2. Bundesliga

Show news 
from sources 
  •   Leistner: "Endlich wieder zu Null" 8 hours ago - Kicker
    Meister im Umdrehen: Wenn es darum geht, ein Spiel nach Rückstand zu gewinnen, ist Union Berlin nicht zu schlagen. In einer Tabelle mit gewonnenen Zählern nach Rückständen liegt Union Berlin mit 18 Punkten klar vor Heidenheim (10) sowie Kaiserslautern und Bochum (jeweils 9). "Vielleicht sollten wir bei der DFL beantragen, direkt mit 0:1 zu starten", witzelt Toni Leistner vor dem Spiel in Leipzig.
    Translate to
  •   Nach Aoudia-Aus: Kapllani wittert Chance 13 hours ago - Kicker
    Edmond Kapllani oder Zlatko Dedic? Vor dieser Frage steht Benno Möhlmann, der Trainer des FSV Frankfurt. Nach der Verletzung von Stürmer Mohamed Amine Aoudia muss die Position am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim VfL Bochum neu besetzt werden. Kapllani wittert seine Chance auf ein Comeback, doch da ist er nicht allein.
    Translate to
  •   Weiler: "Ein Duell auf Augenhöhe" 18 hours ago - Kicker
    Zwei Siege in Folge haben den 1. FC Nürnberg zuletzt von Platz zehn auf sechs gebracht. Am Samstag hat der Club im Heimspiel gegen Karlsruhe die Chance, den Abstand zu den Aufstiegsplätzen weiter zu verkürzen. Personell kann Trainer René Weiler dabei aus dem Vollen schöpfen.
    Translate to
  •   Büskens beginnt auf dem Betzenberg 1 day ago - Kicker
    Am Freitag gibt Mike Büskens seinen Einstand als neuer Fürth-Trainer und muss auf dem Betzenberg in Kaiserslautern ran. Zeitgleich wird Darmstadts "Bölle-Bollwerk" von Braunschweig auf den Prüfstand gestellt. Am Samstag will dann Nürnberg Boden im Aufstiegskampf gut machen und empfängt mit Karlsruhe einen direkten Konkurrenten. Tags darauf kommt es zum Abstiegsgipfel zwischen St. Pauli und Aue. Das Montagabendspiel tragen die bayerischen Teams Ingolstadt und 1860 München aus.
    Translate to