1. Bundesliga

Add to Favourites
Show news 
from sources 
  •   Wagner führt Lilien zum Sieg in Neunkirchen 1 hour ago - Kicker
    Aufsteiger Darmstadt 98 startete gut in die Bundesliga und ist nach drei Spieltagen noch ohne Niederlage. Und auch das Testspiel in der Länderspielpause konnten die Lilien für sich entscheiden. Bei Oberligist Borussia Neunkirchen gewann Darmstadt angeführt vom neuen Angreifer Sandro Wagner souverän mit 6:2. Das Team von Trainer Dirk Schuster griff mit der Partie den tief gefallenen Saarländern unter die Arme.
    Bundesliga
    Translate to
  •   Vater traut Gaudino Durchbruch zu 1 hour ago - Sport 1
    Der frühere deutsche Nationalspieler Maurizio Gaudino traut seinem Sohn Gianluca trotz jüngster Rückschläge eine Karriere beim Rekordmeister Bayern München zu."Er kann sich insbesondere auch in dieser schwierigen Situation weiterentwickeln", sagte der 48-Jährige im Frankfurter "Mercedes-Benz Sportpresse Club" am Freitag am Rande des EM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Polen.Gianluca Gaudino (18) kommt nach einer vielversprechenden Rückrunde und insgesamt acht Bundesliga-Spielen derzeit nur in der Regionalliga Bayern für die zweite Mannschaft zum Einsatz."Gianluca hatte auch Angebote von namhaften internationalen Klubs, aber er hat sich bewusst dafür entschieden, in München zu bleiben. Der FC Bayern ist der beste Verein der Welt, den verlässt man nicht so einfach", sagte sein Vater. 
    Translate to
  •   Erfolgserlebnis für Gladbach 1 hour ago - Sport 1
    Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat sich nach seinem missratenen Saisonstart zumindest in einem Testspiel in guter Form präsentiert.Der Champions-League-Teilnehmer, nach drei Ligaspielen noch ohne Punkt, gewann am Freitag in Biel beim Schweizer Erstliga-Vierten FC Sion 2: 1 (2:0).Die Tore der Gladbacher erzielten Andre Hahn und Tony Jantschke. 
    Translate to
  •   Can: Löws nachvollziehbare Überraschung 1 hour ago - Kicker
    Joachim Löw ist immer wieder für eine Überraschung gut. Im so wichtigen EM-Qualifikationsspiel gegen Polen gibt er in seiner nach der WM 2006 gestarteten Amtszeit als Bundestrainer dem 76. Neuling die Chance zur Premiere in der A-Auswahl: Emre Can (21). Diese Nominierung macht Sinn, weil der vermeintlich erste Kandidat, Sebastian Rudy, zuletzt nicht gerade für sich warb. Aus Frankfurt kicker-Chefreporter Karlheinz Wild.
    Translate to
  •   Darmstadt bei Benefizspiel souverän 2 hours ago - Sport 1
    Der SV Darmstadt 98 hat nach seinem gelungenen Saisonstart in der Bundesliga ein Benefizspiel für den Oberligisten Borussia Neunkirchen souverän gewonnen.Beim früheren Bundesligisten setzten sich die in der Liga nach drei Spielen ungeschlagenen Lilien am Freitag mit 6:2 (5:1) durch.Die Darmstädter Tore erzielten Sandro Wagner (4), Tobias Kempe und Milan Ivana. 
    Bundesliga
    Translate to
  •   Darmstadt bei Benefizspiel souverän 2 hours ago - Sport 1
    Der SV Darmstadt 98 hat nach seinem gelungenen Saisonstart in der Bundesliga ein Benefizspiel für den Oberligisten Borussia Neunkirchen souverän gewonnen.Beim früheren Bundesligisten setzten sich die in der Liga nach drei Spielen ungeschlagenen Lilien am Freitag mit 6:2 (5:1) durch.Die Darmstädter Tore erzielten Sandro Wagner (4), Tobias Kempe und Milan Ivana. 
    Bundesliga
    Translate to
  •   Hannover besiegt Landesligisten klar 2 hours ago - Sport 1
    Bundesligist Hannover 96 hat auch das zweite Testspiel der Länderspielpause gewonnen.Beim Landesligisten Rotenburger SV kamen die Niedersachsen am Freitag zu einem mühelosen 3:0 (2:0).Artur Sobiech (3.), Allan Saint-Maximin (18.) und Charlison Benschop (50.) sorgten für die Tore. 
    Translate to
  •   Glanzloser Testspiel-Sieg für Bremen 2 hours ago - Sport 1
    Bundesligist Werder Bremen ist ein glanzloser Testspielsieg gelungen.Beim Oberligisten Heeslinger SC kam das Team von Trainer Viktor Skripnik zu einem 4:2 (2:0)-Erfolg.Assani Lukimya, Fin Bartels und Doppeltorschütze Levent Aycicek trafen für den Bundesligisten. 
    Translate to
  •   Pizarros Rückkehr zu Werder steht bevor 3 hours ago - Sport 1
    Alle guten Dinge sind wohl auch diesmal drei.Nach SPORT1-Informationen steht Werder Bremen kurz vor der Verpflichtung des derzeit vertragslosen Claudio Pizarro. Hinter den Kulissen des Klubs werden bereits Vorbereitungsmaßnahmen getroffen, auf die in der Vergangenheit stets der offizielle Vollzug eines Transfers folgte.Der Deal, den Werders Fans am liebsten selbst herbeigetwittert hätten, dürfte bald verkündet werden.Knackpunkt der Verhandlungen mit dem peruanischen Stürmer waren nach SPORT1-Informationen nicht Pizarros Gehaltsforderungen, sondern ein anderer Wunsch des Stürmers: Der 36-Jährige bestand auf einen Ein-Jahres-Vertrag und die Option, ihn selbst um ein weiteres Jahr ausdehnen zu können.Der 36-Jährige genießt in Bremen Heldenstatus, er startete dort seine Bundesliga-Karriere, trug von 1999 bis 2001 sowie von 2009 bis 2012 das Werder-Trikot, schoss in 159 Bundesliga-Spielen 89 Tore.Zuletzt war der ausländische Rekordspieler und -torschütze der Bundesliga (383 Spiele/176 Tore) wieder beim FC Bayern aktiv, wo sein Vertrag nicht verlängert worden war. Weil er damit vereinslos ist, ist seine Unterschrift in Bremen auch nach dem Ende des Transferfensters möglich.
    Bayern Munich Werder Bremen Bundesliga Transfer
    Translate to
  •   Vier Wochen Pause für Robben 3 hours ago - Kicker
    Schlechte Nachricht für den FC Bayern München. Der deutsche Meister muss rund einen Monat auf Arjen Robben verzichten. Der 31-Jährige hat sich im EM-Qualifikationsspiel der Niederländer am Donnerstagabend gegen Island (0:1) eine Muskelverletzung im Bereich der linken Adduktoren zugezogen. Robben wird damit auch den Start der Champions League verpassen.
    Bayern Munich Champions League
    Translate to
  •   Kientz zeigt Interesse an 1860-Job 4 hours ago - Sport 1
    Der frühere Profi Jochen Kientz zeigt Interesse an einem Job als Sportdirektor bei Zweitligist 1860 München.Nach dem Aus des früheren Sportchefs Gerhard Poschner übernahm Ex-"Löwe" Necat Aygün den Job, doch eine Nachfolge ist noch nicht endgültig geklärt."Sechzig würde mich interessieren. Ich glaube, dass man dort mit guter Arbeit im Team viel erreichen kann. Außerdem besteht ein emotionaler Bezug zum Klub", sagte Kientz im Gespräch mit SPORT1. "Ich habe für den Verein gespielt, kenne noch viele Leute dort und habe mich schon das eine oder andere Mal mit den Verantwortlichen unterhalten, wenn ich bei den Spielen der Löwen war."Der 42-Jährige fügte noch hinzu: "Außerdem habe ich die 2. Liga in den letzten Jahren sehr genau verfolgt, alleine im letzten Jahr rund 100 Spiele besucht."Kientz spricht fünf Sprachen und hat "beste Kontakte" in der Fußballbranche. "Ich würde gerne mithelfen den Verein wieder nach vorne zu bringen."Er spielte als Profi in Deutschland für Eintracht Frankfurt (1991 bis 1994), 1860 (1993/94), den Hamburger SV (2000/2001), den FC St. Pauli (2001/2002) und Hansa Rostock (2002 bis 2004).Nach seiner aktiven Laufbahn absolvierte Kientz eine Ausbildung zum Fußballtrainer (A-Lizenz). Bis 2008 betreute er den Club Penya Esportiva Sant Jordi (Ibiza) als Jugendkoordinator. Nachdem der frühere Abwehrspieler als Scout für Real Mallorca arbeitete, gründete er seine eigene Agentur als Spielervermittler. 
    Translate to
  •   Robben in München untersucht 4 hours ago - Sport 1
    Nationalspieler Arjen Robben vom FC Bayern München ist nach seiner Verletzung in der EM-Qualifikation nach München zurückgekehrt und wurde bereits von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt untersucht.Der Nationalmannschaftskapitän der Niederlande traf am Nachmittag zum Check ein und verließ die Praxis gegen halb vier wieder.Eine genaue Diagnose gibt es noch nicht, auf SPORT1-Nachfrage erklärte der 31-Jährige lediglich: "Ja, geht."Allerdings ließ die finstere Miene, mit der Robben daraufhin ins Auto stieg, nichts Gutes vermuten. Robben hatte sich am Donnerstag in Amsterdam bei der Niederlage gegen Tabellenführer Island (0:1) eine Rückenverletzung zugezogen und war früh ausgewechselt worden. Er wird der niederländischen Nationalmannschaft am Sonntag (18.00 Uhr) im wichtigen EM-Qualifikationsspiel in Konya gegen Gastgeber Türkei fehlen."Wahrscheinlich hat sich im Rücken etwas eingeklemmt. Es strahlte von dort aus in die Leiste. Ich konnte nicht weitermachen. Es war aus und vorbei", hatte Robben hinterher erklärt.Die Niederländer sind in der Gruppe A mit zehn Punkten hinter Island (18) und Tschechien (16) Dritter, die Türken (9) lauern bereits."Wir sind immer noch Dritter, das würde für die Play-offs reichen. Das Schöne am Fußball ist, dass es immer noch eine Chance gibt. Und die sollten wir mit beiden Händen ergreifen", so Robben. 
    Translate to
  •   Augsburg muss weiter auf Neuzugang Opare verzichten 4 hours ago - Kicker
    Gut gelaunt stapften die Augsburger Fußballprofis am Freitagmittag vom Feld. Nach einer intensiven und guten Trainingseinheit gab ihnen FCA-Trainer Markus Weinzierl bis Montagmorgen frei. Zeit zum Durchschnaufen, um sich dann auf die schwere Partie bei Bayern München vorzubereiten. Neuzugang Daniel Opare wird bis zum Schlagerspiel allerdings nicht fit werden.
    Bayern Munich Injury and suspension
    Translate to
  •   Die Topthemen von Bundesliga Aktuell 4 hours ago - Sport 1
    Die Woche der Wahrheit für die DFB-Elf beginnt heute gegen Polen (ab 20.15 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm).SPORT1 erklärt in Bundesliga Aktuell (ab 18.30 LIVE im TV auf SPORT1), wie Bundestrainer Joachim Löw das polnische Abwehrbollwerk knacken will.Die weiteren Themen:Bayern-Stock! Robben verletzt sich schon wieder im LänderspielWerder Wahnsinn: Ganz Bremen im Pizarro-Fieber - nur Skripnik nicht
    Translate to
  •   Freiburgs Grifo fällt länger aus 5 hours ago - Sport 1
    Der SC Freiburg muss in nächster Zeit auf Neuzugang Vincenzo Grifo verzichten.Der offensive Mittelfeldspieler zog sich im Testspiel gegen den FC St. Gallen (0:0) am Donnerstag eine Verletzung am vorderen Teil des Innenbands im rechten Knie zu und wird einige Wochen ausfallen. Das teilten die Breisgauer am Freitag via Facebook mit.Grifo, der im Sommer von der TSG 1899 Hoffenheim zum SC gewechselt war, hatte in den ersten fünf Zweitligaspielen drei Tore erzielt.
    Translate to
  •   Punktabzug: Einspruch von Kroatien 5 hours ago - Sport 1
    Der kroatische Verband HNS hat Einspruch gegen den im Zuge des Hakenkreuz-Skandals in der EM-Qualifikation verhängten Punktabzug eingelegt.Eine Anhörung im September soll Klarheit in der Angelegenheit schaffen, bis dahin bekommt Kroatien den aberkannten Punkt vorerst wieder gutgeschrieben.Durch den Einspruch übernahm das Team des ehemaligen Bundesligaspielers Niko Kovac in der Gruppe H mit 15 Punkten die Tabellenführung von Italien. Am Donnerstag waren die Kroaten gegen Außenseiter Aserbaidschan nicht über ein 0:0 hinausgekommen.Vor dem Spiel gegen Italien (1:1) im Juni hatten kroatische Fans den Rasen im Poljud-Stadion in Split so mit Chemikalien präpariert, dass sich ein viele Meter großes Hakenkreuz abzeichnete.Neben dem Punktabzug war Kroatien zudem zu zwei "Geisterspielen" sowie einer Geldstrafe in Höhe von 100.000 Euro verurteilt worden.Bereits das Heimspiel gegen die Squadra Azzurra hatte vor leeren Rängen stattgefunden, weil kroatische Fans bereits gegen Norwegen Ende März (5:1) rassistisch ausfällig geworden waren. 
    Mali Bundesliga
    Translate to
  •   PL cash 'increases transfer tsunami' 5 hours ago - BBC
    Bayern Munich's chief executive warns of an increasing "transfer tsunami", due to the Premier League's spending power.
    Bayern Munich Premier League Transfer
    Translate to
  •   SGS schnappt sich vereinslosen Ngankam 5 hours ago - Kicker
    Die SG Sonnenhof Großaspach hat einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Der vereinslose Roussel Ngankam unterschrieb beim derzeitigen Tabellenelften einen Vertrag bis Saisonende. Der 21-jährige Stürmer, der in der Jugend lange Zeit für Hertha BSC sowie den 1. FC Nürnberg spielte, war zuletzt in der Eliteliga Rumäniens aktiv.
    Translate to
  •   Schönheim fehlt Union länger 5 hours ago - Sport 1
    Zweitligist Union Berlin muss vorläufig auf Fabian Schönheim verzichten.Der Abwehrspieler zog sich im Training eine Verletzung im Muskel- und Sehnenbereich des rechten Oberschenkels zu und steht Sascha Lewandowski, dem neuen Coach der Köpenicker, in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung.Das gab der Klub am Freitag bekannt.Schönheim stand in sämtlichen fünf Liga-Partien im Laufe der neuen Saison in der Startaufstellung, einzig beim Pokalaus bei Victoria Köln (1:2) fand er sich auf der Tribüne wieder.
    Translate to
  •   Allofs: "Keinen unnötigen Druck auferlegen" 6 hours ago - Kicker
    Die Rolle als Bayern-Jäger nehmen sie inzwischen gerne an. Doch Wolfsburgs Macher sehen nach den jüngsten Personalentscheidungen keine zwingende Verpflichtung zum Erfolg. Der Wunsch nach Titeln ist da, größer aber ist die Freude über die Entwicklung, die der VfL in den vergangenen Jahren genommen hat.
    Translate to
  •   Bayern Munich : Rummenigge décrète l'état d'urgence 6 hours ago - Football365.fr
    Interrogé sur le Mercato, Karl-Heinz Rummenigge, le président du Bayern Munich, tire la sonnette d'alarme face aux moyens démesurés des clubs de Premier League, et réclame une refonte du marché des transferts.
    Bayern Munich Premier League Transfer
    Translate to
  •   Stöger lobt Gerhardt und fordert mehr 6 hours ago - Kicker
    Weil der 1. FC Köln am Donnerstagabend selbst gegen eine Rhein-Erft-Auswahl ran musste (5:1), verpasste Trainer Peter Stöger den Auftritt von Yannick Gerhardt bei der deutschen U21. Am 2:1-Sieg der Hrubesch-Elf gegen Dänemark war der 21-jährige Kölner maßgeblich beteiligt.
    Translate to
  •   Jubiläum "des besten Einwechselspielers der Welt" 6 hours ago - Kicker
    Es läuft die 43. Spielminute am 4. September 1965 im Niedersachsenstadion in Hannover: Nach einem Zuspiel von Georg Lechner steht der bis dato nur bei Insidern bekannte 21-jährige Jürgen Grabowski vier Meter vor dem Tor goldrichtig. Der Aufgang eines neuen Sterns am Fußballhimmel, der nicht so schnell aufhören soll zu leuchten.
    Translate to
  •   Bayerns erster Vidal-Knall 6 hours ago - Sport 1
    Beim FC Bayern trinken sie Alkohol im Normalfall nur auf Sponsorengeheiß.Das weiß auch Arturo Vidal schon nach wenigen Wochen in München. Er spürt die strengen Blicke der Vereinsoberen. Entsprechend sensibel ist er beim aktuellen angeblichen Skandal."Das beschädigt mein Image""Erfindet keine Geschichten", knurrte er bei der Abreise von der Nationalmannschaft chilenischen Journalisten zu. "Ich spiele bei einem der besten Klubs der Welt und das beschädig mein Image."Der Schaden war aus seiner Sicht da aber schon angerichtet. One Night in Santiago quasi.Casino-Rückfall?Für Chiles Medien ist die Sache grandios: Ihr neben Alexis Sanchez größter Star soll vor dem Testspiel gegen Paraguay rückfällig geworden sein und sich in einem Casino ausgetobt haben. Dazu geriet er angeblich mit einem Mannschaftskollegen aneinander.Als er am nächsten Morgen zum Training erschien, soll ihm Trainer Jorge Sampaoli den Besuch eines Betts empfohlen haben.Schlagzeilen passen nicht zum FC BayernKlar, dass Vidal solche Schlagzeilen nicht passen. Im Speziellen hat das aber mit dem FC Bayern zu tun.Wortbrecher, Skandalprofi, Hitzkopf: Viele in München sahen ihn kritisch bei seiner Ankunft in München.Ferrari geschrottetVor allem, weil er kurz zuvor bei der Copa America noch unter Alkoholeinfluss seinen Ferrari zu Schrott gefahren hatte. Nach einer Nacht im gleichen Casino wie mutmaßlich diesmal auch.Nach SPORT1-Informationen stiegen wegen dieser Geschichte der FC Arsenal und Real Madrid aus den Verhandlungen um Vidal aus.Rummenigge vs VidalDie Bayern nahmen all das aber in Kauf. Auch Vidals geplatzten Wechsel 2011 nach München, als sich Karl-Heinz Rummenigge so verschaukelt fühlte, dass er dem Chilenen in ungewohnter Weise in ungewohnter Weise zürnte.Fehlendes Element im MittelfeldWichtiger war dem Verein Vidals Klasse auf dem Spielfeld. Er bringt nach der Meinung von Rummenigge und Sportvorstand Matthias Sammer die noch fehlende Galligkeit ins Mittelfeld.Wegen seiner Vergangenheit beobachten sie ihn aber natürlich genau. "Er hat den Verband informiert, dass er zurückkehrt wegen ein paar persönlicher Themen", begann Sammer bei SPORT1 seine diplomatische Mission. "Alles andere besprechen wir in Ruhe."Abreise wegen Vidals krankem Sohn?Anderen Berichten zufolge war Vidal nämlich wegen seines kranken Sohns abgereist. Was stimmt, weiß auch Sammer nicht.Vor dem Test der Bayern in Regensburg am Donnerstag konnte er nur versichern: "Ich habe ihn kurz vor der Abfahrt gesehen. Er sah glänzend aus."Training in MünchenDa lag der angebliche Sündenfall natürlich schon lange genug zurück. Am Freitag absolvierte Vidal schon wieder eine Einheit mit Bayerns Fitnesstrainer Holger Broich.Mehr konnte Sammer tatsächlich nicht sagen, etwa, dass Vidal so etwas nie machen würde. Wer einmal zockt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht.So steht der FC Bayern vor einem der prägenden zentralen Mittelfeldspieler Europas und muss schon jetzt eine Kosten-Nutzen-Rechnung aufmachen. Wie wichtig ist dem Verein Skandalfreiheit?Guardiola als wichtiger FaktorWoran sich chilenische Medien hochziehen, kann ihm egal sein, selbst Kritiker unter den eigenen Fans sind bei Erfolg leicht zu ertragen. Anders sieht die Sache beim Trainer aus.Pep Guardiola sortierte in Barcelona zuerst Ronaldinho und Samuel Eto'o aus, ertrug Lionel Messis Eigenheiten nur wegen dessen einmaliger Klasse sowie der Tatsache, dass der restliche Kader aus Bravlingen wie Andres Iniesta, Xavi und Carles Puyol bestand.Guardiola erwartet von seinen Spielern tadelloses Benehmen. Und Vidal hat sich durch seine Eskapaden in Generalverdacht gefeiert.
    Translate to
  •   St. Pauli sagt "Refugees Welcome" 6 hours ago - Sport 1
    Der Zweitligist hat seine Testspielbegegnung gegen den derzeitigen Tabellenführer der Bundesliga, Borussia Dortmund, unter das Motto "Refugees Welcome" gestellt.1.000 Flüchtlinge, die in diversen Hamburger Erstaufnahmeeinrichtungen untergekommen sind, werden vom Kiez-Klub ins Millerntorstadion eingeladen.Auch die Einlaufkinder allesamt in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Messehalle Hamburg.Vor der Partie soll es obendrein zu einem Kennenlernen mit Anwohnern kommen.Der Verein hat nach eigenen Angaben für die Partie gegen den BVB bereits 21.000 Tickets abgesetzt.
    Translate to
  •   Dardais gewagte Experimente - Ronnys Neun-Minuten-Test 6 hours ago - Kicker
    Hertha-Akteur Ronny hat sich bei einem internen Test gegen die U 23 wohl verletzt. Der Brasilianer, der auf der Doppelsechs zum Einsatz kam, musste die Partie nach ein paar Minuten abbrechen. Offenbar hat sich der Mittelfeldspieler eine Adduktorenverletzung zugezogen.
    Translate to
  •   Dardais Experimente - Ronnys Neun-Minuten-Test 6 hours ago - Kicker
    Hertha-Akteur Ronny hat sich bei einem internen Test gegen die U 23 wohl verletzt. Der Brasilianer, der auf der Doppelsechs zum Einsatz kam, musste die Partie nach ein paar Minuten abbrechen. Offenbar hat sich der Mittelfeldspieler eine Adduktorenverletzung zugezogen.
    Translate to
  •   Die Leiden des jungen W. 7 hours ago - Kicker
    Nächste Ausfahrt Bundesliga dachte sich Marvin Wanitzek im März dieses Jahres voller Vorfreude, als er bis Ende Juni2017 einen Profivertrag beim VfBStuttgart unterschrieb. Doch der Traum des Mittelfeldtalents sollte sich bisher nicht erfüllen. Der 22-Jährige leidet seit Ende Mai unter einem Knochenödem im linken Mittelfuß. Wann er endlich sein großes Ziel von Neuem angreifen kann, ist im Moment noch offen.
    Stuttgart Bundesliga
    Translate to
  •   FWK wohl wochenlang ohne Herzig 7 hours ago - Kicker
    Drittliga-Aufsteiger Würzburger Kickers muss in den kommenden Wochen auf Innenverteidiger Nico Herzig verzichten. Der bundesligaerfahrene Routinier zog sich im Training einen Meniskus-Einriss am linken Knie zu.
    Bundesliga
    Translate to
  •   Löw lobt kritikfähigen Can 7 hours ago - Kicker
    Emre Can ist im aktuellen Aufgebot der Nationalmannschaft der einzige Frischling, der gegen Polen am Freitag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) oder in Schottland am Montag sein Debüt geben könnte. Der gebürtige Frankfurter hat sich die Berufung laut Joachim Löw absolut verdient - vor allem die Selbstkritik des 21-Jährigen bei der verpatzten U-21-Europameisterschaft hat den Bundestrainer enorm imponiert. Steigerungspotenzial gibt es aber natürlich trotzdem noch reichlich beim mittlerweile "erwachsen" gewordenen Can.
    Translate to
  •   Vidal wieder im Bayern-Training 8 hours ago - Sport 1
    Arturo Vidal hat nach seiner vorzeitigen Abreise aus dem Lager von Chiles Nationalteam wieder bei Bayern München trainiert.Der 28-Jährige absolvierte gemeinsam mit Thiago eine "intensive Einheit" mit Fitnesscoach Holger Broich, wie der FC Bayern auf seiner Homepage mitteilte.In Südamerika hätte der Neuzugang der Münchner eigentlich ein Testspiel gegen Paraguay absolvieren sollen.Wegen "dringender persönlicher Angelegenheiten" - so die offizielle Begründung - kehrte Vidal jedoch nach Deutschland zurück.Glaubt man chilenischen Medien, geschah dies jedoch nicht aus freien Stücken. Von einer langen Nacht in einem Casino ist die Rede, die Trainer Jorge Sampaoli dazu veranlassten, ihn nach Hause zu schicken.Sportvorstand Matthias Sammer hat die Berichte zur Kenntnis genommen - und bei SPORT1 angekündigt, das Gespräch mit Vidal zu suchen."Er hat den Verband informiert, dass er zurückkehrt wegen ein paar persönlichen Themen", sagte Sammer vor der 1:3-Testspielniederlage bei Jahn Regensburg am Donnerstagabend: "Alles andere besprechen wir in Ruhe und werden mal sehen, was war."Einem anonymen Informanten der Zeitung El Mercurio zufolge, hat Vidal die Nacht zum Dienstag in der Glücksspielstätte Monticello verbracht, demselben Casino, das ihm schon während der Copa America im Juni zum Verhängnis wurde.Damals setzte sich Vidal noch betrunken ans Steuer seines Ferraris und baute einen schweren Unfall. Der Alkoholtest ergab 1,31 Promille.
    Bayern Munich Injury and suspension
    Translate to
  •   Foot - Transferts - Rummenigge: en matière de transferts, «le tsunami sera encore plus violent l'été prochain» 8 hours ago - L'equipe
    Le patron du Bayern Munich Karl Heinz Rummenigge craint une...
    Bayern Munich Transfer
    Translate to
  •   Kickers: Pachonik braucht Mut 8 hours ago - Kicker
    Tobias Pachonik ist in dieser Woche bei der U-20-Nationalmannschaft, fehlt den Stuttgarter Kickers daher beim Auswärtsspiel in Kiel (Samstag, 14 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Für Trainer Horst Steffen nicht allzu schlimm, da sein bisheriger Stammrechtsverteidiger Fabio Leutenecker seine Gelb-Rot-Sperre abgesessen hat und an der Förde wieder an Stelle des Ex-Nürnbergers in die Startelf rückt.
    Translate to
  •   Rummenigge: el mercado ha de cerrarse antes del inicio de liga 8 hours ago - AS
    El presidente del Consejo Directivo del Bayern Múnich apoya así una propuesta que ya hizo el director deportivo del Borussia Dortmund, Hans Joachim Watzke.
    Translate to
  •   Scholl sagt "sorry" zu Gomez 8 hours ago - Sport 1
    Mehmet Scholl und Mario Gomez: Da war doch mal was! Rückblick: Bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine kritisiert ARD-Experte Scholl den damaligen National- und Bayern-Stürmer mit für den smarten Scholl ungewohnt harten Worten.Gomez habe sich auf dem Platz so wenig bewegt, dass er fürchtete, Gomez habe sich "wundgelegen". Das saß! Jetzt, etwa drei Jahre später, entschuldigt sich Scholl für seine Kritik und seine Wortwahl."Ich habe einem Spieler damit richtig geschadet. Das tut mir leid. Es ist Zeit, mich zu entschuldigen", rudert Scholl im Spiegel zurück: "Marios Karriere ist zu groß, als dass man sie auf diesen Spruch reduzieren sollte."Scholl plant Rückkehr auf TrainerbankAuch zu seinen Zukunftsplänen äußerte sich Scholl, der seinen Experten-Vertrag bei der ARD bis 2018 verlängert hat. Dabei verfolgt der 44-Jährige einen klaren Plan."Für mich ist klar, dass ich spätestens nach Ende der TV-Tätigkeit meiner Leidenschaft als Trainer nachgehen werde. Auf welchem Niveau auch immer", kündigt Scholl an, "dafür hat mir das Führen einer Mannschaft zu viel Spaß gemacht. Ich brenne wieder darauf."
    Translate to
  •   Labbadia: "Altintas' Weg ist noch weit" 8 hours ago - Kicker
    Der Schlusspunkt war gleichzeitig ein Ausrufezeichen. Mit einem herrlichen Seitfallzieher hatte Batuhan Altintas beim Hamburger Test gegen Drittligist VfL Osnabrück den 4:1-Endstand erzielt. Der 19-jährige Angreifer hat nicht oft Gelegenheit, solche Duftmarken zu setzen. Weil er nach einjähriger Suspendierung bei Ex-Klub Bursaspor ohne jede Wettkampfpraxis an die Elbe gekommen ist. Und weil der Türke in der U 23 nicht spielberechtigt ist.
    Translate to
  •   Hype um Chicharito: Neue Dimension für Leverkusen 9 hours ago - Kicker
    In den sozialen Netzwerken folgen ihm über acht Millionen Menschen. Allein bei Twitter sind es 5,64 Millionen Follower - mehr als doppelt so viele wie der FC Bayern hat. Diese Präsenz könnte ein Indiz dafür sein, dass Javier "Chicharito" Hernandezoder "CH14", wie sich der neue Stürmer von Bayer Leverkusen im Netz nennt, seinem neuen Arbeitgeber nicht nur sportlich weiterhelfen kann.
    Translate to
  •   Ronny muss Hertha-Test angeschlagen abbrechen 9 hours ago - Kicker
    Hertha-Akteur Ronny hat sich bei einem internen Test gegen die U 23 wohl verletzt. Der Brasilianer, der auf der Doppelsechs zum Einsatz kam, musste die Partie nach ein paar Minuten abbrechen. Offenbar hat sich der Mittelfeldspieler eine Adduktorenverletzung zugezogen.
    Translate to
  •   "Die deutsche Abwehr muss höllisch aufpassen" 9 hours ago - Sport 1
    Wenn es um Spiele zwischen Deutschland und Polen geht, kennt sich kaum jemand besser aus als Tomasz Waldoch.Zwischen 1994 und 2006 spielte er in der Bundesliga für den VfL Bochum und Schalke 04, bei der WM 2002 führte der Abwehrmann Polens Nationalmannschaft als Kapitän an.Bei Schalke war er lange Jugendtrainer, zwischenzeitlich arbeitete er als Sportdirektor bei Gornik Zabrze zusammen mit Polens heutigem Nationalcoach Adam Nawalka. Heute fungiert der 44-Jährige als Koordinator zwischen dem Schalker Nachwuchs und der Gesamtschule Berger Feld.Vor dem EM-Qualifikationsspiel der DFB-Elf (ab 20.15 Uhr in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) spricht Waldoch im SPORT1-Interview über Stärken und Schwächen der Polen und ihre Taktik.SPORT1: Herr Waldoch, wo haben Sie Polens historischen Hinspielsieg gegen Deutschland verfolgt?Tomasz Waldoch: Leider nicht im Stadion oder im Fernsehen. Ich war damals mit Schalkes U23 unterwegs und zu der Zeit gerade im Flugzeug. Als wir gelandet sind, habe ich eine SMS bekommen, dass Polen gegen Deutschland 2:0 gewonnen hat. Zuerst habe ich gedacht, jemand hätte einen Scherz gemacht. Das Rückspiel werde ich mir auf jeden Fall im Fernsehen anschauen.SPORT1: Das 2:0 war der erste Sieg überhaupt gegen Deutschland. Glauben Sie, dass die Polen noch einmal solch eine Überraschung schaffen können?Waldoch: Meine persönliche Meinung: nein. Ich habe mich aber zuletzt über die Vorbereitung der polnischen Mannschaft auf die Spiele in Deutschland und gegen Gibraltar informiert. Die Jungs glauben, dass sie Deutschland schlagen können. An Selbstbewusstsein fehlt es ihnen schon einmal nicht. Ich glaube aber, dass die Deutschen klar gewinnen werden.SPORT1: Im Hinspiel war Deutschland überlegen, hat aber die vielen Torchancen nicht genutzt und wurde dann ausgekontert. Denken Sie, dass die Polen mit einer ähnlichen Taktik auflaufen werden?Waldoch: Das ist schon immer die Philosophie und die Qualität polnischer Mannschaften. Das war schon so, als ich noch gespielt habe, und so wird es auch in Frankfurt sein. Sie werden beim Weltmeister nicht offensiv spielen, sondern hinten sicher stehen, gut verschieben und auf Konter oder Standardsituationen setzen.SPORT1: Vor dem Hinspiel drehte sich alles um Robert Lewandowski, aber dann hat sich Arkadiusz Milik von Ajax Amsterdam mit seinem Tor zum 1:0 in den Vordergrund gespielt. Wie beurteilen Sie Miliks Werdegang, der sich in Leverkusen und Augsburg nicht durchsetzen konnte?Waldoch: Ich finde, dass die beiden sehr gut harmonieren. Sie sind beide sehr beweglich und torgefährlich, sie können aus jeder Lage schießen, da muss die deutsche Abwehr höllisch aufpassen. Milik hat sich in der Bundesliga nicht durchsetzen können, aber er hat in Amsterdam seine Qualität gezeigt. Er hat in den Niederlanden eine gute Entwicklung genommen.SPORT1: Im Hinspiel haben die Polen das Mittelfeld mit sehr robusten Spielern wie Grzegorz Krychowiak dichtgemacht. Besteht zu befürchten, dass die filigranen deutschen Spieler wieder an diesem Bollwerk hängen bleiben?Waldoch: Die polnischen Mittelfeldspieler gehen schon richtig zur Sache, und Krychowiak wird sehr hoch gehandelt. PSG und Arsenal waren zuletzt an ihm interessiert. Aber ich glaube, dass die Robustheit der polnischen Spieler kein Nachteil für das DFB-Tam sein muss. Egal, wer spielt: Die deutschen Spieler sind so schnell und ballsicher, dass die Zweikampfhärte der Polen gar nicht entscheidend sein wird.SPORT1: Im Hinspiel in Warschau hat Wojciech Szczesny den Sieg der Polen mit hervorragenden Paraden festgehalten. Wird er auch in Frankfurt im Tor stehen?Waldoch: Adam Nawalka hat sich noch nicht festgelegt, wer Nummer eins sein wird. Aber Szczesny hat für AS Rom beim 2:1 gegen Juventus Turin ein riesiges Spiel gemacht und kurz vor Schluss den Sieg gerettet. Er ist in einer super Form.SPORT1: Sie haben als Sportdirektor von Gornik Zabrze zusammen mit Polens Nationaltrainer zusammengearbeitet. Wie wird er die Mannschaft vorbereiten?Waldoch: S
    Translate to
  •   Vorzeitiges Karriereende für Angerer 10 hours ago - Sport 1
    Die Fußball-Karriere der langjährigen Nationaltorhüterin Nadine Angerer ist offiziell beendet.Wie erst jetzt bekannt wurde, hat die 36-Jährige am vergangenen Wochenende in ihrem letzten Heimspiel für die Portland Thorns aus der US-Profiliga NWSL einen Muskeleinriss im Oberschenkel erlitten und kann zum Saisonabschluss bei Western New York Flash nicht auflaufen. Damit geht Angerer vorzeitig in den Ruhestand.Publikumsliebling Angerer war in der Vorwoche von den Anhängern ihres Klubs mit einer Choreografie im ausverkauften Providence Park geehrt worden und hatte vor dem Anpfiff ein eingerahmtes Trikot erhalten.Für die 146-malige Nationalspielerin, erfolgreichste Torhüterin in der Geschichte des Frauenfußballs, stehen nun Trips nach Utah und Hawaii an, danach geht es zurück nach Frankfurt.
    Translate to
  •   Gänsehautgarantie vor Rekordkulisse 10 hours ago - Sport 1
    Adeus Dede! Tränen und Gänsehaut sind garantiert, wenn der Publikumsliebling von Borussia Dortmund den Rasen am Samstag (17.30 Uhr LIVE im TV auf Sport1) vor der Rekordkulisse von 80.000 Zuschauern im bisher größten Abschiedsspiel in Europa verlassen wird."Dedes Nationalelf" wird gegen eine Weltauswahl antreten, ein Teil des Erlöses soll der BVB-Stiftung "leuchte auf" zugute kommen.Beim Stelldichein der Fußball-Prominanz kommt es zum Wiedersehen mit zahlreichen ehemaligen BVB-Profis und Nationalspielern, die insgesamt 1143 Länderspiele und 765 Champions-League-Auftritte auf den Rasen bringen werden. Allein zehn brasilianische Landsleute hat der 37 Jahre alte Dede nominiert.Kultstatus für Dede13 Jahre bis 2011 kickte der Brasilianer für den BVB, wurde zweimal Meister (2002, 2011) und absolvierte 399 Pflichtspiele (321 in der Bundesliga). Dede vereinigte südamerikanischen Fußball-Kunst und deutsche Disziplin und Loyalität, selbst in schwersten wirtschaftlichen Zeiten des Traditionsklubs. Schnell erhielt der Außenverteidiger Kultstatus.Schon nach seinem letzten Punktspiel für die Schwarz-Gelben nach der Meisterfeier vor vier Jahren hallte das "Ole Dede!" ohrenbetäubend durch die Arena."Es sind Gefühle, die man kaum woanders in der Bundesliga erleben würde. Ich liebe diese Fans, ich liebe diesen Verein, der immer in meinem Herzen bleiben wird", sagte Dede damals mit feuchten Augen.Erster Transfer von ZorcLeonardo de Deus Santos kam 1998 von Atletico Mineiro zu den Westfalen. Es war der erste Transfer, den Michael Zorc in seiner Funktion als Sportdirektor tätigte. Umso schwerer war der Moment für Zorc vor vier Jahren, als er Dede mitteilen musste, dass der BVB über die Saison hinaus nicht mehr mit ihm plane.Bis zu seinem Kreuzbanderiss im Sommer 2008 und weiteren Verletzungen wie einem Kieferbruch oder Innenbandriss war Dede auf der linken Abwehrseite eine Bank. "Er stand über ein Jahrzehnt für Top-Leistungen", sagte Zorc.Für Dede kam Youngster Marcel Schmelzer und erfüllte dessen Rolle so gut, dass er sogar zum deutschen Nationalspieler wurde.Anekdoten aus der AnfangszeitZorc erinnert sich auch gern an einige Anekdoten rund um den jungen Dede unmittelbar nach dessen Ankunft in einer kulturell und klimatisch neuen Welt. Niemand dachte daran, dem damals 20-Jährigen zu erklären, dass der Müll von der Müllabfuhr abgeholt und nicht wie in den Favelas von Mineiro verbrannt wird.Dedes Nachbarn riefen damals die Feuerwehr. Als zum Beispiel Dedes Autoscheibe erstmals zugefroren war, "dachte ich, sie sei kaputt, habe die Autowerkstatt angerufen und bin mit dem Taxi zum Training gefahren. Dort war das Gelächter natürlich groß."Seine aktive Laufbahn beendete Dede vor einem Jahr nach drei Spielzeiten beim türkischen Erstligisten Eskisehirspor. Dort, in Anatolien, ist er weiter an der Seite seines ehemaligen Dortmunder Coaches Michael Skibbe als Co-Trainer tätig.Am Samstag wird Dede letztmals auf den Rasen des BVB-Stadions stehen. Es wird ein Abschied mit viel Respekt und großer Dankbarkeit - aber auch mit vielen Tränen.
    Translate to
  •   Deutscher Fußball hilft Flüchtlingen 10 hours ago - Sport 1
    Deutschland als Vorbild für England: Fans von Aston Villa und Drittligist Swindon Town werden in der kommenden Woche "Refugees welcome"-Plakate hochhalten, wie schon zu sehen bei vielen Vereinen der Bundesliga und den unteren deutschen Spielklassen.Celtic schließt sich anSchottlands Meister Celtic spendet Teile der Einnahmen rund um ein Jubiläumsspiel zum 30. Todestag seines legendären Trainers Jock Stein, ebenfalls inspiriert durch Aktionen hierzulande.Die Flüchtlingskrise hat den deutschen Fußball erreicht. Vereine und Verbände gehen seit Wochen voran, setzen Zeichen für Weltoffenheit und gegen Gewalt in Zeiten brennender Heime.Der FC Bayern gibt eine Million Euro aus den Einnahmen eines Freundschaftsspiels an Flüchtlingsprojekte ab. Dazu organisiert der Verein zusammen mit der Stadt München ein Trainingscamp für Flüchtlinge.Der FC Schalke setzt mit einem Video ein Zeichen für Toleranz und gegen Fremdenhass. Gerald Asamoah als Gesicht der Kampagne verkündet die Botschaft: "Steht auf, wenn ihr Schalker seid – steht auf, wenn ihr Menschen seid."Auch die deutsche Nationalmannschaft schickt ein Video in die Welt: Bastian Schweinsteiger, Jerome Boateng, Toni Kroos, Mesut Özil und Ilkay Gündogan positionieren sich "gegen Gewalt und Fremdenhass".Arminia Bielefeld verteilt 500 Karten für das Heimspiel am 12. September gegen Heidenheim an Flüchtlinge. Außerdem nimmt der Zweitligist drei Asylbewerber in verschiedene Nachwuchsmannschaften auf.Bereits vor über einem Jahr gründet der Regionalligist SV Babelsberg 03 als erster Verein Deutschlands eine Mannschaft für Flüchtlinge. "Welcome United 03" ist in den Spielbetrieb integriert und startet in der 2. Kreisklasse C im Kreis Havelland mit zwei Siegen in die neue Saison.Seit dieser Saison gibt es auch in Bayern eine Flüchtlingsmannschaft. Der ESV Neuaubing baut so seine 1. Mannschaft neu auf und gewinnt sein erstes Spiel in der C-Klasse München 3.Am vergangenen Spieltag platzieren Fangruppen in ganz Deutschland Plakate und Banner mit der Aufschrift "Refugees welcome", so zum Beispiel bei Borussia Dortmund, Werder Bremen, dem FC Bayern, dem Hamburger SV, Fortuna Düsseldorf oder auch Greuther Fürth.Bayerns Javi Martinez verteilt am Münchner Hauptbahnhof Trikots und Bälle an ankommende Flüchtlingskinder.Der BVB lädt 220 Flüchtlinge zum Europa-League-Spiel gegen Odds BK ein. Beispielsweise der FSV Mainz und Düsseldorf verteilen ebenfalls Freikarten.An vielen Orten mit Flüchtlingsunterkünften stellen Vereine ihre Plätze für Trainings zur Verfügung oder lassen Flüchtlinge bei sich mittrainieren: Zum Beispiel beim TuS Niederjosbach im Main-Taunus-Kreis.Sportliches Engagement für Flüchtlinge geht natürlich über den Fußball hinaus. Stellvertretend sei der TuSG Ritterhude nördlich von Bremen genannt mit seinem gerade ausgezeichneten Integrationsprojekt.Die deutsche Basketball-Auswahl spendet kurz vor der EM-Vorrunde in Berlin 1000 Euro pro Mann, der Verband legt 13.000 Euro drauf, macht insgesamt 25.000 Euro. Das Geld geht an die Organisation Pro Asyl.Willkommene PRWichtige Botschaften einerseits, willkommene PR andererseits.Portugals Nationalmannschaft etwa gedenkt im Training öffentlichkeitswirksam mit einer Schweigeminute der auf dem Weg nach Europa getöteten Flüchtlinge. Nachhaltig helfen kann der Sport ohnehin kaum, höchstens das Leid lindern und ablenken.Fans sensibilisierenUnd natürlich Fans und Mitglieder für ein Thema sensibilisieren, das wohl auch in den kommenden Monaten und Jahren eine zentrale Rolle in Europa spielen wird.Das immerhin gelingt offenbar.
    Translate to
  •   Horrortrip für Oranje - und kein Ende in Sicht 10 hours ago - Sport 1
    Von Francois DuchateauWortlos huschte Bruno Martins Indi an den Reportern vorbei, die in den Katakomben der Amsterdam ArenA auf ihn warteten. Mit seinem dummen Platzverweis nach 33 Minuten hatte der Porto-Verteidiger die 0:1-Heimniederlage der Niederlande gegen Island entscheidend mitverschuldet (EM-Qualifikation: Spielplan).Auch seine Kollegen machten Martins Indi als Sündenbock aus und fanden nach Abpfiff ungewohnt deutliche Worte. So auch Arjen Robben. "Als Kapitän bin ich jemand, der seine Spieler beschützt, aber ich kann nicht anders als zu sagen, dass das dumm ist", motzte der frisch ernannte Spielführer der Elftal: "Er lässt sein Team im Stich und das darf man ihm übel nehmen."Blind: Martins Indi muss "sich beherrschen"Auch Bondscoach Danny Blind schonte Martins Indi im Interview mit dem Niederländischen Rundfunk nicht."Damit haben wir unsere eigenen Fensterscheiben eingeworfen. Das finde ich sehr ärgerlich. Man weiß, um was es geht und dann verstehe ich nicht, was da in ihm vorgeht. Auch das gehört zum Profifußball: sich beherrschen. Er war gut im Spiel, es gab keinen Grund, das zu tun", kommentierte der 54-Jährige die folgenschwere Rangelei mit Kolbein Sigthorsson.Kurios: Bei Guus Hiddinks Einstand im Jahr 2014 hatte der Verteidiger ebenfalls Rot gesehen. Beim damaligen 0:2 gegen Italien saß Danny Blind noch als Assistent auf der Bank.Als Co-Trainer hatte Blind auch Louis van Gaal bei dessen Debüt (2:4 gegen Belgien) kein Glück gebracht, nun setzte der 54-Jährige am Donnerstag auch seine eigene Premiere als Oranje-Hauptverantwortlicher in den Sand - und blieb der Tradition seiner Vorgänger treu. Kein Bondscoach wusste in diesem Jahrtausend seine Premiere zu gewinnen.Sigurdsson bringt Island EM-Premiere ganz nahBlind verlor mit dem WM-Dritten von 2014 allerdings keinen Testkick, sondern das Schlüsselspiel um die Teilnahme zu Europameisterschaft in Frankreich. Nach der ersten Heimniederlage in der EM-Qualifikation seit 52 Jahren muss Oranje mächtig zittern. Die Skandinavier haben dagegen nach dem Elfmetertor von Gylfi Sigurdsson das Ticket für ihr erstes großes Turnier überhaupt so gut wie sicher (EM-Qualifikation: Die Tabelle der Gruppe A).Immerhin: Noch bekleidet Oranje den dritten Rang in der Qualifikations-Gruppe A hinter Tschechien und hat es selbst in der Hand, diesen Platz zu verteidigen und in die Playoffs einzuziehen. Dazu war am Donnerstagabend allerdings schon die Schützenhilfe Lettlands nötig, das den Türken ein 1:1 abluchste.Im direkten Duell am Sonntag (ab 18 Uhr im LIVETICKER) können die Niederlande die Türkei nun selbst auf Distanz halten.Robben fehlt in der Türkei verletzt"Es ist noch immer möglich", hofft Arjen Robben weiter auf die EM-Teilnahme, das Remis der Letten sei "ein kleiner Trost".Nach einer Verletzung der linken Leiste, die den Bayern-Star bereits nach 26 Minuten in den vorzeitigen Feierabend zwang, reist er nicht mit zum Auswärtsspiel nach Konya. "Mir war schnell klar, dass ich nicht weitermachen konnte. Das ist ein Schlag für mich." Noch am Freitag kehrte Robben nach München zurück, Jeremain Lens vom AFC Sunderland wurde bereits als Vertreter nachnominiert.Bleibt für Oranje zu hoffen, dass diese Personalentscheidung mehr fruchtet als Blinds viel kritisierte Auswechslungen gegen Island.Pfiffe bei Auswechslung von Schalkes HuntelaarNachvollziehbar war seine Entscheidung, einen Stürmer nach Martins Indis Platzverweis zu opfern. Dass seine Wahl auf Klaas-Jan Huntelaar fiel, quittierte der Oranje-Anhang jedoch mit deutlichen Pfiffen. Die taktische Ausrichtung mit Memphis Depay im Angriffszentrum ging daraufhin nicht auf: Island machte die Mitte dicht und ließ Oranje seelenruhig planlos und vergebens Flanken auf den 1,76-Meter-Mann schlagen.Die Elftal agierte ohne Ideen und befand sich konstant in der Rückwärtsbewegung. Ratlos spielte sich die Viererkette den Ball hin und her und ließ sich immer weiter nach hinten drängen. Trotzdem: Den Huntelaar-Wechsel bereue er nicht, verteidigte Blind in Int
    Translate to
  •   Martinez unterstützt Flüchtlinge 10 hours ago - Sport 1
    Die Zuwanderung der vielen Flüchtlinge, gerade am Münchner Hauptbahnhof, ist eine besondere Herausforderung. Allein in dieser Woche kamen mehrere tausend Menschen aus Budapest in die bayerische Landeshauptstadt.Mit einer Spende von einer Million Euro hat der FC Bayern hier schon ein tolles Zeichen gesetzt.Auch manch Spieler des Rekordmeisters, namentlich Javi Martinez, engagiert sich für die Neuankömmlinge in München.Der Spanier schaute selbst am Bahnhof vorbei und verschenkte ein paar Trikots und Bälle an die Flüchtlingskinder.
    Translate to
  •   Nouris Elf ist "heiß" auf Münster 11 hours ago - Kicker
    Die Leistungen sind meist absolut drittligatauglich, doch auf dem Punktekonto hat Aufsteiger Werder Bremen II nach sechs absolvierten Spielen noch Nachholbedarf. Am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) treten die Hanseaten bei Preußen Münster an, das noch auf den ersten Heimsieg in dieser Spielzeit wartet.
    Translate to
  •   Karius: "Wir müssen uns nicht verstecken" 11 hours ago - Kicker
    Drei Spiele, sechs Punkte - der Saisonstart des 1. FSV Mainz 05 lässt sich durchaus als gelungen bezeichnen. Das ist vor allem deshalb wichtig, weil die Rheinhessen einen heißen September vor sich haben. Loris Karius ist vor den Herausforderungen nach der Länderspielpause keineswegs bange.
    Translate to
  •   Hansa im Erzgebirge - Gipfelderby in Dresden 11 hours ago - Kicker
    Kanonen frei! Während die Nationalmannschaft in Sachen EM-Qualifikation unterwegs ist und die oberen zwei Ligen pausieren, geht der Spielbetrieb in der 3. Liga weiter - und der 7. Spieltag verspricht nach der jüngsten Sturm-Offensive auf dem Transfermarkt ein torreicher zu werden. Am Samstag wird Rostock in Aue wohl mit einem neuen Angreifer-Duo auf Punktejagd gehen und auch Cottbus empfängt Aalen mit einem namhaften Neuzugang an vorderster Front. Am Sonntag fährt Chemnitz zum Topspiel nach Dresden, wo Torjäger Justin Eilers den mahnenden Finger hebt. Die Partien Magdeburg gegen Osnabrück, Großaspach gegen Halle und Stuttgart II gegen Mainz II wurden verlegt und finden am 15. September statt.
    Mainz 05 Stuttgart Transfer
    Translate to
  •   "Das sind Profis": Rummenigge warnt vor England 12 hours ago - Sport 1
    Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat vor der Kaufkraft und dem Know-how der englischen Premier League gewarnt."Ich muss ein bisschen schmunzeln, wenn Fußball-Deutschland die Engländer gerade zu Spinnern stilisiert. Ich kenne die Verantwortlichen dort. Ich kann Ihnen versichern: Das sind Profis", sagte Rummenigge der Süddeutschen Zeitung.Die Premier League wird ab der nächsten Saison 2,3 Milliarden Euro durch Fernsehgelder einnehmen."Die Engländer geben Vollgas"Trotzdem gibt es Stimmen in der Bundesliga, die nicht an eine zukünftige Vormachtstellung der Engländer glauben. So hatte Mainz-Manager Christian Heidel prognostiziert, dass der englische Markt in "zwei bis drei Jahren kollabieren" werde.Rummenigge glaubt allerdings, dass die Klubs aus der Insel geschickt mit den Millionenbeträgen umgehen: "Ich habe das Jugendleistungszentrum gesehen, das Manchester City gerade hingestellt hat und kann nur sagen: Besser geht's nicht. Ich war bei Tottenham, Arsenal und Chelsea: überall dasselbe. Ich sage Ihnen: Die Engländer geben Vollgas, auch im Nachwuchsbereich."In den vergangenen Jahren waren die englischen Vereine in der Champions League nur mäßig erfolgreich. Doch Rummenigge glaubt, dass sich das bald ändern wird: "Es gibt inzwischen auch mehr ausländische Trainer oder Sportdirektoren auf der Insel, sie öffnen sich immer mehr. Ich habe das Gefühl, die Engländer revolutionieren sich gerade - und das, kombiniert mit ihrem Geld, ist für uns eine große Gefahr. In absehbarer Zukunft werden sie auch in der Champions League wieder eine bedeutende Rolle spielen.""Große Mehrheit" für VerkürzungDer 59-Jährige plädierte zudem für eine Verkürzung der Transferperiode."Diese Stimmen gibt's auch international. Bei der Champions-League-Auslosung in Monaco wurde die Debatte um eine Verkürzung der Transferperiode schon ziemlich tief geführt. Ich habe den Eindruck, dass eine große Mehrheit eine Verkürzung befürwortet. Ich befürworte das auch - wie übrigens auch UEFA-Präsident Michel Platini."Und weiter: "Ich fände es völlig ausreichend, wenn die Transferperiode acht Wochen dauert und schon am 31. Juli endet. Der Markt sollte schließen, bevor die Ligen starten."Rummenigge bestätigte, dass die Bayern einen ihrer Stars teuer in die Premier League hätten verkaufen können. Manchester United habe viel Geld für Weltmeister Thomas Müller geboten: "Ich spreche nicht über Zahlen, aber es war sehr hoch. Wenn ich Bankdirektor wäre, hätten wir das machen müssen. Aber als Fußballverein haben wir uns erlaubt, die Tür zuzumachen. Und diese Tür bleibt zu, das kann ich allen versprechen. Aber klar ist auch: Es wird angesichts des englischen Fernsehgeldes auch für den FC Bayern in Zukunft nicht leichter werden."
    Bayern Munich Manchester City Manchester United Arsenal Monaco Mainz 05 Chelsea Tottenham England Champions League Premier League Bundesliga Transfer
    Translate to
  •   Werder-Fans twittern für Pizarro 13 hours ago - Sport 1
    Werder Bremen kämpft um eine erneute Rückkehr von Claudio Pizarro.Während sich Manager Thomas Eichin schon mit Pizarro-Berater Carlos Delgado getroffen hat - weitere Gespräche sollen in den kommenden Tagen folgen -, machen die Bremer Fans nun auf Twitter mobil.Unter dem Hashtag #Verhandlungsmasse reichen die Anhänger des SVW teils amüsante Vorschläge ein, um dem Publikumsliebling eine Rückkehr an die Weser schmackhaft zu machen.Kreativ muss auch die Werder-Geschäftsführung sein. Denn die finanziell klammen Nordlichter haben wohl nicht die nötigen Gelder parat, um den Peruaner zu finanzieren.Pizarro spielte bereits von 1999 bis 2001 und 2008 bis 2012 an der Weser.
    Translate to
  •   Bayern Munich : Xabi Alonso ne dit pas non à une prolongation 13 hours ago - Football365.fr
    Sous contrat encore un an au Bayern Munich, Xabi Alonso, le milieu défensif espagnol de 33 ans, ne serait pas contre une prolongation de contrat avec l'effectif entraîné par Pep Guardiola.
    Translate to