Mallorca

Mallorca News

  •   Retter Stevens reloaded 13 hours ago - Sport 1
    Während die Akteure des SC Paderborn um Kapitän Uwe Hünemeier nach dem besiegelten Abstieg apathisch und mit leerem Blick auf den Rasen sanken, begann auf der Gegenseite die Rettungs-Party erst so richtig.  Wie eine Büffelherde stürmten die Akteure des VfB Stuttgart auf ihre mitgereisten Fans zu, dann brachen sich die Emotionen Bahn. (Der Abstiegswahnsinn zum Nachlesen im TICKER)Mit dem 2:1 (1:1) waren die Schwaben ihrem zweiten Abstieg nach 1975 noch irgendwie von der Schippe gesprungen. (Das Spiel zum Nachlesen im LIVETICKER)Und neben Daniel Ginczek, der mit seinem millionenschweren Siegtor (72.) eine Horror-Saison doch zu einem Happy-End brachte, war es vor allem Huub Stevens, der inmitten der Jubeltraube fast erdrückt wurde.Stevens' zweite Rettungsmission nacheinander "Es war eine sehr schwierige Zeit, aber es hat auch viel Spaß gemacht", sagte der Coach nach seiner zweiten erfolgreichen Rettungsmission nacheinander, an deren Schlussakt Daniel Didavi (36.) zunächst den frühen Rückstand von Marc Vucinovic (4.) umgebogen hatte. Zur Erinnerung: Erst nach dem 12. Spieltag hatte Stevens das Traineramt des zurückgetretenen Armin Veh übernommen - als Tabellenletzter. (Datencenter: Tabelle)Und erst in der Vorsaison hatte der Niederländer im März Thomas Schneider abgelöst und Stuttgart im Saisonendspurt die Klasse gesichert.So langsam könnte der VfB Stevens am Vereinsgelände also ein Denkmal bauen lassen.Aber jetzt soll Zorniger kommen"Am Ende braucht man aber auch das Quäntchen Glück", so Stevens - und ergänzte bei vfb.tv: ""Ich habe mit einer Super-Mannschaft zusammenarbeiten dürfen. Die Fans haben uns die ganze Zeit super unterstützt."Umso bizarrer eigentlich, dass es als sicher gilt, dass Alexander Zorniger in der kommenden Bundesliga-Saison für den 61-Jährigen übernehmen wird, das Ende der Zusammenarbeit mit Stevens bisher trotzdem noch immer nicht offiziell verkündet worden ist.Und so ließ der als "Knurrer von Kerkrade" nach seinem 150. Sieg als Bundesliga-Trainer denn auch trockenen Humor durchblitzen - und weiter offen, obwohl er "schon längst  weiß", wie es weitergeht."Wenn ich auf Mallorca bin, kann ich meine Geschichte erzählen", erklärte Stevens nebulös. "Aber vielleicht muss ich dann auch schnell wieder zurückkommen, um das Training vorzubereiten."Matchwinner Ginczek dankt allenErnsthaft an die Arbeit mit dem Ball dachte in der Stunde des Triumphs aber niemand im VfB-Lager. (SERVICE: Die Statistiken des Spiels)"Es sind einfach Tonnen Ballast abgefallen von den Schultern. Jetzt mit den Fans zu feiern, ist einfach ein Riesengefühl", sagte Keeper Sven Ulreich.Und Matchwinner Ginczek, an dem Stevens' ungeachtet langer Verletzungsmisere stets festgehalten hatte, fügte an: "Wir haben ein sehr, sehr großes Ziel erreicht. Es ist natürlich schön, wenn du das Tor machen kannst. Aber es sind alle 30 Mann daran beteiligt. Ohne die packt man das nicht."Vor allem ohne Stevens, der seine Spieler zuletzt mit den "Affen"-Vorwürfen noch einmal an ihrer Ehre gepackt hatte, hätte es der VfB wohl nicht mehr gepackt."Ich bin auch kein Louis van Gaal"Wenngleich sich der Routinier zum ganz großen Gefühlsausbruch dann doch nicht hinreißen lassen wollte. "Nein, ich bin kein Feierbiest. Ich bin auch kein Louis van Gaal. Ich bin ein ganz normaler Huub Stevens."Durch den der VfB am Ende erstmals in der Rückrunde nicht mehr auf einem der letzten drei Plätze steht und die Spielzeit als Tabellen-14. beschließt. (Datencenter: Ergebnisse und Spielplan)"Die ganze Saison haben wir hinten gelegen, jetzt sind wir zu recht weiter in der Liga", merkte Martin Harnik an.Katzenjammer in PaderbornAnders als die Paderborner, die als letztjähriger Sensationsaufsteiger nun wieder runter müssen. "Es ist eine gewisse Leere im Kopf. Der Abstieg war vermeidbar, das ist ein Scheißgefühl", kommentierte Moritz Stoppelkamp.SCP-Coach Andre Breitenreiter meinte jedoch anerkennend: "Stuttgart hat eine brutale Qualität in der Offensive. Geld schießt doch Tore, die Qualität set
    USA Mallorca Stuttgart Bundesliga
    Translate to
  •   Haching steigt ab - Hansa gerettet 18 hours ago - Sport 1
    Die SpVgg Unterhaching steht in der 3. Liga als dritter Absteiger in die Regionalliga neben Schlusslicht Jahn Regensburg und der U23 von Borussia Dortmund fest.Unterhaching unterlag bei Rot-Weiß Erfurt mit 0:1 (0:1) und muss den Gang in die vierte Liga antreten.„Wir haben eine brutale Niederlage einstecken müssen, heute und in der gesamten Saison. Wir sind sportlich abgestiegen, ich gratuliere allen, die es geschafft haben", sagte Manni Schwabl im BR. Der Präsident der SpVgg erklärte, dass sie sich im Moment nicht damit beschäftigen würden, ob andere Vereine die Lizenz eventuell nicht bekommen werden.Maik Baumgarten besiegelt mit seinem Treffer in der 42. Minute den Abstieg des früheren Bundesligisten.Bielefeld feiert MeisterschaftGejubelt wurde dagegen bei Hansa Rostock und der Zweitvertretung des FSV Mainz. Rostock konnte sich im brisanten Ost-Derby bei Dynamo Dresden sogar eine 1:2 (1:1)-Niederlage erlauben und Mainz blieb durch ein 1:1 (1:0) gegen den Chemnitzer FC über dem Strich.Arminia Bielefeld hat sich derweil nach dem vorzeitigen Zweitliga-Aufstieg auch die Meisterschaft gesichert. Nach den Aufstiegsfeierlichkeiten auf Mallorca gelang Bielefeld bei Sonnenhof-Großaspach ein 1:0 (0:0)-Erfolg, Duisburg verlor 0:1 (0:1) beim SV Wehen Wiesbaden und musste sich mit der Vizemeisterschaft zufrieden geben.Bereits vor dem letzten Spieltag hatte festgestanden, dass Holstein Kiel als Dritter die Relegationsspiele gegen den Drittletzten der 2. Liga am 29. Mai und 2. Juni bestreitet. Die Störche kassierten zum Abschluss gegen die Stuttgarter Kickers eine 0:2 (0:1)-Niederlage.Rostock jubelt trotz PleiteIn 60. Derby zwischen Dresden und Rostock sah es anfangs so aus, als ob die Gäste vor 29.534 Zuschauern in der ausverkauften-Dynamo-Arena den Klassenerhalt aus eigener Kraft sichern würden.Bereits in der elften Minute ließ Jose Ikeng bei seinem Kopfball Dynamo-Kultkeeper Benjamin Kirsten, der vor dem Abpfiff ebenso wie Kapitän Cristian Fiel (Karriereende) verabschiedet wurde, keine Chance. Drei Minuten vor der Pause gelang Torjäger Justin Eilers der Ausgleich für die Hausherren, die von ihrem neuen Trainer Uwe Neuhaus beobachtet wurden.Sinan Tekerci machte in der 86. Minute dann den Dynamo-Erfolg perfekt, der für Rostock aber keine negativen Folgen mehr hatte. Bei Hansa sah Maximilian Ahlschwede kurz vor dem Abpfiff noch die Rote Karte.Absteiger siegen zum AbschlussIm Gegensatz zum Hinspiel, das wegen pyrotechnischer Zwischenfälle unterbrochen werden musste, blieb es beim Rückspiel auf den Rängen relativ ruhig, was auch mir der Präsenz von rund 1500 Polizisten zu tun hatte.Lediglich nach der ersten Hansa-Führung war offensichtlich ein Böller im Dynamo-Block gezündet worden.Zudem unterlag Energie Cottbus dem VfB Stuttgart II 2:3 (1:3), Preußen Münster verlor gegen den BVB 1:2 (1:1), Jahn Regensburg besiegte Fortuna Köln 4:0 (2:0) und der VfL Osnabrück setzte sich gegen den Halleschen FC 2:0 (1:0) durch.
    Translate to
  •   Arminia und MSV feiern auf Mallorca 2 days ago - Sport 1
    Arminia Bielefeld und der MSV Duisburg stehen bereits als Aufsteiger in die Zweite Liga fest. Am Wochenende kämpfen die beiden punktgleichen Teams im Fernduell um die Meisterschaft in der Dritten Liga.Der MSV tritt bei Wehen Wiesbaden an, die Arminia in Großaspach. Allzu wichtig scheint der Titel beiden Mannschaften aber nicht zu sein.Denn sowohl die Bielefelder wie auch die Duisburger reisten unter der Woche nach Mallorca, wo der Aufstieg ausgiebig gefeiert wurde. Teilweise sogar gemeinsam.Ein Trainingslager der anderen Art sozusagen.
    Translate to
  •   Bielefeld und Duisburg: Was zählt die Meisterschaft? 2 days ago - Kicker
    Für reichlich Kopfschütteln sorgte der kurzfristige Mallorca-Trip der sicheren Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld und MSV Duisburg diese Woche. Denn einen Spieltag gibt es schließlich noch, an dem es für beide Vereine um Platz eins geht. Obwohl der Trip auf die Partyinsel eine andere Botschaft vermittelt, stellten Vertreter beider Teams nun klar, dass man den letzten Spieltag in Liga drei durchaus ernst nehme.
    Translate to
  •   Bielefeld und Duisburg: Befremdliche Party-Tour 4 days ago - Kicker
    Arminia Bielefeld und MSV Duisburg sind verdientermaßen zurück in der 2. Bundesliga und feiern dies derzeit gemeinsam auf Mallorca - einen Spieltag vor Schluss. Die Signalwirkung ist fatal. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Thiemo Müller.
    Mallorca Bundesliga
    Translate to
  •   Spielverlegung gefährdete Mallorca-Reise 4 days ago - Kicker
    Kuriose Situation in der Regionalliga West: Aufgrund von "Sicherheitsbedenken" wurde die Partie zwischen dem SC Verl und der Reserve des VfL Bochum vom kommenden Samstag zunächst auf Sonntag verlegt. Die Vereine legten Protest ein, Grund: Die Spieler beider Teams haben am Sonntag bereits Flugtickets für einen Mallorca-Trip gebucht. Nun wurde die Partie auf kommenden Donnerstag (14 Uhr) vorgezogen.
    Translate to
  •   "Eine ganze Stadt ist zusammengerückt" 4 days ago - Sport 1
    "Einmal Hölle und zurück". Auf den ersten Blick ein eher ungewöhnliches Aufstiegs-Motto, doch im Falle des MSV Duisburg so passend wie kein anderer Spruch sonst.Nach Jahren voller sportlicher Rückschläge und finanzieller Engpässe bis hin zu Existenzängsten ist der MSV nun zurück in der Zweiten Liga. Urgestein Ivica Grlic hat all dies hautnach miterlebt. Erst als Spieler, seit seinem Karriereende 2011 als Sportlicher Leiter und zwischenzeitlicher Interimscoach.Grlic ist der Baumeister des heutigen Erfolgs. Er hat das Team über Jahre geformt und in dieser Saison auch in schwierigen Phasen an Trainer Gino Lettieri festgehalten.Am Ende steht nun die langersehnte Rückkehr in Liga zwei. Jetzt geht es gemeinsam mit Mitaufsteiger Bielefeld nach Mallorca.Im SPORT1-Interview spricht Grlic über das anstehende "Kurztrainingslager", den steinigen Weg zum Aufstieg und die Ziele in der kommenden Saison.SPORT1: Herr Grlic, Glückwunsch zum Aufstieg. Wie lang haben Sie gefeiert?Ivica Grlic: Die Mannschaft hat natürlich ziemlich lange gemacht, bei mir wurde es nicht ganz so spät. Ich habe das alles nochmal sacken lassen, in den letzten Jahren war ja Einiges los.SPORT1: Und jetzt steht das "Kurztrainingslager" auf Mallorca an?Grlic: Die Mannschaft ist erst einmal auf Mallorca, ja. Wir haben ein paar Tage frei gegeben. Das haben sich die Jungs verdient. Danach geht aber auch wieder die Vorbereitung auf Wehen-Wiesbaden los.SPORT1: Wie wichtig ist es denn für Sie, Meister zu werden?Grlic: Das große Ziel Aufstieg haben wir erreicht, ob wir am Ende Erster oder Zweiter werden, ist Nebensache. Natürlich wäre der Titel schön, aber Priorität war klar der Aufstieg.SPORT1: Wie fällt ihr Saisonfazit aus?Grlic: Man muss auf die letzten zwei Jahre zurückblicken. Mit dem Lizenzentzug uns seinen Folgen war es natürlich nicht einfach. Wir hatten ein Ziel, einen Plan. Wir wollten aufsteigen - aber das wollen zehn andere Mannschaften in der Dritten Liga auch. Wir haben uns von unserem Weg aber nicht abbringen lassen, haben immer an uns geglaubt, hart gearbeitet und sind, wenn man die Rückrunde sieht, auch verdient aufgestiegen.SPORT1: "Einmal Hölle und zurück", stand auf den Aufstiegsshirts. Beschreibt das die letzten Jahre am besten?Grlic: Es ist natürlich extrem bitter, wenn man sportlich den Klassenerhalt schafft und dann durch den Lizenzentzug den Zwangsabstieg miterleben muss. Aber was unsere Fans und Sponsoren dann für Aktionen gefahren haben, war unglaublich. Da ist eine ganze Stadt zusammengerückt. Der Aufstieg ist ein schöner Lohn für uns alle.SPORT1: Spiegelbild dieser emotionalen Achterbahnfahrt war das Spiel gegen Holstein Kiel. Wie nervenaufreibend war das?Grlic: Sehr nervenaufreibend. Aber für einen Fußballer gibt es doch nichts Schöneres: Du hast 90 Minuten, in denen du alles entscheiden kannst. Man hat den Willen unserer Mannschaft gesehen, die nach dem 0:1 sensationell zurückgekommen ist und innerhalb von sieben Minuten das Spiel gedreht hat.SPORT1: Der MSV Duisburg ist jetzt nach schweren Jahren zurück in der Zweiten Liga. Ist das Ziel erst einmal, sich dort zu etablieren, oder denken Sie auch an die Bundesliga?Grlic: Nein, nein, nein. Es zählt nur der Klassenerhalt. Alles andere wäre Träumerei. Wir müssen einen Schritt nach dem anderen machen.SPORT1: Sie habe als Spieler und Sportdirektor mit dem MSV viel erlebt. Welchen Stellenwert nimmt dieser Aufstieg da ein?Grlic: Der Aufstieg ist ein Highlight, weil keiner mit uns gerechnet hat. Wenn man sich die Umfragen vor der Saison angeschaut hat - der MSV Duisburg stand da bei keinem als Aufstiegsfavorit auf dem Zettel. Für uns als Verein und als Stadt ist das ein Riesenerfolg, fast schon eine Sensation, schon im zweiten Jahr nach dem Lizenzentzug aufzusteigen.
    USA Mallorca Bundesliga
    Translate to
  •   Partyalarm von Duisburg bis Malle - Geht Onuegbu? 5 days ago - Kicker
    Freudentränen, Platzsturm, Bierduschen, Perückenzwang, Kurztip nach Mallorca - die Aufstiegsfeier des MSV Duisburg nahm am Wochenende wilde Züge an. "Ich bin unheimlich happy. Das Spiel ist wie ein Film abgelaufen", beschrieb Sportdirektor Ivica Grlic sein Gefühlsleben und verteilte ein Riesenkompliment an Trainer Gino Lettieri und die Mannschaft. Die "Zebras" melden sich in der Zweiten Liga zurück - es droht jedoch der Abgang eines ihrer Toptorjäger.
    Translate to
  •   Spielverlegung gefährdet Mallorca-Reise 5 days ago - Kicker
    Kuriose Situation in der Regionalliga West: Aufgrund von "Sicherheitsbedenken" wurde die Partie zwischen dem SC Verl und der Reserve des VfL Bochum vom kommenden Samstag auf Sonntag verlegt. Die Vereine legten nun Protest ein, Grund: Die Spieler beider Teams haben am Sonntag bereits Flugtickets für einen Mallorca-Trip gebucht.
    Translate to
  •   Malochen statt Malle 5 weeks ago - Sport 1
    Bruno Labbadia galt schon immer als eloquent, wortgewand.Vom Auftreten her stach er schon so machen (Trainer-)Kollegen aus. Und so fiel es dem 49-Jährigen auch nicht sonderlich schwer, seinen neuen Job beim HSV – im Grunde ein Himmelfahrtskommando – als eine Art Heldentat zu verkaufen.Seinen Urlaub habe er extra abgesagt, sagte er. Ohne dass er danach gefragt wurde.Seine Frau müsse nun alleine fliegen. Ohne Nachfrage. Er habe sie vor die Entscheidung gestellt: Mallorca oder HSV – sie jedoch nicht ausreden lassen. Auch danach, richtig, wurde er nicht gefragt."Das Leben ist zu kurz"Dass er "richtig Bock" auf den HSV habe und sich von der Horrorbilanz der Hansestädter – er ist in dieser Saison bereits der vierte (ja, wirklich!) Trainer – nicht zurückschrecken ließe, wurde eindrucksvoll klar: "Das Leben ist zu kurz, dass man immer nur überlegt. Man muss manchmal auch Dinge tun, die sehr, sehr schwierig sind."Nachdem sich Mirko Slomka, Joe Zinnbauer und Peter Knäbel, nun wieder Direktor Profifußball, bereits als Trainer versucht haben, übernimmt also der Mann das Tabellenschlusslicht, der bereits 2009/2010 die Raute auf der Trainingsjacke trug.Damals wurde er als Tabellen-Siebter entlassen. Gute, alte Zeiten. Nun unterschrieb er für 15 Monate. Der Vertrag gilt auch für Liga zwei.Um halb vier nachts fand das finale Gespräch zwischen Labbadia und den Verantwortlichen des HSV statt. Rund sieben Stunden später stand der 49-Jährige das erste Mal auf dem Trainingsplatz.Trainingslager an der WümmeWiederum rund zwei Stunden verkündete er, dass er ein Kurztrainingslager anberaumt habe. Drei Stunden später brach der HSV-Tross bereits nach Rotenburg an der Wümme auf."Ich muss jeden Millimeter ummähen, deshalb brauchen wir viel Zeit miteinander", erklärte Labbadia. Am Freitag kehren sie zurück, am Sonntag soll der erste Sieg im Derby gegen Werder Bremen folgen.Was Labbadia genau plant? Auf wen er baut? Keine Antwort. "Ich werde jetzt keine Scheißhausparolen ausgeben. Die Spieler müssen nun jeden Tag für den HSV investieren. Wir haben nur die Möglichkeit, uns selbst zu helfen." Durchhalteparolen.Beiersdorfer ohne SelbstkritikVorstandsboss Dietmar Beiersdorfer, der vor der Saison zum HSV zurückkehrte, schloss sich da gerne an.Nun gut, was soll er anderes sagen als: "Bruno ist der Prototyp, der die richtige Einstellung verkörpert." Oder: "Er konnte noch nie verlieren. Gerade jetzt ist es wichtig, solche Kerle auf dem Platz zu haben. Das wollen wir auch von unseren Spielern sehen." Wer jedoch nur einen Hauch Selbstkritik von Beiersdorfer erwartete – noch mal: Labbadia ist der vierte Trainer in seiner kurzen Amtszeit – , der sah sich getäuscht.Ob er auf Grund des Trainer-Verheizens an Glaubwürdigkeit eingebüßt habe? "Ich glaube nicht", antwortete er mehr stammelnd als flüssig.Knäbel mit Rolle rückwärtsUnd auch die Aussage, dass er der Meinung ist, dass das Trainerteam um Peter Knäbel zuletzt einen guten Job gemacht habe, klang schon fast ein wenig grotesk.Denn fest steht: Der Plan, mit Knäbel irgendwie die Klasse zu halten und in der kommenden Saison mit Thomas Tuchel anzugreifen, ist gescheitert.Auch wenn Beiersdorfer das so nicht eigestehen wollte. Dafür sagte er: "Wir sind dann zu dem Konsens gekommen, noch mal ein Zeichen von außen zu setzen. Es ist schwierig, die Mannschaft von innen heraus zu motivieren, sodass es zu Eruptionen kommt."Schnuppern in anderen LändernSo ist Bruno Labbadia seine endgültig letzte Patrone, um den Klassenverbleib zu sichern. Der Coach habe die Zeit seit seinem letzten Engagement beim VfB Stuttgart genutzt, um "über den Tellerrand hinaus zu schauen."Er sei in vier verschiedenen Ländern gewesen, um die Strukturen dort kennenzulernen.Was allerdings auch Labbadia wissen wird: Die Uhr tickt beim HSV auf ganz eigene Weise.
    Translate to
  •   Agus: "Si no tenemos intensidad no vamos a ningún lado" 9 weeks ago - Marca
    Agustín García 'Agus', defensa del Mallorca, ha reconocido que en el partido contra el Alavés "no estuvieron a la altura". Su próximo rival es el Llagostera y apunta que tienen que ser "conscientes" y saber que si salen "a muerte" la victoria estará cerca. Leer
    Translate to
  •   Ex futbolista Finidi inaugura una web de fútbol entrevistando a Manzano 11 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 2 mar (EFE).- El nigeriano George Finidi, exfutbolista del Ajax, Betis y Mallorca entre otros equipos, ha creado una página web sobre fútbol y otros deportes que inaugura con una entrevista al entrenador español del Pekín Gouguan, Gregorio Manzano, que hace unas semanas desarrolló en Palma...
    Translate to
  •   El venezolano Arango pone orden, equilibrio y goles con 'Xolos' de Tijuana 11 weeks ago - El Mundo Deportivo
    México, 2 mar (EFE).- El venezolano Juan Arango, exjugador del Mallorca y ahora volante del 'Xolos' de Tijuana, fue el protagonista de la octava jornada del Clausura mexicano al firmar un doblete con el que mantuvo a su equipo en el liderato del torneo. Arango lideró la remontada por 3-2 de 'Xolos'...
    Translate to
  •   Se encienden las luces de alarma: el B, en descenso 11 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Ni la fortuna ni el colegiado ayudaron al Barça B el sábado en su partido frente al Mallorca (2-4). Y ayer tampoco lo hicieron los resultados de los rivales más directos en la lucha por mantener la categoría. El Tenerife arrancó un punto en el derbi canario ante...
    Translate to
  •   2-4: Marco Asensio acaba de hundir al Barça en el Mini 12 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Cuatro meses después de su última victoria a domicilio, el Mallorca conquistó el Miniestadi (2-4) en un partido loco que no se resolvió hasta los últimos minutos con un penalti transformado por Joselu que volvía a dar ventaja a los visitantes después...
    Translate to
  •   2-4. El Mallorca hunde al Barcelona B en un partido loco 12 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Barcelona, 28 feb (EFE).- Cuatro meses después de su última victoria a domicilio, el Mallorca conquistó el Miniestadi (2-4) en un partido loco que no se resolvió hasta los últimos minutos con un penalti transformado por Joselu que volvía a dar ventaja a los visitantes después de dejar escapar una...
    Translate to
  •   El serbio Marko Scepovic ficha por el FK Terek Grozny de Chechenia 12 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 27 feb (EFE).- El serbio Marko Scepovic ha dejado de pertenecer este viernes a la disciplina del Mallorca tras el acuerdo alcanzado por el club balear con el Olympiakos CF, dueño de su pase, para que el delantero fiche por el equipo checheno FK Terek Grozni, de la Liga Premier de Rusia....
    Translate to
  •   El Barcelona B buscar arrancar el vuelo ante un Mallorca en alza 12 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Barcelona/Palma, 27 feb (EFE).- Un Barcelona B sediento de victorias recibe mañana la visita de un Mallorca al alza, en un partido en el que el técnico azulgrana, Jordi Vinyals, buscará sus tres primeros puntos desde que ocupa el banquillo del filial. No arrancan el vuelo los azulgranas a pesar del...
    Translate to
  •   Aduriz jugará en Ipurua su partido 300 en Primera División 12 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Bilbao, 27 feb (EFE).- El jugador del Athletic Club Aritz Aduriz disputará el próximo domingo frente al Eibar en Ipurua su partido 300 en Primera División, una cifra que alcanzará después de haber disputado 172 encuentros con el equipo rojiblanco, 69 con el Mallorca y 58 con el Valencia. Aduriz...
    Translate to
  •   Oier Olazábal: "En el Barça no podía aguantar más" 12 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Blaugrana entre 2007 y 2014, Oier Olazábal (Irún, 14 de septiembre de 1989) sólo jugó un partido de Copa (2008 ante el Alcoyano) y otro de Liga (2009 en Mallorca) con el primer equipo del Barça. Tercer portero la pasada temporada, se reencuentra con su antiguo...
    Translate to
  •   Soler no garantiza la titularidad a Marco Asensio ante el Barça B 12 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 26 feb (EFE).- El entrenador del Mallorca, Miguel 'Nanu' Soler, no ha garantizado este jueves la titularidad de Marco Asensio, cedido por el Real Madrid, la próxima jornada en el campo del Barcelona B, porque "no hay titulares indiscutibles", ha subrayado. "Los jugadores se tienen que ganar...
    Translate to
  •   El Mallorca se reforzará con Albert Riera si Marko Scepovic causa baja 12 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 26 feb (EFE).- La directiva el Mallorca espera cerrar en las próximas horas un acuerdo con Albert Riera para que refuerce al equipo que dirige Miguel 'Nanu' Soler, a la espera de hacer oficial el traspaso del serbio Marko Scepovic al Terek Grozny de la Liga rusa. Según ha confirmado a Efe un...
    USA Mallorca La Liga
    Translate to
  •   'Nanu' Soler: "Al Barça B hay que provocarle ansiedad para que se precipite" 12 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 26 feb (EFE).- El entrenador del Mallorca, Miguel 'Nanu' Soler, ha afirmado este jueves que al próximo rival de su equipo en la Liga Adelante, el Barça B, "hay que provocarle ansiedad para que se precipite". "Es un partido contra un rival que, aunque no esté en una situación cómoda, es el...
    Translate to
  •   (0-0) El Atlético Féminas se atasca en Palma 12 weeks ago - El Mundo Deportivo
    El Atlético de Madrid Féminas arrancó un punto de Palma de Mallorca ante una UD Collerense que transita por la zona baja de la clasificación. Tras este resultado las colchoneras se mantienen como segundas pero ven como su distancia con el FC Barcelona , primer...
    Translate to
  •   El Barcelona amplía su renta a nueve puntos tras el empate del Atleti Féminas 12 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Madrid, 22 feb (EFE).- Los goles de Marta Corredera y Sonia Bermúdez condujeron al Barcelona hacia un solvente triunfo, por 0-2, ante el Fundación Albacete, un resultado que unido al tropiezo del Atleti Féminas en Mallorca permite a las pupilas de Xavi Llorens tomar una ventaja de nueve puntos al...
    Translate to
  •   Jan Urban desvincula el 3-0 en Mallorca de las denuncias de partidos amañados 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 21 feb (EFE).-El entrenador del Atlético Osasuna, Jan Urban, ha afirmado este domingo tras la derrota por 3-0 ante el Mallorca en Palma, que "espera" que ese resultado adverso no tenga relación con las denuncias de presuntos partidos amañados por el equipo navarro. "Espero que no", dijo...
    Translate to
  •   3-0. Un doblete de Xisco relanza al Mallorca del 'Nanu' Soler 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 21 feb (EFE).-El Mallorca que desde la semana pasada dirige Miguel 'Nanu' Soler ha roto hoy una racha de cuatro partidos sin ganar, al imponerse por 3-0 al Atlético Osasuna en el estadio Son Moix, con dos goles del delantero cedido por el Córdoba, Xisco Jiménez, y otro de Manuel Arana. El...
    Translate to
  •   Urban espera un partido completamente diferente al de la primera vuelta 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    El técnico de Osasuna, Jan Urban , ha manifestado que espera ante el Mallorca en el estadio Son Moix un partido completamente diferente al vivido en la primera vuelta en El Sadar, donde el equipo navarro remontó un marcador adverso para llevarse los tres puntos tras ganar 6-4 . " Fue...
    Translate to
  •   Santamaría dice que no deben afectarles las últimas noticias sobre Osasuna 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Pamplona, 19 feb (EFE).- El jugador de Osasuna Roberto Santamaría ha manifestado hoy que no deben afectarles a los jugadores las noticias de esta semana sobre posibles irregularidades para el partido del sábado contra el Mallorca. "No debería afectarnos. Venimos encima de dos derrotas. Es un...
    Translate to
  •   'Nanu' Soler: "Los jugadores deben perder el miedo a asociarse" 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 19 feb (EFE).- El entrenador del Mallorca, Miguel 'Nanu' Soler, ha afirmado hoy que los jugadores que dirige desde la semana pasada, tras sustituir al ruso Valery Karpin, y en vísperas de recibir el sábado al Atlético Osasuna, "deben perder el miedo a asociarse, a hacer circular la pelota"....
    Translate to
  •   El Leganés invita a apostar al negro de nuevo 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Madrid, 17 feb (EFE).- Después del éxito que tuvo la iniciativa de regalar las segundas camisetas del equipo a todos aquellos que las compraron la semana antes de la victoria en Mallorca, el Leganés volverá a repetir la misma idea en el duelo ante el Racing de Santander del próximo sábado. La...
    Translate to
  •   Company confía en que el Mallorca dé una alegría a la afición ante Osasuna 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 17 feb (EFE).- El futbolista del Mallorca Gabriel Company ha expresado hoy su confianza en que el equipo será capaz de sumar los tres puntos en juego, el sábado en el estadio Son Moix, ante el Atlético Osasuna, y de esa manera "darle una alegría a la afición". El Mallorca acumula cuatro...
    Translate to
  •   El Mallorca se plantea recurrir la expulsión de Marco Asensio 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 16 feb (EFE).- La directiva del Mallorca está estudiando la posibilidad de recurrir ante el Comité de Apelación una de las dos tarjetas amarillas que vio el centrocampista Marco Asensio en el campo del Recreativo de Huelva, y que le costaron la expulsión en el minuto 44 de la primera parte...
    Translate to
  •   Pintadas contra la directiva del Recreativo en la ciudad deportiva 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Huelva, 16 feb (EFE).- Los muros de la ciudad deportiva del Recreativo de Huelva han amanecido con pintadas en contra de la directiva que preside Pablo Comas, en las que pide "un Recre libre", se señala "no más engaños" y "Huelva lucha". Ya el sábado en el partido entre el 'Decano' y el Mallorca en...
    Translate to
  •   Nino y Nekounam, altas para el sábado en Mallorca tras cumplir sanción 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Pamplona, 15 feb (EFE).- El delantero almeriense Juan Francisco Martínez "Nino" y el centrocampista iraní Javad Nekounam son altas en Osasuna para el partido del sábado en Mallorca tras cumplir un encuentro de sanción frente al Llagostera. Nekounam fue expulsado por doble amarilla en el partido del...
    Translate to
  •   Torres: Duelen las derrotas en casa pero cambiará la cosa ganando en Mallorca 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Pamplona, 15 feb (EFE).- El jugador de Osasuna Roberto Torres ha admitido hoy que les han dolido las dos derrotas en cuatro días en El Sadar, ante el Zaragoza y el Llagostera, pero ha expresado su confianza en cambiar la dinámica perdedora el próximo sábado en Mallorca. "Veníamos de una racha muy...
    Translate to
  •   El Recreativo acumula doce encuentros sin ganar, su peor racha de siempre 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Huelva, 15 feb (EFE).- El Recreativo de Huelva sumó con el partido ante el Mallorca (0-0) uno más sin ganar y ya acumula doce, que es la peor racha de sus 125 años de historia. La semana pasada había igualado una dinámica negativa que ya había alcanzado en otras dos temporadas, concretamente en los...
    Translate to
  •   Jesús Vázquez alcanza los 250 partidos con la camiseta del Recreativo 13 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Huelva, 15 feb (EFE).- El centrocampista Jesús Vázquez alcanzó este sábado en el estadio Nuevo Colombino su partido número 250 con la camiseta del Recreativo de Huelva, en el choque de la Liga Adelante que le enfrentó al Mallorca (1-1), precisamente el rival ante el que debutó como albiazul el 26...
    Mallorca La Liga
    Translate to
  •   El cambio de entrenador no resuelve problemas del Mallorca, Recre y Barça B 14 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Madrid, 14 feb (EFE).- El cambio de entrenador logró romper la dinámica negativa del Mallorca, Recreativo de Huelva y Barcelona B, que encadenaron una nueva jornada consecutiva sin vencer en la Liga Adelante, en la que Osasuna sumó un nuevo tropiezo en el Sadar, tras perder por 0-1 ante el...
    Translate to
  •   0-0: Pavón y Soler se estrenan con un empate 14 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Recreativo de Huelva y Real Mallorca empataron sin goles en un duelo con escasas ocasiones. El equipo local, en el que debutaba como técnico Juanma Pavón , ofreció una buena imagen y fue el que más buscó la victoria pero no encontró el gol ante un Mallorca...
    Translate to
  •   El Leganés busca tres victorias seguidas por primera vez esta temporada 14 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Madrid-Lugo, 14 feb (EFE).- Después de superar el miedo escénico como visitante con una victoria de entidad en Mallorca, la segunda de la temporada fuera de casa, el Leganés vuelve a Butarque con el objetivo de seguir haciéndose fuerte ante su público en su partido ante el Lugo. Más allá de los...
    Translate to
  •   El Nuevo Colombino marca el estreno de Pavón y Soler 14 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Huelva/Palma, 13 feb (EFE).- El Recreativo de Huelva y el Mallorca se enfrentarán mañana en el Nuevo Colombino tras vivir simultáneamente una semana de cambios, en la que han decidido propiciar un relevo en sus banquillos para romper con sus malas dinámicas y encontrar el rumbo adecuado. De este...
    Translate to
  •   Real Valladolid-Numancia, el sábado 14 de marzo de las 21.30 14 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Madrid, 12 feb (EFE).- Los horarios confirmados por la Liga de Fútbol Profesional (LFP) son los siguientes: Liga Adelante (jornada 29) ------------- . Sábado 14-mar 16.00 Osasuna-Alcorcón 18.00 Leganés-Sporting 18.00 Sabadell-Llagostera 18.00 Alavés-Mallorca 18.45 Zaragoza-Lugo 20.00...
    Translate to
  •   Nuevo revés judicial para Florentino: debe pagar 250.000 euros 14 weeks ago - El Mundo Deportivo
    El Tribunal Supremo decidió este martes dar por buena la rescisión del contrato de limpieza de las residencia estival de los Reyes en Mallorca a la empresa Lireba Serveis, filial de ACS, propiedad de Florentino Pérez , obligado además a pagar 250.000 euros por el cobro...
    Translate to
  •   Diego Jiménez, Fernando Vega, Dimas y Cabrera, bajas ante el Mallorca 14 weeks ago - El Mundo Deportivo
    El Recreativo de Huelva ha informado de que tendrá cuatro bajas para recibir este sábado al Real Mallorca , partido en el que el nuevo técnico, Juanma Pavón , no podrá contar por lesión con Diego Jiménez, Fernando Vega, Dimas Delgado y Javier Cabrera...
    Translate to
  •   'Nanu' Soler: "La plantilla tiene un margen importante de mejora" 14 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 10 feb (EFE).- El exfutbolista Miguel 'Nanu' Soler ha afirmado este martes en su presentación como nuevo entrenador del Mallorca en sustitución de Valery Karpin -despedido tras la derrota ante el Leganés en Son Moix (0-2)- que la plantilla que ahora dirigirá "tiene un margen importante de...
    Translate to
  •   Miguel Soler sustituye a Valery Karpin en el banquillo del Mallorca 14 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Palma, 10 feb (EFE).- El exfutbolista Miguel Soler ha sido el elegido por el consejo de administración del Mallorca para sustituir a Valery Karpin en el banquillo, según ha confirmado este martes un portavoz del equipo balear. La directiva mallorquinista, encabezada por su presidente, Utz Claaseen,...
    Translate to
  •   Miquel Soler vuelve a entrenar al Mallorca tras denunciar al club por trabajar sin contrato 14 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Miquel 'Nano' Soler, que había dirigido la pre temporada del Real Mallorca y que fue destituido a falta de una semana para empezar la Liga, se convirtió este martes, otra vez, en entrenador del equipo balear. Horas antes, el club destituyó a Valery Karpin y a sus colaboradores....
    Mallorca La Liga
    Translate to
  •   Dani Barrio tras jugar en Mallorca: "Fue un día para recordar" 14 weeks ago - El Mundo Deportivo
    Madrid, 10 feb (EFE).- Dani Barrio, guardameta del Leganés que se estrenó el pasado fin de semana en la Liga Adelante con motivo del choque que midió a su equipo con el Mallorca en el Iberostar Estadio y que terminó con victoria por 2-0, aseguró que "fue un día para recordar". "Pude debutar en un...
    Mallorca La Liga
    Translate to
  •   Karpin tras su despido: "Yo habría sacado esto adelante" 14 weeks ago - El Mundo Deportivo
    El entrenador Valery Karpin, despedido por el Mallorca , ha afirmado este martes que se sentía "capacitado" para continuar en el banquillo y ha subrayado que él " habría sacado esto adelante ". " Me queda la pena de no trabajar más con esta plantilla ", ha enfatizado...
    Translate to