2. Bundesliga

Show news 
from sources 
  •   DFB-Sportgericht bestraft Nürnberg 1 hour ago - Sport 1
    Zweitligist 1. FC Nürnberg kommt das wiederholte Fehlverhalten seiner Anhänger teuer zu stehen. Das DFB-Sportgericht bestrafte den Club am Montag für ... weiterlesen
    Translate to
  •   VfL rüstet weiter auf und leiht Weis aus 2 hours ago - Kicker
    Der Spitzenreiter der 2. Liga macht Ernst: Obwohl Bochum einen Acht-Punkte-Start in die neue Saison hingelegte, überlässt der VfL nichts dem Zufall und rüstet weiter kräftig auf: Am Montag wurde Mittelfeldmann Tobias Weis (29) bis zum Saisonende vom Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim ausgeliehen.
    Translate to
  •   1899 verleiht Weis an Bochum 2 hours ago - Sport 1
    1899 Hoffenheim ist einen seiner zahlreichen ausgemusterten Profis erneut für einige Zeit los.Der in der vergangenen Rückrunde an Ligarivale ... weiterlesen
    Translate to
  •   Jungwirth schließt sich den Lilien an 3 hours ago - Kicker
    Weil der VfL Bochum seinen Kader noch verschlanken musste, wurde der Last-Minute-Wechsel von Florian Jungwirth zum SV Darmstadt 98 kurz vor dem Ablauf der Transferfrist noch realisiert. Am Montag unterschrieb der Mittelfeldmann bei den Lilien einen Vertrag bis zum Saisonende. "Ich habe mir in den vergangenen Wochen bereits die Partien von Darmstadt angeschaut und bin überzeugt, dass ich von der Spielweise her perfekt ins Team passe", so der 25-Jährige.
    Bochum Transfer
    Translate to
  •   Fürth empfängt St. Pauli: Belebung durch Rojas? 6 hours ago - Kicker
    Die SpVgg aus Fürth und der FC St. Pauli schließen heute Abend den 4. Spieltag ab. An diesem erklomm Bochum mit einem Sieg in Braunschweig die Spitze. 1860 gelang auch gegen Darmstadt kein Sieg, Ingolstadt mischt weiter vorne mit. Am Samstag gelang Düsseldorf in Aue der erste Sieg. Der KSC verpasste gegen Heidenheim den Sprung ganz nach oben. Am Freitag beendete Nürnberg den Negativlauf, Leipzig erkämpfte sich in Unterzahl einen Zähler. Der FCK vergab den Sieg in Aalen.
    Translate to
  •   Schönheim: "Wir haben kein Mentalitätsproblem" 7 hours ago - Kicker
    Sechs Minuten hatte Union Berlin gegen den 1. FC Nürnberg am Freitagabend relativ viel im Griff. In dieser frühen Phase des Spiels drängten die Köpenicker den Bundesliga-Absteiger tief in deren Hälfte, Mittelfeldmann Björn Jopek traf nur die Latte. Im Gegenzug gingen die Franken in Führung und fortan brachen bei den Eisernen alle Dämme. Es war ein Auftritt, den Abwehrmann Fabian Schönheim schonungslos analysierte: "Es war ein miserabler Tag."
    Nurnberg Bundesliga
    Translate to
Mobile Analytics Data sources: Data Sources