Hertha Berlin

Hertha Berlin News

  •   Tore und Temperament: Kalou muss liefern 15 hours ago - Kicker
    Neun Tage vor dem ersten Pflichtspiel der Saison, der DFB-Pokal-Erstrundenpartie bei Arminia Bielefeld am 10. August, steht für Hertha BSC am Samstag die Generalprobe an. Gegner ist um 17.30 Uhr im Berliner Jahn-Sportpark Serie-A-Klub CFC Genua 1893. Trainer Pal Dardai sagt: "Ich will eine gut organisierte Mannschaft sehen, die kompakt ist." Der kicker sagt, wer seinen Platz sicher hat - und welche Duelle es noch gibt.
    Translate to
  •   Trochowski am Knie operiert 22 hours ago - Sport 1
    Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Piotr Trochowski ist am Freitag nach seiner Knieverletzung erfolgreich operiert worden.Das gab Trochowskis Verein, Bundesligist FC Augsburg, bekannt. Die Schwaben zeigten bei Twitter Fotos des 31-Jährigen im Krankenbett in der Augsburger Hessingpark Clinic. Trochowski könne "schon wieder lächeln", hieß es dazu.Der frühere Münchner und Hamburger hatte sich beim Testspiel des FCA am Mittwoch gegen Regionalligist TSV Rain (3:0) einen Riss des Außenmeniskus' im linken Knie zugezogen.Wie lange der bislang einzige Neuzugang des Europa-League-Starters ausfallen wird, ist noch offen, Trochowski droht aber eine wochenlange Pause. Zum Saisonstart der Augsburger gegen Hertha BSC (15. August) wird der Mittelfeldspieler definitiv fehlen.
    Translate to
  •   Dardai und die Suche nach dem Glück 1 day ago - Sport 1
    Von Marcel JarjourAm 14. August startet die Bundesliga in ihre 53. Saison. (SERVICE: Der Spielplan). SPORT1 nimmt in der Serie "Bundesliga - der Countdown" alle 18 Teams genau unter die Lupe und gibt eine Prognose ab.Heute: Hertha BSC Das ist neu:Bisher hat Berlins Manager Michael Preetz 3,5 Millionen Euro in einen neuen Spieler investiert. Für Mittelfeldmann Vladimir Darida vom SC Freiburg. Zudem kehrt der verliehene Sami Allagui aus Mainz zurück. Mitchell Weiser wechselte vom FC Bayern München in die Hauptstadt.Mindestens ein Defensivmann soll noch kommen und Mittelfeldmann Peter Niemeyer sowie Stürmer Sandro Wagner sich neue Vereine suchen.  Neulinge im dem Sinne sind auch Alexander Baumjohann und Tolga Cigerci, die nach langen Verletzungspausen wieder zurückkehren. Innenverteidiger Alexander Madlung könnte ablösefrei kommen. Möglich scheint auch ein Transfer des ungarischen Stürmers Balazs Dzsudzsak von Dynamo Moskau. Alternativ könnten die Berliner einen Stürmer kurz vor Schluss der Transferperiode noch ausleihen.Neu ist auch der Fitnesstrainer, dem Coach Pal Dardai gleich ein Extra-Lob verpasste. "Mit dem Trainingslager in Schladming  bin ich sehr zufrieden, kann mich über nichts beschweren. Großes Lob an Henrik Kuchno, weil wir keine Muskelverletzungen haben", sagte Dardai.  Sein  Vorgänger Jos Luhukay hatte Kuchno aus dem Team geworfen.Spieler im Fokus:Drei Youngsters überzeugten im österreichischen Trainingslager und dürften sich Hoffnungen auf Einsätze in der Bundesliga machen. Maximilian Mittelstädt (18), Florian Kohls (20) und Shawn Kauter (19). Von Dardai gibt es lobende Signale. Er setzt auf das Modell Jugend forscht. "Wenn ich ein Talent wie Florian Kohls habe, lasse ich lieber ihn spielen in diesem System."Freistoßkünstler Ronny dürfte es daher in der neuen Spielzeit schwer haben, sich einen Platz unter Dardai zu erkämpfen. "Wenn wir so spielen wollen wie geplant, wird es schwierig für ihn. Da muss man viel laufen. Ob er bleibt, weiß ich nicht", sagt Dardai offen.Wesentlich mehr erwartet sich der Trainer von Stürmer Salomon Kalou. Er müsse deutlich mehr Druck ausüben, fordert Dardai. "Mit seinen Qualitäten muss er ein Angeber sein, ein Vorbild sein. Da vorn muss mehr passieren"Saisonziel:Nach der mehr als verkorksten Saison und dem 15. Tabellenplatz lautet nun das Ziel des Hauptstadtvereins, bloß nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Mit der von Dardai geforderten Aggressivität und einem offensiven Spielstil soll sich die Hertha nun in Jahr drei im Oberhaus im gesicherten Mittelfeld etablieren.Dardai ist ein Tüftler, ein Wissenschaftler. In der neuen Saison brauche man auch Glück, meint der Ungar. Denn zu 35 Prozent, erklärt er, bestehe Fußball aus eben jenem Glück. Für die anderen 65 Prozent ist also er mit seinem Trainerteam zuständig.Ein ähnlicher Druck wie in der Liga lastet auf Hertha im DFB-Pokal. Dort treffen die Berliner in der ersten Runde ausgerechnet auf den Pokalschreck der Vorsaison, Armina Bielefeld. Jenes Team, gegen das die Hertha in der zweiten Runde aus dem Turnier flog. Das soll diese Saison besser werden. "40 Punkte und ins Pokalfinale kommen", gibt Dardai als Ziel aus, "es ärgert mich, dass ich jedes Jahr das Spiel auf der Tribüne sehen muss."Das muss sich ändern: Hertha muss offensiver werden, einen größeren Drang zum Tor entwickeln. Das klappt anscheinend nicht mit Sandro Wagner. "Ein Mittelstürmer muss torgefährlich sein, das ist bei Sandro nicht der Fall", meint Dardai. Zwölf Tore in der vergangenen Rückrunde sind ein Beweis, dass offensiv mehr gehen muss.Jedoch stehen mit Weiser, Allagui, Julian Schieber und Änis Ben-Hatira schon wieder wichtige Akteure für vorne auf der Verletztenliste. "Unsere Viererkette steht, die Defensive ist gut, der Ballbesitz ist gut. Was fehlt, ist die Torgefahr", verdeutlicht der Trainer seine Bedenken.Sport1-Prognose:Es dürfte ein schweres Jahr für die Hertha werden. Das Pokalfinale ist meilenweit entfernt, zu schwach waren die Leistungen in den vergangenen
    Bayern Munich Hamburg Hertha Berlin Mainz 05 Freiburg Bundesliga Transfer Injury and suspension
    Translate to
  •   Trochowski muss vorerst pausieren 1 day ago - Sport 1
    Bitterer Rückschlag für Piotr Trochowski und den FC Augsburg:Der 31 Jahre alte Ex-Nationalspieler zog sich im Test des Fußball-Bundesligisten gegen Regionalligist TSV Rain (3:0) einen Riss des Außenmeniskus im linken Knie zu. Trochowski, bislang einziger Neuzugang des FCA, wird am Freitag in der Augsburger Hessingpark Clinic operiert.Wie lange er ausfallen wird, steht noch nicht fest. Ihm droht aber eine wochenlange Pause. Zum Saisonstart gegen Hertha BSC wird der Mittelfeldspieler aber definitiv fehlen."Das ist ein schlimmer Tag für mich, weil bei mir die Vorfreude auf die Rückkehr in die Bundesliga sehr groß war", sagte Trochowski nach der bitteren Diagnose. Nach der OP werde er aber "wieder nach vorne schauen, so wie ich das bisher immer gemacht habe. Daher werde ich auch diese Verletzungspause wegstecken."Trochowski hatte in der vergangenen Saison wegen Verletzungen und eines Rechtsstreits mit Sevilla kein Spiel bestritten. Bei Europa-League-Starter Augsburg hatte er sich einen Neuanfang versprochen.Auch FCA-Manager Stefan Reuter war geschockt: "Diese Verletzung ist besonders bitter für Piotr, weil er auf einem sehr guten Weg war und einen richtig guten Eindruck hinterlassen hat."
    Hertha Berlin Sevilla Bundesliga
    Translate to
  •   Abfindung: Niemeyer und Hertha noch weit auseinander 2 days ago - Kicker
    Der Umgang wird rauer - und die Entfremdung größer: Ex-Kapitän Peter Niemeyer (31) und Angreifer Sandro Wagner (27), die beide am Mittwoch erstmals wieder mit den Profis trainierten, bekamen deutlich zu spüren, dass sie bei Hertha BSC nicht mehr erwünscht sind. Als Coach Pal Dardai seine Akteure zum Spiel auf kleine Tore bat, schickte er die beiden an den Rand des Trainingsplatzes. Dort mussten sie sich gegenseitig lange Pässe zuspielen.
    Translate to
  •   Madlung: Jetzt lockt New England 3 days ago - Kicker
    Wenn Pal Dardai nach dem trainingsfreien Dienstag am Mittwoch um 10 Uhr zum ersten Training in Berlin nach der Rückkehr aus Schladming bittet, bleiben Überraschungen wohl aus. Die zuletzt für die Zeit des Trainingslagers zur U 23 abgeschobenen Peter Niemeyer und Sandro Wagner sollen zwar ebenso wieder mitmischen wie John Brooks, der zuletzt für die USA den Gold-Cup spielte und Vierter wurde. Neue Gesichter wird es auf Herthas Trainingsplatz aber nach Lage der Dinge nicht geben.
    Translate to
  •   Wettanbieter: Frontzeck fliegt zuerst 3 days ago - Sport 1
    Man kann darüber streiten, ob das die feine Art ist: Wetten darauf abzuschließen, dass andere ihren Arbeitsplatz verlieren.Als Bundesliga-Coach muss man heute jedoch damit leben, dass die Fans hierzu orakeln - und damit Geld verdienen können."Welcher Trainer fliegt als nächstes?" Sowohl Wettanbieter mybet als auch Konkurrent bwin locken ihre Nutzer mit dieser Frage.Und die Quoten dazu bieten durchaus interessante Einblicke, wie sicher sich die 18 Übungsleiter fühlen können. Zumindest nach Einschätzung derer, die ihre Prognose dazu zu Geld machen wollen.Guardiola sitzt (super-)super-sicherZiemlich sicher, da sind sich beide Firmen einig, sitzt Pep Guardiola beim FC Bayern München im Sattel. Nach Einschätzung von bwin sogar super-super-sicher: Mit einer Quote von 67:1 liegt er am Ende des Rankings.Bei mybet sitzt Guardiola dagegen nur super-sicher im Sattel - 31:1 ist die Quote. Markus Weinzierl vom FC Augsburg (41:1) muss sich demnach noch weniger Sorgen. Bei bwin ist Weinzierl Vorletzter der Liste (51:1), gleichauf mit Wolfsburgs Dieter Hecking und Gladbachs Lucien Favre - die auch bei mybet auf dem geteilten vorletzten Rang liegen.An derselben Stelle rangieren Hecking und Favre bei mybet - gleichauf mit der 31:1-Quote von Guardiola und Thomas Tuchel.Auch bwin rechnet nicht mit einem schnellen Scheitern des Nachfolgers von Jürgen Klopp bei Borussia Dortmund. Die Quote: 34:1.Wenig Zutrauen in BreitenreiterUneinig sind sich die Wettanbieter bei der Frage, wer der heißeste Kandidat für die erste Entlassung ist.Für bwin ist es Michael Frontzeck von Hannover 96 mit einer 4:1-Quote - trotz der erfolgreichen Rettung vor dem Abstieg im vergangenen Jahr. Errechnet man den imaginären Mittelwert bei der Anbieter, ist Frontzecks Stuhl mit einer 6:1-Quote auch insgesamt der heißeste.Ebenfalls auf eher unsicherem Posten wähnt bwin Herthas Pal Dardai und Andre Breitenreiter, den neuen Trainer von Schalke 04 (je 5:1) sowie Bruno Labbadia beim Hamburger SV (8:1).Auch Labbadia auf dem SchleudersitzBei mybet sind Dardai (9:1) und Frontzeck (8:1) ebenfalls große Wackelkandidaten. Auch das Comeback von Armin Veh bei Eintracht Frankfurt sehen die Buchmacher skeptisch (8:1), bei bwin hat Veh einen etwas größeren Vertrauensvorschuss (12:1).Am meisten gefährdet für mybet, trotz Relegations-Meisterschaft mit dem HSV: Bruno Labbadia (7:1).Der Überblick über die Quoten:MYBET:Bruno Labbadia (Hamburger SV) 7:1Armin Veh (Eintracht Frankfurt) 8:1Michael Frontzeck (Hannover 96) 8:1Pal Dardai (Hertha BSC) 9:1Dirk Schuster (Darmstadt 98) 12:1Ralph Hasenhüttl (FC Ingolstadt) 12:1Peter Stöger (1. FC Köln) 12:1Alexander Zorniger (VfB Stuttgart) 14:1Roger Schmidt (Bayer Leverkusen) 16:1Martin Schmidt (Mainz 05) 16:1Andre Breitenreiter (Schalke 04) 16:1Viktor Skripnik (Werder Bremen) 16:1Markus Gisdol (1899 Hoffenheim) 18:1Thomas Tuchel (Borussia Dortmund) 31:1Dieter Hecking (VfL Wolfsburg) 31:1Pep Guardiola (FC Bayern München) 31:1Lucien Favre(Borussia Mönchengladbach) 31:1Markus Weinzierl (FC Augsburg) 41:1BWIN:Michael Frontzeck (Hannover 96) 4:1Pal Dardai (Hertha BSC) 5:1Andre Breitenreiter (Schalke 04) 5:1Bruno Labbadia (Hamburger SV) 8:1Alexander Zorniger (VfB Stuttgart) 10:1Martin Schmidt (Mainz 05) 12:1Armin Veh (Eintracht Frankfurt) 12:1Dirk Schuster (Darmstadt 98) 17:1Ralph Hasenhüttl (FC Ingolstadt) 17:1Peter Stöger (1. FC Köln) 17:1Viktor Skripnik (Werder Bremen) 17:1Markus Gisdol (1899 Hoffenheim) 26:1Roger Schmidt (Bayer Leverkusen) 29:1Thomas Tuchel (Borussia Dortmund) 34:1Dieter Hecking (VfL Wolfsburg) 51:1Lucien Favre (Borussia Mönchengladbach) 51:1Markus Weinzierl (FC Augsburg) 51:1Pep Guardiola (FC Bayern München) 67:1
    Translate to
  •   Stocker: "Wir haben einen guten Mix" 4 days ago - Kicker
    Valentin Stocker brauchte bei Hertha BSC etwas Anlaufzeit, doch die vergangene Spielzeit lief es für den Schweizer wesentlich besser. Aktuell befindet sich der Mittelfeldmann mit den anderen Mannschaftskollegen in Schladming und bereitet sich auf die kommenden Spielzeit vor. Das Training ist hart, das aber nicht ohne Grund.
    Translate to
  •   Dardai: "Kalou soll Leistung zeigen, basta!" 5 days ago - Kicker
    Hertha fliegt am Montagnachmittag nach acht Tagen in der Steiermark von Salzburg aus zurück nach Berlin. Drei Testspiele gegen Grödig (2:2), Fulham (2:2) und Belediyespor (1:0) und etliche schweißtreibende Trainingseinheiten liegen hinter der Mannschaft. Immerhin: Der Sonntagnachmittag war frei. Gewinner gab es einige in Schladming. Für einen wird die Luft indes dünner: Pal Dardai erhöht mit klaren Worten den Druck auf seinen Top-Stürmer Salomon Kalou.
    Translate to
  •   Leistungsträger oder Bankdrücker? 5 days ago - Sport 1
    Im zweiten Teil der weltmeisterlichen Wundertüten des Bundesliga Managers von SPORT1 geht es um vier Spieler, die sich in sehr unterschiedlichen Situationen befinden.Leroy Sane von Schalke 04 ist ein junger Emporkömmling, welcher seine starken Auftritte in der Bundesliga bei der U19-EM allerdings nicht bestätigen konnte.Ein gestandener Bundesliga-Profi ist Ivo Ilicevic vom Hamburger SV, der aber immer wieder von kleineren Verletzungen zurückgeworfen wurde.Bei Borussia Dortmund konnte sich Weltmeister Matthias Ginter bislang nicht durchsetzen. Und zu guter Letzt steht der widergenesene Alexander Baumjohann bei Hertha BSC vor seinem Comeback in der Bundesliga.Schalkes Jung-Juwel Sane überraschte in der vergangenen Spielzeit mit seiner unbekümmerten Spielweise.In nur 13 Einsätzen, die Mehrzahl davon nur als Teilzeitkraft, erzielte der U19-Nationalspieler immerhin drei Treffer - und dazu ein sehr sehenswertes Tor gegen Real Madrid in der Champions League. Trotz seiner herausragenden Duftmarken hat er jedoch keine Stammplatzgarantie. Die Konkurrenz im Kader ist groß, doch bei einem Marktwert von 2,5 Millionen Euro und seinem unbestrittenen Potenzial fällt die Entscheidung recht leicht: auf jeden Fall kaufen!Eine weitere Überraschungstüte ist Hamburgs Ilicevic. Der kroatische Nationalspieler hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Rückschlägen, kleineren Verletzungen und privaten Problemen zu kämpfen, ließ seine fußballerische Klasse aber immer wieder aufblitzen.Besonders seine Leistung im kräftezehrenden Abstiegskampf zum Ende der vergangenen Saison, mit der Krönung durch seinen Ausgleichstreffer im Hinspiel der Relegation gegen den Karlsruher SC, lassen die Verantwortlichen in Hamburg auf weitere Glanztaten des 28-Jährigen hoffen. Und bei einem Marktwert von einer Million macht man mit dem Kauf des Flügelflitzers nichts verkehrt.14 Mal durfte sich Matthias Ginter für Borussia Dortmund in der vergangenen Spielzeit unter Ex-Trainer Jürgen Klopp beweisen. Fünf Mal davon wurde er nur eingewechselt, zwei Mal sogar erst in der 90. Minute.Wie sich seine Zukunft unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel gestalten wird, ist ungewiss. Das Zeug zum Stammspieler hat er, aber die etablierten Konkurrenten Mats Hummels und Neven Subotic sind keine Leichtgewichte im Kampf um einen Stammplatz. Bei einem Marktwert von 5,5 Millionen sollte man Ginter nur verpflichten, wenn Not am Mann ist.Nach zwei Kreuzbandrissen kehrt Alexander Baumjohann auf den Rasen der Bundesliga zurück.Seit seinem Wechsel von Borussia Mönchengladbach zum FC Bayern München im Jahr 2009 nahm seine Karriere keinen erfreulichen Verlauf. Bei Gladbach noch Leistungsträger mit acht Toren und drei Vorlagen in 32 Partien, konnte er sich in München nicht als Stammspieler durchsetzen. Auch nach seiner Rückkehr zu Schalke 04 tat er sich schwer, an alte Leistungen anzuknüpfen. In Kaiserslautern spielte sich der Mittelfeldregisseur mit fünf Toren und elf Assists in 25 Partien wieder in den Vordergrund.Und bei der Hertha? In den ersten beiden Spielen gelangen ihm drei Assists, doch nach dem 4. Spieltag war dann erst einmal Schluss. Er zog sich seinen ersten Kreuzbandriss zu und kam erst gegen Ende der Rückrunde wieder zurück auf das Feld. In der Vorbereitung für die Saison 2014/15 folgte dann sein zweiter Kreuzbandriss. Sein Marktwert liegt momentan bei 750.000 - als Back-up durchaus zu empfehlen.
    Translate to
  •   Dardai: "Wir müssen torgieriger werden" 6 days ago - Kicker
    Dank eines Tores von Nico Schulz hat Hertha BSC am Samstagabend in Schladming den türkischen Vorjahreszwölften Akhisar Belediyespor mit 1:0 bezwungen. Nach den Unentschieden beim SV Grödig und gegen den FC Fulham (jeweils 2:2) gelang den Berlinern damit im dritten und letzten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in der Steiermark der erste Sieg. Am Montag reist der Hertha-Tross in die Heimat zurück.
    Translate to
  •   Hertha siegt am Klub-Geburtstag 6 days ago - Sport 1
    Bundesligist Hertha BSC hat an seinem 123. Klub-Geburtstag den ersten Sieg der Saisonvorbereitung in einem ernsthaften Test eingefahren.Die Berliner setzten sich gegen den türkischen Erstligisten Akhisar Belediyespor 1:0 (0:0) durch, Nico Schulz (57.) erzielte den entscheidenden Treffer.Hertha agierte in der Schlussphase in Überzahl, Hasan Kabze sah spät die Gelb-Rote Karte.Das Spiel am Samstagabend im österreichischen Bischofshofen fand unter widrigen Bedingungen statt, aufgrund des starken Regens musste der Anpfiff um eine halbe Stunde verschoben werden.Hertha, am 25. Juli 1892 gegründet, hatte sich zuletzt in den Tests gegen den FC Fulham (2:2), den SV Grödig (2:2), Rayo Vallecano (0:1), den Regionalligisten TSG Neustrelitz (2:2) und den Oberligisten FSV Union Fürstenwalde (2:0) schwer getan.Das erste Pflichtspiel für die Mannschaft von Trainer Pal Dardai steht am 10. August im DFB-Pokal bei Arminia Bielefeld an. 
    Translate to
  •   Real-Bubi ist Norwegens Hoffnungsträger 6 days ago - Sport 1
    TSCHECHIENWeltranglisten-Position: 20. - Trainer: Pavel Vrba (seit 1. Januar 2014). - Star: Petr Cech (FC Arsenal). - Statistik aus deutscher Sicht (seit 1994): 6 Spiele, 4 Siege, 0 Unentschieden, 2 Niederlagen - Größte Erfolge: EM-Finale 1996 (1:2 nach Golden Goal gegen Deutschland). - WM-Teilnahmen: 1 (2006 in Deutschland). - Bundesliga-Spieler: Theodor Gebre Selassie (Werder Bremen), Vladimir Darida (Hertha BSC), Vaclav Kadlec (Eintracht Frankfurt)Der Star der Tschechen steht im Tor: Petr Cech (33) ist Routinier und Rückhalt des Teams und trifft in der EM-Quali auf seinen neuen Arsenal-Klubkollegen Mesut Özil. Die Hochphase des tschechischen Fußballs ist vorbei: Für die beiden letzten Weltmeisterschaften waren die Tschechen nicht qualifiziert. In der Qualifikation zur EM 2016 belegen die Tschechen derzeit Rang zwei der Gruppe A - hinter Island, aber vor den Niederlanden.NORDIRLANDWeltranglisten-Position: 37. - Trainer: Michael O'Neill (seit 28. Dezember 2011) - Star: Patrick McNair (Manchester United). - Statistik aus deutscher Sicht: 14 Spiele, 8 Siege, 4 Unentschieden, 2 Niederlagen. - Größte Erfolge: WM-Viertelfinale 1958. - WM-Teilnahmen: 3 (1958, 1982, 1986). - Bundesliga-Spieler: keineVor 30 Jahren war Nordirland zuletzt bei einer Weltmeisterschaft dabei und scheiterte 1986 in Mexiko in der Vorrunde. In der EM-Qualifikation sorgt das Team von Michael O'Neill aber für Furore und ist als Zweiter der Gruppe F hinter Rumänien auf dem besten Wege zur Endrunden-Teilnahme - es wäre die erste der Verbands-Geschichte.NORWEGENWeltranglisten-Position: 67. - Trainer: Per-Mathias Högmo (seit 27. September 2013). - Star: Martin Ödegaard (Real Madrid). - Statistik aus deutscher Sicht: 20 Spiele, 13 Siege, 5 Unentschieden, 2 Niederlagen. - Größte Erfolge: WM-Achtelfinale 1938 und 1998. - WM-Teilnahmen: 3 (1938, 1994, 1998). - Bundesliga-Spieler: Rune Jarstein, Per Skjelbred (beide Hertha BSC), Even Hovland (1. FC Nürnberg)In den 90er Jahren hatte der norwegische Fußball um Stürmerstar John Carew eine Hochphase, war zweimal in Folge bei einer WM dabei. Nun fehlen den Skandinaviern die großen Namen. Prominentester Schützling von Trainer Per-Mathias Högmo ist Martin Ödegaard, der bei Real Madrid unter Vertrag steht und von zahlreichen europäischen Topklubs gejagt wurde. Bei den letzten vier Weltmeisterschafts-Endrunden fehlten die Nordeuropäer aber und auch eine EM haben sie seit 2000 nicht mehr erreicht. Auf die erste Endrunden-Teilnahme seit 16 Jahren im kommenden Sommer dürfen sie als Dritter der Gruppe H hinter Kroatien und Italien aber zumindest noch hoffen.ASERBAISCHANWeltranglisten-Position: 108. - Trainer: Robert Prosinecki (seit 3. Dezember 2014) - Star: Prosinecki. - Statistik aus deutscher Sicht: 4 Spiele, 4 Siege. - Größte Erfolge: keine. - WM-Teilnahmen: keine. - Bundesliga-Spieler: Dimitri Nazarov (Karlsruher SC)An einer WM oder EM hat Aserbaidschan noch nie teilgenommen. Doch mit erfahrenen Trainern will der Verband daran auf Sicht etwas ändern. Von 2008 bis Oktober 2014 war der frühere Bundestrainer Berti Vogts für das Nationalteam zuständig, seit Dezember ist es der ehemalige kroatische Mittelfeld-Star Robert Prosinecki - der in Schwenningen am Neckar geboren ist. In der EM-Quali schlagen sich die Aserbaidschaner trotz erst vier Punkten beachtlich, in Italien verloren sie nur 1:2. Auf Deutschland trafen sie bereits in zwei der letzten drei Ausscheidungen: In der für die WM 2010 verloren sie 0:2 und 0:4, in der für die EM 2012 1:6 und 1:3.SAN MARINOWeltranglisten-Position: 192. - Trainer: Pierangelo Manzaroli (seit 15. Februar 2014). Star: keiner. Statistik aus deutscher Sicht: 2 Spiele, 2 Siege. - Größte Erfolge: keine. - WM-Teilnahmen: keine. - Bundesliga-Spieler: keineAls 192. der Weltrangliste ist San Marino nominell das zweitschlechteste Team Europas vor Andorra (202.). Auf Deutschland traf das Team aus der 30.000-Mann-Enklave in der Qualifikation zur EM 2008: Der spätere Vize-Europameister gewann in Nürnberg 6:0, i
    Translate to
  •   Weiser fällt wochenlang aus 6 days ago - Sport 1
    Neuzugang Mitchell Weiser wird den Saisonauftakt des Bundesligisten Hertha BSC möglicherweise verpassen.Der 21-Jährige fällt mit einer Innenbanddehnung im rechten Knie vorerst aus. Das teilte die Hertha am Samstag mit. Weiser war am Freitagnachmittag beim Training im Rasen hängengeblieben.Weiser war von Rekordmeister Bayern München nach Berlin gewechselt.Die Hertha startet am 15./16. August mit einem Auswärtsspiel beim FC Augsburg in die neue Spielzeit. 
    Translate to
  •   Weiser verpasst den Saisonstart 6 days ago - Kicker
    Herthas Neuzugang Mitchell Weiser (21) fälltnach kicker-Informationen für den Saisonstart aus. Die MRT-Untersuchung seines rechten Knies am Samstagmittag in Salzburg ergab demnach einen Anriss und eine Zerrung des Innenbandes. Der Neuzugang muss vier bis sechs Wochen pausieren.
    Translate to
  •   LIVE: Mailänder Derby in China 6 days ago - Sport 1
    AC Milan, Inter Mailand, Juventus Turin, Borussia Dortmund, FC Barcelona, Manchester United, Werder Bremen, FC Sevilla. Alle Teams testen am Samstag LIVE in SPORT1. Wir zeigen im LIVETICKER, wer sich in den Testspielen wie schlägt.Hinzu kommen noch die Testspiele einiger Bundesligisten wie dem FC Augsburg, Borussia Mönchengladbach, Ingolstadt, Wolfsburg, Eintracht Frankfurt und Hertha BSC, die Sie im LIVETICKER verfolgen können.Testspiele vom Samstag im Überblick:AC Mailand - Inter Mailand (14.00 LIVE im TV auf SPORT1)FC Augsburg - Norwich City in Prien (14.00)VfL Wolfsburg - FC Villarreal in London (15.00)FC Ingolstadt - Celta Vigo (15.30)Borussia Mönchengladbach - Bursaspor in Herne (16.00)1899 Hoffenheim - Leeds United in Lilleström /Norwegen (16.00)Eintracht Frankfurt - FC Fulham in Irdning/Österreich (16.30)Werder Bremen - FC Sevilla (17.00 LIVE im TV auf SPORT1)Hertha BSC - Belediyespor in Bischofshofen/Österreich (18.00)Borussia Dortmund - Juventus Turin in Bad Ragaz /Schweiz (19.00 LIVE im TV auf SPORT1)Manchester United - FC Barcelona (22.00 LIVE im TV auf SPORT1)FC Chelsea - Paris St. Germain (00.00 LIVE im TV auf SPORT1)Hier zum AktualisierenAC Mailand - Inter Mailand 0:0Aufstellung Milan: Diego Lopez; Calabria, Alex, Ely, De Sciglio; De Jong, Poli, Bertolacci; Honda; Matri, Niang.Aufstellung Inter: Carrizo, Santon, Andreolli, Popa, Nagatomo; Gnoukouri, Taider; Baldini, Delgado, Dimarco; LongoFC Augsburg - Norwich City 0:0
    Translate to
  •   Madlung in der Warteschleife - Dibusz fraglich 1 week ago - Kicker
    Den Medizincheck in Berlin hat Alexander Madlung (33) nach kicker-Informationen schon absolviert, auch die Vertragsdetails sind mit Hertha BSC besprochen: Dennoch hängt der aktuell vereinslose Innenverteidiger in der Warteschleife. Hertha zögert noch mit einer Verpflichtung.
    Translate to
  •   Madlung trotz Medizincheck in der Warteschleife 1 week ago - Kicker
    Den Medizincheck in Berlin hat Alexander Madlung (33) nach kicker-Informationen schon absolviert, auch die Vertragsdetails sind mit Hertha BSC besprochen: Dennoch hängt der aktuell vereinslose Innenverteidiger in der Warteschleife. Hertha zögert noch mit einer Verpflichtung.
    Translate to
  •   Madlung: Trotz Medizinchecks in der Warteschleife 1 week ago - Kicker
    Den Medizincheck in Berlin hat Alexander Madlung (33) nach kicker-Informationen schon absolviert, auch die Vertragsdetails sind mit Hertha BSC besprochen: Dennoch hängt der aktuell vereinslose Innenverteidiger in der Warteschleife. Hertha zögert noch mit einer Verpflichtung.
    Translate to
  •   Leipzig packt für Aufstieg Geldkoffer aus 1 week ago - Sport 1
    Die Klubs der 2. Bundesliga haben mächtig aufgerüstet für die neue Saison. Besonders RB Leipzig greift tief ins Portemonnaie und gibt rund 15 Millionen Euro für Neuzugänge aus. Unter anderem ließ RB für David Selke von Werder Bremen acht Millionen Euro springen. Das klare Ziel der Sachsen: der Aufstieg.Davon träumt auch der 1. FC Kaiserslautern, die Pfälzer mussten sich ja zuletzt mit Platz 4 zufriedengeben. Zum Auftakt geht es für die Lauterer zum Aufsteiger nach Duisburg (ab 20 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER, Highlights ab 22.30 Uhr in Hattrick - Die 2. Bundesliga).Und die "Zebras" haben ebenfalls kräftig an ihrem Kader geschraubt, um in der 2. Bundesliga mithalten zu können.SPORT1 zeigt die Sommerwechsel der 2. Bundesliga:SC FreiburgZugänge:Patric Klandt (FSV Frankfurt), Lucas Hufnagel (SpVgg Unterhaching), Lukas Kübler (SV Sandhausen), Tim Kleindienst (Energie Cottbus), Vincenzo Grifo (TSG 1899 Hoffenheim), Amir Abrashi (Grasshopper Club Zürich), Marco Hingerl (FC Bayern München U19), Alexander Schwolow (Arminia Bielefeld, war ausgeliehen), Vegar Eggen Hedenstadt (Eintracht Braunschweig, war ausgeliehen).  Geschätzte Transferausgaben: vier Millionen EuroAbgänge:Vladimir Darida (Herhta BSC), Felix Klaus (Hannover 96), Roman Bürki (Borussia Dortmund), Hendrick Zuck (Eintracht Braunschweig), Daniel Batz (Chemnitzer FC), Jonathan Schmid (TSG 1899 Hoffenheim), Oliver Sorg (Hannover 96), Sebastian Mielitz (SpVgg. Greuther Fürth), Admir Mehmedi (Bayer Leverkusen), Dani Schahin (1. FSV Mainz 05, war ausgeliehen), Pavel Krmas (Hradec Kralove), Christopher Jullien (FCO Dijon, Leihe). Geschätzte Transfereinnahmen: 25 Millionen EuroSC Paderborn 07Zugänge:Dominik Wydra (SK Rapid Wien), Nick Proschwitz (FC Brentford), Khaled Narey (Borussia Dortmund II, Leihe), Marc Brasnic (Bayer Leverkusen U19, Leihe), Marcel Ndjeng (Hertha BSC), Niklas Hoheneder (RB Leipzig), Daniel Heuer Fernandes (VfL Osnabrück), Florian Ruck (TSG 1899 Hoffenheim II), Sebastian Schonlau (SC Verl, war ausgeliehen).  Transferausgaben: keineAbgänge:Rick ten Voorde (Ziel unbekannt), Lukas Rupp (VfB Stuttgart), Mario Vrancic (SV Darmstadt 98), Patrick Ziegler (1. FC Kaiserslautern), Christian Strohdiek (Fortuna Düsseldorf), Tim Welker (Hessen Kassel), Saliou Sane (Holstein Kiel), Jens Wemmer (Panathinaikos Athen), Alban Meha (Torku Konyaspor), Daniel Lück (Energie Cottbus), Stefan Kutschke (VfL Wolfsburg, war ausgeliehen), Marvin Ducksch (Borussia Dortmund, war ausgeliehen), Elias Kachunga (FC Ingolstadt), Nico Burchert (Karrierende, jetzt Torwarttrainer). Geschätzte Transfereinnahmen: drei Millionen EuroKarlsruher SCZugänge:Erwin Hoffer (Fortuna Düsseldorf), Bjarne Thoelke (VfL Wolfsburg II), Pascal Köpke (SpVgg Unterhaching), Vadim Manzon (Strogino Moskau). Transferausgaben: keineAbgänge:Silvano Varnhagen (Ziel unbekannt), Dennis Mast (Arminia Bielefeld), Philipp Klingmann (SV Sandhausen), Reinhold Yabo (Red Bull Salzburg). Geschätzte Transfereinnahmen: 50.000 Euro1. FC KaiserslauternZugänge:Jon Dadi Bodvarsson (Viking Stavanger, ab 1.1.2016), Kacper Przybylko (SpVgg Greuther Fürth), Patrick Ziegler (SC Paderborn), Daniel Halfar (1. FC Köln), Sascha Mockenhaupt (VfR Aalen), Lukas Görtler (FC Bayern München), Stipe Vucur (FC Erzgebirge Aue), Zlatan Alomerovic (Borussia Dortmund), Leon Jessen (FC Ingolstadt, war ausgeliehen), Stefan Musoga (Erzgebirge Aue, war ausgeliehen), Jan-Lucas Dorow (1. FSV Mainz 05, war ausgeliehen). Geschätzte Transferausgaben: 1,5 Millionen EuroAbgänge:Leon Jessen (Esbjerg fB), Christopher Drazan (Linzer ASK), Ariel Borysiuk (Lechia Gdansk), Tobias Sippel (Borussia Mönchengladbach), Willi Orban (RB Leipzig), Kevin Stöger (VfB Stuttgart, war ausgeliehen), Dominique Heintz (1. FC Köln), Karim Matmour (Al Arabi Kuwait City), Amin Younes (Borussia Mönchengladbach, war ausgeliehen), Kerem Demirbay (Hamburger SV, war ausgeliehen), Simon Zoller (1. FC Köln, war ausgeliehen). Geschätzte Transfereinnahmen: vier Millionen Eur
    Translate to
  •   Verhandlungen vorm Scheitern: Schulz' Verkauf naht 1 week ago - Kicker
    Herthas Angebot zur Vertragsverlängerung, datiert bis 2018, liegt Nico Schulz (22) seit Monaten auf dem Tisch. Von einer Einigung geht der Klub aktuell nicht mehr aus. Nach kicker-Informationen liegen die Gespräche zwischen Hertha und der Spielerseite momentan auf Eis und stehen vor dem Scheitern. Damit ist klar: Ein Verkauf des U-21-Nationalspielers wird immer wahrscheinlicher.
    Translate to
  •   Hertha leiht Keeper Bruchert aus 1 week ago - Sport 1
    Bundesligist Hertha BSC verleiht Ersatztorwart Sascha Burchert für ein halbes Jahr an den norwegischen Erstligisten Valerenga IF aus Oslo.Der 25-Jährige soll dort Spielpraxis sammeln, in der abgelaufenen Saison kam der ehemalige deutsche Junioren-Nationalspieler nur zu zwei Liga-Einsätzen.Trainer der Norweger ist der ehemalige Berliner Bundesligaprofi Kjetil Andre Rekdal.
    Mali Hertha Berlin Bundesliga
    Translate to
  •   Auch Hosogai denkt an Abschied 1 week ago - Kicker
    Der Medizincheck ist für den Donnerstag vorgesehen: Besteht ihn Sascha Burchert (25), wird die Ausleihe bis Ende Dezember 2015 an den norwegischen Erstliga-Dritten Valerenga Oslo perfekt gemacht. Es wird nicht der letzte Hertha-Abgang in dieser Transferperiode bleiben: Nach kicker-Informationen denkt jetzt auch Hajime Hosogai (29) an einen vorzeitigen Abschied.
    Hertha Berlin Transfer
    Translate to
  •   Dardai über Darida: "Als wäre er schon ein Jahr hier" 1 week ago - Kicker
    Am Vortag hatte er noch angekündigt, künftig "mehr Tore aus dem Spiel heraus" schießen zu wollen. Am Mittwochabend ließ Herthas Neuzugang Vladimir Darida seinen Worten Taten folgen. Beim 2:2 im Testspiel gegen den englischen Zweitligisten FC Fulham in Schladming traf der Tscheche nach fünf Minuten zur Berliner Führung.
    Translate to
  •   Hertha gibt Sieg aus der Hand 1 week ago - Sport 1
    Neuzugang Vladimir Darida hat ganze fünf Minuten für seinen ersten Treffer im Trikot von Hertha BSC benötigt.Beim 2:2 (2:1) im Test gegen den englischen Zweitligisten FC Fulham erzielte der tschechische Nationalspieler, der erst am Sonntag von Absteiger SC Freiburg zur Hertha gewechselt war, mit einem Distanzschuss das 1:0 (5.).Jens Hegeler (14.) erhöhte wenig später in Schladming per Foulelfmeter, ehe die Hertha die Führung noch aus der Hand gab.Das Team von Trainer Pal Dardai kommt damit in der Vorbereitung weiter nicht in Schwung. Schon gegen Österreichs Erstligisten SV Grödig (2:2), Rayo Vallecano aus Spanien (0:1), den Regionalligisten TSG Neustrelitz (2:2) und den Oberligisten FSV Union Fürstenwalde (2:0) hatte sich die Hertha schwer getan.Am Samstag steht ebenfalls in Schladming ein Vergleich mit Belediyespor aus der Türkei an. Das erste Pflichtspiel folgt am 10. August mit dem DFB-Pokalspiel bei Arminia Bielefeld.
    Translate to
  •   LIVE: Herthas Härtetest gegen Fulham 1 week ago - Sport 1
    Die Donnerstags Testspiele im Überblick:Hertha BSC - FC Fulham (Ab 17.55 Uhr LIVE im TV bei SPORT1)Blumenthaler SV - Werder BremenLech Danzig - Schalke 04 (alle 18.30 Uhr)AS Monaco - FSV Mainz 05 (19 Uhr)1. FC Köln - Espanyol Barcelona in Kufstein (ab 19.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)Verfolgen Sie alle Spiele hier im LIVETICKER. (zum Aktualisieren hier klicken)
    Translate to
  •   Hertha BSC testet gegen Fulham 1 week ago - Sport 1
    Bei Hertha BSC geht es in der heißen Phase der Saisonvorbereitung nun Schlag auf Schlag.Nur einen Tag nach dem 2:2 im Test gegen den SV Grödig haben die Berliner im Rahmen des neuntägigen Trainingslagers in Österreich mit dem englischen Zweitligisten FC Fulham schon den nächsten Gegner vor der Brust (ab 17.55 LIVE im TV auf  SPORT1).Von den ersten fünf Testspielen vor der Abreise in die Alpenrepublik hatte die "Alte Dame" drei gewonnen (ein Remis, eine Niederlage).Das erste Pflichtspiel steht für das Team von Trainer Pal Dardai am 10. August mit dem DFB-Pokalspiel bei Arminia Bielefeld an.
    Translate to
  •   Ronny und Kalou retten Hertha das Remis 1 week ago - Kicker
    Mit seinem ersten Testspiel-Tor in der Vorbereitung hat Angreifer Salomon Kalou Hertha BSC am Dienstagabend vor einer Niederlage beim österreichischen Vorjahres-Achten SV Grödig bewahrt. Der Ivorer traf in der 68. Minute zum 2:2-Endstand.
    Translate to
  •   Hertha nur remis gegen Grödig 1 week ago - Sport 1
    Hertha BSC kommt in der Vorbereitung auf die neue Saison weiter nicht richtig in Tritt. Das Team von Trainer Pal Dardai musste sich am Dienstag beim österreichischen Europa-League-Teilnehmer SV Grödig mit einem 2:2 (0:1) begnügen.Ronny (54.) und Salomon Kalou (68.) glichen nach zweimaligem Rückstand jeweils aus.Schon zuvor hatte sich die "Alte Dame" gegen Spaniens Erstligisten Rayo Vallecano (0:1), den Regionalligisten TSG Neustrelitz (2:2) und den Oberligisten FSV Union Fürstenwalde (2:0) schwer getan.Bereits am Mittwoch geht es in Schladming mit einem Test gegen den FC Fulham weiter, am Samstag steht an gleicher Stelle ein Vergleich mit Belediyespor aus der Türkei an.
    Translate to
  •   LIVE: Frankfurt trifft auf Leeds 1 week ago - Sport 1
    Alle Informationen zu den Testspielen finden Sie hier im LIVETICKER. (hier klicken, um den Ticker zu aktualisieren)+++ Die Hertha liegt schon hinten +++Bernd Gschweidl hat den SV Groedig in Führung gebracht.+++ Die Testspiele im Überblick +++SV Grödig - Hertha BSC (18 Uhr)Eintracht Frankfurt - Leeds United in Eugendorf (18.15)VfL Wolfsburg - FC Zürich in SingenRB Salzburg - Bayer LeverkusenHannover 96 - RCD Mallorca in IltenLilleström SK - 1899 Hoffenheim (alle 19 Uhr)FC Luzern - Borussia Dortmund (19.30 Uhr)
    Translate to
  •   Darida: "In den Zweikämpfen muss ich besser werden" 1 week ago - Kicker
    Pal Dardai nennt Vladimir Darida (24) "unseren Schlüsselspieler für die Zukunft". Der Tscheche, für den Hertha BSC etwa 3,8 Millionen Euro Sockelablöse plus diverse Boni an den SC Freiburg zahlt, hat in Berlin einen Vertrag bis 2019 signiert. Der Mittelfeldspieler soll Herthas größte Schwachstelle beheben - er soll Defensive und Offensive besser verzahnen und das Umschaltspiel auf ein neues Niveau heben.
    Translate to
  •   Dardai kein Nationaltrainer mehr 1 week ago - Sport 1
    Pal Dardai gibt seinen Job als ungarischer Nationaltrainer auf und kümmert sich künftig ausschließlich um seinen Posten als Chefcoach beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC."Die Tätigkeit von Pal Dardai als verantwortlicher Cheftrainer erfordert alle Konzentration und kompletten Einsatz. Pal Dardai wird sich in Zukunft ausschließlich auf seine Arbeit bei Hertha BSC konzentrieren", sagte Herthas Manager Michael Preetz der Berliner Morgenpost.Der 38-jährige Dardai hätte die Aufgabe in seiner Heimat dem Vernehmen nach gerne noch bis zum Ende der Qualifikation für die EM im kommenden Jahr in Frankreich fortgesetzt, ließ sich nun aber von einem sofortigen Ende überzeugen. "Ich akzeptiere und respektiere diese Entscheidung von Hertha BSC. Es ist gut, dass jetzt Klarheit herrscht. Ich möchte mit meinem Team in der kommenden Saison eine gute Rolle spielen - dafür brauche ich alle Energie", sagte der frühere Profi.Dardai hatte das Nationalteam Ungarns seit dem Herbst des vergangenen Jahres betreut. Am 6. Februar wurde er zunächst Interimscoach bei Hertha, ehe er nach dem Erreichen des Klassenerhalts einen Einjahresvertrag in Berlin unterzeichnete. 
    Translate to
  •   Niemeyer und Wagner frustriert 1 week ago - Sport 1
    Die von Hertha-Trainer Pal Dardai aussortierten Profis Peter Niemeyer und Sandro Wagner haben ihrem Unmut Luft verschafft."Ich bin überrascht und bitter enttäuscht", sagte Mittelfeldspieler Niemeyer der Bild: "Seit fünf Jahren bin ich hier, habe immer alles gegeben, war Kapitän und jetzt darf ich nicht mit ins Trainingslager?"Auch Stürmer Wagner, der genau wie Niemeyer nicht mit ins Trainingslager ins österreichische Schladming durfte und sich einen neuen Verein suchen soll, reagierte verstimmt. "Wenn durch so eine Aktion versucht wird, mich zu verunsichern oder Druck aufzubauen, muss ich sagen: Klappt leider nicht! Ich bleibe weiterhin positiv und genieße das Leben", wird Wagner in der Bild zitiert.Trainer Dardai hat derweil andere Sorgen. Die Zeh-Verletzung von Flügelspieler Änis Ben-Hatira stellt sich als schwerwiegender heraus als befürchtet. Dardai rechnet noch mit einem langen Ausfall des 27-Jährigen. 
    Translate to
  •   Storck löst Dardai ab 1 week ago - Kicker
    Insgeheim hatte er bis zuletzt gehofft, sein Land zur EM 2016 zu führen. Jetzt ist der Traum von Pal Dardai (39), die bislang positiv verlaufene Qualifikation zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen, geplatzt. Hertha BSC hat von jener Klausel im Vertrag zwischen Dardai und dem ungarischen Verband Gebrauch gemacht, mit der die Tätigkeit des Berliner Trainers als Coach der ungarischen Nationalmannschaft beendet wird.
    Translate to
  •   Dardai nur noch Hertha-Coach - Storck übernimmt 1 week ago - Kicker
    Insgeheim hatte er bis zuletzt gehofft, sein Land zur EM 2016 zu führen. Jetzt ist der Traum von Pal Dardai (39), die bislang positiv verlaufene Qualifikation zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen, geplatzt. Hertha BSC hat von jener Klausel im Vertrag zwischen Dardai und dem ungarischen Verband Gebrauch gemacht, mit der die Tätigkeit des Berliner Trainers als Coach der ungarischen Nationalmannschaft beendet wird.
    Translate to
  •   Hertha macht Darida-Transfer perfekt 1 week ago - Sport 1
    Hertha BSC hat mit Vladimir Darida seinen zweiten Neuzugang vorgestellt.Der tschechische Nationalspieler wechselt von Absteiger SC Freiburg in die Hauptstadt und erhält einen Vertrag bis 2019.Der Mittelfeldspieler, der 2013 von Viktoria Pilsen in den Breisgau gewechselt war, absolvierte für die Badener insgesamt 54 Bundesligaspiele und erzielte dabei neun Tore."Vladimir Darida ist ein junger, aber trotzdem erfahrener, variabler Spieler, der dem Spiel unserer Mannschaft viele wichtige Impulse geben wird", freut sich Geschäftsführer Michael Preetz über die Verpflichtung.Hertha soll für Darida nach Medienberichten rund 3,5 Millionen Euro nach Freiburg überweisen. Zuvor hatten die Berliner Mitchell Weiser vom FC Bayern München unter Vertrag genommen.
    Bayern Munich Hertha Berlin Freiburg Bundesliga Transfer
    Translate to
  •   Foot - Transfert - Vladimir Darida (Fribourg) au Hertha Berlin 1 week ago - L'equipe
    Le Hertha Berlin a engagé ce samedi le milieu de terrain Vladimir...
    Hertha Berlin Transfer
    Translate to
  •   Darida kommt bis 2019 2 weeks ago - Kicker
    Der kicker hatte Herthas Interesse an Vladimir Darida (24) am 29. Juni enthüllt, jetzt ist der Transfer nahezu perfekt. Einige Formalitäten sind noch abzuwickeln, aber die Personalie soll noch am Freitagabend fix gemacht und dann auch von Hertha BSC bestätigt werden: Darida wechselt von Bundesliga-Absteiger SC Freiburg zu Hertha BSC.
    Mali Hertha Berlin Freiburg Bundesliga Transfer
    Translate to
  •   Hertha holt Darida: Vertrag bis 2019 2 weeks ago - Kicker
    Der kicker hatte Herthas Interesse an Vladimir Darida (24) am 29. Juni enthüllt, jetzt ist der Transfer nahezu perfekt. Einige Formalitäten sind noch abzuwickeln, aber die Personalie soll noch am Freitagabend fix gemacht und dann auch von Hertha BSC bestätigt werden: Darida wechselt von Bundesliga-Absteiger SC Freiburg zu Hertha BSC.
    Mali Hertha Berlin Freiburg Bundesliga Transfer
    Translate to
  •   Freiburgs Darida wohl zu Hertha 2 weeks ago - Sport 1
    Hertha BSC scheint auf der Suche nach dringend benötigten Verstärkungen bei Absteiger SC Freiburg fündig geworden zu sein.Nach Informationen der Bild und Sky wechselt Mittelfeldspieler Vladimir Darida (24) von Freiburg zu den Berlinern. Genauere Transferdetails wurden zunächst nicht bekannt.Der tschechische Nationalspieler war 2013 von Viktoria Pilsen für die Freiburger Transfer-Rekordsumme von rund vier Millionen Euro in den Breisgau gewechselt.In der vergangenen Saison absolvierte Darida 31 Ligaspiele und schoss sechs Tore.
    Translate to
  •   Wochenlange Pause für Allagui 2 weeks ago - Sport 1
    Hertha BSC muss für den Rest der Saisonvorbereitung auf Mittelfeldspieler Sami Allagui verzichten.Der Deutsch-Tunesier zog sich beim Testspiel gegen den spanischen Erstligisten Rayo Vallecano (0:1) eine Kreuzbandzerrung im linken Knie und ein Knochenmarködem am Schienbeinköpfchen zu und fällt drei bis vier Wochen aus.Das ergab eine MRT-Untersuchung am Donnerstag.
    Translate to
  •   Drei Wochen Pause: Kreuzbandzerrung bei Allagui 2 weeks ago - Kicker
    Die Personalsorgen im Sturm von Hertha BSC werden immer größer. Sami Allagui, bislang treffsicherster Angreifer der Berliner in den Vorbereitungsspielen, zog sich im Testspiel gegen Rayo Vallecano (0:1) eine Kreuzbandzerrung im linken Knie zu. Damit fällt der Tunesier rund drei Wochen aus und wird auch das Trainingslager in Schladming verpassen.
    Translate to
  •   Berliner Sorgen um Allaguis Knie 2 weeks ago - Kicker
    Ein 45-minütiges Comeback von Alexander Baumjohann und Sorgen um Sami Allagui: Im fünften Testspiel der Vorbereitung kassierte Hertha BSC am Mittwochabend in Neuruppin mit einem 0:1 gegen den spanischen Vorjahres-Elften Rayo Vallecano die erste Niederlage.
    Translate to
  •   Baumjohann feiert Comeback 2 weeks ago - Sport 1
    Alexander Baumjohann hat sein lang ersehntes Comeback gefeiert.Der Mittelfeldspieler von Hertha BSC wurde im Testspiel der Berliner in Neuruppin gegen Rayo Vallecano eingewechselt.Baumjohann hatte sich seit 2013 zweimal das Kreuzband gerissen und bestritt sein bislang letztes Pflichtspiel für die Hertha in der ersten DFB-Pokalrunde der vergangenen Saison beim 4:2-Sieg gegen Viktoria Köln.
    Translate to
  •   LIVE: Werder testet gegen die Löwen 2 weeks ago - Sport 1
    Gleich acht Testspiele stehen am Mittwochabend an. Unter anderem sind Werder Bremen, der 1. FC Köln, Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC im Einsatz.SPORT1 begleitet die Spiele hier im LIVETICKER.Die Partie zwischen dem FC Basel und Bayer Leverkusen gibt es zudem ab 19.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 zu sehen.+++ 16.47 Uhr: Die heutigen Partien im Überblick +++1860 München - Werder Bremen (17.00)1. FC Köln - Fortuna KölnBorussia Mönchengladbach - Swansea City (beide 18.00)TV Jahn Schneverdingen - Hamburger SV (18.30)Neckarsulmer SU - 1899 HoffenheimHertha BSC Berlin - Rayo VallecanoTirol-Auswahl - Werder Bremen (alle 19.00)FC Basel - Bayer Leverkusen (20.00)
    Translate to
  •   FCA: Bobadilla zum Saisonstart dabei 2 weeks ago - Sport 1
    Der FC Augsburg kann beim Bundesliga-Start am 15. August gegen Hertha BSC auf Angreifer Raul Bobadilla zurückgreifen. Der Nationalspieler aus Paraguay ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens zwar für ein Spiel gesperrt worden, die Strafe hatte Bobadilla am letzten Spieltag der vergangenen Saison aber bereits verbüßt.Bobadilla war in der Nachspielzeit der Partie der Schwaben gegen Hannover 96 am 16. Mai von Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) des Feldes verwiesen worden. Beim 3:1 in Gladbach am 23. Mai hatte der 28-Jährige daraufhin gefehlt. Augsburg wurde allerdings noch mit einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro belegt.
    Translate to
  •   Paderborns Ndjeng erzielt Traumtor 2 weeks ago - Sport 1
    Paderborns Rückkehrer Marcel Ndjeng hat im Testspiel gegen die Bolton Wanderers ein Traumtor aus 50 Metern Entfernung erzielt.Der Neuzugang des Bundesliga-Absteigers überraschte mit seinem Schuss nicht nur die Zuschauer, sondern vor allem auch den Torwart des englischen Zweitligisten.Am Ende gewann der SCP das Testspiel gegen Bolton mit 4:1 (1:1).Neben Ndjeng trafen noch Nick Proschwitz, Mahir Saglik und Idir Ouali für den deutschen Zweitligisten.Ndjeng kehrte vor dieser Saison von Hertha BSC zu den Ostwestfalen zurück. Bereits in der Saison 2005/2006 spielte der Deutsch-Kameruner für die Paderborner.
    Hertha Berlin Bolton Bundesliga
    Translate to
  •   Immobile hinterlässt keine Lücke 2 weeks ago - Sport 1
    Ciro Immobile lässt die Fans nicht los. Zurzeit erzählen sie in Dortmund die Mär, dass der glücklose Stürmer des BVB ein Mobbing-Opfer war.Erst wollte keiner aus der Mannschaft mit ihm essen gehen, dann tauschte Thomas Tuchel das italienische Edel-Restaurant als Essenslieferanten aus, und nun wurde auch noch Immobiles Dolmetscher Massimo Mariotti zum Scout befördert.So allein gelassen blieb dem armen Immobile gar keine andere Wahl als aus Dortmund zu flüchten. So weit die Fiktion.Fehltritte der launischen DivaIn Wirklichkeit hat der 25-Jährige seinen vorzeitigen Abgang provoziert. Auf der Asienreise verschlief er einen PR-Termin, vor den Testspielen meldete er sich kurzfristig verletzt ab, bei den Stopps am Flughafen schmollte er demonstrativ fernab von seinen Mannschaftskollegen lustlos vor sich hin.Doch "Lost in translation reloaded" mit Immobile in der Hauptrolle hat seit Sonntag ein Ende. Für drei Millionen Euro wurde der Stürmer mit einem Vertrag beim BVB bis 2019 für zunächst ein Jahr an den FC Sevilla ausgeliehen.Eine Rückkehr nach Dortmund wird es nach den Fehltritten der launischen Diva in den vergangenen Tagen nicht geben. Die Spanier sollen eine Kaufoption besitzen, auf die im nächsten Jahr alle Beteiligten hoffen.Reus als "falscher Neuner"Für die Borussia wird es Stand jetzt keinen Ersatz für den aussortierten Angreifer geben. Auch unter Trainer Thomas Tuchel bleibt Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang erste Wahl im Dortmunder Sturm.Als Alternative soll der Kolumbianer Adrian Ramos in seinem zweiten Jahr weiter aufgebaut werden. Tuchel wollte den ehemaligen Hertha-Spieler schon 2012 als Trainer in Mainz für sich gewinnen.Bislang ließ Tuchel seine Elf vornehmlich in einer 4-1-4-1-Formation agieren. Marco Reus spielte dabei zuweilen als sogenannter falscher Neuner, ließ sich als zentraler Stürmer immer wieder fallen und schuf Räume für die nachrückenden Mittelfeldspieler Shinji Kagawa und Gonzalo Castro.Auf diese Weise hat der BVB mit Reus eine weitere Angriffsalternative in seinen eigenen Reihen. Die Abschlussqualitäten des technisch versierten Nationalspielers sind unbestritten, seine Schnelligkeit kann er auch in der Spitze zum Tragen bringen.Ramos im AufbautrainingTuchels Spielidee ist ohnehin auf einen mitspielenden Stürmer ausgelegt. So ließ er auch in Mainz spielen - einen klassischen Strafraumstürmer wie Immobile braucht er in seinem System nicht.Mit Aubameyang und Ramos ist die Position im Angriff damit doppelt besetzt. Der 29-jährige Ramos befindet sich nach seiner Knöchelverletzung von Anfang Mai zwar noch im Aufbautraining, eine baldige Rückkehr ins Mannschaftstraining scheint aber absehbar.Damit wäre Tuchels Sturmpuzzle vorerst komplett.
    Translate to
  •   Osnabrück holt Hertha-Talent 2 weeks ago - Sport 1
    Der VfL Osnabrück hat Junioren-Nationalspieler Anthony Syhre verpflichtet. Der 20 Jahre alte Defensivspieler kommt aus der zweiten Mannschaft von Hertha BSC und unterschreibt einen Vertrag bis Juni 2017. Das teilte der Verein am Montag mit."Anthony Syhre ist ein vielseitiger Defensivallrounder, der sowohl auf der rechten Außenbahn als auch in der Innenverteidigung zum Einsatz kommen kann. Er ist beidfüßig, robust und bringt ideale Voraussetzungen mit", sagte VfL-Sportkoordinator Lothar Gans.Syhre durchlief sämtliche Junioren-Teams des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und wurde 2014 mit der U19 Europameister.
    Translate to
  •   Gardawski lässt den FC Hansa warten 2 weeks ago - Kicker
    Der FC Hansa Rostock will sich gerne mit Michael Gardawski verstärken, das ist kein Geheimnis an der mecklenburgischen Ostseeküste. Dass der offensive Außenbahnspieler am Samstagabend beim 3:1-Testspielerfolg gegen Hertha BSC II in der Startformation der Elf von Trainer Karsten Baumann stand, kam da schon eher unerwartet. Ein Wechsel des 24-Jährigen ist jedoch noch nicht in trockenen Tüchern.
    Translate to