Nigeria

Nigeria News

  •   Record signing Ideye leaves WBA 18 hours ago - BBC
    The 26-year-old Nigerian joins Greek side Olympiakos after just a year with the Baggies.
    Olympiakos Nigeria Transfer
    Translate to
  •   Liverpool-Talent nach Frankfurt 21 hours ago - Sport 1
    FSV Frankfurt hat den nigerianischen U20-Nationalstürmer Taiwo Awoniyi vom englischen Spitzenklub FC Liverpool ausgeliehen.Am Montag erhielt der 18-Jährige bei den Hessen einen Leihvertrag bis zum 30. Juni 2016."Er ist ein sehr talentierter Spieler, der über uns den nächsten Schritt gehen will", sagte FSV-Trainer Tomas Oral.
    Translate to
  •   Daten: Gladbach bricht Serie 1 day ago - Sport 1
    Borussia Mönchengladbach tut sich beim Auswärtsspiel bei Werder Bremen (JETZT im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) sehr schwer.Dank des Treffers von Lars Stindl zum 1:1-Halbzeitstand (45.) konnte zumindest eine schwarze Serie gebrochen werden.Die Borussia traf erstmals in den vier bisherigen Pflichtspielen vor der Pause. Außerdem liegt Gladbach zum ersten Mal in dieser Saison zur Halbzeit nicht zurück.Außer den 59 Prozent Ballbesitz und der Mehrzahl der gewonnenen Zweikämpfe (54 Prozent) macht dem Team von Lucien Favre jedoch wenig Hoffnung.Eine Führung der Norddeutschen wäre hochverdient: Die Torschuss-Statistik spricht mit 11:4 klar für die Mannschaft von Trainer Viktor Skripnik.Besonders Anthony Ujah bekommt der Champions-League-Teilnehmer nicht zu stoppen. Der Nigerianer war an sieben Torschüssen beteiligt (drei Schüsse, vier Vorlagen) und holte den Elfmeter gegen Marvin Schulz heraus, den Aron Johannsson zum 1:0 verwandelte (40.).
    Translate to
  •   Wie der Fußball Flüchtlinge vereint 6 days ago - Sport 1
    Das Wort "Willkommen" hat eine eindeutige Bedeutung. Im Duden wird es als "sehr passend, angenehm und gewünscht" definiert. Und so ein "Willkommen", wie es Jürgen Opitz, Bürgermeister der vom Fremdenhass erschütterten Stadt Heidenau jüngst in der ARD sagte, ist im Umgang mit Flüchtlingen "nun wirklich nicht zu viel verlangt".Genau das ist es, was die Fußballer des Teams "Welcome United" beim SV Babelsberg in Brandenburg erfahren. Hier tragen sie das Motto sogar auf dem Rücken. Fernab der Heimat, weit weg von Kriegen, Hunger und Elend haben die Flüchtlinge aus Somalia, Nigeria oder Syrien ein neues Zuhause gefunden.Befreiung durch Fußball"Hier beim Verein fühle ich mich willkommen, es ist wie meine zweite Heimat", sagte Abdihafid Ahmed. Er stammt aus Somalia, und er hat Schreckliches erlebt.Als Schiffbrüchiger trieb er gemeinsam mit 177 Afrikanern tagelang im Mittelmeer. 172 von ihnen überlebten das Drama nicht. In seiner Heimat hatte Ahmed studiert, doch die Bedrohung durch die islamistische Al-Shabaab-Miliz zwang ihn zur Flucht.Dieses Schicksal teilt sein heutiger Mannschaftskollege Ejike Uzoukuw. Der Nigerianer, den alle nur Johnson nennen, ist seit vier Jahren in Deutschland, in seiner Heimat wurde er politisch verfolgt. "Wenn wir beim Training sind und gemeinsam Fußball spielen, ist das wie eine Befreiung", sagte er, "so lange wir spielen, können wir unsere Probleme vergessen. Zumindest für eine gewisse Zeit."Bereits ein Jahr spielt und trainiert die Mannschaft zusammen, zunächst gab es Probleme mit den Spielerlizenzen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), doch seit Saisonbeginn nimmt Welcome United am Spielbetrieb in der 2. Kreisklasse C im Kreis Havelland teil."1:0 für ein Willkommen""Fußball verbindet", sagte Manja Thieme, die ehrenamtliche Gründerin des Teams: "Er holt Flüchtlinge viel schneller in die Gesellschaft." In Zeiten der schwelenden Debatte um Flüchtlinge, fungiert der Sport als Brücke. Auf dem Platz zählt nur das Spiel - Herkunft, Aussehen und persönliche Hintergründe sind zweitrangig."Gerade der Fußball hat die Kraft, Menschen auch über kulturelle Unterschiede hinweg zusammenzubringen und den gesellschaftlichen Zusammenhang zu stärken", sagte SPD-Politikerin Aydan Özoguz, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.So sieht es auch der DFB, der sich mit seiner Egidius-Braun-Stiftung unter dem Motto "1:0 für ein Willkommen" sozial engagiert. Für die kommenden zwei Jahre sind 600.000 Euro für die Unterstützung von bis zu 1200 Vereinen eingeplant.Schon über 500 Teams haben sich dafür beworben. "Es ist ein Beleg dafür, dass der Fußball als Volkssport seiner sozialen Verantwortung gerecht wird", sagte DFB-Vizepräsident und Geschäftsführender Stiftungsvorsitzender Eugen Gehlenborg.Babelsberger Team auch sportlich erfolgreichIn Babelsberg jedenfalls sind sie stolz auf ihr neues Team, zum Saisonauftakt holten die Flüchtlinge mit dem "Willkommen" auf dem Rücken am vergangenen Sonntag ein 3:2 beim ESV Lok Leipzig II.Danach feierten die Spieler mit ihren Anhängern, die dem Team die Trikots im Vorfeld komplett finanziert hatten. "Ohne die Fans hätten wir sicher nicht gewonnen", sagte der zweimalige Torschütze Ahmed lächelnd und wirkte in diesem Moment endlich wieder glücklich.
    Translate to
  •   Pillars' unbeaten home record ends 1 week ago - BBC
    Kano Pillars' 12-year unbeaten home league record in the Nigerian Premier League comes to an end as they lose 2-1 to Nasarawa United in Kano.
    Nigeria Premier League
    Translate to
  •   Ujah verhindert Bremer Bauchlandung 1 week ago - Sport 1
    Kein Startrekord, aber Tabellenführer für eine Nacht: Hertha BSC hat durch ein 1:1 (1:1) im Heimspiel gegen Werder Bremen zumindest für 19 Stunden den FC Bayern als Spitzenreiter abgelöst (DATENCENTER: Spielplan und Ergebnisse).Das Team von Trainer Pal Dardai verpasste es aber, erstmals in der Klubgeschichte mit zwei Siegen in eine Bundesliga-Saison zu starten (DATENCENTER: Tabelle).Die über weite Strecken spielbestimmende Hertha war durch Valentin Stocker (6.) in Führung gegangen, ehe Stürmer Anthony Ujah mit seinem ersten Bundesliga-Tor für Werder der überraschende Ausgleich (26.) gelang (Zum Nachlesen: Das Spiel im TICKER).Traumtor durch StockerDie Bremer verhinderten mit dem am Ende verdienten Punktgewinn eine Woche nach der 0:3-Auftaktniederlage gegen Schalke 04 einen kompletten Fehlstart.Beim Führungstreffer von 56.376 Zuschauern im Olympiastadion war der Ball etwas glücklich bei Stocker gelandet. Der Schweizer Nationalspieler schoss den Ball dann unhaltbar für Werder-Keeper Felix Wiedwald unter die Latte ins Tor.Der Treffer gab Hertha Rückenwind, im Strafraum fehlte den Gastgebern jedoch die Durchschlagskraft.Werder eiskaltWerder war dagegen gnadenlos effektiv: Mit der ersten gefährlichen Aktion gelang Stürmer Ujah das 1:1. Der Nigerianer stocherte den Ball aus kurzer Distanz über die Linie, nachdem er zuvor ein Kopfballduell gewonnen hatte.Danach kamen die bis dahin äußerst passiven Gäste zunächst besser ins Spiel. Millionen-Neuzugang Aaron Johannsson, der sein Startdebüt für Werder feierte, blieb jedoch weitestgehend blass.Zur zweiten Halbzeit kamen die Berliner mit deutlich mehr Schwung aus der Kabine. Der auffällige Stocker scheiterte aber mit einer Doppelchance zur erneuten Führung: Zuerst zielte der Schweizer von der Strafraumgrenze etwas zu hoch (50.), dann wurde sein Schuss von Werder-Verteidiger Assani Lukimya gerade so abgeblockt (51.).Weiser feiert DebütDie Bremer konzentrierten sich fast ausschließlich auf ihre Defensivarbeit und wagten sich kaum noch in den gegnerischen Strafraum.Das hätte Peter Pekarik beinahe mit dem 2:1 für Berlin bestraft, der Rechtsverteidiger traf aber nur das Außennetz (66.).Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff kam der aus München verpflichtete Mitchell Weiser zu seiner Premiere bei der Hertha.Aluminium rettet für HerthaAnschließend hatte Hertha aber Glück, als innerhalb von 60 Sekunden zunächst die Latte und dann der Pfosten die Gastgeber vor einem Rückstand bewahrten.Zunächst wäre Sebastian Langkamp per Kopf fast ein Eigentor unterlaufen, Sekunden später traf Jannik Vestergaard ebenfalls das Aluminium.In der 82. Minute feierte dann nach 482 Tagen verletzungsbedingter Zwangspause Alexander Baumjohann bei der Hertha sein umjubeltes Comeback.
    Translate to
  •   Ujah: Skripniks ehrliche Analyse 2 weeks ago - Kicker
    Ein Nackenschlag, aber kein gravierender Rückschlag: So bewertet Anthony Ujah die Auftaktniederlage gegen Schalke. "Ein Spiel bringt uns nicht runter", erklärte der neue Stürmer bei Werder Bremen am Dienstag nach einer Video-Analyse, die Trainer Viktor Skripnik nach dem Training abgehalten hatte. Der Nigerianer, der seine eigene Leistung beim Debüt im Weserstadion durchaus zwiespältig betrachtet, über die Lehrstunde des Trainers: "Er war sehr ehrlich."
    Translate to
  •   Wolves keeper Ikeme in Nigeria squad 2 weeks ago - BBC
    Wolverhampton Wanderers goalkeeper Carl Ikeme is in Nigeria's squad for the 2017 Africa Cup of Nations qualifier against Tanzania.
    Translate to
  •   Ugbade: We must live up to Nigeria's rich U-17 tradition 3 weeks ago - FIFA
    The captain of the first U-17 World Cup champions remembers the 1985 winning team and looks ahead to Chile 2015 where the defending champion Nigerians will be among the favourites.
    Nigeria South Africa
    Translate to
  •   Ein Trio trumpft auf 3 weeks ago - Sport 1
    Der erste Bundesliga-Spieltag rückt immer näher. Die Trainer haben in der Sommerpause die vielen Testspiele genutzt, um aus dem neuen Kader ihre bestmögliche Startelf zu finden.Einige Profis haben die Vorbereitung genutzt, um mit Vehemenz an die Tür zur Startelf zu klopfen.Für den Bundesliga Manager von SPORT1 stehen diese Spieler natürlich ganz besonders im Fokus. Ungeachtet der üblichen Leistungsträger in den Teams, interessieren in erster Linie Youngster, überraschend starke Spieler und Neuzugänge, bei denen nicht klar ist, welche Rolle sie in der neuen Saison einnehmen werden.Über die aufkeimenden Jungspunde Julian Weigl, Jonathan Tah und Mahmoud Dahoud haben wir schon in 'Junge Hüpfer auf dem Sprung' berichtet. Ein Trio hat sich besonders in den Vordergrund gespielt und hat die Argumente auf seiner Seite.Anthony Ujah: Der Bremer Neuerwerb, als Nachfolger für den zu RB Leipzig gewechselten Davie Selke geholt, brauchte mit der Werder-Raute auf der Brust keine Eingewöhnungsphase. In seinem ersten Testspiel für Werder gegen MSV Neuruppin netzte der 4,5 Millionen-Zugang gleich dreifach ein.Insgesamt traf der Nigerianer in acht Vorbereitungs-Partien acht Mal. Keine schlechte Quote, zumal Ujah mit seinem Treffer in der Verlängerung beim Pokalsieg gegen die Würzburger Kickers in seinem ersten Pflichtspiel zum entscheidenden Mann avancierte. Nach dem Abgang von Franco Di Santo zu Schalke und dem Status quo wird Ujah Bremens bester Knipser der neuen Saison werden.Maximilian Eggestein: In seinem ersten Testspiel auf der ruhmreichen Zehner-Position hinterließ der 18-Jährige einen hervorragenden Eindruck und verbuchte gegen 1860 auch gleich einen Treffer. Auch im Pokal gegen Würzburg stand er in der Startelf.Durch seine jugendliche Unbekümmertheit spielt er befreit auf, weist schon ein sicheres Passspiel auf und weckt Erinnerungen an den jungen Mesut Özil, da er in Ansätzen wie der Weltmeister das Gefühl für den finalen Pass hat.In der letzten Saison durfte er schon 22 Minuten Bundesliga-Erfahrung sammeln. Mit SVW-Trainer Viktor Skripnik ist er vertraut, war dieser schon sein Trainer in Bremens U17 und U19.Ibrahima Traore: In den Testspielen von Borussia Mönchengladbach bekam Traore regelmäßige Einsatzzeiten und scheint auf dem rechten Flügel gesetzt zu sein. Im Test gegen den englischen Erstligisten Swansea City erzielte der Ex-Stuttgarter das Führungstor und war der Spieler mit dem meisten Elan – zur Pause ausgewechselt kassierte die Borussia noch den 1:1-Endstand.Auch gegen den iberischen Hochkaräter FC Porto steuerte der Flügelflitzer einen Treffer zum 2:1-Sieg bei. Aller Voraussicht nach bildet der 27-Jährige mit Patrick Herrmann Gladbachs gefährliche Flügelzange in der neuen Saison.
    Translate to
  •   Foot - NGA - Obafemi Martins (Seattle Sounders) de retour en sélection du Nigeria ? 4 weeks ago - L'equipe
    Appelé une seule fois en trois ans en sélection, Obafemi Martins (30...
    Translate to
  •   Nigeria, Mali make Olympic progress 4 weeks ago - FIFA
    Nigeria and Mali both advanced to the next stage of Olympic qualifying in Africa with aggregate victories over Congo and Gabon respectively.
    Translate to
  •   Nigeria, Mali make Olympic progress 4 weeks ago - FIFA
    Nigeria and Mali both advanced to the next stage of Olympic qualifying in Africa with aggregate victories over Congo and Gabon respectively.
    Translate to
  •   Nigeria's Oshaniwa joins Hearts 4 weeks ago - BBC
    Nigeria left-back Juwon Oshaniwa completes his switch from Ironi Ashdod to Hearts on a three-year deal.
    Hearts Nigeria Transfer
    Translate to
  •   Oliseh: Don't expect miracles 4 weeks ago - FIFA
    New Nigeria coach Sunday Oliseh, a famous former FIFA World Cup star, is hoping to take Nigeria to the heights that he achieved as a player. He spoke exclusively to FIFA.com following the Russia 2018 draw.
    Russia Nigeria South Africa
    Translate to
  •   Ujah bedauert Di Santos Abgang 5 weeks ago - Sport 1
    Anthony Ujah, Neuzugang des SV Werder Bremen, bedauert den Wechsel von Franco Di Santo zu Schalke 04."Ich hatte bereits im Kopf, was wir die Saison über machen werden, ich hatte mich darauf eingestellt, länger mit ihm zu spielen", sagte der Nigerianer, der eigentlich Di Santos Sturmpartner hätte werden sollen, im Gespräch mit mehreren Bremer Medien. Es sei "schade, dass er weg ist. Ich hatte mich sehr darauf gefreut, mit ihm zusammenzuspielen".Di Santo hatte am Samstag seine Ausstiegsklausel gezogen und ging für eine festgeschriebene Ablösesumme von sechs Millionen Euro zu Schalke 04. Persönlich übel nimmt Ujah ihm das nicht: "Wenn er sagt, dass es besser für seine Karriere und Zukunft ist, kann ich ihn verstehen. Ich bin ihm nicht böse", zitiert ihn die Kreiszeitung Syke.Im Interview mit der Bild sieht der 24-Jährige es als gutes Zeichen, dass den Bremern ohne Di Santo ein 3:1-Testspielsieg gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla gelungen ist. Das sei "ein wichtiges Signal" gewesen: "Der Abschied Di Santos hat keinen negativen Effekt."Was den Ersatz für di Santo angeht, den Werder gerade sucht, ist Ujah offen. "Welchen Spielstil der Spieler hat, ist mir egal", sagt er dem Weser-Kurier: "Wichtig ist, dass er einen starken Willen und Hunger mitbringt."
    Translate to
  •   Schalkes Sam zaubert im Training 5 weeks ago - Sport 1
    Rückkehrer Sidney Sam hat im Training des FC Schalke offenbar schon wieder richtig Lust.Nachdem seine Suspendierung aufgehoben wurde, machte der ehemalige Nationalspieler bei der Übungseinheit der Königsblauen einen Fallrückzieher. Doch Torhüter Michael Gspurning parierte.Sam war zum Ende der vergangenen Saison zusammen mit Kevin-Prince Boateng aussortiert worden.Der Deutsch-Nigerianer bekommt vom neuen Trainer Andre Breitenreiter nun doch eine neue Chance, während Boateng weiterhin nicht am Mannschaftstraining teilnehmen wird.Dabei wäre Sam schon fast weg gewesen. Er war sich mit Eintracht Frankfurt über eine Leihe einig, fiel jedoch durch den Medizin-Check, weshalb der Transfer in letzter Minute doch noch platzte.
    Translate to
  •   Omeruo moves to Kasimpasa on loan 5 weeks ago - BBC
    Nigeria defender Kenneth Omeruo completes a move to Turkish Super Lig side Kasimpasa on a season-long loan deal from English champions Chelsea.
    Nigeria Chelsea Kasimpasa Super Lig Transfer
    Translate to
  •   Nigeria take slim lead, Zimbabwe hold South Africa 6 weeks ago - FIFA
    Nigeria took a narrow 2-1 advantage over Congo DR, while there were wins for Algeria and Morocco and a draw between Zimbabwe and South Africa in the other Olympic qualifiers in Africa.
    Algeria Nigeria Morocco South Africa
    Translate to
  •   Nigeria take slim lead, Zimbabwe hold South Africa 6 weeks ago - FIFA
    Nigeria took a narrow 2-1 advantage over Congo DR, while there were wins for Algeria and Morocco and a draw between Zimbabwe and South Africa in the other Olympic qualifiers in Africa.
    Algeria Nigeria Morocco South Africa
    Translate to
  •   Foot - NIG - Sunday Oliseh nouveau sélectionneur du Nigeria 6 weeks ago - L'equipe
    Comme attendu, Sunday Oliseh a été nommé à la tête de la sélection...
    Translate to
  •   Fix: Oliseh ist neuer Trainer Nigerias 6 weeks ago - Kicker
    Der nigerianische Fußballverband ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den entlassenen Nationaltrainer Stephen Keshi fündig geworden - und er ist in der Bundesliga kein Unbekannter: der frühere Profi Sunday Oliseh (1. FC Köln, Borussia Dortmund, VfL Bochum) übernimmt die Super Eagles, wie der Verband offiziell verkündete.
    Translate to
  •   Nigeria: Oliseh soll Keshi beerben 7 weeks ago - Kicker
    Der nigerianische Fußballverband ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den entlassenen Nationaltrainer Stephen Keshi fündig geworden - und er ist in der Bundesliga kein Unbekannter: der frühere Profi Sunday Oliseh (1. FC Köln, Borussia Dortmund, VfL Bochum) soll das Nationalteam übernehmen. Eine prinzipielle Einigung sei erzielt worden, teilte der Verband mit. Einzelne Details müssten aber noch geklärt werden.
    Translate to
  •   Foot - NGA - Oliseh devrait remplacer Keshi 7 weeks ago - L'equipe
    Alors que Stephen Keshi a été limogé il y a une semaine, le Nigeria a...
    Translate to
  •   Nigeria : Keshi limogé, Amodu le remplace 8 weeks ago - Football365.fr
    La Fédération nigériane de football a annoncé samedi soir que Stephen Keshi était démis de ses fonctions de sélectionneur. Shaibu Amodu le remplace.
    Translate to
  •   Amodu für Keshi, die zweite! 8 weeks ago - Kicker
    Stephen Keshi ist nicht länger Trainer der nigerianischen Nationalmannschaft. Das gab der nationale Fußballverband NFF am Sonntag bekannt. Mit sofortiger Wirkung übernehme Shuaibu Amodu interimsweise die Mannschaft. Hintergrund ist offenbar, dass Keshi, der seit 2011 für den Verband tätig war, mit der Elfenbeinküste Vertragsverhandlungen geführt hatte, obwohl er noch einen gültigen Vertrag mit Nigeria besitzt.
    Translate to
  •   Keshi dismissed, Amodu hired 8 weeks ago - FIFA
    The two-year contract of Nigeria coach Stephen Keshi has been terminated because "he lacks the required commitment" and Shuaibu Amodu will replace him with immediate effect.
    Nigeria Transfer
    Translate to
  •   Foot - NGA - Nigeria : Stephen Keshi a été remercié 8 weeks ago - L'equipe
    Sous contrat avec le Nigeria jusqu'en 2017, Stephen Keshi a payé le...
    Translate to
  •   Beister feiert gelungenes Debüt 8 weeks ago - Sport 1
    Maximilian Beister hat einen tollen Einstand beim FSV Mainz gefeiert.Der vom Hamburger SV gekommene Stürmer war nicht nur wegen seiner beiden Treffer beim 6:0 (4:0) der Rheinhessen in ihrem ersten Saisonspiel beim Landesligisten SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach der herausragende Akteur. Beister, der Ende Juni einen Dreijahresvertrag bei den Mainzern unterzeichnet hatte, gelang das 1:0 und 3:0.Auch der von Aufsteiger SV Darmstadt verpflichtete nigerianische Nationalspieler Leon Balogun sowie der vom VfL Bochum transferierte Danny Latza fügten sich jeweils mit einem Treffer gut in der Mannschaft von Trainer Martin Schmidt ein. Der Argentinier Pablo De Blasis und Philipp Klement steuerten die weiteren Treffer bei.
    Translate to
  •   Di Santo und Ujah sorgen für Sieg 8 weeks ago - Sport 1
    Angreifer Franco Di Santo hat einmal mehr seinen besonderen Stellenwert für Werder Bremen unterstrichen, Zugang Anthony Ujah zudem einen prima Einstand bei den Norddeutschen gefeiert.Beim 11:0 (4:0)-Erfolg im Rahmen des Bremer Trainingslagers in Brandenburg beim Sechstligisten MSV Neuruppin gelangen dem Argentinier Di Santo beim ersten Saisonauftritt von Werder ebenso drei Treffer wie dem Nigerianer Ujah.Di Santo, Bremens bester Torschütze der vergangenen Saison, brachte Werder bereits in der Anfangsphase mit einem Hattrick 3:0 in Front. Assani Lukimya sorgte für den Pausenstand.Kurz nach dem Seitenwechsel erhöhte Rückkehrer Mateo Pavlovic, ehe dem ehemaligen Kölner Ujah sein erster Treffer im Werder-Trikot zum 6:0 gelang. Ujah war anschließend noch zweimal erfolgreich. Julian von Haacke, Fin Bartels und der neue Zehner Levent Aycicek erzielten die weiteren Treffer für die Grün-Weißen.
    Translate to
  •   Due nigeriani per la Roma Nura e Sadiq, Mr 26 gol 8 weeks ago - La Gazzetta dello Sport
    Due nigeriani per la Roma Nura e Sadiq, Mr 26 gol Terzino e punta, hanno trascinato lo Spezia ai quarti di finale, furono eliminati proprio dalla squadra di Alberto De Rossi
    Translate to
  •   Gewerkschaft kämpft für Frauen 8 weeks ago - Sport 1
    Die Spielergewerkschaft FIFPro hat sich den Kampf um mehr Gleichberechtigung für Fußballerinnen auf die Fahnen geschrieben.Am Freitag stellte die Organisation am Rande der Frauen-WM in Vancouver eine globale Initiative vor, durch die Spielerinnen erstmals seit der Gründung vor 50 Jahren direkt der FIFPro beitreten können, wenn es in ihrer jeweiligen Nation keine eigene Spielergewerkschaft gibt.Ausschlaggebend für die Initiative sei die in einer Klage von Spielerinnen mündende Diskussion um die Austragung der laufenden WM in Kanada auf Kunstrasen gewesen."Das war die Frage, die zu der Entscheidung führte, dass Frauen Unterstützung brauchen. Das war die entscheidende Wende", sagte die schwedische Ex-Nationaltorhüterin Caroline Jönsson als Leiterin der neuen Frauenfußball-Kommission der FIFPro.FIFPro-Generalsekretär Theo van Seggelen sagte: "Fußballerinnen wurden missachtet und nicht respektiert. Wir wollten damals einschreiten, aber es war zu spät."Das Problem sei, dass der Weltverband FIFA von Menschen geleitet werde, "die sich nicht für den Fußball interessieren". Frauen könnten nun "zu einer treibenden Kraft" der Spielergewerkschaft werden.In den neu geschaffenen Beirat wurden Schwedens Stürmer-Star Lotta Schelin sowie Nationalspielerinnen Veronica Boquete (Spanien/Bayern München), Kristen van de Ven (Niederlande), Lydia Williams (Australien), Rita Chikwelu (Nigeria) und Monica Gonzalez (Mexiko) berufen."Wir sind hier, um die Rechte der Spielerinnen zu verteidigen. Wir glauben, dass es Zeit für Veränderung ist. Wir wurden so oft missachtet, und das muss aufhören", sagte Boquete.Williams wies auf die auch in Kanada noch immer bestehenden Unterschiede zu einer Männer-WM hin."Auf Kunstrasen zu spielen und sich mit gegnerischen Teams ein Hotel teilen zu müssen - das würde bei den Männern nie akzeptiert", sagte die Australierin.
    Translate to
  •   Balogun: "Keine komplette Umstellung" 8 weeks ago - Kicker
    Leon Balogun (27) ist freiwillig schon eine Woche lang da - dabei hätte der Rechtsverteidiger nach seinem Länderspieleinsatz für Nigeria noch Urlaub machen können. Stattdessen schwitzt der Ex-Darmstädter bereits mit den neuen Kollegen vom FSV Mainz 05. Nach der Einheit am Freitagmorgen sprach er über seinen Wechsel zu den Rheinhessen und den Aufstieg mit den Lilien.
    Translate to
  •   Bremers Erinnerungen an Montreal 10 weeks ago - Kicker
    Sie hat nur die allerbesten Erinnerungen an Montreal. Es ist gerade mal zehn Monate her, dass Pauline Bremer in der Olympia-Stadt von 1976 zu Gast war. Die Abiturientin gewann dort mit der U-20-Nationalmannschaft im August 2014 die Weltmeisterschaft. Im Finale am 25. August besiegte die deutsche Elf im Olympia-Stadion Nigeria mit 1:0. Und im Halbfinale an selber Stelle bezwang das DFB-Team Frankreich mit 2:1. Torschützin zur 1:0-Führung damals: Pauline Bremer.
    Translate to
  •   Foot - Transfert - Transfert : Leon Balogun (Darmstadt) signe à Mayence 10 weeks ago - L'equipe
    Leon Balogun, qui vient de faire son apparition avec le Nigeria,...
    Nigeria Transfer
    Translate to
  •   Mainz 05 angelt sich Balogun 10 weeks ago - Kicker
    Vor fünf Tagen unterrichtete Leon Balogun seinen Klub SV Darmstadt 98, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern werde. Nun hat sich der Rechtsverteidiger dem 1. FSV Mainz 05 angeschlossen. Der Deutsch-Nigerianer wechselt ablösefrei und unterzeichnet bei den Rheinhessen einen bis zum 30. Juni 2018 datierten Dreijahres-Vertrag.
    Translate to
  •   Darmstadts Balogun nach Mainz 10 weeks ago - Sport 1
    FSV Mainz 05 hat sich die Dienste des nigerianschen Nationalspielers Leon Balogun gesichert.Der 26 Jahre alte gebürtige Berliner kommt ablösefrei vom Aufsteiger Darmstadt 98 und erhält bei den Rheinhessen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018."Mit einer bärenstarken Saison hat er sich bei Darmstadt 98 in den Vordergrund gespielt. Er ist ein physisch starker, dynamischer Rechtsverteidiger", sagte FSV-Manager Christian Heidel.Balogun hatte maßgeblichen Anteil daran, dass Darmstadt mit der besten Defensive der Liga in der vergangenen Saison der Aufstieg geglückt war.
    Translate to
  •   Nigerian wants to buy Arsenal 10 weeks ago - BBC
    Nigerian Aliko Dangote, Africa's richest businessman, is planning an attempt to buy Arsenal in the future.
    Arsenal Nigeria Transfer
    Translate to
  •   Tigres anuncia a Uche: debe superar la revisión médica 10 weeks ago - AS
    El delantero nigeriano del Villarreal Ikechukwu Uche podría formalizar hoy su fichaje por el equipo mexicano Tigres, quedan las pruebas médicas.
    Translate to
  •   Canadian reunion for club team-mates 10 weeks ago - FIFA
    In the spirit of fair play, Nigeria forward Francisca Ordega and USA defender Ali Krieger spoke after the game about their first meeting in Sweden, becoming team-mates in Washington and Canada 2015.
    Translate to
  •   (Groupe D) : Les Etats-Unis assurent, la Suède en salle d'attente 10 weeks ago - Football365.fr
    Les Etats-Unis ont assuré leur qualification avec une courte victoire contre le Nigeria (1-0). En revanche, la deuxième place qualificative est revenue à l'Australie, qui a obtenu le match contre la Suède (1-1).
    Translate to
  •   Six teams through, two head home 10 weeks ago - FIFA
    The final round of matches taking place in Groups C and D on Tuesday saw six teams advance while Ecuador and Nigeria were forced to bide farewell to Canada 2015.
    Translate to
  •   USA gewinnen Hammergruppe 10 weeks ago - Sport 1
    Der zweimalige Weltmeister USA hat bei der Frauenfußball-WM in Kanada als Gruppensieger das Achtelfinale erreicht.Der Olympiasieger gewann sein letztes Vorrundenspiel gegen Nigeria 1:0 (1:0) und trifft als Sieger der Hammergruppe D (7 Punkte) nun auf einen Gruppendritten aus den Staffeln B, E oder F.Als Gruppenzweiter in der K.o.-Runde steht Australien (4) nach einem 1:1 (1:1) gegen Schweden und misst sich nun mit Mitfavorit Brasilien.Die Skandinaverinnen müssen mit drei Punkten auf dem Konto noch um den Einzug ins Achtelfinale zittern, Nigeria (1) ist ausgeschieden.Vor 52.193 Zuschauern in Vancouver erzielte die ehemalige Weltfußballerin Abby Wambach (45.) den Siegtreffer für die USA.Australien ging zunächst durch Lisa de Vanna (5.) in Führung, Sofia Jakobsson (15.) sicherte den Schwedinnen einen Punkt.
    Translate to
  •   Wambach’s winner keeps USA top, sends Nigeria home 10 weeks ago - FIFA
    An Abby Wambach strike seconds before the half-time break earned three points and top spot in Group D for USA at the FIFA Women’s World Cup Canada 2015 after a 1-0 win against Nigeria in Vancouver. 
    USA Nigeria South Africa
    Translate to
  •   VIDEO: Wambach scores wonderful volley 10 weeks ago - BBC
    Abby Wambach scores a wonderful volley to give the USA the lead against Nigeria in their final Group D match at the 2015 Women's World Cup in Vancouver.
    USA Nigeria South Africa
    Translate to
  •   CdM (F) : Les Etats-Unis dominent leur groupe 10 weeks ago - Football365.fr
    Les États-Unis affronteront le Nigeria mardi à Vancouver, 17h heure locale. La sélection de Jill Ellis, est actuellement leader de son groupe.
    Translate to
  •   CdM (F) - Les USA dominent leur groupe 10 weeks ago - Football365.fr
    Les États-Unis affronteront le Nigeria mardi à Vancouver, 17h heure locale. La sélection de Jill Ellis, est actuellement leader de son groupe.
    Translate to
  •   Oshoala: I want us to play like Real Madrid 11 weeks ago - FIFA
    FIFA.com spoke to Nigeria’s young starlet Asisat Oshoala about her meteoric rise, the difficulties she’s finding playing at senior level and her ambitions to be like Karim Benzema, Cristiano Ronaldo and Gareth Bale.
    Translate to
  •   Nigeria's Njoku gets three-match ban 11 weeks ago - BBC
    Nigeria's Ugo Njoku is given a three-match ban at the Women's World Cup for an elbow on Australia's Sam Kerr.
    Nigeria South Africa Injury and suspension
    Translate to
  •   Nigeria : Njoku suspendue trois matchs 11 weeks ago - Football365.fr
    Coupable d'un coup de coude sur l'Australienne Samantha Kerr, vendredi dernier lors de la défaite du Nigeria face à l'Australie (2-0), la défenseuse nigériane Ugo Njoku a écopé de trois matchs de suspension et d'une amende de 4 000 dollars.
    Translate to