORT1.de und in der SPORT1 App im TickerLivescores:  SPORT1.de und SPORT1 AppLivestream: Auf SPORT1.deLive im TV: Donnerstag ab 20.45 Uhr im TV auf SPORT1 sowie auf Sky
    Translate to
  •   Hinspiel des BVB ausverkauft 17 hours ago - Sport 1
    Borussia Dortmund hat dem österreichischen Erstligisten Wolfsberger AC (ab 20.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) im Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League mit seinem Gastspiel in Kärnten ein ausverkauftes Haus beschert.Laut Angaben des BVB sind alle 30.000 Karten für die Partie vergriffen, 6000 Fans werden die Dortmunder nach Österreich begleiten.Unterdessen hat die UEFA die Schiedsrichteransetzung für das Hinspiel bekannt gegeben. Geleitet wird das Duell von dem Italiener Davide Massa. Der 34-Jährige ist erst seit 2014 FIFA-Schiedsrichter und hat bislang erst drei Spiele im Europapokal, keines davon mit deutscher Beteiligung.
    Borussia Dortmund Europa League
    Translate to
  •   Tuchels Premiere - Saints empfangen Arnhem 17 hours ago - Kicker
    In der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation greift mit Borussia Dortmund erstmals ein deutscher Vertreter ein. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel, der am Donnerstag sein erstes Pflichtspiel mit seinem neuen Verein bestreitet, hat es mit dem österreichischen Erstligisten Wolfsberger AC zu tun und gilt als Favorit. Außerdem sind Girondins Bordeaux, Athletic Bilbao und die englischen Vertreter West Ham United sowie der FC Southampton im Einsatz.
    Translate to
  •   Foot - ESP - Coupe - Coupe du Roi: le Barça et Bilbao condamnés pour le comportement de leurs supporters 17 hours ago - L'equipe
    Le FC Barcelone et l'Athletic Bilbao ont respectivement écopé lundi...
    Translate to
  •   Serie A-Coppe, che incroci! Juve e Napoli da brividi 18 hours ago - La Gazzetta dello Sport
    Serie A-Coppe, che incroci! Juve e Napoli da brividi Per i bianconeri, sempre un big match prima di cinque delle sei gare della fase a gironi. Europa League: male il Napoli
    Napoli Juventus Europa League Serie A
    Translate to
  •   Wolfsberg und Kühbauer: Mit Demut zum Coup? 19 hours ago - Kicker
    Für den Wolfsberger AC ist es das Spiel des Jahres: Wenn die Österreicher am Donnerstag (LIVE! ab 21.05 Uhr bei kicker.de) auf Borussia Dortmund treffen, gehen sie als klarer Außenseiter in die Partie. Die Elf von Trainer Dietmar Kühbauer kann nur gewinnen: Erfahrung, haufenweise Geld, Ruhm und Ehre. Im Vorfeld der Begegnung mit dem BVB übt sich Wolfsberg in Demut - der Schlüssel zur großen Überraschung?
    Translate to
  •   Cardenal: "Pudo cerrarse el Camp Nou, pero nadie lo pidió" 19 hours ago - AS
    El secretario de Estado defendió las propuestas de sanción a Federación, Barcelona y Athletic: "No son extraordinarias ni ejemplarizantes".
    Translate to
  •   Sochaux : Ça bouge pour Toko Ekambi 19 hours ago - Football365.fr
    Dans le viseur de Lorient et de Saint-Etienne, Karl Toko Ekambi, l'avant-centre de Sochaux (L2), n'est pas forcément encore fixé sur son avenir.
    Translate to
  •   Multa de 66.000 euros al Barça, 18.000 al Athletic y 123.000 a FEF 19 hours ago - AS
    Antiviolencia sancionó así los pitos al Himno y demás incidentes de la final de Copa. Castiga con 100.000 euros a Catalunya Acció y 70.000 a distintas plataformas sobrenistas catalanas.
    Translate to
  •   WBA : Sako pour trois ans 21 hours ago - Football365.fr
    Selon Sky Sports, Bakary Sako, l'ancien milieu de terrain offensif de Saint-Etienne, serait en passe de s'engager avec West Bromwich Albion.
    Translate to
  •   Anderlecht : Visite médicale mardi pour Okaka 21 hours ago - Football365.fr
    Selon Sky Sport Italia, sous réserve de la traditionnelle visite médicale, prévue mardi, Stefano Okaka, l'attaquant de la Sampdoria Gênes, devrait s'engager avec Anderlecht.
    Translate to
  •   Saint-Etienne : Bayal au Qatar ? 23 hours ago - Football365.fr
    Selon Le 10 Sport, Moustapha Bayal, le défenseur central de Saint-Etienne, serait en contact très avancé avec El-Jaish (Qatar).
    Saint Etienne Transfer
    Translate to
  •   Watford : Berghuis a signé, Fabbrini prêté 1 day ago - Football365.fr
    Watford a officialisé lundi l'arrivée de l'ailier de l'AZ Alkmaar Steven Berghuis (23 ans) ainsi que le prêt de Diego Fabbrini (24 ans) vers Middlesbrough (L2 anglaise).
    Translate to
  •   Striker Berghuis signs for Watford 1 day ago - BBC
    Watford make their 10th signing of the summer with the addition of Netherlands forward Steven Berghuis from AZ Alkmaar.
    AZ Alkmaar Transfer
    Translate to
  •   Foot - Transfert - Steven Berghuis (AZ) rejoint Watford 1 day ago - L'equipe
    Steven Berghuis (23 ans) a rejoint Watford en provenance de l'AZ...
    AZ Alkmaar Transfer
    Translate to
  •   Roman oder Roman? Tuchel schürt den Zweikampf 1 day ago - Kicker
    Sieben Tests liegen in dieser Vorbereitungsphase mittlerweile hinter Borussia Dortmund. Und noch immer herrscht Rätselraten, wer bei den Westfalen in der nächsten Saison als Nummer 1 an den Start geht. Sicher ist nur: Der BVB-Torwart wird Roman heißen. Bürki oder Weidenfeller.
    Translate to
  •   Keine Zusage von Aranguiz an Bayer 1 day ago - Kicker
    Er soll den Wechsel des polyvalenten Gonzalo Castro zu Borussia Dortmund auffangen. Der Chilene Charles Aranguiz steht ganz oben auf der Leverkusener Wunschliste. Mit dem Mittelfeldspieler habe Bayer 04 inzwischen Einigung erzielt, erklärte Geschäftsführer Michael Schade öffentlich. Doch eine Zusage des Spielers fehlt.
    Translate to
  •   "Trage das Laster des Frustessens in mir" 1 day ago - Sport 1
    Mats Hummels hat im Rückblick auf die vergangene Saison ungewohnte Selbstkritik geübt und dabei unter anderem Übergewicht als Grund für seine Formschwäche angeführt."Die letzte Hinrunde war das wahrscheinlich Schlechteste, was ich in meinem Leben bisher gespielt habe", sagte der Abwehrchef von Borussia Dortmund im Interview mit dem kicker.Dies habe auch an seinem körperlichen Zustand gelegen. "Die Hinrunde 2014/15 hat sich schwerfällig angefühlt und sah sehr schwerfällig aus", erklärte der Weltmeister: "Das war gewichtsmäßig eine Katastrophe von mir. Ich trage das Laster des Frustessens in mir. Und weil mir die Hinrunde eben viel Frust beschert hat, bin ich in einen kleinen Teufelskreis geraten."Jetzt sei er "tatsächlich mit einem deutlich niedrigeren Gewicht in einer ganz anderen Verfassung zurückgekommen als 2014."Dies habe er durch "gute Ernährung" geschafft und weil er im Urlaub "vermutlich mehr Laufeinheiten als in den vergangenen Jahren zusammen" absolviert habe.Nun sei er "ein bisschen flotter unterwegs. Ein Kilo weniger merke ich in den Laufeinheiten nicht, ein paar aber schon."Unabhängig davon hatte Hummels im Frühjahr öffentlich über einen Vereinswechsel nachgedacht, doch unter anderem der neue Trainer Thomas Tuchel überzeugte ihn von einem Verbleib."Wir hatten ein Gespräch in der Phase, als ich noch dabei war, über meine Zukunft nachzudenken. Mir hat es sehr gut gefallen, was er damals gesagt hat, auch die Art und Weise, wie er es getan hat", sagte der Innenverteidiger.Es habe ihm gefallen, dass Tuchel "persönliche Fehler von mir direkt angesprochen" hat: "Wenn mich ein Trainer zum Bleiben bewegen will, finde ich es sehr gut, dass er mir nicht nur Honig ums Maul schmiert, sondern Klartext redet."Grundsätzlich gab es "Tage, an denen wäre ich gegangen. Und es gab Tage, an denen ich bleiben wollte", erläuterte Hummels: "Wenn ich wechsele, muss ich davon zu 100 Prozent überzeugt sein. Ich muss wissen: Das passt auf allen Ebenen. Das war in diesem Jahr nicht der Fall."Am Kapitänsamt beim BVB hängt er aber nicht zwangsläufig. "Für mich ist diese Frage nicht einmal zweitrangig. Sollte Tuchel lieber einen anderen Kapitän wollen, habe ich damit nicht den Hauch eines Problems", sagte Hummels: "Ich habe in der vergangenen Saison gemerkt, dass bei mir als Kapitän von außen viel auf Unnötiges geachtet wird. Und das brauche ich nicht."Frage ihn Tuchel, ob er Kapitän bleiben wolle, sei er aber bereit dazu.
    Translate to
  •   Foot - Transfert - Sergio Romero signe à Manchester United 1 day ago - L'equipe
    En fin de contrat avec la Sampdoria, Sergio Romero a signé dimanche...
    Translate to
  •   Manchester United : S.Romero nouvelle doublure 1 day ago - Football365.fr
    Libre après la fin de son engagement avec la Sampdoria Gênes, Sergio Romero (28 ans) a signé dimanche trois ans (plus un an en option) en faveur de Manchester United. Le gardien de la sélection d'Argentine devrait être la doublure de David De Gea alors que Victor Valdés a récemment été écarté.
    Translate to
  •   Icardi: el ‘capocannoniere’ que renunció a estar en La Masia 1 day ago - AS
    En 2011, Icardi veía que no encajaba y pidió al Barça que le permitiera irse. La Sampdoria fue su destino y a un precio que hoy suena a chollo: 350.000 euros.
    Translate to
  •   Man United sign goalkeeper Romero 1 day ago - BBC
    Manchester United sign goalkeeper Sergio Romero on a free transfer after he left Sampdoria.
    Translate to
  •   Anderlecht : Accord pour Okaka 1 day ago - Football365.fr
    Selon Sky Sport Italia, Anderlecht serait parvenu à un accord pour le transfert de Stefano Okaka, l'attaquant de la Sampdoria Gênes. Montant de l'opération : trois millions d'euros.
    Translate to
  •   West Ham : Halilovic en prêt ? 1 day ago - Football365.fr
    Selon le Daily Star, Alen Halilovic, le milieu de terrain offensif du FC Barcelone, serait dans le viseur de Slaven Bilic, le manager de West Ham.
    Translate to
  •   Hummels beklagt Angst vor Bayern 1 day ago - Sport 1
    Weltmeister Mats Hummels hat die Rivalen in der Fußball-Bundesliga gemahnt, ihre unterwürfige Haltung gegenüber Rekordmeister Bayern München abzulegen."In Deutschland agieren zu viele Vereine zu ängstlich gegen die Bayern, sowohl verbal als auch sportlich", sagte der Abwehrchef von Borussia Dortmund im Interview mit dem kicker. "Sie täten gut daran, das zu lassen."Dass der neue Trainer Thomas Tuchel den Bayern vor der neuen Saison aber nicht den Kampf ansagte, sondern den BVB nur als "Herausforderer der Top 4" bezeichnete, hält Hummels für nachvollziehbar."Das ergibt doch Sinn, die Erwartungshaltung nicht gleich zu hoch zu setzen, wenn man neu bei einem Verein ist", erklärte der 26-Jährige: "Uns Spielern ist jedoch klar: Für uns zählt nur, Platz 1 bis 3 zu belegen, mindestens aber Platz 4. Dafür arbeiten wir."In den Vorjahren sei ihm Tuchel auch deshalb aufgefallen, weil er nicht zu devot im Umgang mit den Bayern war, versicherte Hummels, der von 1995 bis 2008 als Nachwuchsspieler selbst für den FC Bayern spielte: "Man hatte oft das Gefühl, dass viele andere Teams das Spiel gegen die Bayern vorher schon abgehakt hatten. Mainz mit Tuchel damals nicht, das ist mir aufgefallen."Der neue Trainer war es letztendlich wohl auch, der Hummels überzeugte, den Verein nicht zu verlassen."Mir hat es sehr gut gefallen, was er damals gesagt hat, auch die Art und Weise, wie er es getan hat", sagte der Innenverteidiger, der vor dem ersten Gespräch mit Tuchel noch öffentlich über einen Vereinswechsel nach siebeneinhalb Jahren nachgedacht hatte. 
    Translate to
  •   Nächste Niederlage für Wolfsburg 1 day ago - Sport 1
    Vizemeister VfL Wolfsburg hat eine Woche vor dem Supercup gegen Meister Bayern München zwei Niederlagen beim hochkarätig besetzten Emirates Cup hinnehmen müssen.Einen Tag nach dem 1:2 gegen den spanischen Erstligisten FC Villarreal unterlag der deutsche Pokalsieger auch dem englischen FC Arsenal mit 0:1 (0:0). Wenige Stunden zuvor war bekannt geworden, dass Mittelfeldspieler Kevin de Bruyne zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt wurde und VfL-Coach Dieter Hecking zum Trainer des Jahres.Die deutschen Weltmeister wurden von den Gunners, die das Turnier nach dem 6:0 am Samstag gegen Olympique Lyon gewannen, zwei Wochen vor dem Saisonstart geschont. Mesut Özil spielte nur eine Halbzeit, Per Mertesacker saß 90 Minuten auf der Bank.Den Siegtreffer erzielte Theo Walcott nach mustergültiger Vorarbeit des erst 17 Jahre alten Jeff Reine-Adeleine (50.), der eine bemerkenswerte Leistung bot.Für Wolfsburg steht am kommenden Samstag der Supercup gegen Meister Bayern München (20.30 Uhr) auf dem Programm, für Arsenal beginnt am 9. August mit einem Heimspiel-Derby gegen West Ham United die neue Premier-League-Saison.In London verzichten die Wolfsburger derzeit auf Aaron Hunt, Luiz Gustavo und Bas Dost, die nach Verletzungen oder Trainingsrückstand intensiver in Wolfsburg trainiert und behandelt werden sollen.Zudem fehlt Neuzugang Carlos Ascues aus Visagründen. Gegen Arsenal kam der frühere Gunner Nicklas Bendtner dafür zu einem 80-Minuten-Auftritt und wurde von den englischen Fans begeistert gefeiert. 
    Translate to
  •   Hummels: "Gegen die Bayern agieren zu viele ängstlich" 1 day ago - Kicker
    Vor dem Pflichtspielstart in der Europa League gegen den Wolfsberger AC prangert Mats Hummels die devote Haltung vieler Bundesligisten vor dem FC Bayern an. "In Deutschland agieren zu viele Vereine zu ängstlich gegen die Bayern, sowohl verbal als auch sportlich", sagte Dortmunds Nationalspieler im Interview mit dem kicker (Montag-Ausgabe). "Sie täten gut daran, das zu lassen."
    Bayern Munich Europa League
    Translate to
  •   Tuchel kommt seinem Masterplan näher 1 day ago - Sport 1
    Vor genau vier Wochen startete Borussia Dortmunds neuer Trainer Thomas Tuchel mit seinen Spielern in die Vorbereitung. "Montag sind es schon vier Wochen?", fragte Tuchel nach dem 2:0-Sieg gegen Juventus Turin in St. Gallen überrascht."Da muss ich mal kontrollieren, ob das stimmt", schien er der Reporter-Einschätzung nicht ganz glauben zu wollen. Nach kurzem Nachrechnen kam der Borussen-Coach zu dem gleichen Ergebnis und nickte zufrieden: "Ja, okay."Tuchel: "Lust auf Weiterentwicklung""Wir werden nach vier Wochen nicht sagen, wir halten jetzt unser Niveau", meinte Tuchel bei seiner Bilanz des ersten Monats und achttägigen Trainingslagers. "Die Lust auf eine Weiterentwicklung wird uns die ganze Saison begleiten", sagte der 41-Jährige. Die Lust auf Fußball, sie ist nach seiner einjährigen Auszeit nicht nur dem Trainer anzumerken. Auch die Mannschaft empfindet die Zeit nach sieben Jahren unter Jürgen Klopp als Neustart.Die Effekte des Personalwechsel waren gegen Juve schon deutlich zu erkennen:In der 4-2-3-1-Grundordnung agiert die gesamte Mannschaft weit vorgeschoben, auch die Außenverteidiger stehen höher als bisher. Gegenpressing und frühe Balleroberung bleiben dabei feste Konstanten in der BVB-DNA. "Wenn wir den Ball hoch gewinnen, sprich nahe am gegnerischen Tor, dann haben wir es nicht mehr allzuweit", sagt Ilkay Gündogan über die Lust zur Balleroberung. Die Balance stimmtDie Gefahr: Bei Ballverlusten öffnen sich durch die aufgerückte Defensive auch für den Gegner Räume. Bei den Siegen im Trainingslager gegen den FC Luzern (4:1) und Juve (2:1) stimmte die Balance jedoch."In der Kompaktheit der Reihen kam das unseren Vorstellungen sehr nahe", sagte Tuchel auf SPORT1-Nachfrage nach dem Erfolg gegen den den Champions-League-Finalisten über die geschlossene Mannschaftsleistung."Wir fahren mit einem sehr guten Gefühl nach Hause, weil wir es geschafft haben, aus einer sehr guten Woche eine Top-Woche zu machen", urteilte Tuchel.Die Woche in der Schweiz schweißte die Mannschaft auch ohne Teambuilding-Maßnahme weiter zusammen, bestärkte die Borussen in ihrer bisherigen Arbeit. "Wenn die Mannschaft fühlt, dass die Dinge greifen, sie sich darin wohlfühlt und dafür auch noch ein Ergebnis bekommt, hilft das mehr als alles andere", so Tuchel.Spagat für den TrainerIm Gegensatz zur letzten Sommervorbereitung, wo es viele Verletzte zu beklagen gab, stand diesmal mit 24 Feldspielern und drei Torhütern fast der gesamte Kader zur Verfügung. Einzig Nuri Sahin (Adduktorenprobleme) arbeitete im Schatten der Schweizer Alpen individuell an seiner Rückkehr.Die Belastungen des intensiven Trainingslagers waren für Tuchel immer ein Spagat. Zum einen ging es darum, seine Philosophie vom Ballbesitzfußball zu vermitteln und die körperlichen Grundlagen zu legen, zum anderen, in der Kürze der Zeit bis zum Pflichtspielstart "das Rad nicht zu überdrehen", wie er es formulierte. "Die Basis zu legen", werde sein Team noch die gesamte Hinrunde begleiten, warnte er. Übungseinheiten über zwei Stunden gehörten im Thermal-Kurot Bad Ragaz aber ebenso zum schweißtreibenden Programm wie Tempoläufe über 1000 Meter oder Zirkeltrainings."Es hat schon geschlaucht und war sehr kräftezehrend. Trotzdem mussten wir immer den Pflichtspielstart im Auge behalten", sagte Sven Bender bei SPORT1. "Es war sehr gut, wir hatten eine intensive Zeit und fühlen uns gut", ergänzte der defensive Mittelfeldspieler.Mkhitaryan als RegisseurDie Einsatzzeiten in den sieben Tests waren über weite Strecken ausgeglichen verteilt. Zuletzt gegen Juve auch, "um durch die individuelle Belastungssteuerung keine Verletzungen zu riskieren", betonte Tuchel. Mit 28 Akteuren ist der Kader derzeit noch weit von der Größe entfernt, die Tuchel für optimal hält. Gelingt wie allseits erwartet die Qualifikation für die Gruppenphase der UEFA Europa Leaugue, wird die Borussia allerdings bis zur Winterpause 30 Spiele bestreiten."Da ist es ummöglich, immer mit der selben Mannschaft zu spielen", weiß Innenverteidiger Ma
    Translate to
  •   Crystal Palace : La piste A.Ramos 1 day ago - Football365.fr
    Selon le Daily Star, Adrian Ramos, l'attaquant du Borussia Dortmund, intéresserait Crystal Palace.
    Translate to
  •   Goalmouth bee swarm halts kick-off 2 days ago - BBC
    Kick-off in a pre-season friendly between Oldham Athletic and Blackburn Rovers is delayed - by a swarm of bees.
    Translate to
  •   Leistungsträger oder Bankdrücker? 2 days ago - Sport 1
    Im zweiten Teil der weltmeisterlichen Wundertüten des Bundesliga Managers von SPORT1 geht es um vier Spieler, die sich in sehr unterschiedlichen Situationen befinden.Leroy Sane von Schalke 04 ist ein junger Emporkömmling, welcher seine starken Auftritte in der Bundesliga bei der U19-EM allerdings nicht bestätigen konnte.Ein gestandener Bundesliga-Profi ist Ivo Ilicevic vom Hamburger SV, der aber immer wieder von kleineren Verletzungen zurückgeworfen wurde.Bei Borussia Dortmund konnte sich Weltmeister Matthias Ginter bislang nicht durchsetzen. Und zu guter Letzt steht der widergenesene Alexander Baumjohann bei Hertha BSC vor seinem Comeback in der Bundesliga.Schalkes Jung-Juwel Sane überraschte in der vergangenen Spielzeit mit seiner unbekümmerten Spielweise.In nur 13 Einsätzen, die Mehrzahl davon nur als Teilzeitkraft, erzielte der U19-Nationalspieler immerhin drei Treffer - und dazu ein sehr sehenswertes Tor gegen Real Madrid in der Champions League. Trotz seiner herausragenden Duftmarken hat er jedoch keine Stammplatzgarantie. Die Konkurrenz im Kader ist groß, doch bei einem Marktwert von 2,5 Millionen Euro und seinem unbestrittenen Potenzial fällt die Entscheidung recht leicht: auf jeden Fall kaufen!Eine weitere Überraschungstüte ist Hamburgs Ilicevic. Der kroatische Nationalspieler hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Rückschlägen, kleineren Verletzungen und privaten Problemen zu kämpfen, ließ seine fußballerische Klasse aber immer wieder aufblitzen.Besonders seine Leistung im kräftezehrenden Abstiegskampf zum Ende der vergangenen Saison, mit der Krönung durch seinen Ausgleichstreffer im Hinspiel der Relegation gegen den Karlsruher SC, lassen die Verantwortlichen in Hamburg auf weitere Glanztaten des 28-Jährigen hoffen. Und bei einem Marktwert von einer Million macht man mit dem Kauf des Flügelflitzers nichts verkehrt.14 Mal durfte sich Matthias Ginter für Borussia Dortmund in der vergangenen Spielzeit unter Ex-Trainer Jürgen Klopp beweisen. Fünf Mal davon wurde er nur eingewechselt, zwei Mal sogar erst in der 90. Minute.Wie sich seine Zukunft unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel gestalten wird, ist ungewiss. Das Zeug zum Stammspieler hat er, aber die etablierten Konkurrenten Mats Hummels und Neven Subotic sind keine Leichtgewichte im Kampf um einen Stammplatz. Bei einem Marktwert von 5,5 Millionen sollte man Ginter nur verpflichten, wenn Not am Mann ist.Nach zwei Kreuzbandrissen kehrt Alexander Baumjohann auf den Rasen der Bundesliga zurück.Seit seinem Wechsel von Borussia Mönchengladbach zum FC Bayern München im Jahr 2009 nahm seine Karriere keinen erfreulichen Verlauf. Bei Gladbach noch Leistungsträger mit acht Toren und drei Vorlagen in 32 Partien, konnte er sich in München nicht als Stammspieler durchsetzen. Auch nach seiner Rückkehr zu Schalke 04 tat er sich schwer, an alte Leistungen anzuknüpfen. In Kaiserslautern spielte sich der Mittelfeldregisseur mit fünf Toren und elf Assists in 25 Partien wieder in den Vordergrund.Und bei der Hertha? In den ersten beiden Spielen gelangen ihm drei Assists, doch nach dem 4. Spieltag war dann erst einmal Schluss. Er zog sich seinen ersten Kreuzbandriss zu und kam erst gegen Ende der Rückrunde wieder zurück auf das Feld. In der Vorbereitung für die Saison 2014/15 folgte dann sein zweiter Kreuzbandriss. Sein Marktwert liegt momentan bei 750.000 - als Back-up durchaus zu empfehlen.
    Translate to
  •   Foot - ECO - Un faucon pour chasser les mouettes du stade d'Aberdeen 2 days ago - L'equipe
    Le club écossais d’Aberdeen a pris une série de mesures pour...
    Translate to
  •   Hecking hat die Nase vorn 2 days ago - Kicker
    Im Gegensatz zur Wahl zum Fußballer des Jahres fiel das Voting bei den Trainern knapper aus. Mit 203 Stimmen siegte Dieter Hecking, der Trainer des deutschen Pokalsiegers VfL Wolfsburg. Zweiter wurde Markus Weinzierl, der den FC Augsburg überraschend in die Europa League geführt hat und 191 Stimmen auf sich vereinte. Auf Platz drei landete Lucien Favre von Borussia Mönchengladbach (168). Das Abstimmungsergebnis in der Übersicht...
    Monchengladbach Wolfsburg Europa League
    Translate to
  •   Aubameyang bekennt sich zum BVB 2 days ago - Sport 1
    Der umworbene Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang hat sich klar zu Borussia Dortmund bekannt."Gehen Sie mal davon aus, dass ich mich beim BVB, in der Stadt Dortmund und in dieser Mannschaft dermaßen wohlfühle, dass ich gerade keinen Gedanken daran verschwende, das alles aufzugeben", sagte der Nationalspieler aus Gabun im Interview mit der Welt am Sonntag.Zuletzt hatten der FC Arsenal und der französische Meister Paris St. Germain Interesse an dem 26-Jährigen gezeigt.BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte Aubameyang, der noch einen Vertrag bis Juni 2018 besitzt, in der vergangenen Woche bereits als "unverkäuflich" bezeichnet.
    Translate to
  •   Mkhitaryan will von Tuchel lernen 2 days ago - Sport 1
    Henrikh Mkhitaryan hält große Stücke auf Borussia Dortmunds neuen Trainer Thomas Tuchel.Die Gespräche mit dem 41-Jährigen hätten seine Entscheidung, beim BVB zu bleiben, "positiv beeinflusst", sagte der Mittelfeldspieler der Bild am Sonntag."Ich habe sofort gespürt, dass er als Trainer großes Potenzial hat. Er versteht und lebt den Fußball und weiß, wie man das Spiel aufbaut, wie man verteidigt. Ich dachte mir danach: Vielleicht ist es besser zu bleiben und auch von ihm zu lernen", meinte der armenische Nationalspieler.Wichtig sei für ihn aber auch gewesen, dass "sich andere Spieler entschieden haben, beim BVB zu bleiben. Das Team ist trotz der schwierigen Saison nicht auseinandergefallen".Zum ehemaligen Coach Jürgen Klopp habe er außerdem nach wie vor ein gutes Verhältnis, erklärte der 26-Jährige."Ich bin froh, dass ich unter ihm spielen durfte. Ich bin ihm dankbar. Ich habe während des Urlaubs auch mal wieder mit ihm gesprochen", so Mkhitaryan.
    Translate to
  •   Foot - Transfert - Troyes pense à jonathan Brison, le latéral gauche de Saint-Etienne 2 days ago - L'equipe
    En quête d’un latéral gauche pour pallier le départ de Lionel...
    Saint Etienne Transfer
    Translate to
  •   Nantes-Bournemouth (0-0) 2 days ago - Football365.fr
    Pas de vainqueur entre Nantes et Bournemouth, ce samedi soir à Saint-Nazaire. Après deux belles victoires contre Saint-Etienne et Lorient, les Canaris n'ont pu prendre le meilleur sur le promu de Premier League. Prochain rendez-vous pour Nantes, mercredi contre Luçon, pensionnaire de National qui a fait chuter Angers ce samedi.
    Lorient Saint Etienne Premier League
    Translate to
  •   Foot - Amical - Le Borussia Dortmund domine la Juventus en amical (2-0) 2 days ago - L'equipe
    Le Borussia Dortmund a dominé la Juventus (2-0), samedi, au stade de...
    Translate to