Sevilla

Sevilla News

  •   Suena Guidetti para el Sevilla 12 hours ago - Marca
    El Sevilla le ha hecho una oferta al delantero sueco John Guidetti, que se encuentra sin equipo tras finalizar su contrato con el Manchester City, informó hoy el diario "Expressen". Leer
    Translate to
  •   Víctor quiere tener cedido a Lucas Silva en el Deportivo 19 hours ago - AS
    La idea de Benítez es que el brasileño se foguee en un equipo español para seguir su evolución. El Sevilla y el Oporto también mostraron interés por su situación.
    Translate to
  •   Konoplyanka, en Madrid, dispara la rumorología 3 days ago - AS
    El jugador ucraniano había sido vinculado al Sevilla, pero Monchi prácticamente descartaba su llegada hace escasos días. Ahora se le relaciona con el Atleti.
    Translate to
  •   El club quiere ver en España a Martin Odegaard y Lucas Silva 3 days ago - AS
    El noruego se niega a seguir en el Castilla y Villarreal, Málaga y Betis son los clubes mejor colocados para que se vaya cedido. Silva interesa al Sevilla.
    Translate to
  •   HSV löst Vertrag mit Beister auf 3 days ago - Sport 1
    Bundesligist Hamburger SV krempelt seinen Kader nach dem Fast-Abstieg weiter um.Wie der Klub am Freitag auf seiner Homepage bekannt gab, wurde der Vertrag von Mittelfeldspieler Maximilian Beister in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst.Der 24-Jährige war in der Rückrunde der abgelaufenen Saison nur noch zu fünf Joker-Einsätzen in der Bundesliga gekommen. Beisters Vertrag in Hamburg galt noch bis Juni 2016.Beister ist nach Rafael van der Vaart (Betis Sevilla), Marcell Jansen und Slobodan Rajkovic sowie zuletzt Ex-Nationalspieler Heiko Westermann (alle Ziel unbekannt) der fünfte prominente Abgang der Hanseaten.Zweitligist Fortuna Düsseldorf, an den der Offensivspieler bereits zwischen 2010 und 2012 ausgeliehen war, soll Interesse an einer Verpflichtung des gebürtigen Göttingers haben.
    Hamburg Sevilla Bundesliga
    Translate to
  •   "Ich wurde nicht weggeschickt" 4 days ago - Sport 1
    Die Nachricht war am Ende nicht mehr wirklich überraschend. Am Donnerstag gab der Hamburger SV offiziell bekannt, den auslaufenden Vertrag mit Heiko Westermann wie erwartet nicht mehr zu verlängern.Westermann nahm das Aus im Gespräch mit SPORT1 relativ gelassen. "Der HSV und ich waren in den letzten Wochen im stetigen Kontakt und nun ist es besser,  neue Wege einzuschlagen. Am Ende haben beide Seiten die Trennung gewollt", sagte der Ex-Nationalspieler.Der Abschied sei "einvernehmlich" gewesen, betont der Defensiv-Allrounder. "Ich wurde nicht weggeschickt. Ich hatte fünf intensive Jahre in Hamburg und kann jetzt noch einige Jahre spielen."Er sei auch nicht enttäuscht über die Entscheidung der Klubbosse. "Enttäuscht bin ich, dass wir es nicht geschafft haben, uns im letzten Jahr zu stabilisieren. Aber ich nehme viel Positives daraus mit, was wir in den letzten sechs, sieben Spiele geschafft haben.""Ein guter Abschied"Aufgrund des in letzter Sekunde erfolgreichen Kampfs gegen den Abstieg sei es "ein guter Abschied" gewesen.Westermann, der 2010 für 7,5 Millionen Euro von Schalke 04 an die Elbe gewechselt war, ist nach Rafael van der Vaart (Betis Sevilla), Marcell Jansen und Slobodan Rajkovic (beide Ziel unbekannt) der vierte prominente Abgang der Hanseaten.Der 31-Jährige absolvierte 173 Pflichtspiele für den HSV und trug drei Jahre lang sogar die Kapitänsbinde.Aufgrund seiner Spielweise wurde er in Anlehnung an Cristiano Ronaldo ("CR7“) vor allem bei Twitter, Facebook & Co. "HW4" getauft. Westermann nahm es mit Humor, brachte sogar einen Song darüber raus und nennt sich heute selber in den sozialen Medien "HW4".Bei Fans immer umstrittenBei den Fans der Rothosen war er immer umstritten und wurde für viele zum Sinnbild des HSV-Niedergangs. Dabei war Westermann der Spieler, der nach Niederlagen am häufigsten Rede und Antwort stand und auch der Notnagel, der von einer Position auf die andere geschoben wurde."Die fünf Jahre haben viel Energie gekostet. Die Lockerheit ist da zuletzt etwas auf der Strecke geblieben. Jetzt muss ich auf mich schauen", sagt der Ex-Schalker im Rückblick."Die Verbindung zum Verein wird auf jeden Fall bleiben. Ich werde weiter alle Daumen drücken, dass man sich in der neuen Saison wieder in sichere Regionen bewegt. Ich kann mir auch vorstellen, meinen Lebensmittelpunkt später nach Hamburg zu verlegen."Beim HSV reagierten gleich mehrere Vereinsikonen äußerst kritisch auf die Trennung. "Wenn ich für so einen Vorzeige-Profi keinen Platz im Kader habe, dann Gute Nacht", sagte Vize-Weltmeister Willi Schulz der Bild: "Heiko hat immer alles gegeben, was in seinen Möglichkeiten war."Lob von Uwe SeelerUnd Uwe Seeler bezeichnete Westermann in der Hamburger Morgenpost als "tadellosen Sportsmann. Er wird dem HSV fehlen".Westermann freute sich natürlich über die warmen Worte der Klublegende: "Wenn man sowas von Uwe gehört, dann ist das eine Ehre", sagte er."Er weiß aber auch, dass ich dem HSV immer verbunden sein werde. Wir werden uns immer wieder über den Weg laufen. Nochmal: Es ist keine schmutzige Trennung."Zu seiner Zukunft kann sich Westerman noch nicht äußern. "Da kann ich noch gar nichts sagen, mein Berater macht alles. Ich habe Familie und ich muss jetzt alles abwägen.  Ich habe viele Möglichkeiten."Ein zuletzt mehrfach kolportierter Wechsel zu Eintracht Frankfurt wird allerdings nicht zustande kommen.Vorstandsboss Heribert Bruchhagen sagte zu SPORT1: "Dieses Gerücht ist völliger Blödsinn. Heiko Westermann ist ein verdienter Spieler, aber seine Position ist bei uns gut besetzt. Es gibt von unserer Seite keinerlei Bedarf."
    Translate to
  •   Wesermann-Abschied: HSV-Idol Seeler sauer 4 days ago - Sport 1
    Die Klub-Ikonen Willi Schulz (76), Ditmar Jakobs (61) und Uwe Seeler (78) haben mit Unverständnis auf die Trennung des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV von Verteidiger Heiko Westermann reagiert."Wenn ich für so einen Vorzeige-Profi keinen Platz im Kader habe, dann Gute Nacht", sagte Vize-Weltmeister Willi Schulz der Bild-Zeitung: "Heiko hat immer alles gegeben, was in seinen Möglichkeiten war."Auch Jakobs hätte versucht, Westermann zu halten. "Er hat eine Riesen-Erfahrung, ist vielseitig einsetzbar und ein Vorbild für die Kollegen. Schade, dass er gehen muss", sagte Jakobs dem Blatt. Seeler würdigte Westermann in der Hamburger Morgenpost als "tadellosen Sportsmann. Er wird dem HSV sicher fehlen."Die Hamburger hatten am Donnerstag mitgeteilt, sich nach fünf Jahren vom Ex-Nationalspieler zu trennen und den auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern.Westermann, der 2010 für 7,5 Millionen Euro von Schalke 04 an die Elbe gewechselt war, ist nach Rafael van der Vaart (Betis Sevilla),Marcell Jansen und Slobodan Rajkovic (beide Ziel unbekannt) der vierte prominente Abgang der Hanseaten. Der Defensiv-Allrounder absolvierte 173 Pflichtspiele für den HSV und trug drei Jahre lang die Kapitänsbinde.
    Translate to
  •   Los 4 centrales que pueden sustituir a Ramos en el Madrid 5 days ago - AS
    La posibilidad de que el sevillano salga empieza a ser factible. Conoce a los defensas que podrían cubrir el enorme vacío que significaría la marcha del sevillano.
    Translate to
  •   HSV trennt sich von Westermann 5 days ago - Sport 1
    Bundesligist Hamburger SV treibt nach dem Fast-Abstieg seinen personellen Umbruch voran. Der Bundesliga-Dino trennt sich nach fünf Jahren von Ex-Nationalspieler Heiko Westermann .Klub und Spieler einigten sich darauf, den auslaufenden Vertrag des Verteidigers nicht zu verlängern. Dies gaben die Hamburger am Donnerstag bekannt."Heiko hat fünf Jahre lang alles für den HSV gegeben und in vorbildlicher Manier seine Knochen für den Verein und die Fans hingehalten", sagte HSV-Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer: "Wir haben höchsten Respekt vor seiner hochprofessionellen Einstellung und wünschen Heiko für die Zukunft alles erdenklich Gute." Westermann, der 2010 für 7,5 Millionen Euro von Schalke 04 an die Elbe gewechselt war, ist nach Rafael van der Vaart (Betis Sevilla), Marcell Jansen und Slobodan Rajkovic (beide Ziel unbekannt) der vierte prominente Abgang der Hanseaten.Zudem sollen der Schweizer Nationalspieler Valon Behrami (30) und Maximilian Beister (24) den finanziell angeschlagenen Klub verlassen. Verteidiger Lasse Sobiech wechselte bereits ablösefrei zum Lokalrivalen FC St. Pauli in die 2. Liga, Talent Jonathan Tah wird heftig vom Liga-Rivalen Bayer Leverkusen umworben.Mittelfeldspieler Gojko Kacar und Stürmer Ivo Ilicevic, deren Verträge ebenfalls auslaufen, sollen dagegen neue, stark leistungsbezogene Arbeitspapiere erhalten. Die Hamburger wollen ihren Gehaltsetat von zuletzt 52 auf rund 40 Millionen Euro reduzieren. Zugänge konnten sie bislang nicht präsentieren."Wir haben Spieler identifiziert, in denen wir Potenziale sehen. Jetzt sind wir dabei, die Transfers in Abschlussreife zu bringen", sagte HSV-Sportchef Peter Knäbel. Auf seinem Zettel sollen unter anderem die Offensivkräfte Michael Gregoritsch (VfL Bochum), Marius Wolf (1860 München) und Emil Berggreen (Eintracht Braunschweig) stehen."In Anbetracht der Gesamtsituation und auch aus Überzeugung kann und wird es nicht unser Weg sein, erneut Millionen-Ablösesummen zu investieren. Es muss das Ziel sein, Spieler zu verpflichten, die ihre große Karriere noch vor sich haben", sagte Knäbel.
    Translate to
  •   Sitúan a Teo en el Villarreal 5 days ago - Marca
    Teo Gutiérrez es uno de los objetivos del Villarreal para la próxima temporada, según la prensa argentina, que asegura que el club de La Plana, junto al Sevilla, habría realizado ya una oferta a River Plate para hacerse con sus servicios. Leer
    Translate to
  •   En Turquía dan por fichado a Felipe Melo y el Sevilla lo niega 5 days ago - AS
    A Emery le gusta pero preocupan su edad (mañana cumple 32 años) y que haya estado los últimos años en una competición poco competitiva.
    Translate to
  •   Trochowski will in die Bundesliga 6 days ago - Sport 1
    Der ehemalige Nationalspieler Piotr Trochowski hofft nach Ablauf seines Vertrages bei Europa-League-Sieger FC Sevilla auf eine Rückkehr in die Bundesliga."Mein Ziel ist klar die erste Liga, am liebsten in Deutschland", sagte der frühere Hamburger der Süddeutschen Zeitung.Trochowski (31) hat wegen eines noch immer anhaltenden Rechtsstreits mit Sevilla um seinen Vertrag in der vergangenen Saison kein Spiel bestritten. Der Klub hatte im vergangenen September öffentlich mitgeteilt, der Kontrakt sei in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst worden. Trochowski widersprach nun dieser Darstellung.Er habe weder um die vorzeitige Auflösung seines bis 2015 laufenden Vertrages gebeten noch ein entsprechendes Angebot der Vereins angenommen, sagte der WM-Teilnehmer von 2010.Der nächste Gerichtstermin in dieser Angelegenheit steht laut Trochowski im September an. Bis dahin hofft der 35-malige Nationalspieler, einen neuen Verein gefunden zu haben. Er sei nach Knieproblemen inklusive mehrerer Eingriffe inzwischen "100 Prozent fit und möchte Fußball spielen", sagte Trochowski, der seit vergangenem Oktober wieder in Hamburg wohnt.Es sei ihm aber "bewusst, dass ich Vereine erst wieder überzeugen muss" - gerne auch bei einem Probetraining.
    Hamburg Mali Sevilla Bundesliga Injury and suspension
    Translate to
  •   El Dépor ata a Arribas 6 days ago - Marca
    Alejandro Arribas podría ser el central que cierre el capítulo de fichajes en la zaga Deportivista. El jugador del Sevilla es el elegido por Tino Fernández para que, posiblemente, sea la pareja de Sidnei en el cuadro gallego. Leer
    Translate to
  •   "La renovación de Emery es el mejor fichaje del Sevilla" 1 week ago - AS
    "Es de los mejores entrenadores que he tenido en mi carrera, me siento muy contento que siga formando parte de este equipo", apuntó.
    Translate to
  •   Chelsea winger Kakuta joins Sevilla 1 week ago - BBC
    Chelsea winger Gael Kakuta joins La Liga side Sevilla following the end of his contract at Stamford Bridge.
    Chelsea Sevilla La Liga Transfer
    Translate to
  •   Apelación anula la sanción de cuatro partidos al Sevilla 1 week ago - Marca
    El Comité de Apelación de la RFEF ha decidido tener en cuenta el recurso presentado por el Sevilla y ha decidido anular la propuesta de sanción de cuatro partidos que pesaba sobre el Ramón Sánchez-Pizjuán. Leer
    Translate to
  •   Kakuta: "Varane lo tiene todo para ser el capitán del Madrid" 1 week ago - AS
    El flamante fichaje del Sevilla coincidió con él en el Lens. "Al verlo me di cuenta que era un jugador top. No me sorprende lo bien que lo ha hecho".
    Translate to
  •   Kakuta llega este jueves a Sevilla 1 week ago - Marca
    Primero fue Krohn-Dehli y ahora Gaël Kakuta. El francés llega este jueves a Sevilla para pasar reconocimiento médico y, si todo va bien, el club nervionense cerrará los documentos de la transferencia con el Chelsea. Leer
    Chelsea Sevilla Transfer
    Translate to
  •   Kakuta desvela a través de Twitter que se irá al Sevilla 1 week ago - AS
    El propio Monchi, director deportivo del Sevilla, reconoció hace poco que la operación estaba muy cerca, y ahora no hay dudas.
    Translate to
  •   Steinhöfer wechselt nach Tschechien 1 week ago - Sport 1
    Der frühere deutsche U21-Nationalspieler Markus Steinhöfer wechselt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger VfR Aalen zum tschechischen Spitzenklub Sparta Prag. Für den 29 Jahre alten Mittelfeldspieler ist es bereits die vierte Station im Ausland.Zuvor spielte er bei RB Salzburg, dem FC Basel und Betis Sevilla.In Deutschland war Steinhöfer unter anderem für Eintracht Frankfurt und 1860 München aktiv.
    Translate to
  •   Van der Vaart: Unter Dach und Fach bei Betis 2 weeks ago - Kicker
    Der Wechsel ist keine Überraschung mehr, nun jedoch endgültig fix: Rafael van der Vaart verlässt den Hamburger SV und geht zum spanischen Zweitliga-Meister Real Betis. Am Montag gab der Klub aus Sevilla den Wechsel bekannt. Van der Vaart wechselt damit zurück zu den familiären Wurzeln. Bei den Andalusiern erhält der Mittelfeldmann einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.
    Translate to
  •   Deulofeu vuelve al Everton 2 weeks ago - Marca
    Gerard Deulofeu regresará a la Premier League tras firmar un año con poca participación en el Sevilla. El Barça ha decidido traspasarlo al club inglés. Leer
    Everton Barcelona Sevilla Premier League
    Translate to
  •   Van der Vaart ya está en Sevilla 2 weeks ago - AS
    El internacional holandés aterrizó en el aeropuerto de San Pablo y firmará por dos temporadas con el Betis. Se espera una presentación por todo lo alto.
    Translate to
  •   Barbosa no seguirá la próxima temporada en el Sevilla 2 weeks ago - Marca
    El portero argentino Mariano Damián Barbosa no seguirá la próxima temporada en el Sevilla, ya que el club hará valer la cláusula de rescisión unilateral que figura en el contrato del guardameta, según han indicado fuentes de la entidad andaluza. Leer
    Translate to
  •   Iago Aspas regresa al Celta 2 weeks ago - Marca
    El Celta ha hecho oficial el regreso de su niño pródigo, Iago Aspas, después de alcanzar un acuerdo con el Sevilla, club en el que militó la pasada temporada. Leer
    Translate to
  •   El Rayo toma la delantera por Pozo 2 weeks ago - Marca
    El malagueño, que acaba contrato con el club citizen la próxima temporada, cuenta con el interés de otros clubes de Primera, como Celta, Sevilla, Villarreal o Málaga, pero le seduce militar en la franja y sobre todo ser dirigido por Paco Jémez. Leer
    Translate to
  •   "Extrem glücklich über den Schritt nach Spanien" 2 weeks ago - Sport 1
    Shkodran Mustafi hat sich ganz nach oben gearbeitet.Von der U15 an hat der Abwehrspieler alle Auswahlteams des DFB durchlaufen bis zur A-Nationalmannschaft, mit der er im vergangenen Sommer in Brasilien Weltmeister wurde.Nach der WM wechselte er aus Italien von Sampdoria Genua zum FC Valencia mit dem er die Qualifikation zur Champions League erreichte.Beim spanischen Topklub hat er seinen Platz in der Innenverteidigung sicher, in der Nationalmannschaft spielt er dort, wo ihn Bundestrainer Joachim Löw braucht. Im Testspiel gegen die USA (ab 20.15 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) darf er sich wahrscheinlich auf seiner Lieblingsposition im Abwehrzentrum beweisen.Im SPORT1-Interview spricht der 23-Jährige über die Stärke der spanischen Liga und seine Vorfreude auf die Champions League, die anfänglichen Probleme des DFB-Teams in der EM-Qualifikation und nimmt Stellung zu einer möglichen Rückkehr nach Deutschland.SPORT1: Herr Mustafi, vor fast einem Jahr sind Sie mit der Nationalmannschaft in Brasilien Weltmeister geworden. Ist das mittlerweile so richtig bei Ihnen angekommen?Shkodran Mustafi: So richtig realisiere ich das immer noch nicht. Dazu hat man auch nicht die Zeit, ich muss das aber auch abhaken, denn ich habe noch andere Ziele. Erstmal muss man doch im Verein seine Leistung bringen und sie bestätigen. Wenn ich nach dem Spiel gegen Gibraltar Zeit habe, ein bisschen runterzukommen, lasse ich mir sicher nochmal alles durch den Kopf gehen.SPORT1: Die beiden Länderspiele gegen die USA und Gibraltar liegen nach der abgelaufenen Saison nicht gerade optimal. Stört Sie der Termin und wie bauen Sie die Spannung wieder auf?Mustafi: Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich die Spiele auch nicht auf diesen Monat legen. Aber uns sind die Hände gebunden und – mal ehrlich - es gibt auch keinen Grund zu meckern. Beide Spiele sind wichtig. Gegen die USA müssen wir uns als Mannschaft einspielen und gegen Gibraltar müssen wir unbedingt die drei Punkte holen.SPORT1: Sie haben mit Valencia die Qualifikationsspiele für die Champions League erreicht und waren im Meisterkampf das Zünglein an der Waage. Gegen Real Madrid haben Sie vier Punkte geholt, gegen den FC Barcelona keinen…Mustafi: Ich hätte natürlich gerne gegen Barca mehr Punkte geholt, wir haben zuhause in der Nachspielzeit verloren und auswärts in der ersten und letzten Minute ein Tor kassiert. Außer gegen Barcelona haben wir aber gegen die großen Vereine vier oder mehr Punkte geholt.SPORT1: Barca hat die Meisterschaft, den Pokal und die Champions League gewonnen. Wie groß ist der Abstand zu den anderen Vereinen?Mustafi: Ich habe mir die Tabelle noch einmal genau angeguckt und war erstaunt. Hinter Barca (94) und Real Madrid (92) hatten Atletico (78), Valencia (77) und Sevilla (76) so viele Punkte, in anderen Ligen wäre man damit mindestens Vizemeister geworden. Das Niveau in La Liga ist unheimlich hoch, man darf sich keine Ausrutscher erlauben. Barca ist eine  super Mannschaft und hat das Triple geholt, aber im Endeffekt hatten sie nur zwei Punkte Vorsprung auf Real.SPORT1: Wie beurteilen Sie die Barca und die Liga im Vergleich zu anderen Ländern?Mustafi: Ich bin extrem glücklich, dass ich den Schritt nach Spanien gemacht habe, weil das Niveau einfach extrem hoch ist. Selbst ein Spiel beim 13. oder 14. der Tabelle ist schwer. Wenn man sieht, gegen wen sich Barca in der Champions League durchsetzen musste, ist das doch ein klarer Beleg, dass die spanischen Mannschaften auf Top-Niveau spielen.SPORT1: Können Sie sich vorstellen, in absehbarer Zeit den Verein zu wechseln und vielleicht in Deutschland zu spielen?Mustafi: Wenn ich irgendwann merken sollte, dass der Zeitpunkt kommt, an dem der nächste Schritt erforderlich ist, mache ich mir Gedanken, wohin es am sinnvollsten ist zu wechseln. Wenn irgendwann ein Wechsel in die Bundesliga  ratsam scheint, dann würde ich das auch entscheiden. Aber solange ich in Valencia dazulernen kann, kommt ein Wechsel für mich nicht in
    Translate to
  •   El Celta no negocia por Jonny 3 weeks ago - Marca
    El presunto interés del Sevilla por el lateral céltico Jonny para cubrir la marcha de Aleix Vidal, que fue presentado ayer por el Barcelona no parece haber puesto nerviosos a los dirigentes del cuadro vigués. Leer
    Translate to
  •   Ocho partidos de cierre para Gol Norte o cuatro el estadio 3 weeks ago - Marca
    Suma y sigue. Ocho días después de que la RFEF comunicase al Sevilla la sanción de cierre parcial de la zona central de banco de pista de la grada de Gol Norte durante cuatro partidos, se abre un nuevo capítulo según avanzan los compañeros de orgullodenervion. Leer
    Translate to
  •   Aleix Vidal ha pasado por 13 equipos, entre ellos el Madrid 3 weeks ago - AS
    Valls, Veterans Cambrils, Nástic, Real Madrid, Reus, Espanyol, Damm, Pantrakikos, Pobla Mafumet, Mallorca, Almería, Sevilla y Barcelona.
    Translate to
  •   Barcelona sign £16m Vidal despite ban 3 weeks ago - BBC
    Champions League winners Barcelona sign Sevilla defender Aleix Vidal despite
    Barcelona Sevilla Champions League Transfer
    Translate to
  •   Barcelona bring in Vidal from Sevilla 3 weeks ago - UEFA
    UEFA Champions League winners FC Barcelona have signed Aleix Vidal from Sevilla FC, the right-back, 25, penning a five-year contract with the Azulgrana.
    Barcelona Sevilla Champions League Transfer
    Translate to
  •   Drama in der "Segunda": Sporting Gijon schafft Aufstieg 3 weeks ago - Kicker
    Spätes Glück für Sporting Gijon: Die Asturier siegten bei Real Betis Sevilla und begleiten den Zweitligameister in die Primera Division. Möglich machte den Aufstieg ein Last-Minute-Gegentor von Konkurrent FC Girona, der nun in die Play-offs um den dritten Aufstiegsrang muss. Dramatisch ging es auch am anderen Ende der Tabelle zu - auch hier entschied ein Tor in der Schlussminute über Freud und Leid.
    Translate to
  •   Sehnsucht nach spanischen Verhältnissen 3 weeks ago - Sport 1
        Was für ein Finale! Das Champions-League-Endspiel zwischen dem FC Barcelona und Juventus Turin war Anschauungsunterricht in Sachen Weltklasse-Fußball – auch für die in Berlin auf der Tribüne versammelten Vertreter von DFB und Bundesliga. Deutlich wurde einmal mehr, dass die Primera Divison weiterhin das Maß aller Dinge ist. Wie schon im Vorjahr mit Real Madrid und dem FC Sevilla gehen auch diesmal mit Barca und erneut Sevilla alle Titel auf die iberische Halbinsel. Doch die Dominanz ist keine Ausnahme, sondern zur Regel geworden: Seit 2000 haben spanische Klubs 23 von 48 möglichen Pokalen gewonnen: Sieben Mal die Champions League, sieben Mal den UEFA Cup bzw. die Europa League und neun Mal den europäischen Supercup. Weit abgeschlagen folgt die Premier League mit sieben sowie die Serie A mit fünf Titeln. Und die Bundesliga? Mit gerade mal drei Titeln gleichauf mit Russland und Portugal. Und alle wurden allein vom FC Bayern geholt, ansonsten gelang lediglich Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund und Werder Bremen in diesem Jahrtausend der Sprung in ein Endspiel. Statistisch ist die Weltmeisterliga jedenfalls ungeachtet des deutschen Champions-League-Finales von 2013 meilenweit von der Primera Divison entfernt. Spanische Verhältnisse, vor denen Uli Hoeneß einst warnte, hätte man hierzulande gerne. Nicht nur, weil im Gegensatz zum ewigen Duell zwischen Barcelona und Real Madrid in Deutschland seit drei Jahren ein Herausforderer des FC Bayern schmerzlich vermisst wird. Sondern auch, weil sich hinter Katalanen und Königlichen gleich mehrere Klubs in der dortigen Ligaspitze etabliert haben. Auf den Rängen drei bis fünf weisen Vorjahresmeister und Champions-League-Finalist Atletico Madrid, der FC Valencia und Europa-League-Gewinner FC Sevilla alle einen vergleichbaren Punktestand auf wie der deutsche Vizemeister VfL Wolfsburg. Konkurrenz steigert also offensichtlich die Qualität - spanische Verhältnisse würden der Bundesliga guttun.
    Translate to
  •   El Barcelona presentará a Aleix Vidal el lunes a las 13.00h 3 weeks ago - AS
    Las informaciones apuntan a que el todavía jugador del Sevilla firmará por cinco temporadas, pero el precio del traspaso varía de los 10 a los 25 millones.
    Translate to
  •   Barcelona and Sevilla set for Tbilisi Super Cup 3 weeks ago - UEFA
    Translate to
  •   Unai Emery renueva hasta 2017 3 weeks ago - AS
    El técnico amplía su contrato un año más, después de que prorrogara su contrato hasta 2016 al clasificar al Sevilla para jugar en Europa.
    Translate to
  •   Emery amplía hasta 2017 3 weeks ago - Marca
    El Sevilla ha hecho oficial la ampliación de contrato de Unai Emery hasta junio de 2017. Tras una semana muy movida en la que se especuló con su posible salida al Nápoles, el técnico vasco ha dado carpetazo a los rumores con una renovación que implica una importante mejora de contrato. Leer
    Translate to
  •   Cristiano Ronaldo, mejor jugador de la Liga en mayo 3 weeks ago - AS
    Los tripletes del jugador portugués ante Sevilla, Espanyol y Getafe en un mes en el que tan solo se quedó sin marcar al Valencia, le dan el premio.
    Translate to
  •   Zieht es van der Vaart nach Malaga? 4 weeks ago - Sport 1
    Gerade erst hat der Hamburger SV mit Ach und Krach den Abstieg verhindert, da geht's schon wieder ums Personelle für die kommende Saison. Der ablösefreie Rafael van der Vaart liebäugelt nach Informationen der Marca mit einem Wechsel zum FC Malaga oder zu Spaniens frischgebackenem Aufsteiger Betis Sevilla.Als wahrscheinlich galt bisher, dass der 32-jährige Mittelfeldmann zu seinem früheren Jugendverein Ajax Amsterdam zurückkehrt. Marca will nun aber erfahren haben, dass der 109-fache Nationalspieler der Niederlande seine Karriere lieber in der Nähe des Geburtsorts seiner Mutter im südspanischen Chiclana ausklingen ließe.Und auch zu Rene Adler gibt es Gerüchte: Nach Eurosport-Informationen ist Fenerbahce Istanbul an einer Verpflichtung des Keepers interessiert. Zudem soll Adler das Interesse von Red Bull Salzburg geweckt haben.
    Translate to
  •   Pepe Castro: "No vamos a quedarnos de brazos cruzados" 4 weeks ago - Marca
    En el Sevilla están indignados con la sanción de cierre parcial del Gol Norte del Sánchez Pizjuán. El presidente José Castro ha valorado con dureza esta medida en los medios oficiales del club. Leer
    Translate to
  •   La Federación cierra parcialmente el Gol Norte cuatro partidos 4 weeks ago - Marca
    El Comité de Competición ha comunicado al Sevilla la sanción de cierre parcial de la zona central de banco de pista de la grada de Gol Norte durante cuatro partidos. Leer
    Translate to
  •   Jornadas de reflexión 4 weeks ago - Marca
    Con los ecos de las celebraciones todavía retumbando tras la consecución de la cuarta UEFA Europa League, el Sevilla ya piensa en el proyecto de Champions del próximo año. Leer
    Sevilla Europa League
    Translate to
  •   El Barça gana su 27ª Copa de España: rey de Copas del siglo 4 weeks ago - AS
    Desde 2000, suma tres títulos coperos, por dos del Madrid, Espanyol, Sevilla y Zaragoza. El Athletic, segundo en la lista, sigue con 23.
    Translate to
  •   El fichaje de Krohn-Dehli será anunciado la próxima semana 4 weeks ago - Marca
    Michael Krohn-Dehli se convertirá en el primer fichaje del Sevilla para la temporada 2015-16. Leer
    Translate to
  •   Sevilla enjoy glorious homecoming 4 weeks ago - UEFA
    "The mayor should pencil our celebrations into the calendar," said Sevilla FC's president José Castro as the club received a rapturous welcome as they returned once again with the UEFA Europa League.
    Sevilla Europa League
    Translate to
  •   Europa League winners Sevilla's glorious homecoming 4 weeks ago - UEFA
    "The mayor should pencil our celebrations into the calendar," said Sevilla FC president José Castro as the club returned once again with the UEFA Europa League.
    Sevilla Europa League
    Translate to
  •   Europa League winners Sevilla's homecoming 4 weeks ago - UEFA
    "The mayor should pencil our celebrations into the calendar," said Sevilla FC president José Castro as the club returned once again with the UEFA Europa League.
    Sevilla Europa League
    Translate to
  •   Pick of the UEFA Europa League season 4 weeks ago - UEFA
    Sevilla FC were the first to four, Alan banged them in and Denys Boyko kept them out, Erik Lamela was sublime and FC København "ridiculous": we review the UEFA Europa League season.
    Sevilla Europa League
    Translate to
  •   Experts' UEFA Europa League squad of the season 4 weeks ago - UEFA
    A collection of expert observers including Sir Alex Ferguson has named its 18-man squad of the season, with Sevilla FC and FC Dnipro Dnipropetrovsk featuring prominently.
    Sevilla Europa League
    Translate to