Werder Bremen

Werder Bremen News

  •   Leichte Hoffnung bei Fritz, Prödl und Wolf 1 day ago - Kicker
    Bei Werder Bremen hat sich die Personallage am Tag vor dem Heimspiel gegen den FC Schalke 04 (LIVE! ab 20 Uhr bei kicker.de) etwas entspannt. Denn immerhin stiegen die zuletzt an einem Magen-Darm-Virus laborierenden Clemens Fritz, Sebastian Prödl und Torhüter Raphael Wolf am Montag ins Training ein. Ob sie gegen die Knappen spielen können, wird sich aber erst kurzfristig herausstellen.
    Werder Bremen Schalke 04 Injury and suspension
    Translate to
  •   Schalkes Uchida vor Comeback 1 day ago - Sport 1
    Der personell arg gebeutelte FC Schalke 04 darf im Auswärtsspiel am Dienstag bei Werder Bremen wieder mit Atsuto Uchida planen.Der ... weiterlesen
    Translate to
  •   0:0 am Rhein - VfL siegt erstmals - SCP bleibt oben 1 day ago - Kicker
    Am Sonntag besiegte Wolfsburg die Leverkusener mit 4:1 und feiert damit den ersten Sieg in der Liga. Da das Rheinderby zwischen Köln und Gladbach torlos endete, bleibt Paderborn (2:0 gegen Hannover) Tabellenführer.Am Samstag konnte sich der neue Hamburger Trainer Josef Zinnbauer über ein 0:0 gegen den FC Bayern freuen. Auf Schalke dagegen war gegen Frankfurt einiges geboten - neben den vier Toren (2:2) flogen drei Spieler vom Platz, darunter Geburtstagskind Draxler mit glatt Rot. Die Augsburger Fans erlebten ebenfalls eine rasante Partie und durften sich über das 4:2 gegen Bremen freuen. Das Nachbarschaftsduell zwischen Stuttgart und Hoffenheim entschied die TSG für sich. Am Abend verlor der BVB in Mainz.
    Translate to
  •   0:0 am Rhein - VfL siegt erstmals - SCP bleibt oben 1 day ago - Kicker
    Am Sonntag besiegte Wolfsburg die Leverkusener mit 4:1 und feiert damit den ersten Sieg in der Liga. Da das Rheinderby zwischen Köln und Gladbach torlos endete, bleibt Paderborn (2:0 gegen Hannover) Tabellenführer.Am Samstag konnte sich der neue Hamburger Trainer Josef Zinnbauer über ein 0:0 gegen den FC Bayern freuen. Auf Schalke dagegen war gegen Frankfurt einiges geboten - neben den vier Toren (2:2) flogen drei Spieler vom Platz, darunter Geburtstagskind Draxler mit glatt Rot. Die Augsburger Fans erlebten ebenfalls eine rasante Partie und durften sich über das 4:2 gegen Bremen freuen. Das Nachbarschaftsduell zwischen Stuttgart und Hoffenheim entschied die TSG für sich. Am Abend verlor der BVB in Mainz.
    Translate to
  •   LIVE! Erster Sieg für Wolfsburg - Derby am Rhein 1 day ago - Kicker
    Am Sonntag besiegte Wolfsburg die Leverkusener mit 4:1, womit Paderborn weiterhin Tabellenführer bleibt. Das Derby zwischen Köln und Mönchengladbach beschließt um 17.30 Uhr den Spieltag. Am Samstag konnte sich der neue Hamburger Trainer Josef Zinnbauer über ein 0:0 gegen den FC Bayern freuen. Auf Schalke dagegen war gegen Frankfurt einiges geboten - neben den vier Toren (2:2) flogen drei Spieler vom Platz, darunter Geburtstagskind Draxler mit glatt Rot. Die Augsburger Fans erlebten ebenfalls eine rasante Partie und durften sich über das 4:2 gegen Bremen freuen. Das Nachbarschaftsduell zwischen Stuttgart und Hoffenheim entschied die TSG für sich. Am Abend verlor der BVB in Mainz.
    Translate to
  •   Erster Sieg für Wolfsburg - Derby am Rhein 1 day ago - Kicker
    Am Sonntag besiegte Wolfsburg die Leverkusener mit 4:1, womit Paderborn weiterhin Tabellenführer bleibt. Das Derby zwischen Köln und Mönchengladbach beschließt um 17.30 Uhr den Spieltag. Am Samstag konnte sich der neue Hamburger Trainer Josef Zinnbauer über ein 0:0 gegen den FC Bayern freuen. Auf Schalke dagegen war gegen Frankfurt einiges geboten - neben den vier Toren (2:2) flogen drei Spieler vom Platz, darunter Geburtstagskind Draxler mit glatt Rot. Die Augsburger Fans erlebten ebenfalls eine rasante Partie und durften sich über das 4:2 gegen Bremen freuen. Das Nachbarschaftsduell zwischen Stuttgart und Hoffenheim entschied die TSG für sich. Am Abend verlor der BVB in Mainz.
    Translate to
  •   "In Leverkusen gibt es ja auch drei Punkte" 2 days ago - Kicker
    Wiederholt sich Geschichte? Der FC Augsburg ist gerade dabei, die Saison 2013/14 zu kopieren. Auch da startete die Elf von Trainer Markus Weinzierl mit zwei Niederlagen, auch da antworteten die Fuggerstädter auf die aufkeimende Krise mit Erfolgen. Das 4:2-Spektakel gegen Werder Bremen war der zweite Dreier, folgt wie in der vergangenen Spielzeit am Mittwoch in Leverkusen der dritte Streich?Beflügelt von dem "Wahnsinnsspiel" (Tobias Werner) gegen die Dutt-Elf tritt Augsburg mit breiter Brust die Reise an.
    Translate to
  •   Revolverheld lösen Wette ein 2 days ago - Sport 1
    Nach ihrem Sieg beim zehnten "Bundesvision Song Contest" in Göttingen wird die für Bremen gestartete Band Revolverheld beim Heimspiel des SV Werder ... weiterlesen
    Translate to
  •   Paderborn Erster! Mainz Zweiter! Hoffenheim Dritter! 2 days ago - Kicker
    Der neue Hamburger Trainer Josef Zinnbauer darf sich über ein 0:0 gegen den FC Bayern freuen. Auf Schalke dagegen war gegen Frankfurt einiges geboten - neben den vier Toren (2:2) flogen drei Spieler vom Platz, darunter Geburtstagskind Draxler mit glatt Rot. Die Augsburger Fans erlebten ebenfalls eine rasante Partie und durften sich über das 4:2 gegen Bremen freuen. Das Nachbarschaftsduell zwischen Stuttgart und Hoffenheim entschied die TSG für sich. Die Nachricht des Tages ist aber: Aufsteiger Paderborn ist Tabellenführer, da am Abend der BVB in Mainz verlor.
    Translate to
  •   Dutt: "Das werden wir so auch nicht akzeptieren" 2 days ago - Kicker
    Reisen nach Augsburg sind für den SV Werder Bremen nach wie vor nicht sonderlich lohnenswert: Seit dem Bundesligaaufstieg der Fuggerstädter versuchten die Hansestädter viermal ihr Glück, wobei nur ein einziges Mal überhaupt ein Pünktchen heraussprang. Diesmal half auch ein früher Treffer von Davie Selke nicht, weil sich die Defensive wieder einmal äußerst anfällig präsentierte. Zudem sorgte eine Schiedsrichterentscheidung für Gesprächsstoff.
    Werder Bremen Bundesliga
    Translate to
  •   Paderborn ist Erster! HSV punktet gegen Bayern 2 days ago - Kicker
    Der neue Hamburger Trainer Josef Zinnbauer darf sich über ein 0:0 gegen den FC Bayern freuen. Auf Schalke dagegen war gegen Frankfurt einiges geboten - neben den vier Toren (2:2) flogen drei Spieler vom Platz, darunter Geburtstagskind Draxler mit glatt Rot. Die Augsburger Fans erlebten ebenfalls eine rasante Partie und durften sich über das 4:2 gegen Bremen freuen. Das Nachbarschaftsduell zwischen Stuttgart und Hoffenheim entschied die TSG für sich. Die Nachricht des Tages ist aber: Aufsteiger Paderborn ist vorübergehend Tabellenführer. Am Abend kann der BVB in Mainz aber kontern.
    Translate to
  •   Paderborn Erster! HSV punktet, Draxlers besonderer Tag 2 days ago - Kicker
    Der neue Hamburger Trainer Josef Zinnbauer darf sich über ein 0:0 gegen den FC Bayern freuen. Auf Schalke dagegen war gegen Frankfurt einiges geboten - neben den vier Toren (2:2) flogen drei Spieler vom Platz, darunter Geburtstagskind Draxler mit glatt Rot. Die Augsburger Fans erlebten ebenfalls eine rasante Partie und durften sich über das 4:2 gegen Bremen freuen. Das Nachbarschaftsduell zwischen Stuttgart und Hoffenheim entschied die TSG für sich. Die Nachricht des Tages ist aber: Aufsteiger Paderborn ist vorübergehend Tabellenführer. Am Abend kann der BVB in Mainz aber kontern.
    Translate to
  •   Augsburg ringt Bremen nieder 2 days ago - Sport 1
    Augsburg - Der FC Augsburg ist nach dem zweiten Sieg in Folge ins Mittelfeld vorgerückt. Das Team von Trainer Markus Weinzierl gewann gegen Werder ... weiterlesen
    Translate to
  •   Davie Selke verlängert in Bremen 5 days ago - Sport 1
    U19-Europameister Davie Selke hat seinen Vertrag beim Bundesligisten Werder Bremen am Donnerstag zu deutlich verbesserten Bedingungen bis 2018 ... weiterlesen
    Translate to
  •   Neuer Vertrag bis 2018: Selke hat unterschrieben 5 days ago - Kicker
    "Für mich war von Anfang an klar, dass ich hier bleiben möchte": U-19-Europameister und EM-Torschützenkönig Davie Selke (19) bleibt Werder Bremen wie erwartet treu. Am Donnerstag verlängerte er seinen Vertrag vorzeitig bis 2018 - sein nächstes Projekt ist klar.
    Translate to
  •   Haraguchi vor dem Comeback 1 week ago - Kicker
    Es war eigentlich ein gutes Bundesliga-Debüt für den im Sommer von den Urawa Red Diamonds nach Berlin gewechselten Genki Haraguchi - wäre da nur nicht die unnötige Schulterverletzung gewesen, die er sich gegen Werder Bremen (2:2) zugezogen hatte und die ihn für mehrere Wochen außer Gefecht setzte. Nun könnte er für die Hertha beim Auswärtsspiel in Freiburg eine Alternative für den Angriff sein.
    Translate to
  •   Neidhart bemängelt den fehlenden Siegeswillen 1 week ago - Kicker
    Ernüchterung beim SV Meppen nach der verdienten 1:3-Pleite gegen den Bundesliga-Nachwuchs von Werder Bremen. Nach drei Siegen in Folge gelingt es den Emsländern einfach nicht, sich in der Spitzengruppe der Regionalliga Nord festzusetzen. Der Abstand auf den HSV II beträgt mittlerweile elf Punkte. Coach Christian Neidhart bemängelte gegen Bremen vor allem den fehlenden Siegeswillen. Am Freitag ist dieser von Nöten, um gegen das abstiegsbedrohte BV Cloppenburg zu gewinnen.
    Werder Bremen Bundesliga
    Translate to
  •   Selke winkt neuer Vertrag in Bremen 1 week ago - Sport 1
    U-19-Europameister Davie Selke steht vor einer Vertragsverlängerung bei Werder Bremen. Nach Informationen des "Weser-Kuriers" soll ein ... weiterlesen
    Translate to
  •   Kobylanski erleidet Innenbandteilabriss 1 week ago - Kicker
    Union Berlin muss mehrere Wochen lang auf Neuzugang Martin Kobylanski verzichten. Der Offensivspieler, der kurz vor Ende der Transferperiode per Leihgeschäft von Werder Bremen in der Hauptstadt gewechselt war, verletzte sich am vergangenen Wochenende bei der 1:3-Niederlage beim FC Heidenheim.
    Werder Bremen Transfer
    Translate to
  •   Eichin: "Bei Selke geht es nur noch um Nuancen" 1 week ago - Kicker
    Werder Bremens Manager Thomas Eichin hat derzeit alle Hände voll zu tun. So stehen die Hanseaten kurz vor einer Vertragsverlängerung mit Youngster Davie Selke. Während aber die Unterschrift des 19-jährigen Stürmers kurz bevor steht, sind die Verhandlungen mit den beiden Österreichern Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic zum Stillstand gekommen.
    Translate to
  •   Monaco hofft auf Rückkehrer Berbatov 1 week ago - Kicker
    Während Bayer Leverkusen trotz des ärgerlichen Remis gegen Werder Bremen (3:3) mit breiter Brust nach Monaco reist, brodelt es im Fürstentum. Nach den Abgängen von Falcao (Manchester United) und James (Real Madrid) ist der Start in die Ligue 1 völlig missraten. Der mächtige Boss und Geldgeber Dimitri Rybolovlev zieht sein Geld ab und Trainer Leonardo Jardim stapelt tief. Und so ruhen dieHoffnungen der wenigen AS-Fans vor allem auf Dimitar Berbatov, dessen Karriere einst bei Leverkusen begann.
    Translate to
  •   Resultados de la tercera jornada y clasificacióm 1 week ago - El Mundo Deportivo
    Berlín, 13 sep (EFE).- Los siguientes son los resultados de la tercera jornada y la clasificación del torneo alemán: Viernes: Bayer Leverkusen 3 Werder Bremen 3 Sábado: Bayern Múnich 2 Stuttgart 0 Borussia Dortmund 3 Friburgo 1 Hertha 1 Maguncia 04 3 Hoffenheim 1 Wolfsburgo 1 Paderborn 0 Colonia 0...
    Translate to
  •   Bastürk: Bayer kein Spitzenteam 1 week ago - Sport 1
    Yildiray Bastürk sieht Bayer Leverkusen nach dem 3:3 im Bundesliga-Heimspiel gegen Werder Bremen noch nicht als Spitzenmannschaft hinter dem FC ... weiterlesen
    Translate to
  •   Spektakel in Leverkusen - Südschlager in München 1 week ago - Kicker
    Zum Auftakt des 3. Spieltags lieferten Leverkusen und Bremen beim 3:3 ein Spektakel ab. Am Samstag steigt nun der Südknaller zwischen dem FC Bayern und Stuttgart, der BVB empfängt Freiburg, in Paderborn gastiert Köln zum Duell der Aufsteiger. In der Partie zwischen Hertha und Mainz könnte es ein Schaulaufen der Last-Minute-Neuzugänge geben. Gladbach und Schalke kreuzen am Samstagabend die Klingen, am Sonntag kommt es zum Nordderby zwischen Hannover und dem schon wieder kriselnden HSV. Zudem ringt der FC Augsburg bei Eintracht Frankfurt nach den ersten Punkten.
    Translate to
  •   Ein Witz der bestens unterhält 1 week ago - Kicker
    Freitagabend, Flutlicht, packende Torszenen, reichlich Tore und eine Spiel das zumindest vom Ergebnis hin- und her wogte.Das alles bot die Partie zwischen Bayer Leverkusen und Werder Bremen. Nur so richtig freuen konnte man sich nach 90 Minuten nur auf Seiten der Bremer. Denn Bayer bot mal wieder eine Offensivshow, ließ die Gäste teils kaum die Luft zum Atmen, lag in sämtlichen Statistiken vorne und doch hieß es am Ende nur 3:3 - "ein Witz" wie nicht nur Trainer Roger Schmidt fand.
    Translate to
  •   Bayer-Fans greifen Bus an 1 week ago - Sport 1
    Vor und nach dem Bundesliga-Spiel zwischen Bayer Leverkusen und Werder Bremen (3:3) sind insgesamt 22 Anhänger der Gastgeber festgenommen ... weiterlesen
    Translate to
  •   Leverkusen held in thrilling draw 1 week ago - BBC
    Bundesliga leaders Bayer Leverkusen's 100% start to the season comes to an end with a 3-3 draw against Werder Bremen.
    Translate to
  •   Prodl y el Werder Bremen frenan al Leverkusen (3-3) 1 week ago - El Mundo Deportivo
    Redacción deportes, 12 sep (EFE).- Un gol del defensa austríaco Sebastian Prodl, que firmó el 3-3 a cinco minutos del final, sirvió para que el Werder Bremen frenase al Bayer Leverkusen, todavía líder con tres puntos sobre sus perseguidores, que completarán entre el sábado y el domingo la tercera...
    Translate to
  •   Spektakel in Leverkusen: Prödl rettet einen Zähler 1 week ago - Kicker
    Freitagabend, Flutlicht, Wahnsinns-Spiel: Zum Auftakt des Bundesliga-Wochenendes lieferten sich Leverkusen und Bremen einen rasanten Schlagabtausch, der 3:3 endete. Bayer war die erste Halbzeit total überlegen, traf dreimal ans Gestänge, musste dann aber das 1:1 schlucken. In Hälfte zwei ging die Post ab und am Ende gab es ein für Werder schmeichelhaftes Remis.
    Translate to
  •   LIVE! Klassenprimus Bayer legt gegen Werder vor 1 week ago - Kicker
    Die Länderspielpause ist vorbei, die Liga ruft! Zum Start des 3. Spieltags empfängt Tabellenführer Leverkusen heute Abend Dutts Remiskönige aus Bremen. Tags darauf steigt der Südknaller zwischen dem FC Bayern und Stuttgart, der BVB empfängt Freiburg, in Paderborn gastiert Köln zum Duell der Aufsteiger. Gladbach und Schalke kreuzen am Samstagabend die Klingen, am Sonntag kommt es zum Nordderby zwischen Hannover und dem HSV.
    Translate to
  •   Klassenprimus Bayer legt gegen Werder vor 1 week ago - Kicker
    Die Länderspielpause ist vorbei, die Liga ruft! Zum Start des 3. Spieltags empfängt Tabellenführer Leverkusen heute Abend Dutts Remiskönige aus Bremen. Tags darauf steigt der Südknaller zwischen dem FC Bayern und Stuttgart, der BVB empfängt Freiburg, in Paderborn gastiert Köln zum Duell der Aufsteiger. Gladbach und Schalke kreuzen am Samstagabend die Klingen, am Sonntag kommt es zum Nordderby zwischen Hannover und dem HSV.
    Translate to
  •   Leverkusen will Spitze verteidigen 1 week ago - Sport 1
    Die Mannschaft von Bayer Leverkusen will zum Auftakt des 3. Spieltags in der Fußball-Bundesliga am Freitag gegen Werder Bremen ihre Erfolgsserie ... weiterlesen
    Translate to
  •   "Kehre mit sehr schönem Gefühl zurück" 1 week ago - Kicker
    Zwischen 1997 und 2011 stand Andreas Wolf beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag und wurde bei den Franken zum Publikumsliebling. Über Werder Bremen und den AS Monaco kehrt der 32-Jährige nun zurück zum Club - in die Regionalliga Bayern als Assistenzcoach von Roger Prinzen bei der zweiten Mannschaft. Im Interview spricht Wolf über seine Entscheidung, wieder nach Nürnberg zu kommen, seine Zeit in der französischen Ligue 1 und seine Zukunft als Trainer.
    Translate to
  •   Lars Bender wieder im Kader 1 week ago - Sport 1
    Bayer Leverkusen kann im Bundesliga-Spiel am Freitag gegen Werder Bremen (20.30 Uhr) wieder auf Lars Bender zurückgreifen. Der Nationalspieler, ... weiterlesen
    Translate to
  •   Makiadi-Aus wegen Reisestrapazen - Werder verärgert 1 week ago - Kicker
    Ohne Cedrick Makiadi wird Werder Bremen beim Auswärtsspiel in Leverkusen antreten. Trainer Robin Dutt verzichtet darauf, den Deutsch-Kongolesen, der für sein Land ein Länderspiel in Sierra Leone bestritten hat und erst am Freitag in Bremen zurückerwartet wird, ins Rheinland nachkommen zu lassen. "Es macht keinen Sinn", argumentierte der Werder-Coach am Mittwoch auf der routinemäßigen Pressekonferenz im Weserstadion.
    Translate to
  •   Makiadi-Aus - Werder verärgert 1 week ago - Kicker
    Ohne Cedrick Makiadi wird Werder Bremen beim Auswärtsspiel in Leverkusen antreten. Trainer Robin Dutt verzichtet darauf, den Deutsch-Kongolesen, der für sein Land ein Länderspiel in Sierra Leone bestritten hat und erst am Freitag in Bremen zurückerwartet wird, ins Rheinland nachkommen zu lassen. "Es macht keinen Sinn", argumentierte der Werder-Coach am Mittwoch auf der routinemäßigen Pressekonferenz im Weserstadion.
    Translate to
  •   Makiadi fehlt nach Reise-Chaos 1 week ago - Sport 1
    Aufgrund einer chaotischen Rückreise von der Qualifikation zum Afrika-Cup steht Werder Bremens Mittelfeldspieler Cedrick Makiadi den Norddeutschen ... weiterlesen
    Translate to
  •   Obraniak reveals Prem talks 1 week ago - Sky Sports
    Werder Bremen midfielder Ludovic Obraniak has said that he wants to leave and has revealed that Sunderland and West Ham United were interested in him.
    Translate to
  •   Obraniak reveals Prem talks 1 week ago - Sky Sports
    Werder Bremen midfielder Ludovic Obraniak has said that he wants to leave and has revealed that Sunderland and West Ham United were interested in him.
    Translate to
  •   TuS-Coup gegen FCK II? - Werder II in Meppen 1 week ago - Kicker
    Gelingt Kellerkind Koblenz die Überraschung in der Regionalliga Südwest gegen Topteam Kaiserslautern II? Die TuS gewann erst eines ihrer acht Spiele. Anders Viktoria Köln im Westen: fünf Spiele, fünf Siege - eine makellose Bilanz. Hält diese in Wattenscheid? Lotte steht derweil gegen Bochum II unter Druck, im Norden treffen Meppen und Bremen II im Verfolgerduell aufeinander. Im Nordosten empfängt Babelsberg Traditionsklub Jena. Und in Bayern strebt der FCB II (gegen Bamberg) den dritten Sieg in Serie, Buchbach (gegen Schweinfurt) den vierten am Stück an.
    Translate to
  •   El líder Leverkusen abre la jornada en casa contra el Werder Bremen 1 week ago - El Mundo Deportivo
    Berlín, 11 sep (EFE).- El líder del torneo alemán, el Bayer Leverkusen, abre mañana la tercera jornada de la Bundesliga con un partido en casa contra el Werder Bremen mientras que el Bayern y el Borussia Dortmund jugarán el sábado contra el Stuttgart y el Friburgo, respectivamente. El Leverkusen ha...
    Translate to
  •   El líder Leverkusen abre la jornada en casa contra el Werder Bremen 1 week ago - El Mundo Deportivo
    Berlín, 11 sep (EFE).- El líder del torneo alemán, el Bayer Leverkusen, abre mañana la tercera jornada de la Bundesliga con un partido en casa contra el Werder Bremen mientras que el Bayern y el Borussia Dortmund jugarán el sábado contra el Stuttgart y el Friburgo, respectivamente. El Leverkusen ha...
    Translate to
  •   FC Bayern lädt Stuttgart zum Südschlager 1 week ago - Kicker
    Die Länderspielpause ist vorbei, die Liga ruft! Zum Start des 3. Spieltags empfängt Tabellenführer Leverkusen am Freitag Dutts Remiskönige aus Bremen. Tags darauf steigt der Südknaller zwischen dem FC Bayern und Stuttgart, der BVB empfängt Freiburg, in Paderborn gastiert Köln zum Duell der Aufsteiger. Gladbach und Schalke kreuzen am Samstagabend die Klingen, am Sonntag kommt es zum Nordderby zwischen Hannover und dem HSV.
    Translate to
  •   Team um Aycicek droht das Mittelmaß 1 week ago - Kicker
    Am 7. Spieltag der Regionalliga Nord kam es zur kleinen Version des Bundesliga-Nordderbys zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV. Die "Grün-Weißen" verloren das Prestigeduell gegen den Tabellenführer mit 2:4. Somit verlor Bremen nicht nur ein Spiel, sondern auch den Anschluss auf den Aufstiegsrang. In der Vorsaison hatten sie diesen nur knapp verpasst. Um dieses Jahr nicht in der Bedeutungslosigkeit zu versinken, ist ein Sieg am Freitag gegen den SV Meppen Pflicht.
    Hamburg Werder Bremen Bundesliga
    Translate to
  •   Tim Wiese - Muskelprotz im Wartestand 2 weeks ago - Sport 1
    Von Frank HellmannBremen - Tim Wiese hat nicht nur die Statur eines Bodybuilders angenommen, sondern auch die Haltung. Die mächtige Brust ... weiterlesen
    Translate to
  •   Wiese: "Das Trikot wird passen" 2 weeks ago - Sport 1
    Tim Wiese gibt beim Abschiedsspiel seines ehemaligen Bremer Kollegen Ailton am Samstag in Bremen sein Comeback.Allzu überzeugt von seinen ... weiterlesen
    Translate to
  •   Lukimya tritt aus Kongos Nationalmannschaft zurück 2 weeks ago - Kicker
    Werder Bremens Innenverteidiger Assani Lukimya hat seine Nationalmannschaftskarriere für die Demokratische Republik Kongo beendet. Um sich ganz auf den Verein zu konzentrieren und keine Reisestrapazen zu haben, hat Werders Innenverteidiger eine Einladung des Kongo ausgeschlagen, wie der 28-Jährige erklärte.
    Translate to
  •   Werder: Lukimya nie mehr für Kongo 2 weeks ago - Sport 1
    Innenverteidiger Assani Lukimya von Werder Bremen hat seine Nationalmannschaftskarriere nach drei Einsätzen für die Demokratische Republik Kongo ... weiterlesen
    Translate to
  •   Nordderby in Bremen - Behält Elversberg Platz eins? 2 weeks ago - Kicker
    Werder Bremen und der Hamburger SV stellen die besten Sturmreihen der Regionalliga Nord und sind noch unbesiegt. Am Freitag treffen sie im Reservenduell des Bundesliga-Klassikers aufeinander. Wer wahrt den Nimbus? Im Südwesten duellieren sich derweil Elversberg (in Kassel) und Saarbrücken (gegen Koblenz) um die Tabellenführung. Diese streben auch die Würzburger Kickers in der bayerischen Staffel beim FC Augsburg II an. Bleibt Düsseldorf II in der Gruppe West in Lauerstellung? Diese Frage wird in Oberhausen beantwortet.
    Hamburg Werder Bremen Bundesliga
    Translate to
  •   Kims Fehlen zwingt Gisdol zu Umstellungen 3 weeks ago - Kicker
    Fast eine Stunde lang hatte die TSG Hoffenheim beim 1:1 Gegner Werder Bremen im Griff, führte dank des Traumtors von Roberto Firmino mit 1:0. Doch nach dem Ausgleich geriet das Gesamtgefüge gehörig ins Wanken, hielt dem Bremer Sturmlauf letztendlich nur mit viel Mühe und Glück stand. Zwei Wochen hat TSG-Coach Markus Gisdol nun Zeit, den an alte Zeiten erinnernden Einbruch zu analysieren.
    Translate to
Mobile Analytics Data sources: Data Sources