Mallorca

Mallorca News

  •   Kientz zeigt Interesse an 1860-Job 2 hours ago - Sport 1
    Der frühere Profi Jochen Kientz zeigt Interesse an einem Job als Sportdirektor bei Zweitligist 1860 München.Nach dem Aus des früheren Sportchefs Gerhard Poschner übernahm Ex-"Löwe" Necat Aygün den Job, doch eine Nachfolge ist noch nicht endgültig geklärt."Sechzig würde mich interessieren. Ich glaube, dass man dort mit guter Arbeit im Team viel erreichen kann. Außerdem besteht ein emotionaler Bezug zum Klub", sagte Kientz im Gespräch mit SPORT1. "Ich habe für den Verein gespielt, kenne noch viele Leute dort und habe mich schon das eine oder andere Mal mit den Verantwortlichen unterhalten, wenn ich bei den Spielen der Löwen war."Der 42-Jährige fügte noch hinzu: "Außerdem habe ich die 2. Liga in den letzten Jahren sehr genau verfolgt, alleine im letzten Jahr rund 100 Spiele besucht."Kientz spricht fünf Sprachen und hat "beste Kontakte" in der Fußballbranche. "Ich würde gerne mithelfen den Verein wieder nach vorne zu bringen."Er spielte als Profi in Deutschland für Eintracht Frankfurt (1991 bis 1994), 1860 (1993/94), den Hamburger SV (2000/2001), den FC St. Pauli (2001/2002) und Hansa Rostock (2002 bis 2004).Nach seiner aktiven Laufbahn absolvierte Kientz eine Ausbildung zum Fußballtrainer (A-Lizenz). Bis 2008 betreute er den Club Penya Esportiva Sant Jordi (Ibiza) als Jugendkoordinator. Nachdem der frühere Abwehrspieler als Scout für Real Mallorca arbeitete, gründete er seine eigene Agentur als Spielervermittler. 
    Translate to
  •   Härtefälle für Rio: Warum Özil nicht zu Olympia darf 2 days ago - Sport 1
    Dabei sein alles! So lautet das olympische Motto - und Mesut Özil hebt schon mal die Hand: "Ich will gerne bei Olympia dabei sein, es wäre sicher ein Höhepunkt in meiner Karriere. Das wäre schon geil", sagte der 26-Jährige in der Sport Bild.Am Donnerstag beginnt mit dem Testspiel der U21 gegen Dänemark (ab 18 Uhr im LIVETICKER) für Trainer Horst Hrubesch und sein Team auch die Vorbereitung auf das Olympische Fußball-Turnier in Rio 2016 - und damit das Rennen um einen Platz im Kader.Olympia-Regelung: U23-Spieler plus drei Laut Regularien dürfen bei Olympia nur Spieler teilnehmen, die beim Turnier 23 Jahre oder jünger sind. Zusätzlich darf jedes Land drei beliebige ältere Spieler nominieren. Einer davon wäre gern Mesut Özil.Wahrscheinlicher ist aber, dass Hrubesch drei andere "ältere" Profis mit nach Brasilien nehmen wird.Denn das Reglement schafft Härtefälle: Acht Spieler aus der Mannschaft, die im Juni bei der U21-EM in Tschechien das Halbfinale erreichte - und damit das Ticket nach Rio löste - sind im kommenden Sommer über 23 und damit eigentlich zu alt.Hrubesch: "Die Jungs haben es verdient"Kevin Volland (Hoffenheim), Bernd Leno (Leverkusen), Marc-Andre ter Stegen (Barcelona), Robin Knoche (Wolfsburg), Julian Korb (Gladbach), Felix Klaus (Hannover), Moritz Leitner (Dortmund) und Yunus Malli (Mainz 05) sind alle vor dem Stichtag am 1. Januar 1993 geboren."Die Jungs haben es verdient, nach Rio zu fahren. Wenn sie freigestellt werden, dann werden wir sie auf jeden Fall mitnehmen", sagte Hrubesch unmittelbar nach der Qualifikation. Wohlwissend, dass er höchstens drei von ihnen den Traum von Olympia erfüllen kann.Altersgrenze erzwingt Umbruch im KaderNeben der Qual der Wahl steht der 64-Jährige vor der Aufgabe, einen neuen, schlagkräftigen Kader aufzubauen. Denn die Altersgrenze sorgt auch für einen Qualitätsverlust.Vor allem im Tor fehlt gleichwertiger Ersatz für Leno und ter Stegen. Für den Test gegen Dänemark hat der DFB Timon Wellenreuther (Mallorca), Marvin Schwäbe (Osnabrück) und Jannik Huth (Mainz) nominiert. Nur Wellenreuther hat Bundesliga-Erfahrung: Acht Spiele für Schalke.In der Abwehr bilden Jonathan Tah (Leverkusen), Niklas Süle (Hoffenheim) und Timo Baumgartl (Stuttgart) einen Kern aus vergleichsweise gestandenen Bundesliga-Profis.Um konstant auf das Niveau des ausgeschiedenen Robin Knoche zu kommen, müssen aber auch sie noch einen Entwicklungsschritt machen.Hoffnungsträger Julian Weigl So wie aktuell BVB-Shooting-Star Julian Weigl, der das nach wie vor starke Mittelfeld um Leon Goretzka, Max Meyer (beide Schalke), Joshua Kimmich (Bayern), Maxi Arnold (Wolfsburg) und Serge Gnabry (West Bomwich) anführt.Etwas größer ist der Aderlass im Sturm: Ohne Malli und Volland ruhen die Hoffnungen auf Leroy Sane (Schalke), Davie Selke (Leipzig) und Timo Werner (Stuttgart)."Ich bin sehr gespannt auf das neue Team und erwarte, dass sich jeder einbringt und dass sich die Jungs weiterentwickeln", sagt Hrubesch vor dem Test gegen Dänemark. Olympia ist für ihn dabei noch Zukunftsmusik. Denn am kommenden Dienstag geht es für die U21 schon wieder um Punkte: In der EM-Quali gegen Aserbaidschan.
    Translate to
  •   David Costas renueva con el Celta y se marcha cedido al Mallorca 4 days ago - Marca
    Ya es oficial. El central David Costas jugará cedido en el Mallorca esta temporada, pero antes amplió su contrato con el Celta hasta el año 2019. Leer
    Translate to
  •   Hrubesch nominiert 17 neue Spieler 1 week ago - Sport 1
    Horst Hrubesch (64) hat für die ersten beiden Spiele seiner letzten Saison als Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft 17 Neulinge berufen.Der Kader für die Partien gegen Dänemark am 3. September in Lübeck (18.00 Uhr) und gegen Aserbaidschan in Baku am 8. September (16. 00 Uhr) umfasst insgesamt 24 Spieler."Das Potenzial kann sich einmal mehr sehen lassen. Die Spieler sind bereits im Profifußball angekommen", sagte Hrubesch, der nach den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro den Staffelstab an Marcus Sorg weiterreicht: "Das ist das Ergebnis einer hervorragenden Struktur im deutschen Fußball."Zum Aufgebot gehören Bundesligaprofis wie Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Leon Goretzka (Schalke 04) oder Niklas Süle (1899 Hoffenheim). Zudem haben aber auch Spieler aus dem 96er Jahrgang wie der Leverkusener Julian Brandt, Leroy Sane von Schalke 04 oder der Stuttgarter Timo Werner den Sprung in den U21-Kader geschafft.Das DFB-Team trifft in der Qualifikation zur U21-EM in Polen 2017 auf Aserbaidschan, Färöer, Finnland, Österreich und Russland."Bei allem Respekt vor der Arbeit anderer Nationen muss es unser Anspruch sein, uns in der Gruppe durchzusetzen", so Hrubesch: "Wir werden das Spiel gegen Dänemark nutzen, um einige Dinge zu testen, und wollen einige Tage später gegen Aserbaidschan mit einem Sieg in die neue Qualifikationsrunde starten."Das deutsche Aufgebot:Tor: Marvin Schwäbe (VfL Osnabrück), Odisseas Vlachodimos (VfB Stuttgart), Timon Wellenreuther (RCD Mallorca)Abwehr: Kevin Akpoguma (1899 Hoffenheim), Timo Baumgartl (VfB Stuttgart), Lukas Klostermann (RB Leipzig), Niklas Süle Niklas (1899 Hoffenheim), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen), Jeremy Toljan (1899 Hoffenheim)Mittelfeld: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Yannick Gerhardt (1. FC Köln), Serge Gnabry (West Bromwich Albion), Leon Goretzka (Schalke 04), Gideon Jung (Hamburger SV), Joshua Kimmich Joshua (Bayern München), Max Meyer (Schalke 04), Levin Öztunali (Werder Bremen), Niklas Stark (Hertha BSC), Julian Weigl (Borussia Dortmund), Marius Wolf (1860 München)Angriff: Leroy Sane (Schalke 04), Davie Selke (RB Leipzig), Timo Werner (VfB Stuttgart) 
    Translate to
  •   Schalke holt Torwart-Talent 1 week ago - Sport 1
    Bundesligist Schalke 04 hat Nachwuchstorwart Alexander Nübel vom Zweitligisten SC Paderborn verpflichtet.Der 18-Jährige folgt damit Cheftrainer Andre Breitenreiter, der mit seinem Trainerteam von den Ostwestfalen nach Gelsenkirchen wechselte. Wie Paderborn bekannt gab, zahlen die Königsblauen "eine beträchtliche Transferentschädigung", über die Höhe wurde Stillschweigen vereinbart.Schalke-Sportvorstand Horst Heldt hatte schon vor Wochen angekündigt, auf der Torhüterposition noch einmal tätig zu werden. Ersatzkeeper Fabian Giefer fällt verletzt für unbestimmte Zeit aus.Nachwuchstorwart Timon Wellenreuther sollte mehr Spielpraxis bekommen und wurde an den spanischen Zweitligisten Real Mallorca ausgeliehen.Somit blieben zuletzt nur der 34-jährige Österreicher Michael Gspurning und U19-Keeper Janik Schilder als Ersatz für Stammkeeper Ralf Fährmann."Die Anfrage vom FC Schalke 04 ist eine große Chance für Alexander Nübel, die wir ihm grundsätzlich nicht verbauen wollten. Gleichzeitig hatten wir sowohl finanzielle Effekte für unseren Verein sowie eine gezielte Förderung weiterer Talente aus unserem Nachwuchsleistungszentrum im Auge", sagte Paderborns Sport-Geschäftsführer Michael Born.
    Mallorca Schalke 04 Transfer
    Translate to
  •   Claassen-Kaserne: Mallorca verbietet Ohrringe und Caps 2 weeks ago - Kicker
    Wo gibt's denn sowas? Beim spanischen Zweitligisten RCD Mallorca gilt ab sofort ein ungewöhnlicher Verhaltenskodex: Ohrringe und Frisuren, die "nicht mit dem Bild des Vereins übereinstimmen", sind auf dem Klubgelände verboten. Außerdem untersagt: Toilettenpapier "für den persönlichen Gebrauch" zu behalten. Zu verdanken haben die Spieler die neuen Regeln dem Verwaltungsrat um einen deutschen Manager.
    Translate to
  •   Asensio, fuera de lista ante el Galatasaray 2 weeks ago - Marca
    El ex del Mallorca podría salir cedido en las próximas horas. Destaca la vuelta a la convocatoria del portugués Cristiano Ronaldo.  Leer
    Translate to
  •   Urlaub statt DFB-Pokal 4 weeks ago - Sport 1
    Beim Bremer SV fallen zwei Spieler aus ungewöhnlichen Gründen für den Pokalfight gegen Eintracht Frankfurt aus: Michel Haskamp und Mattheus Wild befinden sich noch im Urlaub auf Mallorca.Die beiden hatten den Urlaub bereits im vergangenen Jahr geplant als noch nicht feststand, dass sich ihr Verein erneut als Bremer Landespokalsieger für die erste Hauptrunde des DFB-Pokal qualifizieren würde."Bis Bundesligaplatz neun fliegen wir für zwei, drei Tage zurück", hatte Haskamp bei der Auslosung noch angekündigt. Doch der Reiz gegen Eintracht Frankfurt zu spielen war wohl nicht groß genug, denn die Frankfurter belegten am Ende der Saison Platz neun.Im vergangenen Jahr scheiterte der Bremer SV in der ersten Runde nur knapp mit 0:1 gegen Eintracht Braunschweig. Damals standen Haskamp und Wild noch in der Startformation.
    Translate to
  •   Bremer-Duo: Urlaub statt DFB-Pokal 4 weeks ago - Sport 1
    Beim Bremer SV fallen zwei Spieler aus ungewöhnlichen Gründen für den Pokalfight gegen Eintracht Frankfurt aus: Michel Haskamp und Mattheus Wild befinden sich noch im Urlaub auf Mallorca.Die beiden hatten den Urlaub bereits im vergangenen Jahr geplant als noch nicht feststand, dass sich ihr Verein erneut als Bremer Landespokalsieger für die erste Hauptrunde des DFB-Pokal qualifizieren würde."Bis Bundesligaplatz neun fliegen wir für zwei, drei Tage zurück", hatte Haskamp bei der Auslosung dem kicker gesagt. Doch der Reiz gegen Eintracht Frankfurt zu spielen war wohl nicht groß genug, denn die Frankfurter belegten am Ende der Saison 2014/15 Platz neun.Im vergangenen Jahr scheiterte der Bremer SV in der ersten Runde nur knapp mit 0:1 gegen Eintracht Braunschweig. Damals standen Haskamp und Wild noch in der Startformation.
    Translate to
  •   Urlaub statt Eintracht: Fünftligist-Duo fehlt im Pokal 4 weeks ago - Kicker
    Zum ersten Mal ist der Bremer SV nicht im DFB-Pokal vertreten, trotzdem ist das Erstrundenspiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag natürlich der Saisonhöhepunkt für den Fünftligisten. Zwei Amateurspieler werden es verpassen - sie weilen im Urlaub auf Mallorca.
    Translate to
  •   Marco Asensio y Borja Mayoral debutaron con el Madrid 4 weeks ago - AS
    El ex del Mallorca tuvo veinte minutos y salió por Isco. Por su parte, Borja Mayoral salió por Bale. Los dos campeones de Europa Sub-19, en un día feliz.
    Translate to
  •   Kind beruhigt: "Kein Aktionismus" 4 weeks ago - Kicker
    Die Bilanz liest sich alarmierend: 96 gewann keinen der letzten fünf Tests vor dem Pflichtspielstart am kommenden Sonntag im Pokal bei Hessen Kassel, erzielte in den 450 Minuten gerade mal ein kümmerliches Törchen (beim 1:1 gegen den spanischen Zweitligisten Mallorca). Die "Generalprobe" beim 0:1 gegen Sunderland geriet zu einem spielerischen Armutszeugnis.
    Translate to
  •   Werders Manneh glänzt mit vier Toren 5 weeks ago - Sport 1
    Ousman Manneh hat einen Einstand nach Maß bei den Profis von Werder Bremen gegeben. Der 18-Jährige erzielte beim 7:0 (2:0) gegen den Landesligisten SV Wilhelmshaven vier Tore innerhalb von 15 Minuten (67./78./81./82.).Manneh, der bislang nur für Werders U23 aufgelaufen war, war erst in der 65. Minute eingewechselt worden.Die übrigen Tore gegen den Sechstligisten erzielten Janek Sternberg (18.), Izet Hajrovic (34.) und Marcel Hilßner (63.). Damit bleibt die Mannschaft von Viktor Skripnik in der Saisonvorbereitung weiter ungeschlagen.Am Sonntag steht für Werder gegen West Ham United der letzte Test auf dem Programm, ehe am 8. August mit dem DFB-Pokal-Spiel gegen Drittliga-Aufsteiger Würzburger Kickers das erste Pflichtspiel der Saison wartet.Zuvor war Werder in der Vorbereitung gegen RB Salzburg (4:0), FC Valencia (0:0), 1860 München (2:1), eine Tiroler Regionalauswahl (4:0), FC Brünn (2:0), Blumenthaler SV (9:0) und den FC Sevilla (3:1) ohne Niederlage geblieben.Hamburg schlägt AalborgDer Hamburger SV schießt sich weiter für die Bundesliga warm. Das Team von Trainer Bruno Labbadia setzte sich am Dienstagabend in Flensburg gegen den dänischen Erstligisten Aalborg BK mit 4:1 (3:0) durch. Für die Hamburger war es der siebte Sieg im achten Test. Gideon Jung leitete den Sieg mit seinem Tor in der 14. Minute nach Vorarbeit von Gojko Kacar, der zuletzt mit Leistenproblemen pausieren musste, ein. Ivo Ilicevic (24.) und Matthias Ostrzolek (30.) erhöhten noch vor der Pause für den HSV. Nach Wiederanpfiff verkürzte zunächst Lukas Spahlvis (51.) für die Dänen, ehe Kerem Demirbay per Foulelfmeter (70.) zum Endstand traf.Mit von der Partie waren außerdem erneut die beiden neuesten Verpflichtungen Michael Gregoritsch (ab der 45.) und Sven Schipplock (bis zur 74.). Copa-America-Gewinner Marcelo Diaz fehlte noch. Der Chilene trainierte aber bereits wieder.Hoffenheim bezwingt Fredrikstad ohne KuranyiNoch ohne Neuzugang Kevin Kuranyi hat 1899 Hoffenheim den zweiten Sieg im Rahmen seines Trainingslagers in Norwegen eingefahren. Gegen den norwegischen Zweitligisten Fredrikstad FK gewannen die Kraichgauer locker mit 4:1 (2:1). Kevin Volland (4./54.) gelang ein Doppelpack, zudem trafen Tarik Elyounoussi (40.) an alter Wirkungsstätte sowie Joshua Mees (73.).Zuvor hatte Hoffenheim in Norwegen 2:1 gegen den englischen Zweitligisten Leeds United gewonnen und 1:1 gegen den norwegischen Erstligisten Lilleström SK gespielt.Darmstadt schlägt RegionalligistDarmstadt 98 hat im vorletzten Test wieder eine aufsteigende Form gezeigt. Drei Wochen vor dem Liga-Start gewannen die Lilien gegen den Regionalligisten Viktoria Aschaffenburg 3:1 (1:0). Es war der vierte Sieg im fünften Testspiel nach der Sommerpause. Zuletzt hatte es allerdings eine Niederlage gegen Drittligist Rot-Weiß Erfurt gegeben.Für Darmstadt traf Tobias Kempe per Foulelfmeter (38.). Zuvor hätte bereits Dominik Stroh-Engel ebenfalls durch einen Strafstoß die Darmstädter in Führung schießen können, traf aber nur den Pfosten (22.). Nach der Pause erhöhte Marco Sailer (53./76.). Fulbert Amouzouvi (67.) hatte zwischenzeitlich für die Gastgeber verkürzt.Hannover verliert gegen RizesporHannover 96 kommt weiter nicht in Schwung. Drei Wochen vor dem Liga-Start verlor das Team von Trainer Michael Frontzeck den Test gegen den türkischen Erstligisten Caykur Rizespor im österreichischen Wörgl 0:2 (0:0) und wartet weiter auf das erste Erfolgserlebnis der Vorbereitung.Mit den Neuzugängen Valmir Sulejmani, Philipp Tschauner, Charlison Benschop sowie dem eingewechselten Uffe Bech konnte Hannover nach dem 0:0 gegen Preußen Münster, dem 1:1 gegen Real Mallorca und dem 0:0 gegen Hull City auch im vierten Anlauf kein Selbstvertrauen schöpfen. Der früherer Hannover-Profi Deniz Kadah (49.) und Leonard Kweuke (83.) besiegelten die Niederlage der Niedersachsen.
    Translate to
  •   Kadah leitet Pleite von Ex-Klub Hannover ein 5 weeks ago - Kicker
    Im Rahmen seines Trainingslagers in Österreich hat eine B-Elf von Hannover 96 am Dienstag ein Testspiel gegen Caykur Rizespor verloren. In Wörgl unterlagen die Niedersachsen mit 0:2 (0:0). Mit einem Sieg wurde es also wie schon zuvor bei den Tests gegen Preußen Münster (0:0, dem 1:1 gegen Real Mallorca und dem 0:0 gegen Hull City auch im vierten Anlauf nichts.
    Translate to
  •   Hannover unterliegt Rizespor 5 weeks ago - Sport 1
    Hannover 96 kommt weiter nicht in Schwung. Drei Wochen vor dem Liga-Start verlor das Team von Trainer Michael Frontzeck den Test gegen den türkischen Erstligisten Caykur Rizespor im österreichischen Wörgl 0:2 (0:0) und wartet weiter auf das erste Erfolgserlebnis der Vorbereitung.Mit den Neuzugängen Valmir Sulejmani, Philipp Tschauner, Charlison Benschop sowie dem eingewechselten Uffe Bech konnte Hannover nach dem 0:0 gegen Preußen Münster, dem 1:1 gegen Real Mallorca und dem 0:0 gegen Hull City auch im vierten Anlauf kein Selbstvertrauen schöpfen.Der früherer Hannover-Profi Deniz Kadah (49.) und Leonard Kweuke (83.) besiegelten die Niederlage der Niedersachsen.Letzter Prüfstein der Vorbereitung ist am Samstag (17.00) der FC Sunderland. Im DFB-Pokal ist 96 vor dem Liga-Auftakt bei Aufsteiger Darmstadt 98 am 9. August beim Viertligisten Hessen Kassel gefordert. 
    Translate to
  •   Stuttgart feiert Sieg - Hannover schwächelt erneut 5 weeks ago - Sport 1
    Der VfB Stuttgart hat auch sein vorletztes Testspiel vor dem Pflichtspielauftakt gewonnen.Im Rahmen ihres Trainingslagers in St. Gallen bezwangen die Schwaben am Sonntag den Schweizer Zweitligisten FC Winterthur 4:1 (2:0).Die VfB-Tore erzielten Daniel Didavi (24./33.), Daniel Ginczek (49.) und Timo Werner (58.).Stuttgart jetzt gegen ManCityIm letzten Test vor dem Pokal-Erstrundenspiel beim Drittligisten Holstein Kiel (8. August) erwartet der VfB am 1. August den englischen Topklub Manchester City.Bundesliga-Start ist für die Stuttgarter am 16. August gegen den 1. FC Köln. Hannover gegen Zweitligist nur remisHannover 96 ist dagegen drei Wochen vor dem Saisonstart in der Bundesliga noch nicht in Form.Nach den Unentschieden zuletzt gegen Preußen Münster (0:0) und Real Mallorca (1:1) erreichten die Niedersachsen im Rahmen ihres Trainingslager in Saalfelden/Österreich am Sonntag auch gegen den englischen Zweitligisten Hull City nur ein 0:0.96 zu harmlosHannover, mit den Neuzugängen Uffe Bech und Mevlüt Erdinc angetreten, brachte Hull viel zu selten in Verlegenheit.Letzter Prüfstein vor dem Liga-Auftakt beim Aufsteiger Darmstadt 98 ist der FC Sunderland am 1. August. Vor dem Ligastart ist 96 noch im DFB-Pokal am 9. August beim Viertligisten Hessen Kassel gefordert. 
    Translate to
  •   Hannover bleibt weiter sieglos 5 weeks ago - Sport 1
    Hannover 96 ist drei Wochen vor dem Saisonstart in der Bundesliga noch nicht in Form.Nach den Unentschieden zuletzt gegen Preußen Münster (0:0) und Real Mallorca (1:1) erreichten die Niedersachsen im Rahmen ihres Trainingslager in Saalfelden/Österreich am Sonntag auch gegen den englischen Zweitligisten Hull City nur ein 0:0.Hannover, mit den Neuzugängen Uffe Bech und Mevlüt Erdinc angetreten, brachte Hull viel zu selten in Verlegenheit. Letzter Prüfstein vor dem Liga-Auftakt beim Aufsteiger Darmstadt 98 ist der FC Sunderland am 1. August.Vor dem Ligastart ist 96 noch im DFB-Pokal am 9. August beim Viertligisten Hessen Kassel gefordert. 
    Translate to
  •   Gebers und Yao verstärken Offenbach 6 weeks ago - Kicker
    Eine Woche vor Saisonbeginn der Regionalliga Südwest war der Aufstiegskandidat Kickers Offenbach noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv und hat Marcel Gebers und Devann Yao verpflichtet. Zudem erhielt das Trainingsgelände der Offenbacher einen neuen Namen: SANA Sportpark. Zu diesem Anlass findet am Freitagabend (19 Uhr) ein Einweihungsspiel gegen den spanischen Zweitligisten RCD Mallorca statt.
    Mallorca Transfer
    Translate to
  •   Frontzecks Fingerzeige und Lob für die Flügelzange 6 weeks ago - Kicker
    Hannover 96 testete am Dienstagabend gegen den spanischen Zweitligisten RCD Mallorca und kam vor 2896 Zuschauern nicht über ein 1:1 hinaus. Für Trainer Michael Frontzeck gab es in Sehnde einige Erkenntnisse - hinsichtlich des Pflichtspiel-Auftakts gegen Hessen Kassel. Außerdem verkleinerte er vor dem Trainingslager den Kader.
    Translate to
  •   El Eibar apuntala su defensa con Mauro Dos Santos 6 weeks ago - AS
    El central, de 26 años, interesaba al Valladolid y al Mallorca, de Segunda División, pero él ha preferido seguir en la Liga BBVA, en la que debutó con el Almería.
    Translate to
  •   LIVE: Frankfurt trifft auf Leeds 6 weeks ago - Sport 1
    Alle Informationen zu den Testspielen finden Sie hier im LIVETICKER. (hier klicken, um den Ticker zu aktualisieren)+++ Die Hertha liegt schon hinten +++Bernd Gschweidl hat den SV Groedig in Führung gebracht.+++ Die Testspiele im Überblick +++SV Grödig - Hertha BSC (18 Uhr)Eintracht Frankfurt - Leeds United in Eugendorf (18.15)VfL Wolfsburg - FC Zürich in SingenRB Salzburg - Bayer LeverkusenHannover 96 - RCD Mallorca in IltenLilleström SK - 1899 Hoffenheim (alle 19 Uhr)FC Luzern - Borussia Dortmund (19.30 Uhr)
    Translate to
  •   Sobiech: Ein Kopfstoß mit Folgen 6 weeks ago - Kicker
    #H96-Profi Artur #Sobiech hat eine Gehirnerschütterung erlitten und ist heute Abend im Test gegen @RCD_Mallorca nicht dabei", twitterte Hannover am Dienstag. Die Zwangspause hat der Stürmer der Niedersachsen einem Mitspieler zu verdanken, der ihn schon am Sonntag unsanft zu Boden geschickt hatte.
    Translate to
  •   HSV verhandelt wieder mit Kühne 8 weeks ago - Sport 1
    Der Hamburger SV steht in Verhandlungen mit Investor Klaus-Michael Kühne."Wir sind im Gespräch und haben unsere Strategie vorgestellt", sagte der HSV-Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer der Bild.Die Hamburger brauchen Investitionen, um neue Transfers tätigen zu können.Beiersdorfer und Trainer Bruno Labbadia tagten laut Bild-Informationen bereits zweimal mit dem Milliardär: Einmal in Kühnes Villa auf Mallorca, einmal in Hamburg.Logistik-Unternehmer Kühne steckte bereits viel Geld in den HSV: Der 78-Jährige besitzt bereits 7,5 Prozent der Anteile der HSV AG im Wert von 18,75 Millionen Euro.2012 steuerte er acht Millionen Euro zum Transfer von Rafael van der Vaart bei. 2010 stellte er 12,5 Millionen Euro für Transfers zur Verfügung.Zuletzt kaufte Kühne für 16 Millionen die Namensrechte für das Hamburger Volksparkstadion.
    Hamburg Mallorca Transfer
    Translate to
  •   Wellenreuther sammelt Spielpraxis auf Mallorca 10 weeks ago - Kicker
    Wie der FC Schalke 04 am Donnerstagabend auf seiner Website und via Twitter bekanntgegeben hat, zieht es Torwart Timon Wellenreuther zu RCD Mallora. Die Mallorquiner müssen nach einer schwachen Saison in der kommenden Spielzeit 2015/16 wieder in der zweiten spanischen "Liga Adelante" antreten. Auf der Mittelmeerinsel dürfte der 19-Jährige aber genügend Spielpraxis sammeln können, schließlich tummeln sich im Tableau satte 22 Mannschaften. Das macht schon einmal 42 mögliche Partien.
    Translate to
  •   Wellenreuther an Mallorca verliehen 10 weeks ago - Sport 1
    Der FC Schalke 04 hat Torhüter Timon Wellenreuther an den spanischen Zweitligisten RCD Mallorca ausgeliehen. Das teilten die Königsblauen auf ihrer Webseite mit.Der Leihvertrag des 19-Jährigen beim Klub des Deutschen Utz Claassen ist bis zum 30. Juni 2016 datiert. Die Schalker erhoffen sich durch den Transfer mehr Spielpraxis für den Keeper.Wellenreuther hatte in der vergangenen Saison beim Auswärtsspiel gegen den FC Bayern sein Bundesliga-Debüt gefeiert und kam wegen der Verletzungen von Ralf Fährmann und Fabian Giefer auf acht Einsätze. Zudem stand er im Achtelfinale der Champions League gegen Real Madrid im Kasten.
    Bayern Munich Mallorca Real Madrid Schalke 04 Champions League Bundesliga Transfer
    Translate to
  •   Soler confirma que no seguirá y el Mallorca le busca sustituto 12 weeks ago - AS
    "Contra la Ponferradina ya dije que no era lo mejor seguir, pero sé que a (Miguel Angel) Nadal le gustaría que siguiera'', comentó el técnico.
    Translate to
  •   Aleix Vidal ha pasado por 13 equipos, entre ellos el Madrid 12 weeks ago - AS
    Valls, Veterans Cambrils, Nástic, Real Madrid, Reus, Espanyol, Damm, Pantrakikos, Pobla Mafumet, Mallorca, Almería, Sevilla y Barcelona.
    Translate to
  •   Davie Selke: Mykonos statt U20-WM 12 weeks ago - Sport 1
    Davie Selke gerät im Moment ganz schön ins Schwitzen. Mit sportlicher Anstrengung hat das aber nichts zu tun. Das Sturm-Talent urlaubt gerade auf der griechischen Sonneninsel Mykonos, wie ein Bild auf seiner Instagram-Seite dokumentiert. Selke sitzt am Beckenrand des schicken Infinity-Pools, den Blick raus aufs Meer gerichtet. Von oben knallt die Sonne, die Haut des 20-Jährigen glänzt.WM-Absage wegen RB LeipzigSzenenwechsel. Neuseeland. Auch hier wird momentan mächtig geschwitzt. Aber das hat sehr wohl mit sportlicher Anstrengung zu tun. Die deutsche U20-Mannschaft kämpft am anderen Ende der Welt um den WM-Titel. Und sie tut das ohne ihren besten Stürmer: ohne Davie Selke.Bislang klappt das zwar sehr gut. Nach zwei Gruppenspielen wurde die Achtelfinal-Qualifikation schon gesichert. Dennoch wären die Titelchancen bei diesem prestigeträchtigen Turnier mit Selke höher gewesen. Daran zweifelt niemand.Ausgiebiger UrlaubDer frühere Angreifer von Werder Bremen aber, der in der kommenden Saison für RB Leipzig in der 2. Liga aufläuft, hatte seine Teilnahme nach Rücksprache mit RB im Vorfeld abgesagt. Begründung: Er wolle sich auf seinen künftigen Klub konzentrieren. Eine U20-WM passte da nicht in Selkes Vorbereitungsplan.Nach SPORT1-Informationen verbachte der frühere Werder-Stürmer vor seinem Mykonos-Trip übrigens schon einige spaßige Tage auf Mallorca. Während andere Spieler seiner Altersklasse, die eine ähnlich anstrengende Saison hinter sich haben, in Neuseeland Höchstleistungen bringen. Der Frankfurter Marc Stendera zum Beispiel, der Leverkusener Julian Brandt, oder der Bremer Levin Öztunali.Selke hat andere Prioritäten gesetzt. Mykonos statt WM. Zumindest in Leipzig wird man sich darüber freuen.
    Translate to
  •   Lukimya trifft beim Werder-Test zweimal 13 weeks ago - Kicker
    Werder Bremen testete am Freitagabend bei der Eintracht Cuxhaven und fuhr ein 4:1 (3:1) ein. Einen Tag nach der Rückkehr aus dem gemeinsamen Mannschaftsurlaub auf Mallorca trafen vor 3400 Zuschauern Assani Lukimya (13./25.), Luca Zander (38.) und Pedro Güthermann (85.) gegen den Landesligisten.
    Translate to
  •   Bremen gewinnt Testspiel klar 13 weeks ago - Sport 1
    Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat sein Testspiel bei Eintracht Cuxhaven mit 4:1 (3:1) gewonnen.Einen Tag nach der Rückkehr aus dem Mannschaftsurlaub auf Mallorca trafen vor 3400 Zuschauern Assani Lukimya (13./25.), Luca Zander (38.) und Pedro Güthermann (85.) gegen den Landesligisten.Am Samstag (15.00 Uhr) spielt Werder zum Saisonabschluss in Delmenhorst gegen eine Stadtauswahl.
    Translate to
  •   Werder siegt locker in Flensburg 14 weeks ago - Kicker
    Werder Bremen lässt die Saison 2014/15 mit einem dreitägigen Kurztrip auf der spanischen Ferieninsel Mallorca ausklingen. Wenige Stunden vor dem Abflug bestritten die Grün-Weißen noch ein Testspiel beim schleswig-holsteinischen Oberligisten TSB Flensburg. Mit einem 3:0-Erfolg im Gepäck wird sich Bremen am Abend auf den Weg machen.
    Translate to
  •   Bremen gewinnt Testspiel 14 weeks ago - Sport 1
    Wenige Stunden vor dem Start in einen dreitägigen Kurzurlaub auf Mallorca hat Werder Bremen ein Testspiel beim schleswig-holsteinischen Oberligisten TSB Flensburg mit 3:0 (1:0) gewonnen.Die Tore für die Hanseaten erzielten Melvyn Lorenzen (30.), Assani Lukimya (52.) sowie Maik Lukowicz (88.).Der nächste Testkick für die Grün-Weißen steht am Freitag (18.30 Uhr) bei Eintracht Cuxhaven auf dem Programm.Zur Belohnung für eine erfolgreiche Rückrunde hat der Vereinseinen Profis einen Kurzurlaub auf Mallorca spendiert. Von Pfingstmontag an wird der Kader der Hanseaten vier Tage auf der Balearen-Insel verbringen.
    Translate to
  •   El Madrid le ganó la partida al Barça por Federico Valverde 14 weeks ago - AS
    También se movió más rápido por Asensio (fichado el 4 de diciembre al Mallorca por 3,9 millones) y Odegaard (llegó el 22 de enero a cambio de cuatro).
    Translate to
  •   Wiedwald-Transfer: Vollzug in dieser Woche 14 weeks ago - Kicker
    Der Transfer von Felix Wiedwald zu Werder Bremen steht kurz bevor. Ohne auf Einzelheiten einzugehen, bestätigte Geschäftsführer Thomas Eichin am Pfingstsonntag das Holen eines Torwarts: "In dieser Woche werden wir Vollzug melden können." Derweil werden die Werder-Profis ab Montag auf eine Saisonabschlussfahrt nach Mallorca gehen, bevor am kommenden Wochenende der Urlaub beginnt.
    Translate to
  •   Werder spendiert Trip nach Mallorca 14 weeks ago - Sport 1
    Zur Belohnung für eine erfolgreiche Rückrunde hat Bundesligist Werder Bremen seinen Profis einen Kurzurlaub auf Mallorca spendiert. Von Pfingstmontag an wird der Kader der Hanseaten vier Tage auf der Balearen-Insel verbringen."Das haben sich die Jungs echt verdient", sagte Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin am Pfingstsonntag. Die Norddeutschen hatten sich nach einer schwachen Hinserie in diesem Halbjahr bis auf den zehnten Tabellenplatz vorgekämpft.Nach vier Freundschaftsspielen beginnt ab 1. Juni der reguläre Jahresurlaub. Für den 1. Juli (10.00 Uhr) hat Trainer Viktor Skripnik das erste Training nach der Sommerpause angesetzt.
    Translate to
  •   Retter Stevens reloaded 14 weeks ago - Sport 1
    Während die Akteure des SC Paderborn um Kapitän Uwe Hünemeier nach dem besiegelten Abstieg apathisch und mit leerem Blick auf den Rasen sanken, begann auf der Gegenseite die Rettungs-Party erst so richtig.  Wie eine Büffelherde stürmten die Akteure des VfB Stuttgart auf ihre mitgereisten Fans zu, dann brachen sich die Emotionen Bahn. (Der Abstiegswahnsinn zum Nachlesen im TICKER)Mit dem 2:1 (1:1) waren die Schwaben ihrem zweiten Abstieg nach 1975 noch irgendwie von der Schippe gesprungen. (Das Spiel zum Nachlesen im LIVETICKER)Und neben Daniel Ginczek, der mit seinem millionenschweren Siegtor (72.) eine Horror-Saison doch zu einem Happy-End brachte, war es vor allem Huub Stevens, der inmitten der Jubeltraube fast erdrückt wurde.Stevens' zweite Rettungsmission nacheinander "Es war eine sehr schwierige Zeit, aber es hat auch viel Spaß gemacht", sagte der Coach nach seiner zweiten erfolgreichen Rettungsmission nacheinander, an deren Schlussakt Daniel Didavi (36.) zunächst den frühen Rückstand von Marc Vucinovic (4.) umgebogen hatte. Zur Erinnerung: Erst nach dem 12. Spieltag hatte Stevens das Traineramt des zurückgetretenen Armin Veh übernommen - als Tabellenletzter. (Datencenter: Tabelle)Und erst in der Vorsaison hatte der Niederländer im März Thomas Schneider abgelöst und Stuttgart im Saisonendspurt die Klasse gesichert.So langsam könnte der VfB Stevens am Vereinsgelände also ein Denkmal bauen lassen.Aber jetzt soll Zorniger kommen"Am Ende braucht man aber auch das Quäntchen Glück", so Stevens - und ergänzte bei vfb.tv: ""Ich habe mit einer Super-Mannschaft zusammenarbeiten dürfen. Die Fans haben uns die ganze Zeit super unterstützt."Umso bizarrer eigentlich, dass es als sicher gilt, dass Alexander Zorniger in der kommenden Bundesliga-Saison für den 61-Jährigen übernehmen wird, das Ende der Zusammenarbeit mit Stevens bisher trotzdem noch immer nicht offiziell verkündet worden ist.Und so ließ der als "Knurrer von Kerkrade" nach seinem 150. Sieg als Bundesliga-Trainer denn auch trockenen Humor durchblitzen - und weiter offen, obwohl er "schon längst  weiß", wie es weitergeht."Wenn ich auf Mallorca bin, kann ich meine Geschichte erzählen", erklärte Stevens nebulös. "Aber vielleicht muss ich dann auch schnell wieder zurückkommen, um das Training vorzubereiten."Matchwinner Ginczek dankt allenErnsthaft an die Arbeit mit dem Ball dachte in der Stunde des Triumphs aber niemand im VfB-Lager. (SERVICE: Die Statistiken des Spiels)"Es sind einfach Tonnen Ballast abgefallen von den Schultern. Jetzt mit den Fans zu feiern, ist einfach ein Riesengefühl", sagte Keeper Sven Ulreich.Und Matchwinner Ginczek, an dem Stevens' ungeachtet langer Verletzungsmisere stets festgehalten hatte, fügte an: "Wir haben ein sehr, sehr großes Ziel erreicht. Es ist natürlich schön, wenn du das Tor machen kannst. Aber es sind alle 30 Mann daran beteiligt. Ohne die packt man das nicht."Vor allem ohne Stevens, der seine Spieler zuletzt mit den "Affen"-Vorwürfen noch einmal an ihrer Ehre gepackt hatte, hätte es der VfB wohl nicht mehr gepackt."Ich bin auch kein Louis van Gaal"Wenngleich sich der Routinier zum ganz großen Gefühlsausbruch dann doch nicht hinreißen lassen wollte. "Nein, ich bin kein Feierbiest. Ich bin auch kein Louis van Gaal. Ich bin ein ganz normaler Huub Stevens."Durch den der VfB am Ende erstmals in der Rückrunde nicht mehr auf einem der letzten drei Plätze steht und die Spielzeit als Tabellen-14. beschließt. (Datencenter: Ergebnisse und Spielplan)"Die ganze Saison haben wir hinten gelegen, jetzt sind wir zu recht weiter in der Liga", merkte Martin Harnik an.Katzenjammer in PaderbornAnders als die Paderborner, die als letztjähriger Sensationsaufsteiger nun wieder runter müssen. "Es ist eine gewisse Leere im Kopf. Der Abstieg war vermeidbar, das ist ein Scheißgefühl", kommentierte Moritz Stoppelkamp.SCP-Coach Andre Breitenreiter meinte jedoch anerkennend: "Stuttgart hat eine brutale Qualität in der Offensive. Geld schießt doch Tore, die Qualität set
    USA Mallorca Stuttgart Bundesliga
    Translate to
  •   Haching steigt ab - Hansa gerettet 14 weeks ago - Sport 1
    Die SpVgg Unterhaching steht in der 3. Liga als dritter Absteiger in die Regionalliga neben Schlusslicht Jahn Regensburg und der U23 von Borussia Dortmund fest.Unterhaching unterlag bei Rot-Weiß Erfurt mit 0:1 (0:1) und muss den Gang in die vierte Liga antreten.„Wir haben eine brutale Niederlage einstecken müssen, heute und in der gesamten Saison. Wir sind sportlich abgestiegen, ich gratuliere allen, die es geschafft haben", sagte Manni Schwabl im BR. Der Präsident der SpVgg erklärte, dass sie sich im Moment nicht damit beschäftigen würden, ob andere Vereine die Lizenz eventuell nicht bekommen werden.Maik Baumgarten besiegelt mit seinem Treffer in der 42. Minute den Abstieg des früheren Bundesligisten.Bielefeld feiert MeisterschaftGejubelt wurde dagegen bei Hansa Rostock und der Zweitvertretung des FSV Mainz. Rostock konnte sich im brisanten Ost-Derby bei Dynamo Dresden sogar eine 1:2 (1:1)-Niederlage erlauben und Mainz blieb durch ein 1:1 (1:0) gegen den Chemnitzer FC über dem Strich.Arminia Bielefeld hat sich derweil nach dem vorzeitigen Zweitliga-Aufstieg auch die Meisterschaft gesichert. Nach den Aufstiegsfeierlichkeiten auf Mallorca gelang Bielefeld bei Sonnenhof-Großaspach ein 1:0 (0:0)-Erfolg, Duisburg verlor 0:1 (0:1) beim SV Wehen Wiesbaden und musste sich mit der Vizemeisterschaft zufrieden geben.Bereits vor dem letzten Spieltag hatte festgestanden, dass Holstein Kiel als Dritter die Relegationsspiele gegen den Drittletzten der 2. Liga am 29. Mai und 2. Juni bestreitet. Die Störche kassierten zum Abschluss gegen die Stuttgarter Kickers eine 0:2 (0:1)-Niederlage.Rostock jubelt trotz PleiteIn 60. Derby zwischen Dresden und Rostock sah es anfangs so aus, als ob die Gäste vor 29.534 Zuschauern in der ausverkauften-Dynamo-Arena den Klassenerhalt aus eigener Kraft sichern würden.Bereits in der elften Minute ließ Jose Ikeng bei seinem Kopfball Dynamo-Kultkeeper Benjamin Kirsten, der vor dem Abpfiff ebenso wie Kapitän Cristian Fiel (Karriereende) verabschiedet wurde, keine Chance. Drei Minuten vor der Pause gelang Torjäger Justin Eilers der Ausgleich für die Hausherren, die von ihrem neuen Trainer Uwe Neuhaus beobachtet wurden.Sinan Tekerci machte in der 86. Minute dann den Dynamo-Erfolg perfekt, der für Rostock aber keine negativen Folgen mehr hatte. Bei Hansa sah Maximilian Ahlschwede kurz vor dem Abpfiff noch die Rote Karte.Absteiger siegen zum AbschlussIm Gegensatz zum Hinspiel, das wegen pyrotechnischer Zwischenfälle unterbrochen werden musste, blieb es beim Rückspiel auf den Rängen relativ ruhig, was auch mir der Präsenz von rund 1500 Polizisten zu tun hatte.Lediglich nach der ersten Hansa-Führung war offensichtlich ein Böller im Dynamo-Block gezündet worden.Zudem unterlag Energie Cottbus dem VfB Stuttgart II 2:3 (1:3), Preußen Münster verlor gegen den BVB 1:2 (1:1), Jahn Regensburg besiegte Fortuna Köln 4:0 (2:0) und der VfL Osnabrück setzte sich gegen den Halleschen FC 2:0 (1:0) durch.
    Translate to
  •   Arminia und MSV feiern auf Mallorca 15 weeks ago - Sport 1
    Arminia Bielefeld und der MSV Duisburg stehen bereits als Aufsteiger in die Zweite Liga fest. Am Wochenende kämpfen die beiden punktgleichen Teams im Fernduell um die Meisterschaft in der Dritten Liga.Der MSV tritt bei Wehen Wiesbaden an, die Arminia in Großaspach. Allzu wichtig scheint der Titel beiden Mannschaften aber nicht zu sein.Denn sowohl die Bielefelder wie auch die Duisburger reisten unter der Woche nach Mallorca, wo der Aufstieg ausgiebig gefeiert wurde. Teilweise sogar gemeinsam.Ein Trainingslager der anderen Art sozusagen.
    Translate to
  •   Bielefeld und Duisburg: Was zählt die Meisterschaft? 15 weeks ago - Kicker
    Für reichlich Kopfschütteln sorgte der kurzfristige Mallorca-Trip der sicheren Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld und MSV Duisburg diese Woche. Denn einen Spieltag gibt es schließlich noch, an dem es für beide Vereine um Platz eins geht. Obwohl der Trip auf die Partyinsel eine andere Botschaft vermittelt, stellten Vertreter beider Teams nun klar, dass man den letzten Spieltag in Liga drei durchaus ernst nehme.
    Translate to
  •   Bielefeld und Duisburg: Befremdliche Party-Tour 15 weeks ago - Kicker
    Arminia Bielefeld und MSV Duisburg sind verdientermaßen zurück in der 2. Bundesliga und feiern dies derzeit gemeinsam auf Mallorca - einen Spieltag vor Schluss. Die Signalwirkung ist fatal. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Thiemo Müller.
    Mallorca Bundesliga
    Translate to
  •   Spielverlegung gefährdete Mallorca-Reise 15 weeks ago - Kicker
    Kuriose Situation in der Regionalliga West: Aufgrund von "Sicherheitsbedenken" wurde die Partie zwischen dem SC Verl und der Reserve des VfL Bochum vom kommenden Samstag zunächst auf Sonntag verlegt. Die Vereine legten Protest ein, Grund: Die Spieler beider Teams haben am Sonntag bereits Flugtickets für einen Mallorca-Trip gebucht. Nun wurde die Partie auf kommenden Donnerstag (14 Uhr) vorgezogen.
    Translate to
  •   "Eine ganze Stadt ist zusammengerückt" 15 weeks ago - Sport 1
    "Einmal Hölle und zurück". Auf den ersten Blick ein eher ungewöhnliches Aufstiegs-Motto, doch im Falle des MSV Duisburg so passend wie kein anderer Spruch sonst.Nach Jahren voller sportlicher Rückschläge und finanzieller Engpässe bis hin zu Existenzängsten ist der MSV nun zurück in der Zweiten Liga. Urgestein Ivica Grlic hat all dies hautnach miterlebt. Erst als Spieler, seit seinem Karriereende 2011 als Sportlicher Leiter und zwischenzeitlicher Interimscoach.Grlic ist der Baumeister des heutigen Erfolgs. Er hat das Team über Jahre geformt und in dieser Saison auch in schwierigen Phasen an Trainer Gino Lettieri festgehalten.Am Ende steht nun die langersehnte Rückkehr in Liga zwei. Jetzt geht es gemeinsam mit Mitaufsteiger Bielefeld nach Mallorca.Im SPORT1-Interview spricht Grlic über das anstehende "Kurztrainingslager", den steinigen Weg zum Aufstieg und die Ziele in der kommenden Saison.SPORT1: Herr Grlic, Glückwunsch zum Aufstieg. Wie lang haben Sie gefeiert?Ivica Grlic: Die Mannschaft hat natürlich ziemlich lange gemacht, bei mir wurde es nicht ganz so spät. Ich habe das alles nochmal sacken lassen, in den letzten Jahren war ja Einiges los.SPORT1: Und jetzt steht das "Kurztrainingslager" auf Mallorca an?Grlic: Die Mannschaft ist erst einmal auf Mallorca, ja. Wir haben ein paar Tage frei gegeben. Das haben sich die Jungs verdient. Danach geht aber auch wieder die Vorbereitung auf Wehen-Wiesbaden los.SPORT1: Wie wichtig ist es denn für Sie, Meister zu werden?Grlic: Das große Ziel Aufstieg haben wir erreicht, ob wir am Ende Erster oder Zweiter werden, ist Nebensache. Natürlich wäre der Titel schön, aber Priorität war klar der Aufstieg.SPORT1: Wie fällt ihr Saisonfazit aus?Grlic: Man muss auf die letzten zwei Jahre zurückblicken. Mit dem Lizenzentzug uns seinen Folgen war es natürlich nicht einfach. Wir hatten ein Ziel, einen Plan. Wir wollten aufsteigen - aber das wollen zehn andere Mannschaften in der Dritten Liga auch. Wir haben uns von unserem Weg aber nicht abbringen lassen, haben immer an uns geglaubt, hart gearbeitet und sind, wenn man die Rückrunde sieht, auch verdient aufgestiegen.SPORT1: "Einmal Hölle und zurück", stand auf den Aufstiegsshirts. Beschreibt das die letzten Jahre am besten?Grlic: Es ist natürlich extrem bitter, wenn man sportlich den Klassenerhalt schafft und dann durch den Lizenzentzug den Zwangsabstieg miterleben muss. Aber was unsere Fans und Sponsoren dann für Aktionen gefahren haben, war unglaublich. Da ist eine ganze Stadt zusammengerückt. Der Aufstieg ist ein schöner Lohn für uns alle.SPORT1: Spiegelbild dieser emotionalen Achterbahnfahrt war das Spiel gegen Holstein Kiel. Wie nervenaufreibend war das?Grlic: Sehr nervenaufreibend. Aber für einen Fußballer gibt es doch nichts Schöneres: Du hast 90 Minuten, in denen du alles entscheiden kannst. Man hat den Willen unserer Mannschaft gesehen, die nach dem 0:1 sensationell zurückgekommen ist und innerhalb von sieben Minuten das Spiel gedreht hat.SPORT1: Der MSV Duisburg ist jetzt nach schweren Jahren zurück in der Zweiten Liga. Ist das Ziel erst einmal, sich dort zu etablieren, oder denken Sie auch an die Bundesliga?Grlic: Nein, nein, nein. Es zählt nur der Klassenerhalt. Alles andere wäre Träumerei. Wir müssen einen Schritt nach dem anderen machen.SPORT1: Sie habe als Spieler und Sportdirektor mit dem MSV viel erlebt. Welchen Stellenwert nimmt dieser Aufstieg da ein?Grlic: Der Aufstieg ist ein Highlight, weil keiner mit uns gerechnet hat. Wenn man sich die Umfragen vor der Saison angeschaut hat - der MSV Duisburg stand da bei keinem als Aufstiegsfavorit auf dem Zettel. Für uns als Verein und als Stadt ist das ein Riesenerfolg, fast schon eine Sensation, schon im zweiten Jahr nach dem Lizenzentzug aufzusteigen.
    USA Mallorca Bundesliga
    Translate to
  •   Partyalarm von Duisburg bis Malle - Geht Onuegbu? 15 weeks ago - Kicker
    Freudentränen, Platzsturm, Bierduschen, Perückenzwang, Kurztip nach Mallorca - die Aufstiegsfeier des MSV Duisburg nahm am Wochenende wilde Züge an. "Ich bin unheimlich happy. Das Spiel ist wie ein Film abgelaufen", beschrieb Sportdirektor Ivica Grlic sein Gefühlsleben und verteilte ein Riesenkompliment an Trainer Gino Lettieri und die Mannschaft. Die "Zebras" melden sich in der Zweiten Liga zurück - es droht jedoch der Abgang eines ihrer Toptorjäger.
    Translate to
  •   Spielverlegung gefährdet Mallorca-Reise 15 weeks ago - Kicker
    Kuriose Situation in der Regionalliga West: Aufgrund von "Sicherheitsbedenken" wurde die Partie zwischen dem SC Verl und der Reserve des VfL Bochum vom kommenden Samstag auf Sonntag verlegt. Die Vereine legten nun Protest ein, Grund: Die Spieler beider Teams haben am Sonntag bereits Flugtickets für einen Mallorca-Trip gebucht.
    Translate to
  •   Malochen statt Malle 20 weeks ago - Sport 1
    Bruno Labbadia galt schon immer als eloquent, wortgewand.Vom Auftreten her stach er schon so machen (Trainer-)Kollegen aus. Und so fiel es dem 49-Jährigen auch nicht sonderlich schwer, seinen neuen Job beim HSV – im Grunde ein Himmelfahrtskommando – als eine Art Heldentat zu verkaufen.Seinen Urlaub habe er extra abgesagt, sagte er. Ohne dass er danach gefragt wurde.Seine Frau müsse nun alleine fliegen. Ohne Nachfrage. Er habe sie vor die Entscheidung gestellt: Mallorca oder HSV – sie jedoch nicht ausreden lassen. Auch danach, richtig, wurde er nicht gefragt."Das Leben ist zu kurz"Dass er "richtig Bock" auf den HSV habe und sich von der Horrorbilanz der Hansestädter – er ist in dieser Saison bereits der vierte (ja, wirklich!) Trainer – nicht zurückschrecken ließe, wurde eindrucksvoll klar: "Das Leben ist zu kurz, dass man immer nur überlegt. Man muss manchmal auch Dinge tun, die sehr, sehr schwierig sind."Nachdem sich Mirko Slomka, Joe Zinnbauer und Peter Knäbel, nun wieder Direktor Profifußball, bereits als Trainer versucht haben, übernimmt also der Mann das Tabellenschlusslicht, der bereits 2009/2010 die Raute auf der Trainingsjacke trug.Damals wurde er als Tabellen-Siebter entlassen. Gute, alte Zeiten. Nun unterschrieb er für 15 Monate. Der Vertrag gilt auch für Liga zwei.Um halb vier nachts fand das finale Gespräch zwischen Labbadia und den Verantwortlichen des HSV statt. Rund sieben Stunden später stand der 49-Jährige das erste Mal auf dem Trainingsplatz.Trainingslager an der WümmeWiederum rund zwei Stunden verkündete er, dass er ein Kurztrainingslager anberaumt habe. Drei Stunden später brach der HSV-Tross bereits nach Rotenburg an der Wümme auf."Ich muss jeden Millimeter ummähen, deshalb brauchen wir viel Zeit miteinander", erklärte Labbadia. Am Freitag kehren sie zurück, am Sonntag soll der erste Sieg im Derby gegen Werder Bremen folgen.Was Labbadia genau plant? Auf wen er baut? Keine Antwort. "Ich werde jetzt keine Scheißhausparolen ausgeben. Die Spieler müssen nun jeden Tag für den HSV investieren. Wir haben nur die Möglichkeit, uns selbst zu helfen." Durchhalteparolen.Beiersdorfer ohne SelbstkritikVorstandsboss Dietmar Beiersdorfer, der vor der Saison zum HSV zurückkehrte, schloss sich da gerne an.Nun gut, was soll er anderes sagen als: "Bruno ist der Prototyp, der die richtige Einstellung verkörpert." Oder: "Er konnte noch nie verlieren. Gerade jetzt ist es wichtig, solche Kerle auf dem Platz zu haben. Das wollen wir auch von unseren Spielern sehen." Wer jedoch nur einen Hauch Selbstkritik von Beiersdorfer erwartete – noch mal: Labbadia ist der vierte Trainer in seiner kurzen Amtszeit – , der sah sich getäuscht.Ob er auf Grund des Trainer-Verheizens an Glaubwürdigkeit eingebüßt habe? "Ich glaube nicht", antwortete er mehr stammelnd als flüssig.Knäbel mit Rolle rückwärtsUnd auch die Aussage, dass er der Meinung ist, dass das Trainerteam um Peter Knäbel zuletzt einen guten Job gemacht habe, klang schon fast ein wenig grotesk.Denn fest steht: Der Plan, mit Knäbel irgendwie die Klasse zu halten und in der kommenden Saison mit Thomas Tuchel anzugreifen, ist gescheitert.Auch wenn Beiersdorfer das so nicht eigestehen wollte. Dafür sagte er: "Wir sind dann zu dem Konsens gekommen, noch mal ein Zeichen von außen zu setzen. Es ist schwierig, die Mannschaft von innen heraus zu motivieren, sodass es zu Eruptionen kommt."Schnuppern in anderen LändernSo ist Bruno Labbadia seine endgültig letzte Patrone, um den Klassenverbleib zu sichern. Der Coach habe die Zeit seit seinem letzten Engagement beim VfB Stuttgart genutzt, um "über den Tellerrand hinaus zu schauen."Er sei in vier verschiedenen Ländern gewesen, um die Strukturen dort kennenzulernen.Was allerdings auch Labbadia wissen wird: Die Uhr tickt beim HSV auf ganz eigene Weise.
    Translate to
  •   Agus: "Si no tenemos intensidad no vamos a ningún lado" 24 weeks ago - Marca
    Agustín García 'Agus', defensa del Mallorca, ha reconocido que en el partido contra el Alavés "no estuvieron a la altura". Su próximo rival es el Llagostera y apunta que tienen que ser "conscientes" y saber que si salen "a muerte" la victoria estará cerca. Leer
    Translate to
  •   Ex futbolista Finidi inaugura una web de fútbol entrevistando a Manzano 26 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 2 mar (EFE).- El nigeriano George Finidi, exfutbolista del Ajax, Betis y Mallorca entre otros equipos, ha creado una página web sobre fútbol y otros deportes que inaugura con una entrevista al entrenador español del Pekín Gouguan, Gregorio Manzano, que hace unas semanas desarrolló en Palma...
    Translate to
  •   El venezolano Arango pone orden, equilibrio y goles con 'Xolos' de Tijuana 26 weeks ago - El Mundo Deportivo
    México, 2 mar (EFE).- El venezolano Juan Arango, exjugador del Mallorca y ahora volante del 'Xolos' de Tijuana, fue el protagonista de la octava jornada del Clausura mexicano al firmar un doblete con el que mantuvo a su equipo en el liderato del torneo. Arango lideró la remontada por 3-2 de 'Xolos'...
    Translate to
  •   Se encienden las luces de alarma: el B, en descenso 26 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Ni la fortuna ni el colegiado ayudaron al Barça B el sábado en su partido frente al Mallorca (2-4). Y ayer tampoco lo hicieron los resultados de los rivales más directos en la lucha por mantener la categoría. El Tenerife arrancó un punto en el derbi canario ante...
    Translate to
  •   2-4: Marco Asensio acaba de hundir al Barça en el Mini 26 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Cuatro meses después de su última victoria a domicilio, el Mallorca conquistó el Miniestadi (2-4) en un partido loco que no se resolvió hasta los últimos minutos con un penalti transformado por Joselu que volvía a dar ventaja a los visitantes después...
    Translate to